Die Suche ergab 4837 Treffer

von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 15:47
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 548
Zugriffe: 20059

Re: Synodaler Weg 2019

Die Frage ist letztlich, ob die "beiden Seiten" überhaupt noch zusammenkommen können. Nein. Ich halte beide "Positionen" für unvereinbar. Der fundamental-theologisch-philosophische Graben zwischen beiden Parteien ist mMn zu groß. Da hilft auch keine Empathie, um die andere Seite besser zu verstehen...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 15:34
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 797
Zugriffe: 92352

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

https://www.youtube.com/watch?v=feVtxj1CU2U Was genau soll das heißen, ich werde nich schlau draus? Meinst Du das ganze Video? Die netten Kommentare drunter? Oder meinst Du, daß der Papst vor dem Irrtum warnt, man könnte dauerhaft ohne die Kirche eine Beziehung zu Christus aufrechterhalten? nun, da...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 12:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

oder vielleicht einfach feststellen, daß ihr gar nicht so weit auseinanderliegt? Warum, wenn das gar nicht der Fall ist? Eine Lebensentscheidung im christlichen Kontext bedeutet immer eine Entscheidung für andere. Wer heiratet, gehört nicht mehr sich selbst. Wer zölibatärer Priester wird ebenso. Ja...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 12:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

Ja, deswegen ist es ja abwegig, einen Beruf mit dem Priester-Sein zu vergleichen. Das ist es nicht immer. Ich bin bspw. Arzt und werde sogar gesetzlich auf mein Arztsein (und zwar 24h/Tag) dahingehend hingewiesen, daß ich eine sog. "Garantenstellung" habe, die mir - eagl wann und wo ich bin und wie...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 11:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

Könnt ihr zwei Euch per PN befehden oder vielleicht einfach feststellen, daß ihr gar nicht so weit auseinanderliegt? Eine Lebensentscheidung im christlichen Kontext bedeutet immer eine Entscheidung für andere . Wer heiratet, gehört nicht mehr sich selbst. Wer zölibatärer Priester wird ebenso. Wer si...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 09:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

"Wer es fassen kann, der fasse es", soll mal jemand Wichtiges gesagt haben. Wer den tieferen Sinn und die zutiefst christliche Angemessenheit des Zölibat nicht versteht, dem ist das nicht vorzuwerfen - der kann es eben nicht fassen.
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 13:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 813
Zugriffe: 97282

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Danke. Verstehe ich es also richtig, daß "einfach" die Psalmen von 1 bis 150 nacheinander gebetet wurden (was ja auch SInn macht) und es keine Cantica gab? Und was anderes: was wird eigentlich als Grund für die Brevierreform angegeben? Die Volkssprache hätte ja gereicht für die gewünschte Beteiligun...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 13:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

Die spirituelle Überhöhung dieser Bestimmung entzieht sich meinem Verständnis (Card. Sarah geht in seinem Buch ja so weit, dass er behauptet, die Ostkirche sei in diesem Punkt der apostolischen Weisung nicht gehorsam). Dafür hat er gute Gründe, die nicht erst Josef Ratzinger in seinem Essay klargem...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 12:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 813
Zugriffe: 97282

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Wie sah vor der Reform das Breviergebet aus, bspw. eine Vesper? Wie war der Ablauf, wie die Ordnung der Psalmen und Cantica?
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 12:01
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 1013
Zugriffe: 42692

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Ich möchte aber auch meine Charismen in die Kirche einbringen können und nicht tatenlos zusehen müssen, wie sie sich selbst abschafft. Seit wann hängt Glaubensvermittlung an der Weihe? Die Kirche wird existieren, wenn es Gläubige gibt. In vielen Situationen der Verfolgung hat der Glaube und somit d...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 11:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

Die spirituelle Überhöhung dieser Bestimmung entzieht sich meinem Verständnis (Card. Sarah geht in seinem Buch ja so weit, dass er behauptet, die Ostkirche sei in diesem Punkt der apostolischen Weisung nicht gehorsam). Dafür hat er gute Gründe, die nicht erst Josef Ratzinger in seinem Essay klargem...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 11:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Dazu gehört auch, daß dieses Schreiben sich auch an die richtet, die noch nicht evangelisiert sind. Denen zu schreiben "Eure Kultur ist ein Dreck, wir sind die Guten und bringen Euch das Heil, daß Ihr Deppen bislang nicht hattet" wäre vielleicht aus missionarischer Sicht nicht so klug. Man muß das S...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 10:08
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 1013
Zugriffe: 42692

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Ich möchte aber auch meine Charismen in die Kirche einbringen können und nicht tatenlos zusehen müssen, wie sie sich selbst abschafft. Seit wann hängt Glaubensvermittlung an der Weihe? Die Kirche wird existieren, wenn es Gläubige gibt. In vielen Situationen der Verfolgung hat der Glaube und somit d...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 21:22
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 130
Zugriffe: 7179

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Nichts.
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 21:05
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1799
Zugriffe: 151916

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Benedikt hat geschrieben:
Dienstag 18. Februar 2020, 20:49
Ralf hat geschrieben:
Dienstag 18. Februar 2020, 12:57
Also: Pfarreien ohne Pfarrer gibt es nicht. Gemeinden schon.
Wo finde ich diese Gemeinden denn im CIC?
Gar nicht. Muß man alles im CIC finden? Das wäre eine traurige Kirche ....
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 13:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

[ Und - wenn ich feststelle, dass es zur Zeit einer Entscheidung für ein Dogma - erhebliche "Sekundärmotivationen" gegeben hat, muss ich dann - beim kritischen Hinterfragen des Dogmas - die Frage stellen, ob es - aus der Sicht der Bibel - auch anders hätte lauten können. Und erst wenn ich diese Fra...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 12:57
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1799
Zugriffe: 151916

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Das Kirchenrecht wäre theoretisch zu ändern. Kein Problem ... Denkbar wäre folgendes Konstrukt: ein Priester ist für 20 Gemeinden zuständig. Die Gemeinden sind autarke Pfarreien, werden durch Laien geleitet. Der Priester ist z.B. im Dekanat beschäftigt - und kommt nur alle paar Wochen in die autark...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 12:25
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1799
Zugriffe: 151916

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Man stelle sich das mal konkret vor: Pastoralreferentin Meier hat die Leitung der Gemeinde St. Nepommuk und ist Dienstvorgesetzte des Pfarrers... Wie das wohl der Pfarrer fände? Das gibt das Kirchenrecht nicht her, das weißt Du auch, hat aber mit dem Geschlecht nichts zu tun (u.a. deswegen gibt's S...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 12:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

[ Und - wenn ich feststelle, dass es zur Zeit einer Entscheidung für ein Dogma - erhebliche "Sekundärmotivationen" gegeben hat, muss ich dann - beim kritischen Hinterfragen des Dogmas - die Frage stellen, ob es - aus der Sicht der Bibel - auch anders hätte lauten können. Und erst wenn ich diese Fra...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 12:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Progressive Dogmatiker weisen ja immer darauf hin, dass man bei der Dogmenexegese nicht den Wortlaut allein berücksichtigen muss, sondern die Genese des Dogmas. Das heißt: Man muss die Frage stellen, unter welchen ganz konkreten zeitgeschichtlichen Bedingungen genau diese Entscheidung gefällt wurde...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 11:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuevangelisierung / Mission
Antworten: 17
Zugriffe: 1038

Re: Neuevangelisierung / Mission

Studentenmissionare: Die Speerspitze der Neuevangelisierung Doch trotz des ansteckenden Enthusiasmus der Studentenmissionare steht FOCUS auch in der Kritik. Der Organisation wird von ehemaligen Mitgliedern in Medienberichten vorgeworfen, den katholischen Glauben zu traditionell und eng auszulegen. ...
von Ralf
Dienstag 18. Februar 2020, 11:50
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1799
Zugriffe: 151916

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Letztlich, auch wenn sie das zurückweisen würden, haben die Damen von Maria 2.0 schon das kapitalistische Denken verinnerlicht. Dazu gehören folgende Axiome: jeder Mensch hat einen "Wert", der sich mit weltlichen Maßstäben, also anhand eindeutiger Kriterien bemessen läßt. Diese Kriterien haben sind ...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 23:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Du kannst glauben, was Du willst, jede nimmt sich was er mag (ist ja in Mode), aber solange Du mir keine Stellungnahme zeigst des kirchlichen Lehramtes zeigst, die den "Palamismus" verurteilt - der Autor der Dissertation stellt das ja auch klar - gibt es keine. Und Du wirst keine finden.
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 23:02
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 130
Zugriffe: 7179

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Hier ist m.E. tatsächlich ein grosser Unterschied. Was will ich ausdrücken? Eine Immanenz oder eine Transzendenz? Was ist das Wesen des Christentums? Die "Menschlichkeit" zeigen oder dient die Inkarnation nicht auch einem höheren Ziel,? Er wurde arm, damit wir reich werden. Der Blick des Christen s...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 22:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Die Lehre des Gregorios Palamas, in der Orthodoxie dogmatisch definiert (u.a. gilt das daher für einige katholische Ostkirchen, da zur Union nie etwas anderes diesbezüglich verlangt wurde), würde katholischerseits nie lehramtlich verurteilt. Daher sollten wir das auch nicht tun. Ich habe gerade ein...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 21:34
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Na gut, wenn es ein Kirchenvater mal gesagt hat, dann wird es ja ausreichen, damit es im ganzen Kirchenvolk präsent ist. :patsch: ... Noch einmal: ich sagte bereits - es geht nicht um etwas genuin Neues, sondern um eine Akzentuierung eines bereits in der Offenbarung beinhalteten Aspektes, der eben ...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 14:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Dafür brauchen wir keine Protestanten, das hat tausend Jahre vor der Reformation schon der hl. Hieronymus gesagt. Christus ist Gottes Kraft und Gottes Weisheit, und wer die Heilige Schrift nicht kennt, der kennt weder Gottes Kraft noch seine Weisheit: die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht k...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 13:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 115621

Re: Zölibat und Co.

Ich gehe davon aus. Und zwar nicht, weil die "bösen Reformkatholiken" keine Priester mehr wollen. Mit der liberalen "Theologie" aber befeuert man den Glaubensverlust. Ohne Glauben, ohne Gottesbeziehung, keine Priester. Und dann kommt erst der Rest, den du sagst. Die Rebellkatholiken verwalten mit i...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 13:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ein neuer Aspekt der Offenbarung ist genau das, ein neuer Aspekt. Keine Ergänzung, keine neue Offenbarung, sondern ein neuer Aspekt der Einen Offenbarung. Hättest du vielleicht ein Beispiel für einen neuen Aspekt, der zwar für mich neu ist, mich auch bereichert (also wohl etwas hinzufügt, was vorhe...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 12:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ein neuer Aspekt der Offenbarung ist genau das, ein neuer Aspekt. Keine Ergänzung, keine neue Offenbarung, sondern ein neuer Aspekt der Einen Offenbarung. Hättest du vielleicht ein Beispiel für einen neuen Aspekt, der zwar für mich neu ist, mich auch bereichert (also wohl etwas hinzufügt, was vorhe...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 12:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Und elementar bleiben es natürlich Brot und Wein, allerdings ist das eben nicht die Substanz dessen, was dort ist - daher kann diese Substanz gewandelt werden. Das ist ebenso "natürlich" nicht der Fall. Hängst du einer verkappten Impanationstheorie an? Junge, "elementar" bezieht sich auf die Elemen...
von Ralf
Montag 17. Februar 2020, 12:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 647
Zugriffe: 38428

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Da im Text über die Gegenwart des Sohnes Gottes bzw. Herrn (= 2. göttl. Person) mit Bezug auf seine verklärten Wunden (= menschliche Natur Christi) gesprochen wird, geht es gerade nicht, um die göttliche Natur Christi. Die trägt ja keine Wunden an sich. Jesus Christus ist auch als verklärter Herr e...