Die Suche ergab 1269 Treffer

von Bruder Donald
Dienstag 29. September 2020, 13:23
Forum: Das Oratorium
Thema: La Communauté Saint-Martin
Antworten: 45
Zugriffe: 15093

Re: La Communauté Saint-Martin

Feierliche Einführung der Gemeinschaft Sankt Martin in Neviges/Erzbistum Köln Mit einem bewegenden Gottesdienst im Mariendom hat Kreisdechant Daniel Schilling am Sonntagnachmittag die Gemeinschaft Sankt Martin in Neviges begrüßt und eingeführt. Sie hat dort auf Einladung des Kölner Erzbischofs Rain...
von Bruder Donald
Dienstag 29. September 2020, 13:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1429
Zugriffe: 169606

Re: Der Nekrolog

Professor Joseph Schuhmacher * (1934 - 2020). Beerdigung in Littenweiler (Frbg.i.Br) am 6. Oktober. Katholischer Fundamentaltheologe an der Uni Freiburg. Seine Schriften und Predigten: theologie-heute.de Herr, gib ihm die ewige Ruhe. Und das ewige Licht leuchte ihm. Lass ihn ruhen im Frieden! +Lupu...
von Bruder Donald
Dienstag 29. September 2020, 13:04
Forum: Die Bibliothek
Thema: Nachkonziliare Fundamentaltheologie
Antworten: 8
Zugriffe: 1878

Re: Nachkonziliare Fundamentaltheologie

Anlässlich seines Todestages ergänze ich seine 4-bändige Fundamentaltheologie, herausgegeben im Patrimonium-Verlag: - (Demonstratio religiosa) Die Offenbarung als Kunde aus der jenseitigen Welt – ihr Wesen und ihre Erkennbarkeit (2019) - (Demonstratio christiana) Absolutheit und Vollendung – eine fu...
von Bruder Donald
Dienstag 29. September 2020, 12:51
Forum: Die Pforte
Thema: Situation in China
Antworten: 156
Zugriffe: 29048

Re: Situation in China

Was für ein Desaster!
Kardinal Zen in Rom: ‚Ich habe um eine Audienz bei Franziskus gebeten, aber aus Santa Marta nicht einmal ein Wink’. Eine denkwürdige Geschichte.
von Bruder Donald
Montag 28. September 2020, 14:19
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücherbörse
Antworten: 94
Zugriffe: 27689

Re: Bücherbörse

Suche: sämtliche Werke von Ratzinger, Guardini, oder Rene Girard ... nehme auch sonst alles, was interessant ist und nicht gebraucht wird :breitgrins: :hutab: Falls sich hier keiner von genannten Autoren trennen mag, kann ich dir gebrauchte Bücher bei medimops.de (Anbieter) oder über eurobuch.com (...
von Bruder Donald
Montag 28. September 2020, 11:38
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 792
Zugriffe: 138287

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 19:43
Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan in der Region Bergkarabach!
Ich bitte um euer aller Gebet für den Sieg unsere Brüder und Schwestern im Glauben!
Darf man auch für den friedlichen Sieg beider Parteien beten?
von Bruder Donald
Freitag 25. September 2020, 10:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Es macht recht wenig Sinn, Nietzsche wie einen "normalen" Atheisten anzugehen der gegen die Existenz Gottes argumentiert. :ja: „Tot“ kann übrigens nur jemand sein, der irgendwann mal gelebt hat. Ist das ein Anknüpfungspunkt? Ein Zugang? Eine Brücke? Naja, Gott als Projektion. Erst hat der Mensch si...
von Bruder Donald
Freitag 25. September 2020, 10:25
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1895
Zugriffe: 244648

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Die Vermutung liegt nahe, aber der Verzicht auf die Kardinalsrechte ist schon ungewöhnlich und spricht dafür, dass da mehr dahinter stecken könnte, als "nur" eine Fehlspekulation. Veruntreuung von Geldern, um es noch "diplomatisch" auszudrücken: Nach der Nachricht, von den Geldern aus dem Peters-Pf...
von Bruder Donald
Freitag 25. September 2020, 10:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

So ungefähr, daß der Mensch nur frei werden und zu seiner wahren Größe kommen kann, wenn er den Glauben an (den christlichen) Gott abschüttelt, weil dieser Glaube ihn mit Moralismus und Bedenkentragen kleinhält und zum Selbsthass und zur Selbstbegrenzung verführt. Das ist also weniger ein logisches...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 23:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Ich habe ja auch ein Beispiel hierzu zitiert und interpretiert. Wenn Nietzsche meint, dass es Gott nicht geben kann und Metaphysik "Schwachsinn" ist, under es allein damit "begründet", dass er kein "intuitives Gespür" dafür hat, dann ist das methodisch richtig schwach. Das sagt Nietzsche in Deinem ...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 23:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Darüber kann und sollte man auch nachdenken, wenn man sich mit den Philosophen und ihren Lehren auseinandersetzt. Was ist daran falsch? Nichts. Gut. Dann verstehe ich nicht, wozu du dann so darüber erregst. Nur wenn man über Aussagen formal debatiert, dann ist das eben nicht gestattet. Ich warte im...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 16:51
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

Ich verstehe trotzdem nicht, wie man sich in solche Dinge verstricken und nicht sehen kann was die Früchte sind. Sie trampeln einfach immer weiter in diese Richtung. Das werden wir wohl nie verstehen. Die Konsequenzen sind mMn glasklar, warum das gewisse Leute einfach nicht erkennen können/wollen u...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 14:54
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

Spaß beiseite: Vielleicht könnte man auch mal vorsichtig versuchen, so langsam aus der Pubertät rauszukommen und erwachsen zu werden, unter anderem indem man aufhört, die eigene Urgroß-/Groß-/Elterngeneration für alles eigene Ungemach verantwortlich zu machen. Seit 1968 ist nämlich schon etwas Zeit...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 14:49
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

was war denn der Inhalt der Mahnschreiben aus Rom? Ich wusste nichts davon. Nun, die erste Mahnung war "Der Brief von Papst Franziskus an das ‚pilgernde Volk Gottes in Deutschland" vom 29.06.2019, wo der Papst ja noch im Vorfeld des Synodalen Wegs darauf hingewiesen hat, worauf es ankommt. Am 04.09...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 14:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Du sagst daß diese Philosophen "seelisch kranke Menschen" waren und um sicher zu gehen, daß das die Voreingenommenheit auch durchschlägt, [...] Voreingenommenheit? Wohl eher glasklare Fakten. [...]spekulierst Du dann explizit daß "sie ihre Philosophien auf Grundlage ihrer persönlichen Probleme" ers...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 13:54
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

Man lese sich einmal die Punkte des Synodalen Weges durch: [...] Ist ja alles richtig was du schreibst. Die Synodalen sind in ihrer links-politischen Blase gefangen und man kann mit ihnen einfach nicht reden. Wenn du über das geistige redest/reden willst, kommen sie dir mit "ja, aber die Strukturen...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 13:05
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

Die 68er haben halt ihre Helden, welche sie ins "rechte" Licht rücken. (Gegen-)Aufklärung tut Not, diese Scharlatane zu demaskieren.
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 13:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Sag das Nietzsche Wenn du mir sagst, wie das geht, dann mach ich´s ;) Seance?! :P Ich halte subjektivistische Philosophien und ihre Methoden für defizitär. Da müssen sich ihre Protagonisten und ihre Befürworter es gefallen lassen, wenn man eben die dazugehörigen Subjekte mit in die Analysen miteinb...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 12:35
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

Aber zurück zum Thema: wie soll man sich denn die Posten zurückholen und wie soll das über einen synodalen Weg oder gar den Synodalen Weg gehen? Ich frage mich immer, wie haben es denn die 68er geschafft? Das geschichtliche narrativ geht doch immer so, dass anno damals die bösen erz-konservativen d...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 12:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Nein, das war in der Tat ein klassisches argumentum ad hominem von Dir, also ein Angriff auf die Person um ihre Aussagen zu diskreditieren, ohne sie zu diskutieren. Man beachte: Beide Philosophen waren seelisch kranke Menschen und man kann mMn zu recht hinterfragen, inwiefern sie ihre Philosophien ...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 11:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 11:44
Genau! Es gibt also gar keinen Grund, auf das Feld der Psychologie zu wechseln.
Sag das Nietzsche, der ja bei seiner Philosophie von sich ausgeht.
Wenn er meinte, subjektivistisch argumentieren zu müssen, muss er sich auch Kritik diesbezüglich gefallen lassen.
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 11:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

In einer Auseinandersetzung mit den Argumenten ihrer Lehre im Hinblick auf ihren Wahrheitsgehalt, sollte das Psychologisieren außen vor bleiben. Sehe ich anders, weil meine Anmerkung unter die Sparte "Methodenkritik" fällt. Ich habe ja auch ein Beispiel hierzu zitiert und interpretiert. Wenn Nietzs...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 11:23
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 636
Zugriffe: 36771

Re: Synodaler Weg 2019

Lieber Petrus, hat sich erübrigt. Ich hatte mich in diesem Forum angemeldet, da ich in letzter Zeit Zweifel bezüglich meines Austritts hatte. Aber das, was mir hier entgegenschlug, hat mir sehr schnell wieder in Erinnerung gebracht, weshalb ich ausgetreten bin. Eine Frage noch: Worum geht es eigent...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 11:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

In einer argumentativen(!) Auseinandersetzung mit ihren Lehren, hat diese Diskreditierung durch Pathologisierung aber nichts zu suchen! :dudu: :regel: :dudu: Meinst du das ironisch/sarkastisch? Ich habe nicht gemeint, dass sie krank waren, sind auch ihre Überlegungen krank, sondern, dass man bei de...
von Bruder Donald
Donnerstag 24. September 2020, 10:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Nietzsches Argumente gegen Gott
Antworten: 27
Zugriffe: 465

Re: Nietzsches Argumente gegen Gott

Gott ist tot! Aber was meinte Nietzsche denn tatsächlich zur Gottesfrage? Was waren seine Argumente gegen einen Monotheistischen Gott? Nähern wir uns der Frage gemeinsam an. Gott ist tot! - Nietzsche, 1883 Nietzsche ist tot. - Gott, 1900 Ufff, Nietzsche. Erscheint mir müssig, über seine "Argumentat...
von Bruder Donald
Mittwoch 1. Juli 2020, 16:08
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 908
Zugriffe: 94528

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Lycobates hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 22:38
Juergen hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 18:33
Das Erzbistum Paderborn sucht offenbar eine neue „Leitung Personal und Verwaltung (M/W/D)“.
Was heißt "D"?

Depp?
Doppelzüngig?
Durchgeknallt?
Dämlich?

Nie gesehen :achselzuck:
Dachschaden...
von Bruder Donald
Montag 22. Juni 2020, 07:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...
Antworten: 260
Zugriffe: 26467

Re: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...

Koloss auf tönernen Füßen Dem Päpstlichen Rat für die Gesetzestexte liegt schon seit einem Jahr ein Antrag vor, der um die Überprüfung der Bestimmungen der Deutschen Bischofskonferenz anhand der universalkirchlichen Gesetze bittet, weil ein offenkundiger Widerspruch zwischen dem Dekret der deutsche...
von Bruder Donald
Freitag 19. Juni 2020, 09:48
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 102
Zugriffe: 7216

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

ob der Weltursache Intelligenz und Wille zugeschrieben werden kann, und ob die Schaffung der Welt eine Entscheidung war. Was können wir darüber sagen? Und was sind hierbei deine Erfahrungen mit Atheisten? Materialistische Atheisten werden wohl jegliche seinsstiftende Intelligenz leugnen, idealistis...
von Bruder Donald
Mittwoch 17. Juni 2020, 10:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 102
Zugriffe: 7216

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Lässt sich denn ein persönlicher Gott, also mit Venrunft und Willen, ein Individuum, philosophisch "beweisen"? Vielleicht. [...] Von so einem Gottesbeweis habe ich bisher noch nicht gehört. Mal was neues dazugelernt. Aber eignen sich die klassischen Gotteseweise, wie bei Aristoteles oder Thomas, da...
von Bruder Donald
Dienstag 16. Juni 2020, 14:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 102
Zugriffe: 7216

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Und weil die klassischen Gottesbeweise eben nicht bis zu dem Punkt vordringen, um den es eigentlich geht, ist es ziemlich sinnlos sich über die mit Atheisten zu kabbeln. Der Grund warum man da soviel Gegenwind kriegt ist nicht die Sache die man diskutiert, sondern die Sache die vermieden werden sol...
von Bruder Donald
Dienstag 16. Juni 2020, 11:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 102
Zugriffe: 7216

Re: Praktische alle Atheisten glauben an Gott ...

Gleichwohl kann er sich sozusagen nur durch Nennung – um nicht Anrufung zu sagen – Gottes definieren. Die These "Gott" ist nun mal recht dominant. Da diese These geäußert wird, nimmt der Atheist Stellung dazu. Was sagt das, dass die These übehaupt geäußert wird, aber über die Richtigkeit dieser The...
von Bruder Donald
Dienstag 16. Juni 2020, 10:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 102
Zugriffe: 7216

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Ich halte deine These (Threadtitel) für nicht so eindeutig. Mich beschäftigen hierbei 2 Fragen: 1. Wad ist unter "Atheismus/Atheisten" zu verstehen? 2. Was ist unter "Gott" zu verstehen? Wenn man mit etwas "intelligenteren" Atheisten spricht, dann erklären sie einem, dass es DEN Atheismus nicht gibt...