Die Suche ergab 919 Treffer

von FranzSales
Sonntag 24. Januar 2021, 16:24
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 265
Zugriffe: 37920

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Hier ein sehr gutes Interview von Gospel Simplicity mit Fr. Peter Heers. Wer Englisch kann, sollte sich das unbedingt anhören. Hier sieht man in der Tat, wie unterschiedlich die Denkansätze sind. Welche dem Evangelium näherstehen oder ob sie gleichberechtigt sind, muss jeder selbst entscheiden. http...
von FranzSales
Sonntag 24. Januar 2021, 09:59
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 265
Zugriffe: 37920

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Die "älteren kirchlichen Texte", auf die ich mich bezog, sind im Grunde legislative Texte des Mittelalters in engem Bezug zu Liturgie und Gottesdienst, für die Rezeption auch der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart. Ich halte legislative Text zu Liturgie und Gottesdienst nur sehr begrenzt für "Theo...
von FranzSales
Freitag 22. Januar 2021, 10:04
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 265
Zugriffe: 37920

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Aber wenn die Worte zwar anders gewählt, der Inhalt jedoch deckungsgleich ist, warum stellen dann beide Seiten die Formulierungen der jeweils anderen Seite in Frage? Warum also wird aus "Wortklauberei" scheinbar auch auf einen anderen Inhalt geschlossen? Zumindest die gelehrte Diskussion hier will ...
von FranzSales
Mittwoch 20. Januar 2021, 12:33
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 265
Zugriffe: 37920

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Im Hinblick auf den -im Vergleich zum Westen- unterschiedlichen "Geist" (Phronema) der Ostkirchen kann ich das lesenswerte Buch von Dr. Constantinou empfehlen.
https://store.ancientfaith.com/thinking-orthodox/
von FranzSales
Montag 18. Januar 2021, 16:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 265
Zugriffe: 37920

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ich habe jetzt mal nachgeschlagen. Und zwar in: Orthodoxe Dogmatische Theologie von Erzpriester Michail Pomazanskij. Orthodoxerseits betet man für die Verstorbenen Glieder des mystischen Leibes Christe (der Kirche) ebenso wie für die noch lebenden Glieder für ihre Vergöttlichung der Gnade nach (The...
von FranzSales
Samstag 7. November 2020, 18:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Gibt es von Johannes Kreier eigentlich Neuigkeiten bzw.weiss jemand, wo er gerade ist?
von FranzSales
Samstag 7. November 2020, 18:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Nachwuchsmangel im Kloster - warum?
Antworten: 201
Zugriffe: 41315

Re: Nachwuchsmangel im Kloster - warum?

Hier wird das Wesentliche zwar angedeutet, aber letztlich nicht wirklich ausgesprochen. Die wenigsten Leute fühlen sich zu Andersartigem hingezogen, ausschließlich weil es andersartig ist - und ob man diese Leute dann unbedingt in seiner Gemeinschaft haben will, sei dahingestellt. Es geht nicht all...
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 16:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gnade aus katholischer Sicht
Antworten: 63
Zugriffe: 1610

Re: Gnade aus katholischer Sicht

Zum Thema Theosis / Vergöttlichung /Sohnschaft eine schöne Zusammenfassung, was Katholiken denken. Das ist keine exklusive orthodoxe Lehre. Allerdings habe die diese Fahne immer oben gehalten, während bei uns das ziemlich verschüttet worden ist (wie so vieles ...). http://primacyofreason.blogspot.c...
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 16:45
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gnade aus katholischer Sicht
Antworten: 63
Zugriffe: 1610

Re: Gnade aus katholischer Sicht

Das ist schon schrecklich, wie man bei uns graben muss, in der Hoffnung da was zu finden. Und dann fragen sich sie Kirchen, woher der Mitgliederschwund kommt. Sie haben keine Botschaft mehr. Wo keine Hirten mehr, da keine Botschaft. Dafür haben wir doch coole Pfarrfeste mit Bratwurst nach der Karne...
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 16:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gnade aus katholischer Sicht
Antworten: 63
Zugriffe: 1610

Re: Gnade aus katholischer Sicht

Zum Thema Theosis / Vergöttlichung /Sohnschaft nochmal eine schöne Zusammenfassung, was Katholiken denken (sollten). Das ist keine exklusive orthodoxe Lehre. Allerdings habe die diese Fahne immer oben gehalten, während bei uns das ziemlich verschüttet worden ist (wie so vieles ...). http://primacyof...
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 111
Zugriffe: 5690

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

A wop ba be lubop a wop bäm boom.
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gnade aus katholischer Sicht
Antworten: 63
Zugriffe: 1610

Re: Gnade aus katholischer Sicht

Das war auch nicht an Dich gerichtet, sondern eher allgemein an die orthodox-katholische Polemik der letzten 1000 Jahre ...
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gnade aus katholischer Sicht
Antworten: 63
Zugriffe: 1610

Re: Gnade aus katholischer Sicht

Für mich ist und war Gnade immer das Wirken des Heiligen Geistes in einem Menschen. Wie will man das erklären? Muss man das erklären? Muss man deshalb rumstreiten?
von FranzSales
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:24
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gnade aus katholischer Sicht
Antworten: 63
Zugriffe: 1610

Re: Gnade aus katholischer Sicht

Theosis wird katholischerseits als "Vergöttlichung" beschrieben. Davon spricht der Hl. Josemaria öfter in seinen Schriften. Dass dass mal katholisches Gemeingut war -auch im Westen- hst der katholische Theologe Carl Olson gut herausgearbeitet. Hier ein Interview mit dem Buchlink. Gibt's auch bei Ama...
von FranzSales
Montag 25. Mai 2020, 14:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Bild- und Schriftzeugnisse der Liturgiereform
Antworten: 111
Zugriffe: 11858

Re: Bild- und Schriftzeugnisse der Liturgiereform

Stultus semper ridet. Die katholische Kirche ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. :klatsch:
von FranzSales
Montag 25. Mai 2020, 14:52
Forum: Die Pforte
Thema: David Berger: Der heilige Schein
Antworten: 1037
Zugriffe: 131446

Re: David Berger: Der heilige Schein

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Montag 25. Mai 2020, 14:23
Mann o Mann.philosophia-penis.png
Wie man sieht, kann Philosophie auf manche erregend wirken ... :koenig:
von FranzSales
Montag 25. Mai 2020, 14:46
Forum: Die Sakristei
Thema: Warum die Orthodoxe Kirche Heilig ist!
Antworten: 19
Zugriffe: 1335

Re: Warum die Orthodoxe Kirche Heilig ist!

Es gibt nur eine wahre Kirche!
https://www.hotrod.com/articles/hot-rod ... r-sinners/

Und es gibt nur einen Gott wohlgefälligen Gesang: Rockabilly
https://youtu.be/3z0LySFiqbU

Kehr um Sünder!
von FranzSales
Dienstag 18. Februar 2020, 18:39
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Das zeigt eigentlich nur, das der Westen nicht ansatzweise verstanden hat, was eine Ikone ist und welche Theologie dahintersteht. Die plumpe gegenständliche "Kunst" insbesondere der Renaissance hat mit Verehrung nichts zu tun, sondern hat eher heidnische Züge. Wie auch die Musik ist alles auf Sinnl...
von FranzSales
Dienstag 18. Februar 2020, 07:27
Forum: Die Klausnerei
Thema: Gemeinde "Fels der Rettung"?
Antworten: 9
Zugriffe: 2774

Re: Gemeinde "Fels der Rettung"?

Hallo liebe Freunde, hier ist der Leiter der Gemeinde "für etwas unterbelichtete Leute" in Leipzig, wie Ihr schreibt. Ich wollte nur anmerken, dass mein Herr und Heiland JESUS Christus auch oder gerade für die "unterbelichteten" Menschen gekommen ist. ER kam für die Armen und Kranken, für die Mühse...
von FranzSales
Dienstag 18. Februar 2020, 06:45
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Das zeigt eigentlich nur, das der Westen nicht ansatzweise verstanden hat, was eine Ikone ist und welche Theologie dahintersteht. Die plumpe gegenständliche "Kunst" insbesondere der Renaissance hat mit Verehrung nichts zu tun, sondern hat eher heidnische Züge. Wie auch die Musik ist alles auf Sinnl...
von FranzSales
Dienstag 18. Februar 2020, 06:44
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Ich kannte auch einen NOM-ler, der die Byzantinische Liturgie zelebrierte (um schliesslich mit einer Geliebten durchzubrennen). Zudem mehrere KonzilsKatholiken, welche Ikonen sammeln. Generell scheint denen alles willkommen zu sein, sofern es nur nicht wirklich katholisch ist. Vom hw. P.Kreier kenn...
von FranzSales
Montag 17. Februar 2020, 21:58
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Hier ist m.E. tatsächlich ein grosser Unterschied. Was will ich ausdrücken? Eine Immanenz oder eine Transzendenz? Was ist das Wesen des Christentums? Die "Menschlichkeit" zeigen oder dient die Inkarnation nicht auch einem höheren Ziel,? Er wurde arm, damit wir reich werden. Der Blick des Christen so...
von FranzSales
Montag 17. Februar 2020, 21:15
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Zudem mehrere KonzilsKatholiken, welche Ikonen sammeln. Generell scheint denen alles willkommen zu sein, sofern es nur nicht wirklich katholisch ist. Ikonen als nicht-katholisch und den Ikonoklasmus als gut katholisch zu definieren ist ja nun wahrlich eine Ironie der Geschichte. RömerDesNordens ver...
von FranzSales
Montag 17. Februar 2020, 21:03
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Ich kannte auch einen NOM-ler, der die Byzantinische Liturgie zelebrierte (um schliesslich mit einer Geliebten durchzubrennen). Zudem mehrere KonzilsKatholiken, welche Ikonen sammeln. Generell scheint denen alles willkommen zu sein, sofern es nur nicht wirklich katholisch ist. Vom hw. P.Kreier kenn...
von FranzSales
Samstag 30. November 2019, 09:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Mir scheint die Wegsuche (und das Finden eines ganz persönlichen Weges) von Dr. Kreier (in dem ich mich selbst auf weiten Strecken wiederfinde) nicht einem spirituellen Egotrip, ekklesialer Besserwisserei oder gar böswilliger Apostasie zu entspringen, sondern der Suche nach dem, was einmal generati...
von FranzSales
Samstag 30. November 2019, 09:49
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Du zeigst einige Ansichten, die ich trotz meiner Überzeugung als Katholik nicht verstehe (und bei manchen sehe, die an diesem Pontifikat leiden). Ich gebe Dir Recht, daß - da hat allerdings Papst Franziskus nichts mit zu tun - die gelebte Art und Weise der Stellung des Bischofs von Rom nicht unbedi...
von FranzSales
Donnerstag 28. November 2019, 19:24
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Der Westen hat durchaus ein reiches theologisches Erbe. Hier liegt ein Feld brach, dass darauf wartet, bearbeitet zu werden. Ich würde es mir wünschen, sehe dazu aber derzeit niemanden bereit. Die katholischen Liberalen wollen immer weiter fortschreiten und werden sich (bis auf Kasel oder Mantelalbe...
von FranzSales
Donnerstag 28. November 2019, 06:39
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Ich denke, dass gerade die beiden sehr sorgfältig geprüft haben. Wenn dieser Schritt dann vollzogen wird kann man davon ausgehen, das sie die römische Kirche nicht als die Kirche ansehen, von der das Nizäische Glaubensbekenntnis spricht.
von FranzSales
Mittwoch 27. November 2019, 20:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise
Antworten: 1194
Zugriffe: 183060

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Und? Häresie ?
von FranzSales
Mittwoch 27. November 2019, 19:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 54985

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Lauralarissa hat von Evangelikalen gar keine Ahnung. Für die sind normale Katholiken mit Marienverehrung bereits Götzendiener. Die Bilder von der Synode werden sie davon nur noch weiter überzeugt haben ... Ich kann persönlich nachvollziehen, warum südamerikanische Gläubige zu den Evangelikalen gehen...
von FranzSales
Mittwoch 27. November 2019, 19:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 145
Zugriffe: 20946

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Es ist die Frage, ob es Glaubensabfall ist zur Orthodoxie zu konvertieren. Diese hat den alten Glauben der Kirche deutlich besser bewahrt, als der Katholizismus. Das ist für mich derart offensichtlich, dass es einem schon ins Gesicht springt. Die Änderungen der Lehre und der apostolischen Tradtiton ...
von FranzSales
Mittwoch 29. August 2018, 09:06
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 290045

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ja, das finde ich auch äußerst merkwürdig. Diesen Einwand finde ich sehr schwerwiegend und untergräbt m.E. die Glaubwürdigkeit Viganos. Wenn das alles nicht stimmen sollte, warum hat Vigano das dann getan? Ist er ein Psychopath? Oder ein progessives U-Boot, dass die konservativen/traditionellen Kräf...