Die Suche ergab 819 Treffer

von philipp
Donnerstag 15. April 2021, 10:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 931
Zugriffe: 62852

Re: SARS-CoV2

All das könnte ich nachvollziehen, wenn diese Pandemie nur in Deutschland auf diese Weise bekämpft würde Das sagt gar nix aus sondern beschreibt eher das Problem. Alle Länder machen dasselbe, weil es politisch-strategisch das beste ist. Wenn Deutschland das macht, was die ganze Welt macht, dann kan...
von philipp
Mittwoch 14. April 2021, 23:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 931
Zugriffe: 62852

Re: SARS-CoV2

Vor einer Woche wurde ich bei einem Spaziergang an der Donau von der Polizei mit dem Mikrofon auf die Maskenpflicht im Freien verwiesen (die gilt hier stellenweise) . Es war niemand auch nur in Sichtweite. Ist das ein Machtspielchen oder müssen die Polizisten sowas machen, weil sie vom Chef kontroll...
von philipp
Mittwoch 14. April 2021, 23:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 931
Zugriffe: 62852

Re: SARS-CoV2

Warum hat man eigentlich wirklich nicht mehr Notfallspitäler gebaut und Corona-Intensivpfleger ausgebildet. Ich denke nicht dass das Volk sich beklagt hätte darüber.
von philipp
Dienstag 13. April 2021, 17:25
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2108
Zugriffe: 216730

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

behalte mir aber eine gewisse Skepsis vor, daß das treffend geschehen ist. Zurecht. Ich muss aber irgendwas sagen um das wahre zu erfahren. Sonst hast du ja keine Basis auf die du antworten kannst. Ich bezog mich auf deine Aussage dass du nie Kopte werden würdest, denn auch wenn die Kopten die wahr...
von philipp
Dienstag 13. April 2021, 15:18
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2108
Zugriffe: 216730

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bei der recht eindeutigen Kritik, Trisagion, frage ich mich wie das mit deiner Aussage zusammengeht, dass (sinngemäß) es wichtig ist, dass man sich mit seiner Gemeinschaft identifizieren kann. Warum bist du noch Teil der Katholiken, wenn es keinen gelebten Katholizismus gibt, wie du ihn dir wünschte...
von philipp
Dienstag 13. April 2021, 09:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

Stimmt. Interessante Betrachtung
von philipp
Dienstag 13. April 2021, 01:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

Nun, ich würde es eher as "Gott spielen" betrachten die Frau ohne Hilfe sterben zu lassen. Eingriff (indirekte Tötung) ist schlimmer als Unterlassung. Edit:ich glaube es hängt sich alles daran auf dass ich das mit der doppelten Wirkung nicht akzeptieren kann. Warum sollte das bauchgefühl hier so st...
von philipp
Dienstag 13. April 2021, 01:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

Du findest es ok die Frau zu retten und das Baby durch deinen willensakt zu töten? Ich will das nicht entscheiden. Für mich ist das rausschneiden des Eileiters oder was auch immer da passiert auch eine Tötung. Genau dann, wenn eine fast sichere Wahrscheinlichkeit vorliegt dass das Kind verrecken mus...
von philipp
Montag 12. April 2021, 23:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

Trisagion hat geschrieben:
Montag 12. April 2021, 19:22
Bist Du der Meinung, daß das Leben der Mutter weniger wert ist als das des Embryos?
Gleich viel. Deshalb ist Gott spielen unangebracht im von mir geschilderten Fall.
von philipp
Montag 12. April 2021, 16:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

find ich eine unnötige theoretische diskussion. ob ich das embryo auslöffel oder ihm die lebenserhaltenden Notwendigkeiten entziehe macht in der praxis keinen unterschied. in beiden fällen töt ich das embryo weil ich weiss dass es geschickter ist ein leben zu retten (mutter) anstatt beide zugrunde g...
von philipp
Montag 12. April 2021, 14:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

Aber Eileiter ausschneiden und Embryo verrecken lassen darf ich? Wieso wird da ein unterschied gemacht?
von philipp
Montag 12. April 2021, 13:13
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Re: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?

Siard hat geschrieben:
Montag 12. April 2021, 10:10
Nein, es geht bei mir nicht mehr.
Wo gehst du dann zur Messe? Bzw nach welchem messbuch feierst du?
von philipp
Montag 12. April 2021, 13:12
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Re: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?

@kabelkeber ich kenne eine NOM Gemeinde die hat perfekte Priester mit traditioneller theologie. Also ja ich kann die Kritik verstehen, bin aber unentschlossen welche Haltung die richtige ist gegenuber dem nom. Ratzinger war ja auch super und hat den nom akzeptiert.
von philipp
Sonntag 11. April 2021, 19:28
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Re: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?

Zu allererst: -wärst du mit dem außerordentlichen Ritus wie ihn die katholische Kirche derzeit praktiziert zufrieden? Bzw würdest du damit leben können? -du siehst dich ja prinzipiell nicht als teil der sog. Konzilskirche. Hat das primär mit den theologischen Umformulierungen in den liturgischen Tex...
von philipp
Sonntag 11. April 2021, 16:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 11206

Re: Tod - eine Herausforderung

Darf man dementsprechend schliessen dass Opfer von Gewalt, Missbrauch, Folter etc. Menschen sind, die solche Grässlichkeiten eher überwinden können, als andere? Sonst hätte Gott diese Dinge an Ihnen nicht zugelassen. Oder interpretiere ich 10,13 hier zu weit?
von philipp
Samstag 10. April 2021, 15:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Re: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?

taddeo hat geschrieben:
Samstag 10. April 2021, 15:13
Ja, diese Frage wäre genauso hirnrissig
Es gibt keine dummen Fragen. Man kann sich aber sehr wohl dumm über Dinge aufregen.

Ich habe hier in einem passenden Thema eine Frage gestellt die mich interessiert. Was Lycobates zb sagt, find ich spannend.
von philipp
Samstag 10. April 2021, 14:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Re: Was ist das schlimmste am NOM

Sehr spannend Lycobates. Ich hatte gerade nur Zeit für einen kurzen Blick. Wenn ich dich richtig verstehe geht es dir also nur um gewisse Formulierungen die du als falsch beurteilst. Da ich Latein nur übersetzen aber nicht lebendig verstehen kann hat mich stets nur das angezogen was ich Ritus nennen...
von philipp
Samstag 10. April 2021, 14:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Re: Was ist das schlimmste am NOM

Was findet ihr am NOM am schlimmsten/unpassendsten? Solche "Umfragen" dazu von Hanswursten, die keine Ahnung haben, aber eine klare Meinung. :aergerlich: Hast du schon mal gesehen, dass einer umgekehrt gefragt hätte "was findet ihr am alten Ritus am schlimmsten/unpassendsten"? :achselzuck: Warum is...
von philipp
Samstag 10. April 2021, 11:12
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 431
Zugriffe: 53584

Was ist das schlimmste am NOM

Was findet ihr am NOM am schlimmsten/unpassendsten? Für mich: *versus populum + Küchentisch *Kommunionspendung durch Laien *Frauenministranten *Dieses komische Friedenszunicken/händegeben (mit darauf folgendem Agnus dei komplett unstimmig) *Fürbitten im eucharistieteil (von mir aus am Anfang genauso...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 22:06
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 11206

Re: Tod - eine Herausforderung

Den unumstösslichen Glauben mancher Foranten würde ich mir echt wünschen.
von philipp
Freitag 9. April 2021, 22:01
Forum: Das Oratorium
Thema: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri
Antworten: 43
Zugriffe: 7079

Re: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri

Was ist dein Armutsverständnis
von philipp
Freitag 9. April 2021, 20:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 11206

Re: Tod - eine Herausforderung

Wäre schön. Gigantisch
von philipp
Freitag 9. April 2021, 20:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 11206

Re: Tod - eine Herausforderung

und in Anlehnung an das Tod-Thema: Ist es möglich unter extremer Folter, Christus nicht zu leugnen (wenn man zu soetwas gezwungen wird) . Gibt es Beispiele wo Leute das wirklich geschafft haben? Kommt wohl darauf an, was du jetzt unter "extremer Folter" verstehst. Es gibt Märtyrer, die in Angesicht...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 19:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6553

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Ich versteh dich nicht. Ist aber denk ich eh nicht so wichtig. Dein punkt ist glaub ich irgendwie dass die Diskussion keinen sinn hat....
von philipp
Freitag 9. April 2021, 19:37
Forum: Das Oratorium
Thema: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri
Antworten: 43
Zugriffe: 7079

Re: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri

Wenig Kleidung. Normale Körperpflegesachen. Aber keine Bücher (die nicht beruflich benötigt werden), keine sonstigen unnötigen Sachen.

Dass das eh nicht arm ist, ist mir klar.
von philipp
Freitag 9. April 2021, 18:19
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6553

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Kann Gott auch 3 explizit sehen? Ohne "Rechnen" zu müssen? Warum sollte er das nicht können? Warum sollte Gott rechnen müssen um Details zu sehen? Das ist alles nur in Analogie gesprochen, weder kann man das mathematisch berechnen, noch denkt Gott nach (ein sequentieller Prozeß, den es in Ewigkeit ...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 17:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6553

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Kann Gott auch 3 explizit sehen? Ohne "Rechnen" zu müssen? Warum sollte er das nicht können? Warum sollte Gott rechnen müssen um Details zu sehen?
von philipp
Freitag 9. April 2021, 17:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Berufung bewertbar?
Antworten: 0
Zugriffe: 757

Berufung bewertbar?

Ist es jemals möglich eine Berufung zu verifizieren oder falsifizieren. Ratzinger hat ja aus weltlicher Sicht sein Potenzial ausgenutzt. Gäbe es einen Menschen der Ratzinger sehr ähnlich ist, der aber sein theologisches Potenzial nicht nutzt, sondern rein im Gebet lebt bis zu seinem Tode, dann würde...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 15:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1241

Re: Abtreibung -- Wann?

Punkt 2 oder 3 (wo ist da der Unterschied?) Bei Punkt 2 ist es wahrscheinlich dass die Mutter stirbt, bei Punkt 3 ist es wahrscheinlich dass sie irgendwelche Störungen, Folgeschäden etc. davonträgt (das habe ich zumindest damit gemeint) Im oberen Fall könnte man auch von einer Notwehrsituation ausg...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 15:27
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 11206

Re: Tod - eine Herausforderung

Schon mal von Märtyrern und der antiken Christenverfolgung gehört? von so richtig gefolterten nicht. nur von der Geschichte, mit dem einen der angebraten wurde und der dann meinte man solle ihn noch mehr anbraten (oder so ähnlich)... aber ob das nicht mehr eine Legende ist, weiss ich nicht. finde d...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 15:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6553

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Ist es prinzipiell ein Unterschied ob Gott weiss was ich morgen tue, oder ob mein Vater weiss was ich morgen tue oder ist es nur dann ein Unterschied, wenn es berechnet ist? Mein Vater könnte ja zb von Gott eingeflüstert bekommen, was ich morgen tue. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe schade...
von philipp
Freitag 9. April 2021, 15:09
Forum: Das Oratorium
Thema: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri
Antworten: 43
Zugriffe: 7079

Re: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri

was meinst du ist konkret vernünftig.