Die Suche ergab 858 Treffer

von Lauralarissa
Montag 7. September 2020, 12:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 785
Zugriffe: 103133

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Hiermit verabschiede ich mich aus diesem Forum. Ein Forum, in dem ein Administrator - wie am 30.8. im Kapitelsaal geschehen - homophobe Äußerungen postet, entspricht nicht meinen Werten und meiner Weltanschauung. Dieses Forum kann sich nicht mehr mit Recht "katholisch" nennen. Ich wünsche allen Foru...
von Lauralarissa
Sonntag 23. August 2020, 22:29
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2020
Zugriffe: 188558

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Warum um alles in der Welt erachtet man es für notwendig eine von Laien gestaltete Wort-Gottes-Feier am Sonntagmorgen anzubieten? Ich verstehe nicht, warum es dich stört, dass eine WGF angeboten wird. Der Gottesdienstplan zeigt ja eine immense Auswahl an Eucharistiefeiern, so dass niemand auf die E...
von Lauralarissa
Samstag 25. Juli 2020, 22:08
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

https://braut-christi.blogspot.com/2019/11/lebendige-gemeinde-und-nur-einmal.html Daraus: Man muss an die Laien glauben, sie befähigen, ihnen Verantwortung übertragen, sie “unabhängig” machen. Nicht der Priester ist Herr der Pfarrei und die Laien sind nicht seine Handlanger. Der Herr der Pfarrei is...
von Lauralarissa
Donnerstag 23. Juli 2020, 11:50
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2438
Zugriffe: 298072

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1914751/wien-gebet-fuer-juedische-gemeinden-in-den-sonntagsmessen Lasset uns auch beten für die treulosen Juden, dass Gott, unser Herr, wegnehme den Schleier von ihren Herzen, auf dass auch sie erkennen unsern Herrn Jesus Christus. Allmächtiger ewiger Gott, du ...
von Lauralarissa
Mittwoch 22. Juli 2020, 16:44
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Das Gerede vom Priestermangel geht ja schon lange so, so lange ich denken kann. Dadurch wird es aber nicht richtiger. Ich habe hier mal die Zahlen der Priester in Relation zu den Gottesdienstteilnehmern gesetzt. Die Zahl der Gottesdienstteilnehmer bezogen auf die Priesterzahl hat sich seit 1990 fas...
von Lauralarissa
Mittwoch 22. Juli 2020, 12:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Ein wenig Gottvertrauen könnte nicht schaden. Richtig. Aber das entbindet den Menschen nicht vom Engagement, von dem Verkündigungsauftrag - und damit konkret auch nicht von der Suche nach einer Vision für den Weiterbestand der Kirche... Es gilt nämlich auch Mt 28,19-20. Mich hinzusetzen, zu beten u...
von Lauralarissa
Mittwoch 22. Juli 2020, 12:26
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Heute wird alles zusammengelegt, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Der Pfarrer ist ein Automat, der mit seinem Auto von Kirche zu Kirche hetzt und den ein normaler Gläubiger außerhalb des Gottesdiensts kaum noch zu Gesicht bekommt. Korrekt. Nur was machen wir mit dieser Situation? Priester fal...
von Lauralarissa
Mittwoch 22. Juli 2020, 11:35
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Aber so ist es nicht machbar - jetzt schon hat ein Pfarrer im Durchschnitt 4-5 Gemeinden, in Zukunft werden es mehr sein. In Deutschland gibt es ausweislich der Kirchenstatistik 2019 9.936 Pfarreien und sonstige Seelsorgsstellen, während von den 12.983 Priestern 6.460 in der Pfarrseelsorge tätig si...
von Lauralarissa
Mittwoch 22. Juli 2020, 11:11
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Das bringt, selbst bei bester Absicht nichts als Ärger. Daher sehe ich das Papier sehr kritisch, weil es solchen Entwicklungen Vorschub leistet. Das Problem liegt ja darin, dass die von dem Papier vorgesehenen Leitungsstrukturen in Westeuropa (und in vielen anderen Gegenden der Welt) gar nicht real...
von Lauralarissa
Dienstag 21. Juli 2020, 16:57
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

dieses sehr hübsche, wohl sinnreich ausgearbeitete und mit vielen Anmerkungen versehene vatikanische Dokument erinnert mich an die Situation eines untergehenden Kreuzfahrtschiffs, wo der 2. Steward dem 1. Steward zuschreit: "Aber unbedingt zuerst die Papierservietten ins erste Rettungsboot! Sonst w...
von Lauralarissa
Montag 20. Juli 2020, 18:37
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

…Ohne neue Gläubige brauchen wir uns um Kirchen und Gemeindegrößen keine Gedanken mehr machen. Eben. Wenn ich das für das Erzbistum Paderborn optimistisch * abschätze, werden wir in 20 Jahren sonntags vielleicht noch mit 40.000 Kirchen­besuchern rechnen können. * Derzeit 1,5 Mio Katholiken; Zahl si...
von Lauralarissa
Montag 20. Juli 2020, 18:06
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Warum sollte es dann vor Ort noch etwas geben? Die Gläubigen müssen dann eben einen gewissen Aufwand tätigen um in die Kirche zu kommen. Wo lsoll da das Problem liegen? Für viele Christen (Orthodoxe z.B.) in Deutschland ist das längst Realität und es klappt… Umgekehrt für Katholiken in der Diaspora...
von Lauralarissa
Montag 20. Juli 2020, 17:34
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Wenn jemandem die Liturgie und die Gemeinschaft der Kirche wichtig sind, dann nimmt er auch was auf sich. Man kann nicht erwarten in jedem Kaff einen Pfarrer zu haben. Keinen Pfarrer - aber kirchliches Leben. Aktivitäten für Kinder, Menschen, die sich zum gemeinsamen Beten treffen, Bibelkreise, Nac...
von Lauralarissa
Montag 20. Juli 2020, 17:19
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1913
Zugriffe: 249783

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Die Sache ist ganz einfach. Es kommt sowieso auf das Gleiche raus. In 20 Jahren haben wir noch so viele Priester, das jeder etwa für 60 Gemeinden auf der Fläche eines halben Bundeslandes zuständigt ist. Wenn keine Laien Gemeinden leiten dürfen, gibt es vor Ort nur die Alternative, dass man sich selb...
von Lauralarissa
Donnerstag 16. Juli 2020, 20:31
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 402
Zugriffe: 16131

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Sascha B. hat geschrieben:
Donnerstag 16. Juli 2020, 20:01
Als ob der Witz ganz ohne Hintergedanken gewesen wäre. Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr.
Noch ein völlig spassbefreiter Mensch ... :freude: :freude: :freude: :freude: :freude: :D :D :D :D :D :patsch: :patsch: :patsch:
von Lauralarissa
Donnerstag 16. Juli 2020, 19:51
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 402
Zugriffe: 16131

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Vielleicht gibt’s ja einen eigenen Himmel nur für Tradis. :breitgrins: Kommt ein Rabbi an die Himmelspforte. Petrus bittet ihn herein. Sagt der Rabbi: «Aber ich bin doch ein Jude.» Sagt Petrus: «Das macht nichts.» Drinnen führt ihn Petrus herum. Der Rabbi wundert sich: «Hier sind ja noch viele ande...
von Lauralarissa
Donnerstag 16. Juli 2020, 18:38
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 402
Zugriffe: 16131

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Wenn ihr beide in den Himmel kommt, will ich da gar nicht hin. Vielleicht gibt’s ja einen eigenen Himmel nur für Tradis. :breitgrins: Kommt ein Rabbi an die Himmelspforte. Petrus bittet ihn herein. Sagt der Rabbi: «Aber ich bin doch ein Jude.» Sagt Petrus: «Das macht nichts.» Drinnen führt ihn Petr...
von Lauralarissa
Dienstag 14. Juli 2020, 16:47
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Diese Logik verstehe ich ein mathematisch nicht. Daß bei einem Abtreibungsverbot natürlich mehr illegal abgetrieben wird als bei Straffreiheit, ist ja logisch - die Frage ist: wie viele Kinder werden insgesamt(!) abgetrieben, legal oder illegal in Summe (den Getöteten wird's egal sein). Mir ist z.B...
von Lauralarissa
Dienstag 14. Juli 2020, 14:02
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

HeGe hat geschrieben:
Dienstag 14. Juli 2020, 13:46
Kretschmann: Abtreibungspflicht für Ärzte wird es nicht geben :daumen-rauf:
Genau .... das hatte ich auch schon in der Zeitung gelesen.
Eine gute Entscheidung ...
von Lauralarissa
Montag 13. Juli 2020, 19:34
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Danke für die Antworten! Jetzt ist mir klar, wo meine Argumentation nicht ganz sauber war. Vielleicht sollte ich aber erklären, worum es mir geht. Ich finde es interessant, dass in den Ländern mit den strengsten Abtreibungsgesetzen letztlich mehr Kinder illegal abgetrieben werden (gemessen auf die G...
von Lauralarissa
Montag 13. Juli 2020, 18:42
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 402
Zugriffe: 16131

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Sehr interessant: Ich persönlich weiß nicht, wer in den Himmel kommt und wer nicht.
Einige User scheinen intensiven Einblick in die himmlischen PCs zu haben und wissen ganz genau, wer welche Chancen hat.
Echt faszinierend ...
von Lauralarissa
Montag 13. Juli 2020, 18:08
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 402
Zugriffe: 16131

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Edi hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 17:57
Bei den Altkatholiken gibt es doch Priesterinnen ? Da kann sich dann doch die Dame bewerben.
Klar. Diese Argumentation hat es in der DDR Ende der 80er Jahre auch immer wieder gegeben.
"Macht doch rüber!" ...

Was mit der DDR passiert ist, ist ja allgemein bekannt.
von Lauralarissa
Montag 13. Juli 2020, 13:54
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 402
Zugriffe: 16131

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Raphaela hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 19:38
Jaquueline Straub ist keine Schweizerin! Sie ist Deutsche und hat im Erzbistum Freiburg studiert. - Dank ihrer Äußerungen ist sie glücklicherweise nicht als Pastoralrefrentin zugelassen worden.
Weißt du das sicher?
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 21:57
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Wo bitte ist das eine solche? In beiden Fällen wird von medizinischem Personal verlangt, dass sie - neben anderen Tätigkeiten - bei der Tötung von Leben mitwirken. Nur ist es in einem Fall gerade einmal straffrei, im anderen aber eine Strafe, die vom Gesetz vorgeschrieben ist. Außerdem liegen zwisc...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 20:59
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Siard hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 20:52
Lauralarissa hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 20:50
Eine m.E. parallele Situation:
Wo bitte ist das eine solche?
In beiden Fällen wird von medizinischem Personal verlangt, dass sie - neben anderen Tätigkeiten - bei der Tötung von Leben mitwirken.
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 20:50
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Eine m.E. parallele Situation: In den USA werden ja Hinrichtungen bekanntlicherweise zumeist mit Giftspritzen vorgenommen. Diese Infusionen werden natürlich von medizinischem Personal gelegt, es ist ein Arzt dabei, der den Todeskandidaten vor der Exekution untersucht und nachher den Tod feststellt. ...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 20:41
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Den Denkfehler, den du tatsächlich machst, ist der, dass es eben nicht erlaubt ist und man daher auch niemanden zwingen kann., Kannst du mir noch mal erklären, welchen Denkfehler ich deiner Meinung nach mache? Meine Argumentation ist folgenden: 1. Abtreibung ist in D unter bestimmten Bedingungen st...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 20:36
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Der Gesetzgeber sieht das so, wie ich: § 12 Weigerung (1) Niemand ist verpflichtet, an einem Schwangerschaftsabbruch mitzuwirken. (2) Absatz 1 gilt nicht, wenn die Mitwirkung notwendig ist, um von der Frau eine anders nicht abwendbare Gefahr des Todes oder einer schweren Gesundheitsschädigung abzuw...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 20:28
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Deswegen plädiere ich für eine gute, differenzierte Beratung und medizinisch gute Möglichkeiten für einen Schwangerschaftsabbruch. :ikb_furious: Es geht also um eine gute, differenzierte Beratung und medizinisch gute Möglichkeiten für die Zerstückelung eines Kindes. Bravo. Du machst einen argumenta...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 20:03
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Ich habe da echte Bauchschmerzen mit den Forderungen der Grünen. Wenn ein Arzt oder eine Ärztin aus Gewissensgründen keine Abtreibunge vornehmen will, dann sollte man das respektrieren. Und denjenigen oder diejenige nicht vom Arbeitsplatz Uni-Klinik mit all seinen Fortbidlungs- und Forschungsmöglic...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 19:31
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Abtreibungen sind in Deutschland unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Nein! Abtreibungen sind in Deutschland eine Straftat, die lediglich unter bestimmten Bedingungen straffrei bleibt. Korrekt. Das hatte ich nicht ganz richtig formuliert. Aber trotzdem gibt der Staat unter den bestimmten Bedinunge...
von Lauralarissa
Sonntag 12. Juli 2020, 19:17
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1818
Zugriffe: 221094

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Hier sollte man ein wenig differenzierter hinschauen. Abtreibungen sind in Deutschland unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Dies ist ein Faktum, relativ unabhängig davon, was ich - und andere Menschen wie auch Herr Kretschmann - persönlich davon denken. Wenn es nun erlaubt ist, muss es auch möglich...