Die Suche ergab 918 Treffer

von PascalBlaise
Montag 24. Februar 2020, 23:00
Forum: Die Pforte
Thema: Der Fastenthread
Antworten: 1374
Zugriffe: 101950

Re: Der Fastenthread

Ich faste gem. den traditionellen Regeln. :tuete: Ich wollte mich eig. dazu nicht öffentlich äußern, um nicht zu den Heuchlern gezählt zu werden (vgl. Mt. 6,5). Dieser Post dient lediglich der Information. Mt 6,16 ist ein guter Punkt. Bin dieses Jahr wirklich nicht motiviert und hoffe insgeheim dar...
von PascalBlaise
Mittwoch 5. Februar 2020, 19:51
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27687

Re: Synodaler Weg 2019

Hier einmal - unkommentiert - ein kurzer Austausch zwischen zwei älteren Damen direkt im Anschluss an eine Messe (Erzbistum München-Freising), den ich zufällig mitbekommen habe. Der Priester hatte unmittelbar vor dem Schlusssegen noch um "das ein oder andere Vaterunser für die Reformprozesse beim wi...
von PascalBlaise
Mittwoch 8. Januar 2020, 19:57
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159573

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich behaupte, dass Katechismus, Youcat oder Gotteslob völlig irrelevant sind bei dem Thema. Funktioniert alles nicht, interessiert keinen. Ich habe das von meinen Eltern gelernt. Die meisten hier vermutlich genauso. Katechese in der Familie. "Warum gehen wir jeden Sonntag in die Kirche, Mutter?" "Is...
von PascalBlaise
Donnerstag 2. Januar 2020, 22:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 53
Zugriffe: 5349

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Ich stelle mal eine kritische Frage: Ist W.R. nicht einfach eine weitere Form einer Liturgie, "vom Reissbrett"? Organisch gewachsen über die Jahrhunderte ist da nicht viel. Inwiefern ist das "besser" als der im Kreuzgang allseits unbeliebte N.O.? Wegen Latein und großen Teilen der tridentinischen Me...
von PascalBlaise
Mittwoch 25. Dezember 2019, 22:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 654
Zugriffe: 44292

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ich warte seit Franziskus Papst ist auf eine neue Kichenspaltung. Ich zahle nur noch Kirchensteuer für den Deppen, ohne jegliche Identifikation mit dem. Entschuldigung - aber du sprichst vom Heiligen Vater! Mittlerweile darf man den Bischof von Rom beliebig beleidigen, auch im kreuzgang. Es ist all...
von PascalBlaise
Mittwoch 11. Dezember 2019, 23:24
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159573

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Was wir bräuchten, wäre mehr Zuwanderung. Aus Polen und den Philippinen. ;) Damit könnte man den Trend vllt. noch umkehren. Was ich von polnischen (Kirchen-)Gemeinden weiß, die in hiesigen Städten existieren, macht da keine Hoffnung. Die sind genauso ein geschlossenes Ghetto wie die Moslems. Das ma...
von PascalBlaise
Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:57
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159573

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Was wir bräuchten, wäre mehr Zuwanderung. Aus Polen und den Philippinen. ;) Damit könnte man den Trend vllt. noch umkehren.
von PascalBlaise
Dienstag 3. Dezember 2019, 19:12
Forum: Die Sakristei
Thema: Sedisvakantismus beweist die orthodoxe Position
Antworten: 28
Zugriffe: 2948

Re: Sedisvakantismus beweist die orthodoxe Position

Ich finde auch: Ruhe bewahren, Sicherheit ausstrahlen, heidnische Holzskulpturen im Zweifelsfall verbrennen statt in Flüsse werfen, vor allem keine youtube-Videos davon machen. Ja und wenn es kritisch wird, den letzten Satz im Matthäusevangelium lesen und sich beruhigen.
von PascalBlaise
Mittwoch 27. November 2019, 21:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zentrumspartei
Antworten: 62
Zugriffe: 3783

Re: Zentrumspartei

Das sind doch verschenkte Stimmen. Die Zentrumspartei ist chancenlos, es spielt keine Rolle, welches Programm sie haben. Ist es da nicht strategisch sinnvoller, doch CDU bzw. CSU zu wählen, wenn auch ohne Überzeugung?
von PascalBlaise
Sonntag 17. November 2019, 16:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Genealogie
Antworten: 333
Zugriffe: 26380

Re: Genealogie

Wobei es noch nie ein Problem war, Österreicher zu integrieren. Die Lebenseinstellung und Sprache sind sehr ähnlich. Ein Österreicher ist allerweil "besser" als ein Preiß. Mit Nord/Ostdeutschen ist es definitiv schwieriger. Es fehlt leider häufig an den Grundlagen.
von PascalBlaise
Dienstag 22. Oktober 2019, 22:10
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2330
Zugriffe: 272378

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Bistum Limburg bläst zum Angriff auf Benedikt XVI. Das Bistum Limburg protegiert einen "Dokufilm", welcher das Wirken Kardinal Ratzingers / Papst Benedikts XVI. in den Dreck zieht Ich frage mich, wie blöd werden all diese Leute dumm aus der Wäsche gucken, wenn sie endlich merken, mit welchem Hass s...
von PascalBlaise
Samstag 5. Oktober 2019, 21:58
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159573

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Gott verdient Preis, Ehre und Anbetung Sicherlich, ist auf Dauer nur schwierig, wenn die nachwachsende Jugend sich nicht traut, sich im Alltag als "katholisch" zu outen. Da ist die Kirche mit ihrer Missbrauchsproblematik und Abgrenzungen gegenüber anderen Religionen einfach schlecht aufgestelt, sag...
von PascalBlaise
Samstag 28. September 2019, 17:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1735
Zugriffe: 203763

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

@Juergen: Wieviele Kinder hast Du - nur mal interessehalber? Keine – und das ist auch gut so . Wenn Du in Deinem vorigen Post Leuten ankreidest, dass sie Selbstverwirklichung möglichen Kindern vorziehen, selber aber keine Kinder hast, wirkt das dann nicht - sagen wir mal - inkonsistent? Ich kenne j...
von PascalBlaise
Montag 23. September 2019, 09:15
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1735
Zugriffe: 203763

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

@Juergen: Wieviele Kinder hast Du - nur mal interessehalber? Keine – und das ist auch gut so . Wenn Du in Deinem vorigen Post Leuten ankreidest, dass sie Selbstverwirklichung möglichen Kindern vorziehen, selber aber keine Kinder hast, wirkt das dann nicht - sagen wir mal - inkonsistent? Ich kenne j...
von PascalBlaise
Sonntag 22. September 2019, 22:01
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1735
Zugriffe: 203763

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

@Juergen: Wieviele Kinder hast Du - nur mal interessehalber? Keine – und das ist auch gut so . Wenn Du in Deinem vorigen Post Leuten ankreidest, dass sie Selbstverwirklichung möglichen Kindern vorziehen, selber aber keine Kinder hast, wirkt das dann nicht - sagen wir mal - inkonsistent? Ich kenne j...
von PascalBlaise
Sonntag 22. September 2019, 20:21
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1735
Zugriffe: 203763

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Das Zauberwort – das das Problem hervorruft – heißt „Selbstverwirklichung“. Da „stört“ ein Kind, selbst dann, wenn sich nichts sehnlichster gewünscht wird als ein Kind. Also werden die Angebote (ganztagsbetreuung in Kita, Kindergarten, Schule und Studium) angenommen, mit den das Kind den Eltern zwa...
von PascalBlaise
Freitag 13. September 2019, 20:28
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159573

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bischof Overbeck: Overbeck: Brauchen lokale Lösungen in einer Weltkirche Bistum Essen: Generalvikar Pfeffer: „Warnungen und Drohungen lösen kein einziges Problem“ ZdK: Zu der Erklärung von Kardinal Marx zum Schreiben der Kongregation für die Bischöfe erklärt der Präsident des Zentralkomitees der de...
von PascalBlaise
Dienstag 10. September 2019, 18:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 208
Zugriffe: 30333

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Ich hab mal mit einem Pater von der FSSP geplaudert, er suderte ein bisschen, dass halt niemand mehr zum Beichten ginge etc. Ich hab ihn dann gefragt, was er denn für Beichtzeiten haben würde. Antwort: Jeden Werktag von 9 - 11:00 Uhr und an zwei Werktagen in der Woche von 15 - 16:00 Uhr. Als ich ih...
von PascalBlaise
Dienstag 10. September 2019, 18:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 208
Zugriffe: 30333

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Es wurde hier auch in dem Kontext schon einiges zur Henne-Ei-Problematik geschrieben. Vielfach liest man "Beichtgelegenheit: Auf Anfrage". Ich denke, das kann auch manchmal ein Hindernis sein. Man geht eben lieber wo hin, wo man nicht vorher einen Termin vereinbaren muss. Das ist Bequemlichkeit, das...
von PascalBlaise
Montag 26. August 2019, 21:51
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159573

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

In Werktagsmessen ist knien doch gut. An Sonntagen darf man gern stehen bleiben und sich auf Kanon 20 aus dem Konzil von Nizäa und Konstantinopel berufen, falls etwa ein KG- Hardliner Kritik äußert :regel:
Ich denke, Katholiken sollten die Regelungen von Nizäa und Konstantinopel schon respektieren.
von PascalBlaise
Donnerstag 22. August 2019, 23:13
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 822
Zugriffe: 99286

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

@Taddeo: Weisheit! Kinder bekommt man zu Askesezwecken und als Lektion der Demut :breitgrins: .
von PascalBlaise
Donnerstag 22. August 2019, 18:13
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 822
Zugriffe: 99286

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Am besten aufgehoben sind (kleine) Kinder eindeutig in byzantinischen Gottesdiensten, ist meine Erfahrung. Schon in Mamas Bauch war mein Filius da immer ganz brav, solang gesungen wurde - aber wehe, die Predigt ging los, dann hat er gestrampelt. :pfeif: ;D Die Kinder können da auch eher herumlaufen...
von PascalBlaise
Donnerstag 22. August 2019, 13:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 822
Zugriffe: 99286

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Genau das war bei mir auch der Grund, mich der alten Form zuzuwenden… Und wie reagieren Deine Kinder darauf? :breitgrins: Kinder nerven doch nur in der Messe. Sie können nicht stillsitzen, bekommen einen Weinkrampf zum ungünstigsten Zeitpunkt, etc. Egal ob alte Messe oder nicht. Am besten aufgehobe...
von PascalBlaise
Dienstag 20. August 2019, 22:11
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 822
Zugriffe: 99286

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

holzi hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 14:18
Juergen hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 18:33
Genau das war bei mir auch der Grund, mich der alten Form zuzuwenden…
Und wie reagieren Deine Kinder darauf? :breitgrins:
Kinder nerven doch nur in der Messe. Sie können nicht stillsitzen, bekommen einen Weinkrampf zum ungünstigsten Zeitpunkt, etc.
Egal ob alte Messe oder nicht.
von PascalBlaise
Mittwoch 3. Juli 2019, 18:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 873
Zugriffe: 144135

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Reliquie als Geschenk an Patriarch Bartholomäus: https://religion.orf.at/stories/2987818/
von PascalBlaise
Montag 1. Juli 2019, 20:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1556
Zugriffe: 149459

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

@Taddeo: Welche Konsequenz ziehst du daraus, wenn diese Form des NOM praktisch nicht mehr zu finden ist? Eine gute Frage an jemanden, der davon lebt, daß er im Jahr in ca. 350 Gottesdiensten für die Kirchenmusik sorgt ... :pfeif: ;D Ich hab das für mich persönlich recht pragmatisch gelöst. Frei nac...
von PascalBlaise
Montag 1. Juli 2019, 19:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1556
Zugriffe: 149459

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

@Taddeo: Welche Konsequenz ziehst du daraus, wenn diese Form des NOM praktisch nicht mehr zu finden ist? Wir haben doch die Hermeneutik der Kontinuität, man sollte sich nicht zu stark verkrampfen. Es gab Zeiten, da war ich innerhalb einer Woche bei einer Liturgie bei den orthodoxen Russen, bei einer...
von PascalBlaise
Freitag 28. Juni 2019, 18:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kath. Singlebörse
Antworten: 205
Zugriffe: 17989

Re: Kath. Singlebörse

"Unter dem Motto „Du bist nicht allein“ bieten die katholische Gemeinde St. Andreas und die evangelische Kirchengemeinde Essen-Rüttenscheid am Freitag, 5. Juli, zum ersten Mal einen ökumenischen Segensgottesdienst für Singles an. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr in der Andreaskirche, Brigittastra...
von PascalBlaise
Donnerstag 20. Juni 2019, 23:44
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1362
Zugriffe: 202758

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Fronleichnamsprozession. Alles mobilisiert, was gehen konnte, Kirchenchor, Blasmusik, Trachtler, Feuerwehr. Böllerschützen natürlich. Der Prozessionsweg war schön geschmückt, an den Altären aufwändige Blumenarrangements. Tu felix Bavaria! Und gab es auch den Fronleichnam, den aus der oblatio munda ...
von PascalBlaise
Donnerstag 20. Juni 2019, 21:12
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1362
Zugriffe: 202758

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Fronleichnamsprozession. Alles mobilisiert, was gehen konnte, Kirchenchor, Blasmusik, Trachtler, Feuerwehr. Böllerschützen natürlich.
Der Prozessionsweg war schön geschmückt, an den Altären aufwändige Blumenarrangements. Tu felix Bavaria!
von PascalBlaise
Sonntag 16. Juni 2019, 12:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Lufthoheit über den Kinderbetten
Antworten: 892
Zugriffe: 87436

Re: Die Lufthoheit über den Kinderbetten

Kinder können ihre Rechte naturgemäß gar nicht selber wahrnehmen. Ein Mehr an "Kinderrechten" kann letztlich nur ein Mehr an Rechten für Erwachsene bedeuten, die im Auftrag des Staates agieren, aber nicht die Eltern der Kinder sind - zu Lasten der eigentlichen Eltern.
von PascalBlaise
Mittwoch 12. Juni 2019, 08:54
Forum: Die Orgelempore
Thema: Popmusik in der Kirche
Antworten: 22
Zugriffe: 2701

Re: Popmusik in der Kirche

… In den 4-5 Gemeinden, wo ich regelmäßiger zur Messe gehe, bin ich i.d.R. der einzige zwischen 25-35. Das sieht bei den Lorettos besser aus - was immer man von der CE ansonsten halten mag. Komisch, In der „alten Messe“ in Paderborn sind ein bis zwei Handvoll kleine Kinder mit ihren Eltern… In der ...