Die Suche ergab 121 Treffer

von birnbaum
Mittwoch 12. Februar 2020, 10:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Zu Protasius´ Ausführungen zur Douai– Rheims Übersetzung ist kaum etwas hinzuzufügen. Die Authorized King James Version von 1611 bzw. deren letzte "offizielle" Revision von 1769 (durch Benjamin Blaney) und die heute nur noch von Traditionalisten gebrauchte D–R verhalten sich zueinander etwa wie die ...
von birnbaum
Donnerstag 6. Februar 2020, 19:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke, Ralf! Lieb von Dir, daß Du nachgeschaut hast! Also weder von Berger noch von den OD– Kommentatoren etwas Wesentliches zum Begriff. Es gibt Texte, die über lange Zeiten ein völliges Schattendasein führen. Man achtet mehr auf das, was NICHT gehen darf / sollte, wohingegen Lizensiertes oft unter...
von birnbaum
Dienstag 4. Februar 2020, 13:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@Bruder Donald,

das komplette AT ist in der Tat auf sieben Bände verteilt; das NT gibts wahlweise in einem oder in drei Bänden.
Ich habe das 1– Band NT, da mich nur die NT– Kommentare interessieren. Den RSV–Text gibts ja auch ohne Kommentar. (Infos von amaz0n(dot)com)
von birnbaum
Montag 3. Februar 2020, 16:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke, Ralf! Ich hab so ziemlich alle Übersetzungen, die es gab / gibt. Viele "Verdächtige" hab ich auf diesen Text hin nachgeschlagen; es sind in der Hauptsache katholische Übersetzungen, die hier "Männer" für anthropoi verdeutschen, leider. Die r.–k. Kommentare bzw. Anmerkungen, die ich kenne, sch...
von birnbaum
Montag 3. Februar 2020, 15:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Text 2. Tim. 2:2 ; in der englischen Navarre Bible mit dem Text der Revised Standard Version steht da »… entrust to faithful men who will be able to teach others also. « Dass hier im Griechischen "anthropoi" steht und nicht "andres", also "Menschen" und...
von birnbaum
Sonntag 5. Januar 2020, 23:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Tinius (wer ist / war das eigentlich ?), sei nicht traurig! Ich lerne gerne neue Leute kennen. Selbstverständlich bevorzuge ich Geschwister im Glauben. Mit Moslems, Hindus, Buddhisten und Götzendienern anderer Couleur hab ich keine Erfahrung. Interessant, auf einem katholischen Forum einen Reformier...
von birnbaum
Freitag 3. Januar 2020, 16:56
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Bis zu meiner Metanoia mit 28 ging ich römisch–katholisch (da bereits so von der Mutter aus vorgekocht), inkl. Ministrantentum bis 18 und Einsitzen in zwei Klosterschulen (Sexta bis Ende). Danach schrittweise Hinwendung zur Altkatholischen, dann zur Evangelischen Kirche. Nach sechs Jahren und schwer...
von birnbaum
Freitag 3. Januar 2020, 15:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Schade, Alexander, dass die Entfernung zwischen unseren beiden Heimatorten gut 450 Sabbatwege beträgt!
Ich würde Dich sonst morgen glatt auf ´ne Tasse Tee oder Kaffee einladen. Deine bescheidene Art ist mir sympathisch.
Aber – hab 8 – ich bin nicht (mehr) katholisch!
von birnbaum
Freitag 3. Januar 2020, 15:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Der "Sklavenstand" muss ja auf einem deutschen Amt bestehen können, so wie "ledig" oder "verheiratet". Mag sein, dass die Übersetzer (= Verräter) der GNB an einer politisch korrekten Sprache arbeiten. Ganz soweit ist es noch nicht, denn sonst würde Gott dem Abraham verordnet haben, sich analog des p...
von birnbaum
Freitag 3. Januar 2020, 14:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

» Denn in e i n e m Geist sind wir alle zu e i n e m Leib getauft, ob Juden oder Hellenen, ob Knechte oder Freie, und alle sind wir in e i n e m Geist getränkt. « 1. Korinther 12:13 ( J. Kürzinger , Pattloch–Bibel 1979) ___________________ » Denn wir alle sind durch den einen Geist in einen einzigen...
von birnbaum
Donnerstag 2. Januar 2020, 15:31
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Übrigens, Tinius,

ist der gewünschte Text Jesaia 28, den Du zitierst haben wolltest und den ich am 13.12. abgeschrieben habe, bei Dir angekommen? Wär nett gewesen, hätte mich irgendeine Reaktion von Dir erreicht...
von birnbaum
Donnerstag 2. Januar 2020, 12:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Friede zuvor in neuen anno Domini 2020! Solche Fragen rennen bei mir immer offene Türen ein, da ich all diese Versionen im Regal stehen habe und diese auch ständig benutze! Nach meiner Erfahrung ist das alles andere als leicht zu beantworten. Eine den gängigen Anforderungen genügende Lösung wäre – s...
von birnbaum
Mittwoch 18. Dezember 2019, 12:24
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1956
Zugriffe: 266300

Re: Trappistenabtei Mariawald

@ Petrus,
das "Danke" war gedacht dafür, dass du mich zum Weitersuchen motiviert hast.
von birnbaum
Montag 16. Dezember 2019, 21:07
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1956
Zugriffe: 266300

Re: Trappistenabtei Mariawald

An Petrus (und wen es noch interessiert), betreffs des Mariawalder Psalters : Erstmal "Danke" für Deine Antwort! Für mich ist die Recherche zu diesem Pss– Buch eine richtig spannende Sache geworden, denn bis letzte Woche war mir der Titel unbekannt, obwohl ich bis dato recht sicher war, alle Psalmen...
von birnbaum
Sonntag 15. Dezember 2019, 14:26
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1956
Zugriffe: 266300

Re: Trappistenabtei Mariawald

Anfrage:
Wer kann mir Substantielles über den 2010 von "westmalle" erwähnten Mariawalder Psalter erzählen – über die Anmerkung hinaus, er enthalte musikalische und orthographische Fehler?
Danke!
von birnbaum
Freitag 13. Dezember 2019, 13:24
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Isa 28: 8 „ Denn alle Tische sind angefüllt worden mit Erbrochenem und Unflat, so dass kein Platz mehr war. 10 Denn <er sagt>: »Befiehl, befiehl wieder, befiehl, befiehl wieder, warte, warte wieder, warte, warte wieder, ein wenig hier, ein wenig dort.« Danke für die Etymologielehre; im Regal fand i...
von birnbaum
Freitag 13. Dezember 2019, 12:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Zwei Varianten, die ich nicht unterschlagen will, weil sie dem Gros der "harmlosen" Übersetzungen unbedingt hinzuzufügen sind: Johann Baptist Watterich , der einzige Altkatholik, der das NT übersetzte (1887): » … weil es ihm gar nicht in´s Herz kommt, sondern in den Bauch und in den Abtritt fortgeht...
von birnbaum
Freitag 13. Dezember 2019, 10:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Aus dem reichhaltigen Schatz röm.–kath. Übersetzungen trage ich noch bei: 1) Josef Dillersberger , 1937, als vorweg genommene Kombination von Stier und Kürzinger : » … weil es nicht ergeht in sein Herz, sondern in den Bauch und in die Abortgrube wieder hinausgeht, die so reinigt alle Speisen? « 2) N...
von birnbaum
Donnerstag 12. Dezember 2019, 20:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

17 Und nachdem er von der Menschenmenge weg in ein Haus hineingegangen war, befragten ihn seine Schüler über das Gleichnis. 18 Und er sagte zu ihnen: »So seid auch ihr unverständig? Seht ihr nicht ein, dass alles, was von außen in den Menschen hineingelangt, ihn nicht erniedrigen kann, 19 weil es n...
von birnbaum
Sonntag 8. Dezember 2019, 18:45
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Für diese Vulgata gibt es nichts vergleichbares, jedenfalls nicht auf Deutsch. Wichtig zu wissen ist, daß für die Verdeutlichung nicht ein einzelner, sondern viele Übersetzer Hand angelegt haben, Männer & Frauen, abseits theologischer Hintergründe, denn darum ginge es ja nicht, wie taddeo oben richt...
von birnbaum
Dienstag 26. November 2019, 14:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Da diese mittelalterliche Bibel für meine Art des Bibelstudiums eher nicht taugt,
hab ich – nach längerem Zögern – davon abgesehen, mich an der Ersteigerung zu beteiligen!
von birnbaum
Mittwoch 20. November 2019, 18:13
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ja, Ralf, das ist richtig. Ich habe dem Verantwortlichen damals geschrieben, dass V. Hamp & M. Stenzel überwiegend nach der Hebraica übersetzt haben. Im Vorwort zur 1° des AT heißt es sinngemäß: Angaben der Textvorlagen: Übersetzt wurde nach den Grundtexten, also nach den hebräischen und aramäischen...
von birnbaum
Freitag 15. November 2019, 08:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke, Ralf, für diesen Hinweis! Außerordentlich aufschlußreich! Ein Text nach meinem Geschmack, den ich noch nicht kannte. Nachdem die H–S–K –, die Henne–Rösch und die Riesler–Storr -Übersetzungen nur noch antiquarisch zu bekommen sind, stelle ich mit Bedauern fest, daß momentan nur noch zwei r.-k....
von birnbaum
Donnerstag 14. November 2019, 14:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke für diese Hinweise, R. e. D.,

In den Richter– Passagen fehlt jedoch jeweils das Adjektiv "klein".

In der 2 Könige 2–Stelle heißt es in V. 23
»n´arim k´tanim« , "kleine Kinder",
»pueri parvi« für die Römer, wörtlich nach Hieronymus.
von birnbaum
Donnerstag 14. November 2019, 14:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Septuaginta – Fundstücke
Antworten: 4
Zugriffe: 785

Re: Septuaginta – Fundstücke

Die Rolle des Mannes in Sprüche 31, dem "Lob auf die tüchtige Hausfrau" ! [/i] Die Septuaginta ist für Überraschungen immer gut. In Sprüche 31, dem Lastenkatalog jeder biblisch orientierten Hausfrau, braucht sich der Mann tatsächlich um nichts kümmern, außer im Tor mit anderen "Politikern" Tagesges...
von birnbaum
Mittwoch 13. November 2019, 12:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Gern geschehen!
Teilst Du die Leidenschaft deines Namensgebers, der angeblich 50 Tsd Bücher "gehortet" hat?

(Mal davon ausgehend, daß Tinius ein Pseudonym ist ! Gut, daß Du das "t" vor dem u nicht trägst,
sonst wärst Du meine personifizierte Malaise)
von birnbaum
Dienstag 12. November 2019, 15:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich habe Dir, Tinius, einen kleinen illustrierten Brief geschrieben:

hier: https://www.bibelpedia.com/index.php?title=Ich_und_Du

Natürlich auch für alle anderen, die o. g. Diskussion verfolgt bzw. Interesse daran haben.
Es geht um die in 2 Könige 2 von Bären getöteten 42 Kinder und einiges mehr.
von birnbaum
Samstag 9. November 2019, 23:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Tinius, ich vergaß die Bären. Die "zwei" sind feminin, die Bären maskulin. Zwei ist, soweit ich erinnere, die einzige Zahl, die feminin und maskulin benannt wird: schtaim (f) und "schnaim" (m). Solche Konstruktionen, auch Pluralnomina mit Singularverb, kommen öfter in der Schrift vor, daher die vers...
von birnbaum
Samstag 9. November 2019, 18:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Interessanter Bericht, der zweifellos mal wieder geeignet ist, den bösen strafenden Gott des AT vom lieben Heiland Jesus, der nur Gutes tut, auseinander zu dividieren. Solche Unterscheidungen, wie intelligent sie immer vorgebracht werden, mache ich nicht mit. Apg 13:11: Der Zauberer Elymas, der die ...
von birnbaum
Montag 21. Oktober 2019, 15:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Das ändert nichts daran, daß die o. g. Übersetzer bzw. Übersetzungen etwas in den Text hineinschreiben, was im Griechischen und sogar in der Vulgata NICHT steht. Das, um die Lehre der Taufwiedergeburt in den Text hineinzulesen (Eisegese). Es ändert auch nichts daran, daß im NT Umkehr bzw. persönlich...
von birnbaum
Freitag 18. Oktober 2019, 14:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Mit "unveränderter Grundtext" meine ich, dass alle verfügbaren NT Graece hier den gleichen Wortlaut haben. Nebenbei bemerkt, ich habe sie im Regal; diejenigen sowieso, nach denen die angeführten Übersetzungen hergestellt sind, wie etwa A. Merk, H. Vogels, Eb. Nestle, Erw. Nestle & B. Aland u. v. a. ...
von birnbaum
Donnerstag 17. Oktober 2019, 13:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108939

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke, Lycobates, für die Katechese! Ich vergaß beim Verfassen meines Textes, daß im Katholizismus die Bibel und die Überlieferung gleich– gewichtig sind. Daher macht es in der Tat wenig Sinn, mit biblischem Wort zu argumentieren, wenn die Überlieferung solche Texte differenziert auslegt. Wie z. B. ...