Die Suche ergab 13353 Treffer

von Raphael
Mittwoch 15. Juli 2020, 09:51
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2109
Zugriffe: 224844

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Ralf hat geschrieben:
Dienstag 14. Juli 2020, 23:16
Ein säkulares Zeitalter von Charles Taylor.
Höchst interessante Autoren-Persönlichkeit! :daumen-rauf:
von Raphael
Dienstag 14. Juli 2020, 19:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Finanzmärkte - Finanzkrise - Zentralbanken II
Antworten: 690
Zugriffe: 66599

Re: Finanzmärkte - Finanzkrise - Zentralbanken II

Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.
Dieser Aphorismus von Kurt Tucholsky sei der folgenden Rede von Jörg Meuthen im Europaparlament vorangestellt:
09.07.2020
von Raphael
Dienstag 14. Juli 2020, 12:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Genau DAS beschreibt das derzeit herrschende staatskapitalistische System! :pirat: Es unterscheidet sich von der Planwirtschaft dadurch, daß keine 5-Jahres-Pläne gemacht werden, sondern ständig "auf Sicht" gefahren wird. Ad-hoc-Entscheidungen ersetzen die wirtschaftspolitische Strategie. Von O r d n...
von Raphael
Dienstag 14. Juli 2020, 10:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Das Volk Schuldner und Gläubiger zugleich = Nullsummenspiel. In der Realität geht die Rechnung natürlich nicht auf, weil das Volk selber nur zum allergeringsten Teile Gläubiger ist. Vielmehr ist der Gläubiger die supranationale Großfinanz. Wie Du selber feststellst: Die Rechtspersönlichkeiten von S...
von Raphael
Dienstag 14. Juli 2020, 09:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Ich habe den Artikel nicht gelesen und werde es auch nicht tun, aber ihr habt offenkundig die Aussage des Anreißers – die völlig logisch ist – nicht begriffen. (Ob die Rechnung der Autoren in der Realität aufgeht, ist ein anderes Thema.) Die Darlegung von derlei Logik täte mich 'mal interessieren! ...
von Raphael
Dienstag 14. Juli 2020, 08:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Zum Thema "Deutscher Qualitätsjournalismus" las ich heute morgen: :kugel: :kugel: :kugel: Warum die junge Generation Staatsschulden nicht fürchten muss Die Schuldenlast ist für die junge Generation als Ganzes kein Problem. Denn sie erbt nicht nur die Schulden des Staates, sondern auch die Forderung...
von Raphael
Dienstag 14. Juli 2020, 07:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Zum Thema "Deutscher Qualitätsjournalismus" las ich heute morgen: :kugel: :kugel: :kugel: Warum die junge Generation Staatsschulden nicht fürchten muss Die Schuldenlast ist für die junge Generation als Ganzes kein Problem. Denn sie erbt nicht nur die Schulden des Staates, sondern auch die Forderunge...
von Raphael
Montag 13. Juli 2020, 16:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: CDU / CSU - christliche Parteien?
Antworten: 388
Zugriffe: 32112

Re: CDU / CSU - christliche Parteien?

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 16:27
Der Krall hat allerdings auch ’nen Knall.
Ich bitte um Beachtung der Präambel des Rheinischen Grundgesetzes: :huhu:
Jeder Jeck ist anders!
von Raphael
Montag 13. Juli 2020, 12:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Siard hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 12:22
Raphael hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 08:12
Wieso nicht aramäisch? :roll:
Weil Latein die Sprache der Kirche ist, nicht Aramäisch. ;D
Wie traditionswidrig, wo Jesus doch aramäisch sprach! :maske:
von Raphael
Montag 13. Juli 2020, 10:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Roland Tichy hat sich vor einem Jahr einmal mit dem Medienimperium der SPD beschäftigt und dabei auch ein Zitat von Inge Wettig-Danielmeier ausgegraben: "Auch dort, wo wir nur 30 oder 40 Prozent haben,kann in der Regel nichts ohne uns passieren.“ https://cuvillier.de/uploads/preview/public_file/252...
von Raphael
Montag 13. Juli 2020, 08:41
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 938
Zugriffe: 149827

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Und was wird mit den Mosaiken und Fresken geschehen, die erst ab 1931 wieder freigelegt worden waren? Werden sie wieder übertüncht, oder gar entfernt? vielleicht von Fanatikern zerstört? Eine funktionierende Moschee mit Theotokos und Deesis ist wohl schlecht denkbar. IMHO ist nichts dagegen einzuwe...
von Raphael
Montag 13. Juli 2020, 08:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Eine kleine Korrektur muß dann doch noch angebracht werden: Katholiken werden gefirmt, nicht konfirmiert. :huhu: Latino sermone et catholici fideles confirmantur . Die Protestanten werden in unserer Gegend auf deutsch übrigens eingesegnet, worüber Wiener lachen, weil bei ihnen die Leichen eingesegn...
von Raphael
Montag 13. Juli 2020, 08:12
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

holzi hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 07:54
Siard hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 00:32
Raphael hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 04:10
Und in welcher Sprache habe ich mich mit Trisagion unterhalten? :detektiv:
8)
Die Amtssprache hier im Forum ist im Zweifel immer Lateinisch! :breitgrins:
Wieso nicht aramäisch? :roll:
von Raphael
Sonntag 12. Juli 2020, 20:08
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1788
Zugriffe: 209973

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Irmgard hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 19:49
Ich habe da echte Bauchschmerzen mit den Forderungen der Grünen. ...........
Welche Schmerzen hat denn wohl das ungeborene Kind, welches einer Abtreibung zum Opfer fällt? :detektiv:
von Raphael
Sonntag 12. Juli 2020, 19:37
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1788
Zugriffe: 209973

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

.......... Und wenn diese rechtlich möglich ist, muss sie es auch faktisch sein. Abtreibung ist naturrechtlich nicht möglich, weil verboten. Und zwar nicht nur einfach verboten, sondern inhärent böse. Da? sie faktisch trotzdem durchgeführt wird, verändert an dieser rechtlichen Bewertung nix. Mord w...
von Raphael
Sonntag 12. Juli 2020, 11:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 938
Zugriffe: 149827

Re: Ostkirchliche Nachrichten

PascalBlaise hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 11:08
:heul: Dafür beten, dass dort eines Tages die unterbrochene Liturgie fortgesetzt werden kann.
Diese Zeit wird kommen! :ja:
von Raphael
Sonntag 12. Juli 2020, 04:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Siard hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 01:21
Raphael hat geschrieben:
Freitag 10. Juli 2020, 17:19
Eine kleine Korrektur muß dann doch noch angebracht werden:
Katholiken werden gefirmt, nicht konfirmiert. :huhu:
Auf Latein heißt es confirmatio. ;D
Und in welcher Sprache habe ich mich mit Trisagion unterhalten? :detektiv:
von Raphael
Samstag 11. Juli 2020, 15:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 171262

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Die Modelle, die z.B. das Bistum Trier wollte (und das auf Betreiben ultrakonservativer Priester gekippt wurde) möchten eine gemeinsame Verantwortungsübernahme und Leitung von Priestern und Laien. Wieso ultrakonservativ? :achselzuck: "Ultrakonservativ" ist bekanntlich Modernistensprech für diejenig...
von Raphael
Samstag 11. Juli 2020, 11:18
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 171262

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Lauralarissa hat geschrieben:
Samstag 11. Juli 2020, 10:55
Die Modelle, die z.B. das Bistum Trier wollte (und das auf Betreiben ultrakonservativer Priester gekippt wurde) möchten eine gemeinsame Verantwortungsübernahme und Leitung von Priestern und Laien.
Wieso ultrakonservativ? :achselzuck:
von Raphael
Samstag 11. Juli 2020, 10:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1373
Zugriffe: 127505

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Die Focus-Kolumne von Jan Fleischhauer: Selbstbetrug unter Journalisten: Wenn Medien einfach eine Welt erfinden Interessante Sichtweise! :daumen-rauf: Anzumerken ist jedoch, daß in den 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts die Bravo meiner Erinnerung nach sehr wohl prägend für die Jugendkultur war....
von Raphael
Samstag 11. Juli 2020, 07:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Eine kleine Korrektur muß dann doch noch angebracht werden: Katholiken werden gefirmt, nicht konfirmiert. :huhu: Ein Anglizismus, um es genau zu nehmen wurde ich "confirmed". Das deutsche Vokabular zum Glauben habe ich nie gelernt, und muß es mir dauernd online zusammensuchen. Kein Problem! :huhu: ...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 17:19
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Was hältst Du vom Wahrheitsanspruch des Christentums? :detektiv: :hae?: Ich bin überzeugter Christ, und halte Jesus für den Weg, das Leben und die Wahrheit. Ich lese die Bibel als Wort Gottes, wenn auch von Menschenhand geschrieben. Ich kann das Große Glaubensbekenntnis auswendig und spreche mein "...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 14:25
Forum: Das Brauhaus
Thema: Undemokratische EU - sowieso schon undemokratische USA
Antworten: 299
Zugriffe: 22809

Re: Undemokratische EU - sowieso schon undemokratische USA

Das Amt des EU-Sonderbeauftragten zur Religionsfreiheit wird aufgelöst: https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2020-06/deutschland-europaeische-union-beauftragter-religionsfreiheit.html Aha, geht doch: Österreich: Erleichterung über neues EU-Mandat für Religionsfreiheit Es kommt halt d'rauf an, ...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 14:07
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Da geht es dem Buddhismus anscheinend ähnlich wie dem Christentum, mit dem nicht ganz unerheblichen Unterschied, daß es im Christentum um den Glauben geht, während es im Buddhismus um ein immer präziseres Erkennen von „nichts“ geht. Ich finde beim Vergleich von Religionen wird gerne Gleiches versch...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 12:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 979

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Namenstheologie ist umso wichtiger je größer die Verwirrung ist! :doktor:
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 11:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2432
Zugriffe: 66149

Re: SARS-CoV2

Deine krude Rhetorik sagt mehr über deinen eigenen Charakter aus als über den anderer Leute. :roll: Die Aussage von Robert ist nicht den Kategorien einer kleinbürgerlichen Moral entsprungen und daher auch nicht von denen zu erfassen, die in derlei Kategorien verhaftet sind. :maske: Eine proletarisc...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 10:12
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3376

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Eben, das buddhistische Aufgehen im Nichts ist diametral dem entgegengesetzt, was es im Christentum anzustreben gilt: Die Nähe zum ewigen Sein! Die Frage was "Nichts" genau bedeutet ist eine der wichtigsten Frage die den Buddhismus in viele verschiedenen "Sekten" spaltet. Da geht es dem Buddhismus ...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 10:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2432
Zugriffe: 66149

Re: SARS-CoV2

Ehrlich Robert, solche Vergleiche sind absolut unangemessen. Nein. Das ist genau der Charaktertypus. Deine krude Rhetorik sagt mehr über deinen eigenen Charakter aus als über den anderer Leute. :roll: Die Aussage von Robert ist nicht den Kategorien einer kleinbürgerlichen Moral entsprungen und dahe...
von Raphael
Freitag 10. Juli 2020, 09:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 979

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Freitag 10. Juli 2020, 09:47
Lupus hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 13:05
Könnte es sein, dass die Nachkommen des Juda, Sohn des Jakob (Ben- oder Barjakob), Juden sind?
Das klingt nicht unplausibel! :blinker:
Nunja, der Wolf kommt manchmal als schlauer Fuchs daher! ;D
von Raphael
Donnerstag 25. Juni 2020, 11:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 776
Zugriffe: 97677

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Macht's jut! :huhu:

Sommerpause ist angesagt! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
von Raphael
Donnerstag 25. Juni 2020, 09:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2432
Zugriffe: 66149

Re: SARS-CoV2

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juni 2020, 13:07
Mal abwarten, wann die ersten Grenz-Schlagbäume an innerdeutschen Grenzen errichtet werden.
...
Meiner unzuverlässigen ( :tuete: ) Erinnerung nach hatte MeckPom während der Hoch-Zeit der Krise im April 2020 bereits seine Grenzen für Nicht-MeckPomler dichtgemacht. :hmm: