Die Suche ergab 532 Treffer

von Bruder Donald
Montag 11. November 2019, 11:55
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246432

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Vir Probatus hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 13:08
Endlich ein sachlicher Beitrag zum Thema
Du meinst sicherlich diesen Beitrag:

"Keine Dokumentation, sondern eine Polemik"
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 20:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17439

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ich verstehe dich schon, aber schlimmer finde ich, wofür sie stehen und was man uns damit aufdrängt. Figuren hin oder her.
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 20:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Albern ist allein dein Beitrag, Ralf. :D Christen sind Teil der Welt und leben in Zeit und Raum. Oder schweben die Christen, die du so kennst, halbstofflich umher? :D Du kannst doch nicht einmal vernünftig erklären, warum du gerade den Christen einen sicheren Raum zum Existieren verweigerst. (Weil i...
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 19:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17439

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Naja, ist es im grunde auch nicht egal, welchen Ursprung diese Figuren haben?
Viel wichtiger ist doch, wofür sie stehen.
Sie stehen für eine heidnische Gottheit, die ja auch offensichtlich angebetet wurde.
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 19:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Lieber Jürgen, Ich stimme dir in deiner Ausführung natürlich zu. Du sagst richtig, dass man für ein christliches Volk eben andere Kriterien als z. B. Abstimmung heranziehen muss. Das bedeutet aber nicht, dass Abstammung mehr wert ist, als diese anderen Kriterien. Dein "fiktives" ist eben nur eine Br...
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 19:32
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1223
Zugriffe: 119920

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Lauralarissa, Mit den Pseudo-Progressiven und den Konservativen ist es wie in einer gescheiterten Ehe. Die PPs gehen fleißig fremd, haben schon längst mit ihrer Ehe gebrochen umd mittlerweile bringen sie ihre Affairen mit nach Hause und meinen ihren kons. Ehegatten diese bittte ja zu akzeptieren. Iw...
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 19:10
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1223
Zugriffe: 119920

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ihr Pseudo-Progressiven spaltet schon seit mindestens 300 Jahren. Heute seid ihr aber endlich am Ruder und denkt, egal was, jede Neuerung ist automatisch gut und richtig. Ebenfalls denkt ihr, die kath. Kirche wäre eine Demokratie oder zumindest die offziell-aktuelle KirchenPolitik sei automatisch ri...
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 18:43
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1223
Zugriffe: 119920

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Geht und gründet doch eure eigene, bessere Kirche, wenn ihr eh auf die weltkirchliche Einheit sch...

Wo ist denn da eigentlich euer Problem? Nicht tapfer genug, für die eigenen Ideale und Vorstellungen Konsequenzen zu ertragen?
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 18:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

https://de.wikipedia.org/wiki/Juden#Der_Begriff_%E2%80%9Ej%C3%BCdisches_Volk%E2%80%9C Unter dem „jüdischen Volk“ werden sowohl das historische Volk der Israeliten als auch, dem jüdischen Selbstverständnis gemäß, alle Juden verstanden, die nach der Tora von den Erzvätern Abraham, Isaak und Jakob abs...
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 18:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Deiner steilen Volk-These fehlt also schon von daher jegliche Legitimation, weil es "DIE Christenheit" in dem Sinn nicht gibt. Genauso wenig wie "DIE" Deutschen, "DIE" Russen etc. pp. Aber da würdest du ja wohl den Volkscharakter nicht abstreiten, oder? Dass man die Christen nicht als Volk ansieht,...
von Bruder Donald
Donnerstag 7. November 2019, 08:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Ralf hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 23:06
nun, das ist ein Vergleich, kein Beleg. Wie kommst Du darauf (sprich aufgrund welcher Autorität), daß die Christen ein Volk bilden würden?
Auf der gleichen Grundlage, wie allen anderen Völker auch.

Außerdem ist die Christenheit Gottesvolk. Das sollte dir Autorität und Begründung genug sein.
von Bruder Donald
Mittwoch 6. November 2019, 22:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Ralf hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 22:23
Wie kommst Du darauf? Hast du dafür irgendwelche Belege?
Schau nach Nordamerika:
Kanadier und US-Amerikaner sind jeweils ein Volk, bilden sich aber aus verschiedenen "Völkern / Nationalitäten / Ethnien" zusammen.

Das gleiche kann man auch von der sog. Christenheit behaupten.
von Bruder Donald
Mittwoch 6. November 2019, 21:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Ralf hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 13:31
Siard hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 12:02
Ich halte dies für eine zulässige Ableitung aus dem Selbstbestimmungsrecht der Völker.
Ist die Christenheit ein Volk oder bildet sie sich aus „allen Völkern und Nationen“?
Beides.
von Bruder Donald
Mittwoch 6. November 2019, 18:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Christlicher Staat von Christen für Christen
Antworten: 45
Zugriffe: 1836

Re: Christlicher Staat von Christen für Christen

Das christliche Volk hat mMn ein Anrecht darauf, auf einen sicheren und autonomen Lebensraum ohne Abhängigkeit von anderen Nationen, Völkern oder Weltanschauungen. Woher deduzierst Du dieses Recht? Ich halte dies für eine zulässige Ableitung aus dem Selbstbestimmungsrecht der Völker. Danke, Siard, ...
von Bruder Donald
Montag 4. November 2019, 19:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Papstbuch: »Ohne Jesus können wir nichts vollbringen«
Antworten: 4
Zugriffe: 260

Re: Papstbuch: »Ohne Jesus können wir nichts vollbringen«

Hier gibt es Auszüge aus dem neuen Papst-Interview-Buch: Ohne Jesus können wir nichts vollbringen , das am 5. Nov. 2019 den Handel kommt – bzw. für Leute, die dies erst nach dem 5. Nov. lesen – kam. https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2019-11/ohne-jesus-koennen-nichts-vollbringen-papst-franzis...
von Bruder Donald
Montag 4. November 2019, 13:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40851

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Lycobates hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 12:10
Liberale sind immer nur dann so lange liberal, bis einer ihr Liberal-Sein in Frage stellt.
Merken die linksliberalen "Katholiken" eigentlich, dass sie den katholischen Glauben nur innerhalb bestimmter, externer sozio-politischer Grenzen gelten lassen? :hmm:
von Bruder Donald
Montag 4. November 2019, 12:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40851

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Lauralarissa hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 10:55
und damit der Beginn der Spaltung.
Interessant. :hmm:

Dass man Götzen in Kirchen stellt und sie anbetet ist für dich also kein Bruch und keine Verletzung des katholischen Glaubens und somit Versuch der Spaltung, aber das Korrigieren dieses Unrechts, bezeichnest du als Spaltung. :hmm:
von Bruder Donald
Montag 4. November 2019, 10:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40851

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Einer der Tiber-Aktionisten meldet sich per Kath.net Interview zu Wort! kath.net: Warum jetzt das "Outing" und sind eventuell noch andere Protestaktionen geplant? Alexander: Wären Namen und Gesichter früher bekannt gewesen, hätte sich jeder nur auf die Personen gestürzt, die daran beteiligt waren. W...
von Bruder Donald
Freitag 1. November 2019, 13:41
Forum: Die Pforte
Thema: Allerheiligen und Allerseelen
Antworten: 84
Zugriffe: 6739

Re: Allerheiligen und Allerseelen

Der vollk. Ablass durch Friedhofsbesuch kann ab heute bis 8. November (!) einschl. täglich (!) gewonnen werden. Ich habe das mit dem täglichen Ablass noch nicht so richtig verstanden. Für den Allerseelenablass wird erwartet: Grundsätzlich: -Beichte -Kommunion -entschiedene Abkehr von der Sünde -Geb...
von Bruder Donald
Freitag 1. November 2019, 11:34
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246432

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Ich habe jetzt begriffen, daß der Film eine kritische, vielleicht ungerechte, aus Sicht seiner vielen Freunde falsche Sicht auf den ehem. Papst wiedergibt. Auch Peter Seewald erklärt eindeutig: Röhls Film „Verteidiger des Glaubens“: „Ein schreckliches Zerrbild“ Offenbar sind viele Journalisten bere...
von Bruder Donald
Freitag 1. November 2019, 10:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1223
Zugriffe: 119920

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ralf hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 09:34
Nur ganz kurz zum Threadtitel: der Weg der Erneuerung wird ganz sicher nicht vom Klerus ausgehen und von diesem über viele Jahre eher behindert werden.
Korrekt, bei Klerikern wie dem E. Kräutler, K. Mertes oder J. Martin etc pp., kann man sich eine Erneuerung in der Tat abschminken.
von Bruder Donald
Freitag 1. November 2019, 10:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17439

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ralf hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:44
Wo ist WiSiKi wenn man sie braucht?
Das ist ja die Sache: Die braucht eben keiner! :rollamboden:
von Bruder Donald
Donnerstag 31. Oktober 2019, 20:05
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246432

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Ich habe jetzt begriffen, [...] vielleicht ungerechte, [...]. Nope, hast du offensichtlich nicht. Es haben jetzt schon mehrere Quellen darauf hingewiesen, dass der Film EINDEUTIG Unwahrheiten vermittelt, was du aber trotzdem nicht zur Kenntnis nehmen willst. Trotzdem frage ich mich, warum man wegen...
von Bruder Donald
Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:35
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1223
Zugriffe: 119920

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Protasius hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:28
Schön, daß wir uns da einig sind. Siehe Johannes Paul II., Ordinatio sacerdotalis.
Und die dazugehörige Erklärung seitens der Kongregation für die Glaubenslehre:
Antwort auf den Zweifel bezüglich der im Apostolischen Schreiben »Ordinatio sacerdotalis« vorgelegten Lehre
von Bruder Donald
Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:18
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1223
Zugriffe: 119920

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Kardinal Woelki: Diese Diskussion ist beendet Auch wenn ich es auch so gerne sehen wollen würde, die ewiggestrigen Kräfte werden diese unsägliche Diskussion weiter am Leben halten. Wie meinte ein Facebook-User auf der katholisch.de-Seite? Die Diskussion ist erst vorbei, wenn Frauen zu Priesterinnen...
von Bruder Donald
Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:16
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246432

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Selbst die DBK verurteilt dieses Schundwerk! Deutsche Bischofskonferenz: Film ist unseriös! Der Film zeichnet insgesamt ein stark verzerrtes Bild von Kardinal Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. Tenor ist: Es ging ihm immer nur um die Reinheit der Kirche und des Priestertums, nie um die Opfer. Das ist ei...
von Bruder Donald
Donnerstag 31. Oktober 2019, 10:11
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246432

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Am besten verbieten, wie die "Missbrauchten Dienerinnen" nicht wahr ? Wieder so ein Titel der Linzer Hass-Gazette. Ich bin dem Herrn dankbar, daß der Einfluss der Kirche auf solche Dinge langsam abnimmt und ich statt Verboten meinen Verstand gebrauchen darf. Hier noch ein Interview mit einem Kenner...
von Bruder Donald
Dienstag 29. Oktober 2019, 21:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40851

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Guten Tag, ich möchte ein Wort über die Statuen des Pachamama sagen, die aus der Kirche in der Traspontina entfernt wurden und ohne götzendienerische Absichten dort waren und in den Tiber geworfen wurden Das hätte er mal der italienischen Bischofskonferenz sagen sollen: Wie der heidnische Pachamama...
von Bruder Donald
Dienstag 29. Oktober 2019, 13:39
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246432

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Am besten verbieten, wie die "Missbrauchten Dienerinnen" nicht wahr ? Wieder so ein Titel der Linzer Hass-Gazette. Ich bin dem Herrn dankbar, daß der Einfluss der Kirche auf solche Dinge langsam abnimmt und ich statt Verboten meinen Verstand gebrauchen darf. Hier, dann kannst du mit einer Stellungn...
von Bruder Donald
Dienstag 29. Oktober 2019, 09:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17439

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Brasilianischer Bischof kritisiert vatikanisches Pachamama-Ritual Bischof Azcona Hermoso hat das Pachamama-Ritual in den vatikanischen Gärten zu Beginn der Amazonas-Synode als „skandalös“ und als „dämonisches Sakrileg“ bezeichnet. Ich frage mich, ob der Bischof auch bei der Synode mit dabei war. :h...
von Bruder Donald
Dienstag 29. Oktober 2019, 09:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Verschiedene Fragen zur alten Messe
Antworten: 1461
Zugriffe: 140761

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Lycobates hat geschrieben:
Montag 28. Oktober 2019, 11:45
Vermutlich wird aber die angestrebte Meßgelegenheit eine ED-Veranstaltung oder ein FSSPX-Priorat sein, oder irre ich mich da?
Beim Institut St. Philipp Neri.
von Bruder Donald
Dienstag 29. Oktober 2019, 09:33
Forum: Die Pforte
Thema: Meditatives Gebet
Antworten: 19
Zugriffe: 2385

Re: Meditatives Gebet

Pater Pio und das Ruhegebet Aus 392 Briefen, die Pater Pio (1887-1968) zwischen 1910 und 1922 schrieb, zitiert der Autor des zweihundertseitigen Buches "Pater Pio und das Ruhegebet" all jene Stellen, "die das Ruhegebet widerspiegeln". Zu jedem dieser Zitate folgt ein Kommentar von Peter Dyckhoff, d...