Die Suche ergab 302 Treffer

von stern
Mittwoch 17. August 2005, 10:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Allgemeines zum Weltjugendtag
Antworten: 330
Zugriffe: 9620

Nichtsdestotrotz gehören Kondome ebensowenig in die Pilgerrucksäcke wie Saturn-Werbeprospekte oder rose Winkehände :mrgreen: Benedictus Bei der letzten Sonnenfinsternis gab es Verletzungen/Verbrennungen der Netzhaut im Auge. Da hat sich aber darum keiner gekümmert und keiner verteilte die Brillen, ...
von stern
Mittwoch 17. August 2005, 10:02
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX - die xte
Antworten: 977
Zugriffe: 23722

Re: eine völlig neue dimension

ottaviani hat geschrieben:moralich währe zu bedenken daß offenbar sowohl papst Johannes PaulII als auch die jeweilligenm Präsidenten der komission eclessia dei die vertreter der Priesterbruderschaft wissentlich und willentlich belogen haben
inwiefern? - kannst du das kurz erläutern?
von stern
Mittwoch 17. August 2005, 09:03
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Gleichnis vom unehrlichen Verwalter
Antworten: 17
Zugriffe: 2136

@ Ewald, Der eigentliche Sinn kommt in den Versen 8 und 9 vor: 16:8 Und der Herr lobte die Klugheit des unehrlichen Verwalters und sagte: Die Kinder dieser Welt sind im Umgang mit ihresgleichen klüger als die Kinder des Lichtes. 16:9 Ich sage euch: Macht euch Freunde mit Hilfe des ungerechten Mammon...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 22:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Babys retten – in letzter Minute
Antworten: 87
Zugriffe: 8017

Re: @ Petra

Sylvia hat geschrieben::pray: :huhu: Petra etwas weibliche Unterstützung wäre nicht schlecht.
Gruß Sylvia
hab keine Angst. Wir/ich habe/n weder vor, dich zu verführen, noch zu entführen. ;)
von stern
Dienstag 16. August 2005, 22:03
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Gleichnis vom unehrlichen Verwalter
Antworten: 17
Zugriffe: 2136

[..]das glaube ich einfach nicht. ;) ;) ... lies dazu Joh 20,27... Ich glaube das ist dir nur als „Ersatz“ eingefallen. Du willst offensichtlich Zeit oder Abstand gewinnen. ;) ;) na klaaaa ...jetzt mal im Ernst: Du erwartest doch hoffentlich nicht von mir, daß ich gut durchgekautes Mittagessen in V...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 21:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Gleichnis vom unehrlichen Verwalter
Antworten: 17
Zugriffe: 2136

Es-Ergo-Cogito hat geschrieben:
stern hat geschrieben: [..]das glaube ich einfach nicht. ;)
;) ... lies dazu Joh 20,27...
Ich glaube das ist dir nur als „Ersatz“ eingefallen.
Du willst offensichtlich Zeit oder Abstand gewinnen. ;)
von stern
Dienstag 16. August 2005, 21:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Babys retten – in letzter Minute
Antworten: 87
Zugriffe: 8017

Re: @ stern

Klar,muße man es bei diesen Frauen auch immer wieder versuchen.Nur ist es noch wesendlich schwerer überhaupt an sie ran zu kommen,weil leider oft die Einstellung zum Leben so nur auf sich und Spaß haben fixiert ist.Aber, wenn du da Rate weißt,dann raus mit der Sprache.Bitte Tja, liebe Sylvia, Gott ...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 21:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Gleichnis vom unehrlichen Verwalter
Antworten: 17
Zugriffe: 2136

Es-Ergo-Cogito hat geschrieben:Der Schlüssel zum Verständnis der Verse 1-9 wird durch die Verse 10-13 geliefert
das glaube ich einfach nicht. ;)
von stern
Dienstag 16. August 2005, 21:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Babys retten – in letzter Minute
Antworten: 87
Zugriffe: 8017

Re: @ stern

Dass es auf jeden Fall zwei Arten von Frauen gibt, die diesen Weg gehen! Einmal, die, denen es nur um ihren"Spaß"geht und sich "die Folgen" weg machen lassen (man acht auf meinenZynismus) und dann die Frauen, die dazu genötigt werden gegen ihre eigene Einstellung zu handeln. Nur könnte man versuche...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 20:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Babys retten – in letzter Minute
Antworten: 87
Zugriffe: 8017

Tja, Sylvia, dann haben wir schon zwei authentische Antworten. Zu welchem Entschluss kommen wir dann?
von stern
Dienstag 16. August 2005, 20:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Babys retten – in letzter Minute
Antworten: 87
Zugriffe: 8017

Re: @ Es-Ergo-Cogito

...aber will man ernsthaft etwas gegen das Abtreiben tun, muß man halt bereit sein zu erfahren weshalb Frauen das Leben in ihnen töten lassen. ich gebe dir gerne die Antwort einer Frau, die zu einer Schwangerschaftsberatungsstelle der katholischen Kirche im Bistum Fulda kam, um um Geld für die Abtr...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 20:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

@stern Und ich habe keine Lust die Argumente nochmal anzuführe, also musst du schon wahrnehmen... ich muss gar nichts und was ich als Gläubiger muss, steht in der Bibel und in den Urkunden der Lehrverkündigung der Kirche. ...das es sehr wohl diebezüglich zumindest Indizien gibt. Beweise die es eh n...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 19:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

@Stern es gibt in diesem Forum einen Thread wo Robert ud ich z.B. über das Problem Junia/Junias, Prisk aun Co. dikutierten über die Diakonissinenweihe in den apostolischen Konstitutionen des 4, Jhdts., es gibt also sehr wohl Anhaltspunkte die man selbst aus heutiger sicht nicht einfach so wegwische...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 19:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

Naja dies muß man dann wohl auch den Frauen zugestehen die sich zu Priesterinen berufen fühlen (wobei ich die Donaulpicknickerinnen ausnehme) LG Fiore Es gibt keine Frauen in der Geschichte der Kirche, die durch Handauflegung (amtlich und legal) geweiht wurden, worauf man die Obrigkeit der Kirche e...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 19:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

MEhr schlecht als recht oder nicht immer also jein. LG Fiore Du kennst Franziskus nicht. In seinem Ungehorsam (gegenüber der Obrigkeit) war er Dem Gehorsam, was aus dem Evangelium Christi resultiert - so hat er das verwirklicht und wiederhergestellt, was innerhalb der Kirche in Vergessenheit gerate...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 18:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

Nun die einen sind eben nicht zum PRiesteramt berufen (wie ein FRanz v. A) andere schon und das ist es wenn man meint den Ruf Gottes zu vernehmen muß man ihm auch folgen..... Wenn Gott die Kirche inspiriert, wie kann Er dann Menschen dazu rufen, das zu verwirklichen, was den Bestimmungen der von Ih...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 17:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

Was hat denn Franz v. Assisi gemacht? Oder bekannte Frauen aus der Kirchengeschichte? Alle waren keine Priester. Die haben Menschen geistlich soweit gebracht, dass sie zur Beichte gingen. Diese waren auch Werkzeuge Gottes. Warum setzen dann diese Frauen hier nicht an? Dazu sind sie nicht in der Lag...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 14:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

Die ev. Kirche lässt ja Frauen als Pastorinnen zu, wenn es da auch kein Priestertum gibt und sonst auch weniger Tradition. Das wäre doch dann etwas für diese Damen und würde auch sonst zu ihnen passen, weil eben auch sonst die Tradition weniger gilt. Dann können sie da auch neue Maßstäbe für christ...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 13:15
Forum: Die Pforte
Thema: Der Pass des Papstes
Antworten: 8
Zugriffe: 1163

Stop! Nachtrag.
Jetzt fällt mir aber ein, dass er von seinen zwei Pässen in einem Interview als Kardinal sprach, nicht als Papst. Als Papst – Oberhaupt des Vatikanstaates - muss er wahrscheinlich auf die deutsche Staatsbürgerschaft verzichten. (??)
von stern
Dienstag 16. August 2005, 13:03
Forum: Die Pforte
Thema: Der Pass des Papstes
Antworten: 8
Zugriffe: 1163

Re: Der Pass des Papstes

Juergen hat geschrieben:Was steht eigentlich im Pass des Papstes für ein Name? :hmm:

Vorname: Joseph
Nachname: Ratzinger
Ordens-/Künstlername: Benedikt XVI

:kratz:

Oder doch:

Vorname: Benedikt
Nachname: XVI

:kratz:

Oder hat der gar keinen Pass?
doch, sogar zwei.
von stern
Dienstag 16. August 2005, 12:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

Eher muss man die Gegenfrage stellen, warum denn Frauen unbedingt so ein Amt anstreben, wenn sie doch auch ohnedies geistlich wirken können. Eine mögliche Antwort habe ich hier schon gegegeben. Gruß Angelika das ist keine Antwort, das ist deine private Annahme. Die Lehre der Kirche besteht nicht au...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 12:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Allgemeines zum Weltjugendtag
Antworten: 330
Zugriffe: 9620

Egal auf welchem Sender man die Nachrichten in diesen Tagen hört, egal welche Zeitung man liest, die „Botschaft“, die die Nachrichten bringen, hört sich so an, als ob die Kirche gegen die Verteilung von Kondomen am Weltjugendtag wäre, nicht aber gegen Sex – als ob Sex dazugehörte. ich nerv mal wied...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 11:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

... Da kommt es doch nicht auf ein Amt an. Tja, Edi, alles schön und gut, was du geschrieben hast, aber wenn du eben so argumentierst (wie im letzten Satz), dann wird man dir immer wieder die Frage stellen: Wenn's nicht darauf ankommt, warum dann eben nicht (Frauen zu Priesterinnen weihen)? Warum, ...
von stern
Dienstag 16. August 2005, 10:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues aus der Schlangengrube
Antworten: 1571
Zugriffe: 46343

Fenris hat geschrieben:Das ist nämlich auch kein wesentlich anderer Glaube, als ihn Judas selbst hatte.
Die Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft (der Jünger Jesu im Falle Judas) ist noch kein Beweis für seinen Glauben.
von stern
Dienstag 16. August 2005, 10:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Rolle der Frau
Antworten: 123
Zugriffe: 5131

Edi hat geschrieben:...
Da kommt es doch nicht auf ein Amt an.
Tja, Edi, alles schön und gut, was du geschrieben hast, aber wenn du eben so argumentierst (wie im letzten Satz), dann wird man dir immer wieder die Frage stellen: Wenn's nicht darauf ankommt, warum dann eben nicht (Frauen zu Priesterinnen weihen)?
von stern
Dienstag 16. August 2005, 09:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Allgemeines zum Weltjugendtag
Antworten: 330
Zugriffe: 9620

Auch ein Aspekt: http://www.kreuz.net/article.1606.html Kondome für den Weltjugendtag? Deutschland. Dieter Schulz ist Herbergsvater für rund 120 Weljugendtagspilger in einer Kölner Hauptschule. Kürzlich erhielt er von einer einschlägigen Firma 200 Präservative zugeschickt. „Ich zwinge ja keinen, di...
von stern
Montag 15. August 2005, 23:08
Forum: Die Bibliothek
Thema: Buchempfehlungen
Antworten: 549
Zugriffe: 90588

Robert Ketelhohn hat geschrieben:Nee, ich sehe selten fern, und bei Lehmann würd’ ich sowieso abschalten. :P
ich gestehe...
...ich habe nur zufällig eingeschaltet und auch gleich umgeschaltet ;)
von stern
Montag 15. August 2005, 22:53
Forum: Die Bibliothek
Thema: Buchempfehlungen
Antworten: 549
Zugriffe: 90588

hallo Robert, wahrscheinlich kuckst du grade "PHOENIX", wo Kardinal Lehmann den neuen Katechismus vorgestellt hat. Bei www.amazon.de ist jedoch nur dieser verfügbar: http://images-eu.amazon.com/images/P/3629021409.03.MZZZZZZZ.jpg dieser noch nicht: http://images-eu.amazon.com/images/P/3629021395.03....
von stern
Montag 15. August 2005, 00:00
Forum: Die Pforte
Thema: Lateinisches Hochamt - Gibt es dazu eine Anleitung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2080

was die von Robert erwähnte "alte Messe" betrifft, da gibt es noch diese Seite:
http://www.alte-messe.de/index.html
von stern
Sonntag 14. August 2005, 23:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues aus der Schlangengrube
Antworten: 1571
Zugriffe: 46343

Dass du dir deiner Sache nicht sicher bist, zeigt mir schon, dass du deine Site mit allen möglichen Mitteln für mich sperrst. Wären meine Äusserungen derart offensichtlich falsch, bräuchtest du doch Verwarnungen und Löschungen einsetzen. Zudem bin ich der Ansicht, dass ihr selbst ca. 90% der Kathol...
von stern
Mittwoch 10. August 2005, 17:08
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX - die xte
Antworten: 977
Zugriffe: 23722

Auch der Papst ist Gefangener des Systems. Er ist nur scheinbar souverän - wie alle "absolutistischen Herrascher" und wie alle Autokraten. Ewald, jetzt müßte man noch das System und seine Eigenschaften definieren. Ich meinte das mehr allgemein; etwas im Sinne, wie Nordert Elias System begreift. Wen...
von stern
Mittwoch 10. August 2005, 16:52
Forum: Die Pforte
Thema: Credo (gebetet)...oder Lied aus dem Gotteslob.
Antworten: 69
Zugriffe: 8799

Zusätzliche Anmerkung: In unserer Gemeinde ist dann wohl die Ausnahme zur Regel geworden. nicht nur in deiner Gemeinde. In den meisten Gemeinden Deutschlands (ich habe in vier deutschen Bistümer gewohnt und war aus beruflichen Gründen viel dienstlich unterwegs). Da ich des öfteren in Sassenberg/ Mü...