Die Suche ergab 487 Treffer

von Trisagion
Montag 19. Oktober 2020, 21:07
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

31.10.2020 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr ... Komm wann Du magst und bleib solange Du möchtest Hmm, so richtig logisch ist das nicht... Interessant ist auch die Verwendung des Englischen - schon mal daß überhaupt, aber ich meine konkret die Wortwahl. Der Vorabend wird im modernen Englisch normalerweise "H...
von Trisagion
Montag 19. Oktober 2020, 17:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 859
Zugriffe: 60249

Re: Terror allerorten

Nur mal eine andere Meinung zum beliebten Thema: ich denke der Islam wird noch zu meinen Lebzeiten aufhören zu wachsen, oder gar schrumpfen. Die Geburtenzahlen in den meisten muslimischen Ländern sind stark rückgängig, und obwohl sie noch deutlich über der 2,1 Marke liegen laufen viele dieser Gesell...
von Trisagion
Montag 19. Oktober 2020, 05:06
Forum: Das Oratorium
Thema: 2 Fragen zum Priestertum
Antworten: 106
Zugriffe: 2551

Re: 2 Fragen zum Priestertum

Ach, bei uns ist angeblich tot, was bei den Orthodoxen lebendig ist? - Ziemlich pauschales Urteil und damit eine Lüge. Hier nachzufragen welche Unterschiede nun genau gemeint sind, und ob sie wirklich so groß sind, lohnt sich sicher. Aber ein Urteil ist nicht automatisch falsch, nur weil es pauscha...
von Trisagion
Montag 19. Oktober 2020, 04:33
Forum: Das Oratorium
Thema: 2 Fragen zum Priestertum
Antworten: 106
Zugriffe: 2551

Re: 2 Fragen zum Priestertum

Danke! Was meinst du mit Spezialisten konkret? Inwiefern sind Ordensleute bessere Beter (falls du das meinst)? Sie beten regelmäßiger, länger und disziplinierter als der Normalmensch, und über ein Leben hinweg gesehen sehr viel mehr in der Summe. Sie beten oft in Gemeinschaft, was viele von uns sel...
von Trisagion
Sonntag 18. Oktober 2020, 14:05
Forum: Das Oratorium
Thema: 2 Fragen zum Priestertum
Antworten: 106
Zugriffe: 2551

Re: 2 Fragen zum Priestertum

dann dürfte es wohl an der frage des wertes scheitern. was konkret ist der gesellschaftliche wert, wenn eine gruppe von menschen sich entschliesst einen grossteil ihres lebens zu beten? könnt ihr mir das irgendwie begründen, sodass es auch jemand versteht, der nicht mit ganzem herzen an gott glaubt...
von Trisagion
Sonntag 18. Oktober 2020, 13:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Nur mal ein Einwurf: bzgl. der Soziallehre der Kirche hat es immer wieder mal Änderungen gegeben (und die Einschätzung zur Todesstrafe ist Teil dieser), das ist auch legitim. Die Frage, ob eine Staatsmacht unter bestimmten Umständen die Todesstrafe verhängen sollte, mag Teil der Soziallehre der Kir...
von Trisagion
Samstag 17. Oktober 2020, 13:33
Forum: Das Oratorium
Thema: 2 Fragen zum Priestertum
Antworten: 106
Zugriffe: 2551

Re: 2 Fragen zum Priestertum

Meine Frage warum das beten so wichtig ist hab ich vor allem wegen einer Begegnung mit meiner Putzfrau gestellt. Sie - - ein gläubiger Katholik - - hat diejenigen Ordensleute kritisiert die abgeschottet von der Menschheit leben und quasi nur beten. Sie meinte es wäre sinnvoller wenn die etwas für d...
von Trisagion
Freitag 16. Oktober 2020, 14:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

philipp hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 13:56
aha! ich verstehe. das heisst jesus wurde strenggenommen am ende des jahres -1 geboren. er wurde also im jahr vor christi geburt geboren... oder wurde er ende des ersten jahres nach christi geburt geboren?
Christus wurde vermutlich im Jahre zwischen 6 und 4 vor Christus geboren. 8)
von Trisagion
Freitag 16. Oktober 2020, 14:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Wenn ich sowas lese oder höre, muss ich fragen: ist der kath. Glauben so scheiße, dass es im Grunde Zwang oder verlogener Verstellung ist, wenn man positiv den kath. Glauben rüberbringen will? :hmm: Wahrheit macht frei, nicht unbedingt glücklich. Out of the door, line on the left, one cross each.
von Trisagion
Freitag 16. Oktober 2020, 14:31
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Und ich muss zugeben: Da fehlten mir viel zu oft die Antworten. Und hier im "katholischen Forum" stelle ich fest: Darauf scheinen andere auch keine vernünftigen Antworten zu haben. Ich jedenfalls bemühe mich da immer redlich. Und es ist einseitig nur die Bombentrichter der Attacken auf die eigene S...
von Trisagion
Freitag 16. Oktober 2020, 11:20
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Wo sprach ich von "Geistlichen"? :hmm: Ich sprach von Kirche als ganzes. Da ist jeder dazu angesprochen, ein positives Zeugnis über die Kirche und den kath. Glauben abzugeben. Interessante Wortwahl. Wenn ich als Zeuge spreche, Zeugnis abgebe, spreche ich zunächt mal die Wahrheit. Man kann zwar sele...
von Trisagion
Freitag 16. Oktober 2020, 01:51
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

@RomanesEuntDomus: Bzgl. der Mißbrauchsfälle braucht man sich schlicht auf Fakten konzentrieren. Ich übersetze hier mal die Fakten zum Thema aus einem Artikel in Psychology Today (einem populärwissenschaftlichem Magazin in der Psychologie), die nun wirklich in keiner Weise verdächtig sind den Kathol...
von Trisagion
Freitag 16. Oktober 2020, 00:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie Adam und Eva verstehen?
Antworten: 28
Zugriffe: 750

Re: Wie Adam und Eva verstehen?

Also sind wir alle Inzestkinder? Nun ja... Man beachte, das Adam und Eva zwei Söhne hatten (Kain und Abel), von mehr Kindern ist zunächst nicht die Rede. Kain hat jedoch Angst erschlagen zu werden und Gott macht ihm ein Zeichen um das zu verhindern (Genesis 4, 14-15). Von wem bitte soll er da ersch...
von Trisagion
Donnerstag 15. Oktober 2020, 11:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

Die Menschheit befindet sich auf einer schiefen Ebene, denn es wurde vorausgesagt, dass „zum Ende“ hin gar nichts mehr geht, dass sich die Lage zuspitzt, dass es eskaliert. Der Mensch ist dann nicht mehr fähig, die wahre Lehre vom Heil auf - und anzunehmen. Gott selbst muss dann (wieder einmal) int...
von Trisagion
Donnerstag 15. Oktober 2020, 10:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Ich habe mir nichts zurechtgelegt, sondern mich für meine Wortbedeutungen auf autoritative Quellen gestützt, wovon einige in meinem vorigen Eintrag zitiert werden, noch andere zitiert werden könnten. Wie erwähnt, ich denke hier daß wir mehr ein Problem von Wortbedeutung als von Logik haben. Ich les...
von Trisagion
Donnerstag 15. Oktober 2020, 00:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

@Lycobates: Ich denke, daß Du Dich hier verrannt hast. Es ist jedoch sehr schwierig, daß argumentativ nachzuweisen, weil Du Dir Deine eigenen Wortbedeutungen zurecht gelegt hast, für "ex cathedra", für "ordentliches Lehramt", usw. usf. Es mag sein, daß Du alle möglichen Verlautbarungen mit Deinen Wo...
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 20:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

Das theologische Argument ist die Folge der Erbsünde; der biblische Beleg ist Gen 4-11. Sehr anschaulich erklärt ist es in folgendem Video: https://www.youtube.com/watch?v=P9BxBKx8hlM Besonders Eilige steigen gleich bei 4:12 ein: https://youtu.be/P9BxBKx8hlM?t=251 Ich hab's mir (besonders eilig) an...
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 19:28
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bis 380 kann man noch geltend machen, dass die Christen Überzeugungstäter waren. Ab 380 kann man schon davon ausgehen, dass gefühlt 90% der Gläubigen Mitläufer waren. War damals eben herrschende Meinung. Wenn man keinen Ärger wollte, musste man sich eben anpassen. Naja, vor 380 AD waren viele der n...
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 19:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

Niels, mir gefällt das mit dem „Verständniswachstum" im Sinne von „Reifung“ nicht: Die Empfänglichkeit für Gott nimmt mit dem Verlauf der Geschichte ab und nicht zu. Gott platzt in die Geschichte hinein, weil es „höchste Zeit“ ist und nicht weil der Mensch „gereift“ ist. Eine interessante und gewag...
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 15:31
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Die kath. Kirche (besonders in Deutschland) hat sich in ein Identitäskriese manövriert. Sie kann (will?) den Mensch nicht mehr klar vermitteln, wer sie ist und wofür sie steht. Die Folge ist eben Vertrauens- wie Glaubensverlust, zum Teil sogar Verachtung, aber nicht für eine vermeintlich selbstbewu...
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 13:50
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2012
Zugriffe: 184444

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Die Zeichen der Zeit als „locus theologicus“ ... :vogel: Die Zeichen der Zeit theologisch zu verorten halte ich nicht für problematisch, im Gegenteil, geradezu für notwendig. Selbstverständlich können sie uns auch dienen, die Offenbarung Gottes besser zu verstehen. Problematisch wird es nur, wenn m...
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 12:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 14. Oktober 2020, 11:00
Jedoch: „Ein verstandener Gott ist kein Gott.“
Soll das ein Zitat sein?

Ein komplett verstehbarer Gott ist genausowenig Gott wie ein komplett unverständlicher.
von Trisagion
Mittwoch 14. Oktober 2020, 12:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

Eine evolutionäre Auffassung vom Heilsplan Gottes wirft viele Fragen auf – vor allem die, ob Jesus Christus auch nur eine Sprosse auf der Leiter des Heils war und das ein nächster evolutionärer Schritt kommen könnte. Im Übrigen klingt deine Argumentation sehr danach, als ob die Sache des Heils eine...
von Trisagion
Dienstag 13. Oktober 2020, 23:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?
Antworten: 42
Zugriffe: 905

Re: Warum hat Gott sich nicht gleich offenbart?

Ich frage mich, warum Gott ein Volk auserwählt hat, dem er zum Teil komische Essensvorschriften gegeben hat, um dann die tatsächliche Weltbotschaft Jesu Christi zu offenbaren. Warum hat er nicht sofort die ganze Wahrheit präsentiert? Und welchen Zweck hatte es, dass er genau den Weg gewählt hat (si...
von Trisagion
Dienstag 13. Oktober 2020, 10:31
Forum: Das Oratorium
Thema: 2 Fragen zum Priestertum
Antworten: 106
Zugriffe: 2551

Re: 2 Fragen zum Priestertum

Nun, "gut argumentiert" ist noch nicht einmal ein Euphemismus, dafür, dass man mich ganz subtil als so blöde hinstellt, dass ich Priesertum und Mönchstum nicht unterscheiden kann Das stand jedenfalls bei mir nicht, weder explizit noch implizit. Es ist meinem Seelenheil mehr als abträglich und der L...
von Trisagion
Montag 12. Oktober 2020, 20:24
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Soweit ich es verstehe, stehen hier zwei Prinzipien im "Konflikt": das Naturrecht (Würde des Menschen) und, ich nenne es mal, "praktische Gründe" (Bewahrung der Ordnung, Schutz der Gesellschaft). PF setzt das naturrechtliche Prinzip als Maßstab an, dem sich als folgende unterordnen muss, so wie bei...
von Trisagion
Montag 12. Oktober 2020, 14:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass diese naturrechtlichen Prinzipien unter anderen Umständen auf einmal nicht mehr gelten. Da stimme ich im Konjunktiv zu. Wenn es naturrechtliche Prinzipien gäbe die das hier entscheiden, dann würden die immer zutreffen. Wenn die Argumentation also bereits ...
von Trisagion
Montag 12. Oktober 2020, 11:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Dum diversas in Latein hier und in englischer Übersetzung hier erlaubte keineswegs den allgemeinen Sklavenhandel. Die Bulle bezieht sich auf einen Krieg des König Alfonso von Portugal gegen islamische Herrscher in Nordafrika, und erlaubt die zeitlich unbegrenzte Zwangsarbeit der dabei gemachten Kri...
von Trisagion
Montag 12. Oktober 2020, 04:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Mir fehlt hier eine stringente Argumentation. Du beurteilst es das ganze, nennst aber keine logischen Argumente, warum überhaupt hier ein Bruch bzw. "dumme Formulierung" vorliegen soll. Es klingt nur nach: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf". Im Gegenteil, ich habe das sehr präzise erklärt. D...
von Trisagion
Montag 12. Oktober 2020, 01:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Der Papst muß seinen Willen, endgültig zu entscheiden, klar kundgeben. Dazu braucht er aber keine vorgeschriebene Form. Es genügt eine klare Aussage, daß etwas in Glaubens- und Sittenfragen geoffenbart ist und von allen geglaubt werden muß, bzw. offenbarungswidrig ist, und von allen verworfen werde...
von Trisagion
Montag 12. Oktober 2020, 01:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 107
Zugriffe: 2555

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

@Lycobates, Deine Zitate von Heinrich und Premm im Deinem Link contra Ott widersprechen meinen Aussagen (und auch Ott, soweit von mir ins Feld geführt) nicht. Insbesondere Heinrich sagt exakt dasselbe, Premm auch, ist aber leider etwas schwammig. Holzer sagt sehr viel, das habe ich jetzt nur kurz üb...
von Trisagion
Sonntag 11. Oktober 2020, 14:23
Forum: Das Oratorium
Thema: 2 Fragen zum Priestertum
Antworten: 106
Zugriffe: 2551

Re: 2 Fragen zum Priestertum

warum ist es so wichtig dass geistliche so viel beten? sollte nicht viel wichitger sein, dass sie durch das lebendige Tun Gott und den Menschen dienen? Worum es bei einem Geistlichen geht, sagt ja schon das Wort? Man kann ja problemlos als Katholik Sozialarbeiter, Krankenschwester, Kindergärtner, A...