Die Suche ergab 250 Treffer

von mr94
Sonnabend 9. April 2005, 22:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Was wünscht ihr euch vom neuen Papst?
Antworten: 157
Zugriffe: 13212

Also gibt es 2 Arten von Sünde: 1) Taten die Sünde sind, weil sie gegen die Disziplin verstoßen 2) Taten die Sünde sind, weil sie gegen die Moral(vorstellung) verstoßen Damit wäre die Disziplin gleichsam losgekoppelt von der Moral. Kann ich nicht erkennen. Wenn Verstöße gegen die Disziplin sündhaft...
von mr94
Freitag 8. April 2005, 14:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Was wünscht ihr euch vom neuen Papst?
Antworten: 157
Zugriffe: 13212

Auch ein disziplinarisches Vergehen kann eine Sünde sein. Da sich Disziplin jedoch ändern kann, muss nicht für alle Zeit ein Vergehen sein, was heute eines ist oder früher eines war. Wir sprechen hier aber nicht über disziplinarische Fragen, insofern verstehe ich Deinen Einwurf nicht. Mein Punkt ist...
von mr94
Freitag 8. April 2005, 12:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Was wünscht ihr euch vom neuen Papst?
Antworten: 157
Zugriffe: 13212

Es mag auf den ersten Blick kleinkariert wirken, aber in diesen Fragen kann der Papst so wenig etwas zulassen, wie er etwas verbieten kann. Er kann höchstens kraft seines Amtes sagen, was gut und was schlecht ist. Wir sind doch nicht beim Militär. Meiner Meinung nach passt der Begriff zulassen in d...
von mr94
Freitag 8. April 2005, 12:16
Forum: Das Oratorium
Thema: "Gedächtnis der Verstorbenen"
Antworten: 9
Zugriffe: 4228

Ich bete heute das Totenoffizium (als einzelner).
von mr94
Donnerstag 7. April 2005, 17:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Was wünscht ihr euch vom neuen Papst?
Antworten: 157
Zugriffe: 13212

Angesichts der Aids-Problematik vor allem in Afrika sollte der neue Papst die Benutzung von Kondomen in der Ehe bei Erkrankung eines Partners zulassen. Es mag auf den ersten Blick kleinkariert wirken, aber in diesen Fragen kann der Papst so wenig etwas zulassen, wie er etwas verbieten kann. Er kann...
von mr94
Donnerstag 7. April 2005, 16:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Was wünscht ihr euch vom neuen Papst?
Antworten: 157
Zugriffe: 13212

Ich habe heute gelesen, dass es keine katholischen Seelsorgerinnen in Krankenhäusern und Hospizen gibt. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Es stimmt natürlich nicht. Eine meiner Tanten ist Vinzentinerin, und die Krankenhausseelsorge gehört zu ihren Aufgaben. (Was natürlich nicht heißt, dass sie versuch...
von mr94
Donnerstag 31. März 2005, 17:36
Forum: Die Pforte
Thema: Euthanasie - Der Fall Terri Schiavo
Antworten: 20
Zugriffe: 3476

Eine liturgische Frage: Kann ich in der Osteroktav das Totenoffizium für Theresa Schiavo beten? Wann ist die liturgisch angemessene Zeit dafür?
von mr94
Montag 7. Februar 2005, 10:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Kreuzgang ist wieder offen !
Antworten: 101
Zugriffe: 13765

Ich als Unbeteiligter muss schon sagen, dass ich das Verhalten von Margarete G. alias Franziska nicht verstehe. Erst unter hohem Geräuschpegel die Möglichkeit zur Löschung der eigenen Beitragshistorie fordern, zugleich die Adressaten dieser Forderung beschimpfen, dann eine Debatte vom Zaun brechen, ...
von mr94
Donnerstag 3. Februar 2005, 11:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Kreuzgang ist wieder offen !
Antworten: 101
Zugriffe: 13765

Nur für die Akten

Ich werde mich zwar heute auch bei katholon.net registrieren, aber mich auf gar keinen Fall noch weiter von hier zurückziehen als ich es ohnehin schon getan habe. Meine Abstinenz war und ist auch künftig nur zeitlich bedingt. Ähnlich halte ich es auch mit mykath.de , wo ich schon seit November nicht...
von mr94
Dienstag 26. Oktober 2004, 16:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholische Kirche und Evolutionstheorie von Darwin
Antworten: 89
Zugriffe: 11234

Vor ein paar Wochen ging durch die Presse , dass es rein rechnerisch vor nur etwa 2.300 Jahren einen Urahn, also einen gemeinsamen Vorfahren aller heute lebenden Menschen, gegeben haben könnte. Nun könnte man sicherlich die dieser These zugrunde liegenden Rechenmodelle modifzieren, um sie weiter in ...
von mr94
Dienstag 26. Oktober 2004, 12:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Kardinal Meisner
Antworten: 318
Zugriffe: 17049

Schaut man sich übrigens mal den Kontext des Can. 763 an, so erscheint jedenfalls einem Laien des Kirchenrechts fraglich, ob sich Meisner im Zweifel auf diesen Canon stützen könnte. Es geht im gesamten Kapitel um den Predigtdienst - ob dazu auch Diskussionsveranstaltungen zählen, ist zumindest fragl...
von mr94
Dienstag 26. Oktober 2004, 12:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Kardinal Meisner
Antworten: 318
Zugriffe: 17049

Seit wann ist das Handelsblatt ein Organ des Erzbistums?
von mr94
Dienstag 26. Oktober 2004, 11:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Eucharistisches Jahr - was macht ihr daraus?
Antworten: 45
Zugriffe: 2962

Drei evangelische Pfarrer unterhalten sich, sie haben alle das gleiche Problem: Fledermäuse im Glockenturm! Sagt der erste: "Ich habe es mit Ausräuchern probiert, jetzt stinkt die Kirche und die Fledermäuse sind alle schon wieder zurück." Sagt der zweite Pfarrer: "Ich habe es mit Kanonendonner probi...
von mr94
Mittwoch 13. Oktober 2004, 22:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Katechese
Antworten: 335
Zugriffe: 24756

Ich hab es angelesen (einige Zitate finden sich hier im Forum) und fühlte mich sofort an den guten alten Strukturwandel (Rahner 1972) erinnert.
von mr94
Dienstag 12. Oktober 2004, 00:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Ok, in diesem weiten Sinne ist natürlich auch Dies irae betbar. Ich hatte Erich allerdings etwas unmittelbarer verstanden. Naja, macht nix. Ich merke jeden Tag wieder, dass ich in der Schule des Gebets noch blutiger Anfänger bin. Gerade in den letzten Wochen wird mir das Stundengebet schwerer als so...
von mr94
Montag 11. Oktober 2004, 23:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Peter hat geschrieben:Die Sequenz ist doch weitgehend in der Form der Anrede an Gott geschrieben … wenn nicht das, was ist dann Gebet?
Gilt das auch für andere Kirchenlieder? Wird jedes Lied zum Gebet, nur weil der Text in der Form der Anrede an Gott geschrieben ist?

Mein' ja nur.
von mr94
Montag 11. Oktober 2004, 21:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Betbar? Es handelt sich ja um eine Sequenz, also eine Art Hymnus oder Gesang. Zählt diese Textgattung überhaupt zu den Gebetsformen? Oder geht es sich nicht eher um ein Stück Betrachtung?
von mr94
Freitag 8. Oktober 2004, 14:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Kleiner Literaturtipp:

Wie wird das jüngste Gericht?
Schaun wir mal: Nicola Wendebourg malt uns die letzten Dinge aus
von mr94
Freitag 8. Oktober 2004, 13:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Steht die eigentlich im Gotteslob? (Hab keins im Büro.)

Vermutlich nicht. Im Graduale Romanum von 1974 dürfte sie wohl auch nicht enthalten sein.
von mr94
Donnerstag 7. Oktober 2004, 12:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Habe mein Konzilskompendium leider nicht zur Hand. Falls jemand nachschlagen möchte...
von mr94
Donnerstag 7. Oktober 2004, 11:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Tag des Zorns
Antworten: 92
Zugriffe: 7157

Es hatte wohl Gründe, warum das II. Vaticanum das Dies Irae aus der Totenmesse gestrichen hat. Schade, Mozarts Requiem wäre ohne doch deutlich ärmer.
von mr94
Mittwoch 6. Oktober 2004, 17:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Theologie - Grundlagen
Antworten: 12
Zugriffe: 886

Ich halte es da mit Ratzinger: Es ist sicher ein Fehler, jegliche neue vermeintliche Erkenntnis der Theologie direkt in die Katechese durchzureichen. Auf der anderen Seite reichen Charisma und Glaubwürdigkeit des Katecheten auch nicht aus. Um die Credo-Aussagen verständlich zu machen, braucht es The...
von mr94
Mittwoch 6. Oktober 2004, 15:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Christliches Menschenbild - was heißt das (heute)?
Antworten: 3
Zugriffe: 1016

Welche Fachdisziplin der Theologie befasst sich mit der Anthropologie? Ist das Fundamentaltheologie?
von mr94
Mittwoch 6. Oktober 2004, 10:18
Forum: Die Pforte
Thema: Heiliger Geist? Wer ist das, was bedeutet er für euch?
Antworten: 13
Zugriffe: 2245

Das Thema Heiliger Geist gehört übrigens in die Firmkatechese, möchte ich meinen. (Wo wir darüber gerade nebenan diskutieren.) Pfingsthymnus und Pfingstsequenz sollte jeder Firmbewerber mal gehört haben.
von mr94
Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Karl Rahner
Antworten: 524
Zugriffe: 27627

Die Anthropologie, die in Redemptor Hominis – und nicht nur dort – durchscheint, ist nicht unproblematisch. Aber das wäre ein anderes Thema. Vielleicht gelegentlich mal in einem neuen Strang. Die Anthropologie (oder vielmehr die Frage nach dem Menschenbild ) halte ich überhaupt für eine der spannen...
von mr94
Dienstag 5. Oktober 2004, 17:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Causa St. Pölten
Antworten: 748
Zugriffe: 28849

Man droht nicht mit Rücktritt, man tritt zurück. (In Deinem Fall: Man droht nicht mit Austritt, man tritt aus.)
von mr94
Dienstag 5. Oktober 2004, 11:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zur Firmung
Antworten: 451
Zugriffe: 26622

Eine breitere Perspektive auf das Thema (anhand des Papiers der Deutschen Bischofskonferenz zur Katechese)
von mr94
Dienstag 5. Oktober 2004, 10:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Theologie im Fernkurs
Antworten: 127
Zugriffe: 12328

Ich bin seit April auch für den Würzburger Fernkurs eingeschrieben. Mindestens überflogen habe ich die mittlerweile zehn Lehrbriefe auch schon. ;D Im November startet ein Begleitkurs, dann werde ich mich wohl etwas intensiver damit befassen.
von mr94
Montag 4. Oktober 2004, 18:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zur Firmung
Antworten: 451
Zugriffe: 26622

Reinhard Gonaus hat geschrieben:Was könnte erreicht werden, würden wir nicht zwei Drittel unserer Energie ins Beklagen der Zustände stecken!
Sowieso!
von mr94
Montag 4. Oktober 2004, 15:30
Forum: Das Oratorium
Thema: Berufung
Antworten: 545
Zugriffe: 48934

So sind sie halt, die Frauen...

gez. Martin, glücklich verheiratet
von mr94
Montag 4. Oktober 2004, 13:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Karl Rahner
Antworten: 524
Zugriffe: 27627

Balthasar habe ich schon auf der Liste. Leider kann ich nicht annähernd alles gleichzeitig lesen. Frisch eingetroffen ist übrigens Dorothy L. Sayers: Creed or Chaos? Why Christians Must Choose Either Dogma or Disaster (Or, Why It Really Does Matter What You Believe) Sehr günstig bei Amazon.com erwor...
von mr94
Montag 4. Oktober 2004, 13:22
Forum: Die Orgelempore
Thema: Hip Hop in der Kirche
Antworten: 20
Zugriffe: 4206

ich werde die tests bestehen die mir das leben stellt weitergehen suchend nach dem, was mich am leben hält bin damit nicht allein und werd' es nie mehr sein weil mich zum ersten mal seit langer zeit verbundenheit befreit bin ich soweit fließende nähte einen kreis ohne verräter früher schüler streck...