Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. Oktober 2014, 01:57


Unterforumsregel


Die Unterforumsregel lesen



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1595 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 100  Nächste
 FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2] 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08
Beiträge: 5066
Beitrag FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Hinweis der Moderation:

Dies ist der Nachfolge-Strang für Beiträge,
welche die Aussöhnung zwischen dem Vatikan
und der Priesterbruderschaft St. Pius X. betreffen.
Der Vorgängerstrang wurde wegen Überlänge
geschlossen und ist jetzt hier zu finden.

Hubertus als Mod.

_________________
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)


Montag 3. Oktober 2011, 07:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 08:32
Beiträge: 8460
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Ich verlinke den Beitrag einmal hier, da sich die ersten Fragen/Antworten mit der FSSPX beschäftigen. (Die anderen angesprochenen Themen können bei Bedarf in den passenden Threads diskutiert werden.)

Interview mit Prälat Pozzo über die Piusbruderschaft und die Alte Messe


Montag 3. Oktober 2011, 13:45
Profil E-Post senden
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Beiträge: 5649
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Prälat Pozzo hat geschrieben:
Derzeit wurde der Text der lehrmäßigen Präambel an Msgr. Fellay und an die Oberen der Bruderschaft übergeben. Nun können sie diese untersuchen und darauf antworten. Wir erhoffen uns eine im Wesentlichen gute, positive und zustimmende Antwort. Es gibt immer die Möglichkeit, einige Präzisierungen und Klärungen zu erbitten, die wir sicherlich innerhalb vernünftiger Fristen liefern werden.

P. Pfluger hat geschrieben:
Der Text erlaubt Korrekturen von unserer Seite. Das ist auch notwendig, um nur schon den Schatten von Zweideutigkeiten und Missverständnissen klar und definitiv auszuschliessen. Es ist also nun unsere Aufgabe, eine solche Antwort nach Rom zu senden, ...
Schön, es scheint wohl, daß sich die Eingeweihten einig sind, daß die Präambel noch an Präzisierung und Klarheit leidet. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht :ja:

P.S: Was bedeutet eigentlich der Begriff "ein lehrmäßiges Problem überwinden"?
So tun als ob es keines wäre oder lösen, oder noch was ganz anderes?

_________________
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat


Montag 3. Oktober 2011, 15:07
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 10:07
Beiträge: 14575
Wohnort: Bistum Passau
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Marion hat geschrieben:
P.S: Was bedeutet eigentlich der Begriff "ein lehrmäßiges Problem überwinden"?
So tun als ob es keines wäre oder lösen, oder noch was ganz anderes?

Seriöserweise müßte das bedeuten, die betreffende Frage so zu klären, daß kein Problem mehr besteht.

Das könnte entweder durch eine autoritative lehramtliche Äußerung/Interpretation/Definition geschehen,
oder aber durch einen theologischen Diskurs, in dem Verständnisschwierigkeiten behoben werden,
die vielleicht erst den Anschein eines Problems ausgelöst haben.

Das kommt aber wohl ganz auf das konkrete Problem an.

_________________
LASCIATE OGNI SPERANZA VOI CH'INTRATE
Ärgert dich dein Auge, so reiß es aus, ärgert dich deine Hand, so hau sie ab, ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab, und ärgert dich deine Vernunft, so werde katholisch. Heinrich Heine


Montag 3. Oktober 2011, 15:28
Profil E-Post senden
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Beiträge: 16922
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Gamaliel hat geschrieben:
Ich verlinke den Beitrag einmal hier, da sich die ersten Fragen/Antworten mit der FSSPX beschäftigen. (Die anderen angesprochenen Themen können bei Bedarf in den passenden Threads diskutiert werden.)

Interview mit Prälat Pozzo über die Piusbruderschaft und die Alte Messe


Hier kann man das Interview nachlesen: http://www.piusbruderschaft.de/startsei ... uido-pozzo

_________________
„Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche.“ (Joseph Kardinal Ratzinger)


Montag 3. Oktober 2011, 21:55
Profil E-Post senden
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Beiträge: 5649
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Betreff: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [alt]

ottaviani hat geschrieben:
Treffen der Oberen der FSSPX am 7/8 Oktober in Albano die Präambel wird beraten
http://www.piusbruderschaft.de/startsei ... n-albano-i

piusbruderschaft.de hat geschrieben:
... Dieses Treffen ist für die Zukunft der gesamten Kirche sehr wichtig. Da die Hauptsitzung am 7. Oktober (dem Fest Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz) stattfinden wird, bitten wir alle Gläubigen, an diesem Tag, alle 15 Gesätze des Rosenkranzes in diesem Anliegen zu beten und die Allerseligste Jungfrau Maria so um ihre Hilfe anzuflehen. ...

_________________
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat


Mittwoch 5. Oktober 2011, 13:57
Profil Website besuchen

Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07
Beiträge: 5420
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Auf pius.info ist gerade ein Video erschienen mit einem Bericht über die heutige Tagung des Generalrates sowie aller Oberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Albano bei Rom. Darin wird angekündigt, dass es später wahrscheinlich noch ein Interview geben wird.


Freitag 7. Oktober 2011, 20:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46
Beiträge: 1052
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Piusbruderschaft stärkt Linie von Msgr. Fellay – Msgr. Williamson abwesend

Daraus:

Zitat:
Msgr. Richard Williamson, einer der vier Bischöfe der Piusbruderschaft, der als einziger nicht am Treffen der Oberen teilnahm, scheint innerhalb der Bruderschaft an den Rand gedrängt. Rorate caeli berichtet, daß aus Williamsons Umfeld auf Nachfrage bestätigt wurde, daß seine Abwesenheit nicht einem Hinderungsgrund geschuldet war. Unklar ist, ob er die Teilnahme verweigerte, gar nicht eingeladen war oder beides zusammen.

Eine gute Frage: Warum war Bischof Williamson bei dem Treffen in Albano nicht dabei? :hmm:

_________________
„DIE SORGE DER PÄPSTE ist es bis zur heutigen Zeit stets gewesen, dass die Kirche Christi der Göttlichen Majestät einen würdigen Kult darbringt.“ (Summorum Pontificum 2007)


Montag 10. Oktober 2011, 16:59
Profil

Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07
Beiträge: 5420
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Vermutlich wohl, weil er vor zwei Jahren seiner Ämter enthoben wurde.


Montag 10. Oktober 2011, 17:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. November 2005, 16:00
Beiträge: 5903
Wohnort: Regensburg
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Piusbruderschaft stärkt Linie von Msgr. Fellay – Msgr. Williamson abwesend

Daraus:

Zitat:
Msgr. Richard Williamson, einer der vier Bischöfe der Piusbruderschaft, der als einziger nicht am Treffen der Oberen teilnahm, scheint innerhalb der Bruderschaft an den Rand gedrängt. Rorate caeli berichtet, daß aus Williamsons Umfeld auf Nachfrage bestätigt wurde, daß seine Abwesenheit nicht einem Hinderungsgrund geschuldet war. Unklar ist, ob er die Teilnahme verweigerte, gar nicht eingeladen war oder beides zusammen.

Eine gute Frage: Warum war Bischof Williamson bei dem Treffen in Albano nicht dabei? :hmm:

Vielleicht bereitet er schon das nächste Konklave vor, um als Papst daraus hervor zu gehen?

_________________
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping


Montag 10. Oktober 2011, 17:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 08:32
Beiträge: 8460
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Eine gute Frage: Warum war Bischof Williamson bei dem Treffen in Albano nicht dabei? :hmm:
Da es als ein Treffen der Oberen der FSSPX konzipiert war, gab es keinen Grund Msgr. Williamson einzuladen. (Wenn sich eine Frage stellt, dann die, warum Msgr. Tissier anwesend war, obwohl er kein Oberer ist.)



Zitat:
Die in Albano Laziale versammelten Oberen übertrugen dem Generalrat eine uneingeschränkte Verhandlungs- und Entscheidungsbefugnis.
Diese Aussage aus dem verlinkten Artikel halte ich für falsch, sofern damit mehr als eine bloß moralische Unterstützung ausgedrückt sein soll.
In der FSSPX gibt es nur zwei entscheidungsbefugte Instanzen, nämlich den Generaloberen und das Generalkapitel. (Letzteres umfaßt mehr Mitglieder, als die in Albano versammelten Priester; auch Msgr. Williamson gehört dazu.)
Eine Zwischeninstanz der "Oberen der FSSPX", die irgendwelche eigenständigen Befugnisse hätten, die sie dem Generalrat übertragen könnten, gibt es nicht.


Montag 10. Oktober 2011, 18:00
Profil E-Post senden
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 18:24
Beiträge: 6845
Wohnort: wien
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Der Generalsekretät der FSSPX sagt in diesem Video:
http://www.piusbruderschaft.de/images/s ... pg&id=5937
klar wie die Hirarchie innerhalb der Bruderschaft beschaffen ist
1.der Generalrat
2. Die Bischöfe
3. die Seminaroberen
4. Die Distriktsoberen
5. die Oberen der autonmen Häuser
so mit hätte Mgr Williamson eigentlich dabei sein müssen es ist jedoch durchaus möglich daß er wegen Presse ect nicht kam und Mgr Tissier "beide Standpunkte" vertretten hat


Dienstag 11. Oktober 2011, 08:05
Profil E-Post senden
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 08:32
Beiträge: 8460
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Interview mit P. N. Pfluger, dem 1. Assistenten der Priesterbruderschaft St. Pius X. Das Gespräch wurde im Anschluß an das Treffen in Albano geführt, bei dem über die doktrinelle Präambel gesprochen wurde.

=> zum Videobeitrag


Mittwoch 12. Oktober 2011, 22:23
Profil E-Post senden
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 18:24
Beiträge: 6845
Wohnort: wien
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
das war jetzt äusserst aufschlußreich


Donnerstag 13. Oktober 2011, 10:12
Profil E-Post senden

Registriert: Sonnabend 8. Juli 2006, 14:59
Beiträge: 6485
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Piusbruderschaft stärkt Linie von Msgr. Fellay – Msgr. Williamson abwesend

Daraus:

Zitat:
Msgr. Richard Williamson, einer der vier Bischöfe der Piusbruderschaft, der als einziger nicht am Treffen der Oberen teilnahm, scheint innerhalb der Bruderschaft an den Rand gedrängt. Rorate caeli berichtet, daß aus Williamsons Umfeld auf Nachfrage bestätigt wurde, daß seine Abwesenheit nicht einem Hinderungsgrund geschuldet war. Unklar ist, ob er die Teilnahme verweigerte, gar nicht eingeladen war oder beides zusammen.

Eine gute Frage: Warum war Bischof Williamson bei dem Treffen in Albano nicht dabei? :hmm:


Evtl. deshalb:

http://www.kreuz.net/article.14043.html

Hochspannend!

_________________
"Heiligkeit erfordert, jeden Tag zu Opfer und Hingabe bereit zu sein. Daher ist die Ehe ein Königsweg, um heilig zu werden." (Papst Franziskus per Twitter)


Montag 17. Oktober 2011, 10:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. November 2005, 16:00
Beiträge: 5903
Wohnort: Regensburg
Beitrag Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
iustus hat geschrieben:
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Eine gute Frage: Warum war Bischof Williamson bei dem Treffen in Albano nicht dabei? :hmm:
Evtl. deshalb:

http://www.kreuz.net/article.14043.html

Hochspannend!
Dann hatte ich wohl doch nicht ganz Unrecht? :hmm:

_________________
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping


Montag 17. Oktober 2011, 11:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1595 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 100  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Catholic-Hierarchy-Nachrichten

Impressum
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Wjatscheslaw Truschkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de