Die Suche ergab 40 Treffer

von Georg
Dienstag 5. Juli 2005, 18:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Gespräch unter Brüdern
Antworten: 11
Zugriffe: 1285

@ Ewald, ich treibe keinen spott, wenn ich schreibe, dass ich für....brüder bete, das tue ich tatsächlich; dass ihr im Irrtum befangen seid , glaube ich tatsächlich; dass Ihr an der derzeitigen Situation der Kirche leidet , glaub ich dir auch und tu es, wenn auch vielleicht z.T. unter anderen Gesich...
von Georg
Dienstag 5. Juli 2005, 17:54
Forum: Die Sakristei
Thema: Trennung zwischen Ost und West: das Filioque
Antworten: 612
Zugriffe: 58377

Aber Alexander, du weißt doch sehr gut, dass ein Anathema nicht einfach eine rein juristische Angelegenheit ist. Deine tolerante, sehr katholische Meinung vom allgemeinen Heilsweillen Gottes in Ehren, ich stimme da völlig überein mit Dir, dennoch mußt Du doch zugeben, dass i.A. das in den frommen or...
von Georg
Montag 4. Juli 2005, 23:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Gespräch unter Brüdern
Antworten: 11
Zugriffe: 1285

nana ewald, wer wird denn gleich bös sein.....
fragen darf man ja noch; und beten für irrende brüder darf man ja auch nch, oder?
von Georg
Montag 4. Juli 2005, 21:48
Forum: Die Sakristei
Thema: Trennung zwischen Ost und West: das Filioque
Antworten: 612
Zugriffe: 58377

der Grund für diese Entscheidung liegt ja auf der Hand: das filioque ist zwar dogmatisch letztlich kein wirkliches Problem, aber es ist und bleibt eine spätere Hinzufügung, die eigentlich nicht nötig war und ist. Dies auszulassen bedeutet keine Selbstgeißelung oder einen "Kniefall" vor den orthodoxe...
von Georg
Montag 4. Juli 2005, 21:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Gespräch unter Brüdern
Antworten: 11
Zugriffe: 1285

@ewald, aja und noch was, wäre es dir denn lieber dass ich vor jedem Deiner und Ottavianis Beiträge ein Exorzismusgebet spreche?- wäre ja angemessen, nachdem ihr aus einer schismatischen Ecke kommt....
ich denke, da ist Lachen wohl das bessere Mittel, den ... zu vertreiben
von Georg
Montag 4. Juli 2005, 21:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Gespräch unter Brüdern
Antworten: 11
Zugriffe: 1285

ewald ein unpassenderes logo als den hl. Bruno hast Du wohl nicht finden können gel??
Melius est tacere quam loqui-zwar ein Zitat des Hl. Benedikt, trotzdem besonders passend zum Hl. Bruno, aber zu Dir??????????????
:nein: :freude:
von Georg
Montag 4. Juli 2005, 21:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Gespräch unter Brüdern
Antworten: 11
Zugriffe: 1285

@ottaviani und ewald eure pessimistische Sicht von der Kirche ist fast schon unterhaltsam. Ich lese Eure statements immer öfter mit einem gewissen Vergnügen. Ihr erinnert mich an die beiden alten Keppler in der Loge bei der guten alten Muppetshow..... schon allein das "semper idem" von ottaviani ist...
von Georg
Samstag 2. Juli 2005, 18:27
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

du hast zwar nicht mich gefragt alexander, aber sei mir nicht bös, auch wenn du beschnittener Jude bist( denn das bist Du, wenn Deine Mutter Jüdin ist, auch wenn du getauft wurdest----aber das brauche ich dir sicher nicht lang erklären), so schützt Dich das nicht vor Antijudaismus oder Antisemitismu...
von Georg
Samstag 2. Juli 2005, 10:43
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

es ist wirklich sinnlos in diesem rahmen über dieses zweifellos essentielle und wichtige thema zu diskutieren. zum einen zeigt es sich zur genüge, auch wenn es robert nicht wahrhaben will, wie sehr in vielen "frommen" kreisen der antijudaismus und der untergründige aber umso hinterhältigere Antisemi...
von Georg
Donnerstag 30. Juni 2005, 21:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Kritik an der Seligsprechung von JPII
Antworten: 1056
Zugriffe: 46305

diese Frage hätte man auch bei der Seligsprechung einer Mutter Theresa stellen können, oder bei der Kanonisierung eines Franz von Assisi, Antonius von Padua u.a. Heiliger, die schon zu Lebzeiten als Heilige verehrt worden sind ( übrigens auch nicht immer unumstritten!!) Der modus eines Kononiserungs...
von Georg
Donnerstag 30. Juni 2005, 19:55
Forum: Das Refektorium
Thema: Kritik an der Seligsprechung von JPII
Antworten: 1056
Zugriffe: 46305

Man kann berechtigte Anfragen bzgl. der extrem rasanten Geschwindigkeit der Kanonisation von Papst Joh.Paul II haben und ich teile diese Gefühle, auch wenn ich persönlich von der Heiligkeit Karol wojtylas restlos überzeugt bin. Etwas anderes ist es, hier in vermessener Weise ihn als Scheinheiligen a...
von Georg
Mittwoch 29. Juni 2005, 21:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Kritik an der Seligsprechung von JPII
Antworten: 1056
Zugriffe: 46305

na da hat der gute + kard. benelli keine glückliche hand gehabt, wenn er tatsächlich der autor dieser unwortschöpfung sein sollte, was ich mangels quellen ncht widerlegen kann. hast also glück gehabt mit deinem geistl.oheim, trotzdem halte ich deine ausdrucksweise und deine verächtlichmachung z.b. v...
von Georg
Mittwoch 29. Juni 2005, 15:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Kritik an der Seligsprechung von JPII
Antworten: 1056
Zugriffe: 46305

@ottaviani, ich bin wenigstens noch vor Ende des VatikanumsII geboren, was Du nicht für Dich in Anspruch nehmen kannst, oder? maW sehr wahrscheinlich bist Du im Gegensatz zu mir längst mithilfe einer "Studienausgabe" im sogenannten "neuen Ritus" getauft worden... nimm also den Mund nicht gar so voll...
von Georg
Dienstag 28. Juni 2005, 21:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Kritik an der Seligsprechung von JPII
Antworten: 1056
Zugriffe: 46305

obwohl von der heiligkeit des dieners gottes johannes pauls ii restlos überzeugt, löst in mir die überdimensionale geschwindigkeit der kanonisation doch auch unbehagen aus. allerdings finde ich die häme und die unnötigen sager von herrn qualtinger aus wien, der den namen seiner eminenz alfredo kard....
von Georg
Mittwoch 22. Juni 2005, 16:28
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

Da dieser thread meiner Meinung nach völlig aus der Bahn gekommen ist und in reine Polemiken ausartet, verlasse ich ihn vorläufig. Ich bin enttäuscht und erschrocken, welche Abgründe sich besonders bei diesem Thema auftun. Verwunderlich ist es nicht, denn Israel als Person (Jakob, Sohn Isaaks), als ...
von Georg
Dienstag 21. Juni 2005, 21:52
Forum: Die Sakristei
Thema: Sind die Orthodoxen Häretiker und Schismatiker?
Antworten: 157
Zugriffe: 32020

kein besonders freundlicher Empfang durch seine Allheiligkeit Alexej II für Emin.Walter Kard Kasper: Kardinal Walter Kasper wird in diesen Tagen in Moskau vor allem mit Metropolit Kyrill von Smolensk sprechen. Das berichtet die Nachrichtenagentur ap unter Berufung auf das orthodoxe Patriarchat von M...
von Georg
Montag 20. Juni 2005, 21:27
Forum: Die Sakristei
Thema: Sind die Orthodoxen Häretiker und Schismatiker?
Antworten: 157
Zugriffe: 32020

eine frische Meldung aus dem Vatikan: Kardinal Kasper ist auf dem weg nach Moskau: DICHIARAZIONE DEL DIRETTORE DELLA SALA STAMPA DELLA SANTA SEDE, DR. JOAQUÍN NAVARRO-VALLS Il Direttore della Sala Stampa della Santa Sede, Dr. Joaquín Navarro-Valls, ha rilasciato questa mattina ai giornalisti la segu...
von Georg
Montag 20. Juni 2005, 18:55
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

@ottaviani ewald

vermisse eine sachliche Stellungnahme eurerseits zu den Originalzitaten S.H. papst Benedikt XVI.......shalom! Georg
von Georg
Mittwoch 15. Juni 2005, 21:55
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

1.@ottaviani: mußß mich mit dem Ausdruck tiefsten Bedauerns entschuldigen, habe nun den ganzen Thread genauer gelesen und dabei, was zuvor nicht der Fall gesen war jeweils auch den Verfasser beachtet. Also die angehündigte Liste entfällt. :ja: 2. für alle denen noch immer nicht klar ist, was Judentu...
von Georg
Mittwoch 15. Juni 2005, 21:27
Forum: Die Sakristei
Thema: Sind die Orthodoxen Häretiker und Schismatiker?
Antworten: 157
Zugriffe: 32020

Ja Stephan und Ewald , da habt Ihr zweifellos recht. Oft fkann man sich einem orthodoxen Christen wesentlich näher fühlen als einem Katholiken heutzutage; umgekehrt sehen das unsere orthodoxen Brüder leider nicht so; ich kenne einige sehr fromme, die mich ständig bekehren möchten und mir erklären, c...
von Georg
Mittwoch 15. Juni 2005, 17:44
Forum: Die Sakristei
Thema: Sind die Orthodoxen Häretiker und Schismatiker?
Antworten: 157
Zugriffe: 32020

@Ewald; ich teile deine Deine Wertschätzung der orthodoxen Mitchristen ganz und gar; allerdings dürfte Dir nicht bewußt sein, dass die Orthodoxie nicht nur die Unfehlbarkeit des röm.Bischofs und das "filoque" sondern auch die Dogmen der unbefleckten Empfängnis und der leiblichen Aufnahme der seligen...
von Georg
Sonntag 12. Juni 2005, 21:57
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

@ewald 1. bitte was verstehst du unter Judaisierung der Kirche? 2.Von Antisemitismus war in diesem Zusammenhang bisher icht einmal eine Silbe zu lesen, denn das ist eine rassistische Ideologie; den Vorwurf des Antijudaismus mußt Du Dir aber gefallen lassen, tut leid... und 3. bitte wo witterst Du hi...
von Georg
Sonntag 12. Juni 2005, 08:45
Forum: Die Pforte
Thema: Der "neue Wein des heiligen Geistes" in der Charis
Antworten: 41
Zugriffe: 5772

nein, missverständnis, nicht den Ritus bis zur Neuordnung des VatII kritisiere ich sondern die Abwege der PX-Brüder---großer unterschied!!!-gegen die Petrusbrüder habe ich absolut nichts einzuwenden
von Georg
Samstag 11. Juni 2005, 22:48
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

Wenn ich das Interview mit unserem derz.Hl.Vater recht verstanden habe, damals noch Kard.Ratzinger, so ist das letzte Ziel des Dialogs das, was der Hl Paulus "die Erleuchtung" Israels"nennt, maW, dass das ganze Volk Israel Jesus als ihren Messias erkennt. Im erneuerten Offizium kommt diese Bitte imm...
von Georg
Samstag 11. Juni 2005, 22:42
Forum: Die Pforte
Thema: Der "neue Wein des heiligen Geistes" in der Charis
Antworten: 41
Zugriffe: 5772

@Linus Glücklich der Mann, der eine fromme Frau gefunden hat!.....
mich hat meine Frau auch von vielen Irrwegen zurückgeführt!
Benedictus Deus!Benedicat vos Dominus!
von Georg
Samstag 11. Juni 2005, 17:34
Forum: Die Pforte
Thema: Der "neue Wein des heiligen Geistes" in der Charis
Antworten: 41
Zugriffe: 5772

@linus danke, kenne diese ganze Materie mit kirchenrechtl Gutachten und Gegengutachten sehr gründlich---darfst mir glauben. Kirchenrecht ist ein Hobby von mir....neben anderen allerdings Was die PX-brüder angeht: an der Exkommunikation von +Lefebvre u Co ist NICHT zu [Punkt]!(mag es sinistre kreise ...
von Georg
Samstag 11. Juni 2005, 17:26
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

@ottaviani u.@ewald, jetzt wirds wirklich zeit, dass du dich mal in deine zelle zurückziehst und die hl. schrift liest.... könnte sein, dass du dann erkennst, wie verkehrt du da liegst. -sperandum est. Schlag nach im Evangelium nach Johannes: quia salus a [Punkt]!! Ist euch eigentlich bewußt dass ih...
von Georg
Freitag 10. Juni 2005, 22:07
Forum: Die Pforte
Thema: Dialog mit Juden im Pontifikat PBXVI geht weiter voran
Antworten: 271
Zugriffe: 24027

Hej , ich glaub, ich träume, wenn ich diesen thread so lese; ich hab den Eindruck, hier hat sich kaum einer ernsthaft mit der Frage Judentum/Christentum auseinandergesetzt. Jedem zu empfehlen, gerade in dieser Frage: Joseph Card Ratzinger-Benedikt XVI "Gott und die Welt", Gespräch mit Peter Seewald,...
von Georg
Freitag 10. Juni 2005, 21:57
Forum: Die Pforte
Thema: Der "neue Wein des heiligen Geistes" in der Charis
Antworten: 41
Zugriffe: 5772

@ottaviani ujegerl.... ich bin mir nicht sicher, ob Eminenz Alfredo S.R.E.Card.Ottaviani derlei unbefugte Beschimpfungen eines rechtmäßig eingesetzten ordinarius, und ein solcher ist unser Erzbischof zweifellos ( vgl CIC usw.) gutieren würde--- also doch Quasi---- eine Frage, was hindert dich eigent...
von Georg
Freitag 10. Juni 2005, 15:42
Forum: Die Pforte
Thema: Der "neue Wein des heiligen Geistes" in der Charis
Antworten: 41
Zugriffe: 5772

@linus hast eh recht....wei a mann is imma nu a mann wann er a richtia mann is.... @ottaviani natürlich überlass ich dir deine namenswahl- e kloa, ... aber mir geht halt auch um ein würdiges andenken an den hochverehrten Kardinal Ottaviani piae memoriae, der hat sich, dabei bleib ich trotzdem zuweil...
von Georg
Donnerstag 9. Juni 2005, 21:57
Forum: Die Pforte
Thema: Der "neue Wein des heiligen Geistes" in der Charis
Antworten: 41
Zugriffe: 5772

Lieber Ottaviani, von "Wien zu Wiener": solltest Du Dich nicht lieber Qualtinger nennen. Dein Stil ist letzterem um einiges näher als dem hochverehrten Kardinal Ottaviani, der sich wohl bei so mancher deiner Wortspenden in seinem Grab umdreht, grummel, grummel..... nix für ungut! PS: für alle nicht-...
von Georg
Montag 6. Juni 2005, 16:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: "Reform der Reform" konkret
Antworten: 797
Zugriffe: 48460

Ich hab mir ehrlich gesagt nicht die Mühe gemacht, den ganzen thread zu lesen, und vielleicht trage ich mit meiner Empfehlung auch nur "Eulen nach Athen", aber ich glaube, jeder, der hier postet sollte vorher das Buch "Vom Geist der Liturgie" von Joseph Kard. Ratzinger resp. S.H. Papst Benedikt XVI ...