Die Suche ergab 2904 Treffer

von Marcus
Mittwoch 10. Februar 2021, 18:18
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

@Marcus Natürlich hast Du recht, dass die Teilnahme an der Eucharistie im Katholizismus den Glauben an die Realpräsenz voraussetzt. Doch ist unser Thema hier ja nicht die katholische Dogmatik oder Sakramentenlehre, sondern der Korintherbrief. Dieser setzt jedoch keine kirchliche Lehre voraus, sonde...
von Marcus
Mittwoch 10. Februar 2021, 16:25
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Daraus entnehme ist, dass es bereits zu Zeiten des Hl. Ignatius Häretiker (Gnostiker, Doketen?) gab, welche die Realpräsenz bestritten, da sie auch nicht an das körperlichen Leiden und Sterben bzw. Auferstehung Christi glaubten und folglich auch nicht die Eucharistie empfingen. Äh, ja, du hast rech...
von Marcus
Montag 8. Februar 2021, 12:59
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Ignatius von Antiochien (+ um 110) gehört zu den apostolischen Vätern und Justin der Märtyrer (+ um 165) zu den Apologeten. Über die Eucharistie schrieb St. Ignatius in seinem Brief an die Smyrnäer, 7. Kapitel 1-2: 1. Von der Eucharistie und dem Gebete halten sie sich ferne, weit sie nicht bekennen,...
von Marcus
Samstag 6. Februar 2021, 18:57
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Es hat schon in der frühen christlichen Kirche Konsens darüber bestanden, dass Jesus Christus mit Leib und Blut im Sakrament gegenwärtig ist. Ignatius von Antiochien oder auch Justin der Märtyrer bringen in ihren Schriften klar zum Ausdruck, dass nur diejenigen die Eucharistie empfangen, welche sich...
von Marcus
Samstag 6. Februar 2021, 15:43
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Pfarrer Löhe ist nicht der Gründer der Missouri-Synode. Als eigentlicher „Gründungsvater“ dürfte eher Walther anzusehen sein, der die LCMS auch theologisch geprägt und nachhaltig beeinflusst hat. Richtig ist es aber, dass auch Löhe zum Aufbau der LCMS z. B. durch die Entsendung von Missionaren beige...
von Marcus
Samstag 6. Februar 2021, 13:47
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Ich habe selbst schon beachtliche Predigten von reformierten Pastoren gehört, aber auch von orthodoxen oder röm.-kath. Geistlichen. Trotz der persönlichen Wertschätzung und Anerkennung dafür, dass sie Jesus Christus im Mittelpunkt ihrer Predigten gestellt haben, wodurch auch sicherlich einige gläub...
von Marcus
Samstag 6. Februar 2021, 13:44
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Petrus, du banalisierst das ganze. Pauls erläutert den Korinthern dass manche in ihrer Gemeinde unter dem Gericht Gottes stehen. Krank sind. Manche sogar gestorben. Das ist sehr ernst und hat mit einer Impulsivität Paulus nichts zu tun. In den Sinn kommt auch Apostelgeschichte 5 und das todbringend...
von Marcus
Mittwoch 3. Februar 2021, 20:21
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 67
Zugriffe: 15008

Re: Christ-Katholische Kirche

Gern geschehen. Hierzu mal Zitate aus protestantischen Quellen: […]Im 5. Jahrhundert verkümmerte das Allgemeine Kirchengebet nach der Predigt zunehmend zugunsten einer Litanei im Eingangsteil, bei der die einzelnen Fürbitten mit dem Kyrie aufgenommen wurden. Schon bald blieb aber auch davon nur das ...
von Marcus
Dienstag 2. Februar 2021, 21:47
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Hallo Till, vielen Dank für Deine persönlichen Schilderungen. Das erleichtert mir natürlich, Deine Sichtweise besser nachvollziehen zu können. :) Für mich ist maßgeblich, dass Apostel Paulus geschrieben hat, dass diejenigen, die Leib und Blut Christi nicht von normaler Speise unterscheiden, es sich ...
von Marcus
Montag 1. Februar 2021, 23:02
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 45806

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Obwohl hier viel Fachwissen und theologische Kompetenz vorhanden ist traue ich mich meine persönliche Meinung zu dem Thema abzugeben. Die ist vielleicht weder katholisch noch orthodox noch sonst was... Bei uns in Österreich gibt es ein Sprichwort das ich für die deutschen Mitforanten mit " hilft´s ...
von Marcus
Montag 1. Februar 2021, 14:18
Forum: Die Klausnerei
Thema: 1. Korinther 11, 29
Antworten: 27
Zugriffe: 2959

Re: 1. Korinther 11, 29

Vielen Dank für Deinen ausführlichen Beitrag, Till! Es ist natürlich unzweifelhaft zutreffend, dass Apostel Paulus in den bereits zitierten Versen das unwürdige Verhalten der Teilnehmer an der Abendmahlsgemeinschaft kritisiert und sie davor gewarnt hat, sich so das Abendmahl zu ihrem Gericht zu nehm...
von Marcus
Sonntag 31. Januar 2021, 14:35
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

Noch bedeutender als die rechte Lehre zum Hl. Abendmahl ist für evangelische Christen allerdings die Rechtfertigungslehre gewesen. Ich frage mich, wie man die zwischen dem Lutherischen Weltbund mit Rom ausgehandelte Erklärung zur Rechtfertigungslehre annehmen und damit gegenüber Lutheranern und Kat...
von Marcus
Sonntag 31. Januar 2021, 13:27
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

Als Glied der SELK bekenne ich mit vollumfänglich zum gesamten Inhalt des Konkordienbuches. danke Dir, für die Info! Eine Frage, dazu: gibt es bei Euch immer noch diese "Abendmahlsbücher", in die man sich eintragen muß vorher, damit man zum Abendmahl gehen darf? und noch eine zweite Frage: Was müßt...
von Marcus
Sonntag 31. Januar 2021, 13:21
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

Aus der Geschichte ist bekannt, dass Luther die unterschiedliche Auffassung der Reformierten um Zwingli als kirchentrennend angesehen hat und auch die Marburger Gespräche nicht dazu geführt haben, dass man sich im Abendmahlsstreit hat einigen können. Mit der Leuernberger Konkordie hat man de facto ...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 23:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Hexenverbrennung
Antworten: 111
Zugriffe: 21682

Re: Hexenverbrennung

Ich könnte sogar noch einen dritten Fall ergänzen, aber einen inoffiziellen: Keine drei Wochen nach jener Hinrichtung zu Redentin hat mein Oberurgroßvater Hans Ketelhohn höchstselbst eine vermutete Zauberin zum Tode befördert, genannt Gret von Seesche. Pastor Michael Rhoden hat damals ins Sterbereg...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 22:38
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

kannst Du diese meine Verwirrung auflösen? Ohne der Antwort des Befragten vorgreifen zu wollen … :blinker: In der EKD gibt es keine lutherischen Landeskirchen, nur unierte, die sich so nennen. Du weisst dass das Unsinn ist. https://www.lutheranworld.org/country/germany Aus der Geschichte ist bekann...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 19:14
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

die ev.-luth. Sichtweise dazu in den Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche dargelegt. :) hmm - das finde ich etwas schwierig, da durchzusteigen. ich zitiere aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Bekenntnisschriften_der_evangelisch-lutherischen_Kirche Doch gehört zum Beispie...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 17:38
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

Gerade die Feier des Hl. Abendmahls, die notwendigerweise Übereinstimmung in der rechten Lehre voraussetzt hallo Marcus, falls Du Lust und Zeit hast, könntest Du mir mal bitte die "rechte Lehre" (in Kürze) darlegen? dafür Dir im Voraus herzlichen Dank. Petrus. Hallo Petrus, die katholische Sichtwei...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 16:57
Forum: Die Klausnerei
Thema: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre
Antworten: 40
Zugriffe: 4063

Re: 10. Jahrestag GE zur Rechtfertigungslehre

Und wie soll das angesichts des dogmatischen Lehrgebäudes der röm.-kath. Kirche möglich sein? Wenn ein römischer Katholik von der CA überzeugt ist, so kann und soll er sich einer ev.-luth. Gemeinde anschließen, in der das Bekenntnis von Augsburg noch weiterhin hochgeschätzt wird. Alles andere sind r...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 13:41
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 67
Zugriffe: 15008

Re: Christ-Katholische Kirche

Weißt Du, was an dem Gebet für Verstorbene hier aus protestantischer Sicht das eigentlich Ungewöhnliche ist? Mal abgesehen davon, dass es viele aus dem protestantischen und freikirchlichen Spektrum gar entschieden ablehnen, überhaupt für Verstorbene zu beten, ist die Platzierung während der Abendmah...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 13:00
Forum: Das Oratorium
Thema: Nachwuchsmangel im Kloster - warum?
Antworten: 205
Zugriffe: 44997

Re: Nachwuchsmangel im Kloster - warum?

Als falsch wird im NT die Ansicht verworfen, man könne bzw. müsse sich das Himmelreich durch die Einhaltung des mosaischen Gesetzes und den weiteren Satzungen der Pharisäer dazu verdienen. Wäre der Mensch von sich aus gut und willensfrei genug, sich im Alltag immer gegen sündhafte Gedanken, Worte un...
von Marcus
Samstag 30. Januar 2021, 11:33
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 67
Zugriffe: 15008

Re: Christ-Katholische Kirche

In einem Entwurf zu einem evangelischen Abendmahlsgottesdienst für den Totensonntag habe ich folgendes Gebet während des Abendmahlsliturgie gefunden: […]Gütiger Gott, wir feiern das Gedächtnis unserer Versöhnung und verkünden das Werk deiner Liebe: Dein Sohn ist durch Leiden und Tod hinübergegangen ...
von Marcus
Freitag 29. Januar 2021, 22:33
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 45806

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ich bin kein Kenner der Orthodoxie. Auf der Internetseite eines Bestatters ist nachzulesen, dass in der russisch-orthodoxen Kirche für den Verstorbenen ein Absolutionsgebet gesprochen wird. Bei der griechisch-orthodoxen oder bei der serbisch-orthodoxen Kirche wird das auf dieser Internetseite nicht ...
von Marcus
Donnerstag 28. Januar 2021, 23:31
Forum: Die Orgelempore
Thema: Kirchenmusik bei Youtube & Co
Antworten: 1109
Zugriffe: 150442

Re: Kirchenmusik bei Youtube & Co

Ich habe auf Youtube einen Kanal von Harpa Dei gefunden: https://www.youtube.com/channel/UCpegxz3g93rBc_yJFLQ_Ngw/videos Hierbei scheint es sich um eine Art geistliche Gemeinschaft von leiblichen Geschwistern zu handeln. Die augenscheinlich noch jungen katholischen Christen möchten wohl durch geistl...
von Marcus
Donnerstag 28. Januar 2021, 18:11
Forum: Die Sakristei
Thema: Sedisvakantismus beweist die orthodoxe Position
Antworten: 55
Zugriffe: 8565

Re: Sedisvakantismus beweist die orthodoxe Position

Sedisvakantismus und die orthodoxe Position haben eines gemeinsam: beides ist Quatsch. :P :tuete: https://1.bp.blogspot.com/-avfNzWUevxI/XcqrvhkxMHI/AAAAAAAAAQ4/h6TXbDt9QBYm4E-v7yKQqEKihvz6O94kQCLcBGAsYHQ/s640/lg-rKza0wyuBXWMJSseJPdg5USSfO3ZIYLMmWXIElEy.jpeg Bischof Felipe Arizmendi hat die Zeremon...
von Marcus
Montag 25. Januar 2021, 22:57
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 345037

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Kennt von Euch jemand das Buch "Geheimnis des Glaubens: Einführung in die orthodoxe dogmatische Theologie" von Metropolit Hilarion? Wenn ja, ist es zum Kennenlernen der ostkirchlichen Dogmatik empfehlenswert?
von Marcus
Montag 25. Januar 2021, 15:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 45806

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Die Unbeflecktheit: Wir glauben, dass Maria ohne Sünde war, d.h. sie hat im Leben nicht gesündigt, aber nicht, weil sie vorher (also vor der Geburt) von der Erbsünde befreit wurde. In unseren Augen würde das ihre Zusage an Gott (als der Erzengel sie anspricht) schmälern. Liebe Stephanie, zur Unbefl...
von Marcus
Sonntag 17. Januar 2021, 01:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2423
Zugriffe: 192005

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Das Problem hatte ich gestern auch gehabt. Nach einem Browserwechsel habe ich schließlich meinen Beitrag absenden können. Welchen Grund sollte Robert denn gehabt habe, Dich oder mich zu sperren? Hätte er etwas dagegen, dass konservative Lutheraner hier schreiben und ihre Überzeugung vertreten, gäbe ...
von Marcus
Samstag 16. Januar 2021, 18:59
Forum: Die Klausnerei
Thema: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?
Antworten: 46
Zugriffe: 3007

Re: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?

Spricht eigentlich irgendetwas für eine Kirche, die an keine Tradition anknüpft sondern meint, dass sie zeitversetzt selbst erkannt hat, was Jesus wirklich wollte? Ich kann Protestantismus, Freikirchen und Co überhaupt nicht verstehen. Und mir scheint ich bin hier zu überzeugt. Vielleicht will mir ...
von Marcus
Samstag 16. Januar 2021, 18:11
Forum: Die Klausnerei
Thema: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?
Antworten: 46
Zugriffe: 3007

Re: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?

Im Selbstverständnis der Reformatoren, soweit ich als Katholik und somit Außenstehender es verstehe, folgte man den Traditionen der frühen Kirche unter Zurückweisung der mittelalterlichen Entstellungen der Papisten. ...ich habe den "erstbesten" Kirchenvater aufgeschlagen (Augustinus) und der redet ...
von Marcus
Samstag 16. Januar 2021, 17:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?
Antworten: 46
Zugriffe: 3007

Re: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?

Tatsächlich sich in der Ablehnung des römisch-katholisch sein zu definieren mag für manche - gerade in Deutschland wo die Konfessionen so eng aufeinander hocken und wo die Ökumene auf lokaler Ebene ein Thema ist. Neuerdings sogar für Evangelikale - wichtig sein. International nehme ich das - subjek...
von Marcus
Samstag 16. Januar 2021, 17:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?
Antworten: 296
Zugriffe: 41318

Re: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?

Man hat Laschet zum Vorsitzenden gewählt. Damit dürfte ein Kanzlerkandidat Söder wohl ausgeschlossen sein, denn der MP des größten Bundeslandes wird sich den Griff auf das Kanzleramt nicht streitig machen lassen. Schließlich hat er -wie Söder- ebenfalls Regierungserfahrung und kam - im Gegensatz zu...