Die Suche ergab 6931 Treffer

von iustus
Montag 29. Juni 2015, 20:52
Forum: Das Refektorium
Thema: ''Gemischtkonfessionelle'' Ehen
Antworten: 45
Zugriffe: 4756

Re: Ich gebs zu, ich mach das gerne

Um mal die Diskussion zu erleichtern, lasst uns doch einen Blick ins Gesetz werfen: Can. 1124 — Die Eheschließung zwischen zwei Getauften, von denen der eine in der katholischen Kirche getauft oder nach der Taufe in sie aufgenommen worden ist und nicht durch einen formalen Akt von ihr abgefallen is...
von iustus
Montag 29. Juni 2015, 20:33
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sonntagspflicht?
Antworten: 210
Zugriffe: 29254

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Er vetritt im Kern die These wie die FSSPX die Neue Messe ist deshalb nicht verpflichtend weil die Kirche zu nchts verpflichten kann was den Glauben gefährdet daher ist kein Prieser verpflichtet die neue Messe zu feiern und kein Gläubiger diese zu besuchen Mit Ausnahme de Besuchs am Sonntag, wenn k...
von iustus
Samstag 27. Juni 2015, 12:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Dass die gemeinsame Gebetsrichtung mindestens so sehr "gemeinsam feiern" lässt wie die wechselseitige Ausrichtung von Priester und Gemeinde aufeinander, ist auch klar. "Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt." Antoine de Saint-E...
von iustus
Samstag 27. Juni 2015, 12:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Ich habe mich z.b., obwohl ich die alte Messe sehr mag und sie auch hin- und wieder besuche, auch ganz bewusst für den NOM und meine Heimatgemeinde entschieden. Und das eben nicht aus einer verintellektualisierten, theoretisierten Auseinandersetzung mit Messformen, sondern aus einer Bindung an die ...
von iustus
Donnerstag 25. Juni 2015, 07:06
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Ich habe als etwa 14/15 jähriger den Wechsel von der tridentinischen Messform zum NOM mit erlebt. Umusungu sagt, die Leute hätten es gerne angenommen.... Zweifellos haben viele begrüßt, dass nunmehr die Landessprache zum Zug kam. Man hörte aber auch durchaus die Meinung, dass dann das Mitverfolgen ...
von iustus
Dienstag 23. Juni 2015, 19:04
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

mensch hat geschrieben: Christus gab sich aus Liebe und Gehorsam hin. Gott nahm aus Liebe zu den Menschen dieses Opfer an. Die Annahme, Christus musste sich opfern, um einen rachsüchtigen Gott zu besänftigen, ist für mich ein qualitativer Unterschied.
Ich erkenne da keinerlei Widerspruch. Ganz im Gegenteil.
von iustus
Dienstag 23. Juni 2015, 18:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Klar, die natürliche religiöse Haltung besagt, dass wir Gott etwas opfern müssen, um ihn zu besänftigen, um unsere Schuld auszugleichen, um zu sühnen. So verhielt sich der Mensch immer gegenüber Gott. In der Geschichte änderte sich etwas: Gott wurde in Jesus Christus Mensch, das Heilige stieg ins P...
von iustus
Dienstag 23. Juni 2015, 05:08
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

ja. bei mir reicht die Formulierung "durch unsern Herrn und Bruder, der mit dir lebt und liebt". Das ist hier gang und gäbe. Welche theologischen Gründe kannst du dagegen anführen? In deiner privaten Andacht kannst du beten, was du für theologisch sinnvoll hältst, die Messgebete gibt aber die Kirch...
von iustus
Montag 22. Juni 2015, 20:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Protasius hat geschrieben: mensch scheint auf einer Insel der Seligen zu leben; ich kenne nicht viele Priester, die sich an den Wortlaut des Meßbuches halten
Ich auch nicht. Aber es werden Gott sei Dank mehr.
von iustus
Montag 22. Juni 2015, 19:23
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Wenn ich Leute nach ihren Gründen für den Besuch der alten Messe frage, dann bekomme ich häufig die Antwort, das die neue Messe für sie unerträglich geworden sei. So war es bei mir selbst auch. Ja, die eigenen Befindlichkeiten sind eben doch die Letztinstanz der besonders lehramtstreuen Katholiken....
von iustus
Montag 22. Juni 2015, 18:55
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Und was nun?
Antworten: 31
Zugriffe: 2724

Re: Und was nun?

Jemand hat mir mal gesagt: "Die Traditionalisten verkünden die Wahrheit ohne die Liebe, die Modernisten die Liebe ohne die Wahrheit."
von iustus
Montag 22. Juni 2015, 18:34
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Nicht selten sind es die Eigenmächtigkeiten der zelebrierenden Priester, die die Menschen aus der neuen Liturgie wegtreiben und hin zur alten Liturgie. Wenn ich Leute nach ihren Gründen für den Besuch der alten Messe frage, dann bekomme ich häufig die Antwort, das die neue Messe für sie unerträglic...
von iustus
Montag 22. Juni 2015, 18:30
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 21844

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Die "tridentinische Gemeinde", die ich überblicken kann, wächst kaum. Sie ist allerdings andererseits stabil unds - und vor allem - vom Alter her deutlich heterogener. Während die NOM-Messen bei uns durch die Bank fast völlige Rentner-Veranstaltungen sind, sieht man hier eigentlich einen "normalen"...
von iustus
Mittwoch 17. Juni 2015, 07:00
Forum: Die Pforte
Thema: Frauen in kirchlichen Führungspositionen
Antworten: 32
Zugriffe: 3484

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Ja. Das Erzbistum würde dann wohl mit der Ordensgemeinschaft einen Gestellungsvertrag abschließen und aufgrund dieses Vertrages der Ordensgemeinschaft Gestellungsgeld zahlen.
von iustus
Dienstag 26. Mai 2015, 05:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!
Antworten: 47
Zugriffe: 2894

Re: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!

Um hier kein Missverständnis aufkommen zu lassen, sollten die ökumenischen Gottesdienste erst am Nachmittag stattfinden. Warum denn das? Der Pfingstmontag hat einen schwachen liturgischen Rang - Particularnormen hin oder her. Um das Missverständnis zu vermeiden, man müsse an diesem Tag keine hl. Me...
von iustus
Montag 25. Mai 2015, 21:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!
Antworten: 47
Zugriffe: 2894

Re: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!

Während der „dunklen Jahre“ der dt. Geschichte, war das kein Feiertag. Nun überlegten Leute in einer kleinen Stadt, ob sie ihre Kinder mit der Fronleichnamsprozession gehen lassen oder in die Schule schicken. Erst waren sich die Eltern (oder wohl eher die Mütter) alle einige, das die Prozession wic...
von iustus
Montag 25. Mai 2015, 21:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!
Antworten: 47
Zugriffe: 2894

Re: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!

Die Deutsche Bischofskonferenz hat in ihrer Partikularnorm (Nr. 15) zu c. 1246 § 2 CIC festgelegt, daß der Pfingstmontag als Feiertag gilt. Er ist also einer der zusätzlichen Feiertage, die es im CIC so nicht gibt, die die Bischofskonferenz aber festlegen kann. Damit gilt dann auch automatisch die ...
von iustus
Montag 25. Mai 2015, 21:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!
Antworten: 47
Zugriffe: 2894

Re: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!

umusungu hat geschrieben:wir konnten sogar das große Credo beten. In der Messe hätte es kein Credo gegeben.
Im Erzbistum München durfte es lt. Direktorium (http://www.liturgie-muenchen.de/Downloa ... 4-215.pdf) ein Credo geben. :)
von iustus
Freitag 22. Mai 2015, 11:25
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sodom & Co. IV
Antworten: 1072
Zugriffe: 77198

Re: Sodom & Co. IV

Juergen hat geschrieben:Ich habe die Zeitung seit Jahren abonniert und überlege, ob ich sie weiterhin abonnieren soll: Nicht wegen des Artikels, sondern wegen des Umgangs mit der Autorin und des Umgangs mit der Meinungsfreiheit.

Einen Brief werde ich denen auf jeden Fall schreiben.
:daumen-rauf:
von iustus
Dienstag 19. Mai 2015, 15:59
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geschenke zu Pfingsten
Antworten: 8
Zugriffe: 780

Re: Geschenke zu Pfingsten

"Pfingsten sind die Geschenke am geringsten, während Ostern, Geburtstag und Weihnachten was einbrachten." (Bertolt Brecht)
von iustus
Freitag 15. Mai 2015, 23:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 791
Zugriffe: 165352

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Ich wusste gar nicht, dass der Heilige Geist Schwestern hat! :hae?: Also doch keine Dreifaltigkeit? :achselzuck: +L. Dass er eine Oberin hat, ist aber schon lange bekannt: Vom sel. Johannes XXIII. heißt es, als er Weihnachten 1958 das römische Heilig-Geist-Spital besuchte, habe ihn die Hausoberin b...
von iustus
Donnerstag 14. Mai 2015, 19:00
Forum: Das Oratorium
Thema: Kloster - manche treten ein, andere treten aus...
Antworten: 99
Zugriffe: 22966

Re: Re:

Was im Laufe der Jahre passiert ist, ist schnell erzählt. Ich bin nach meinem Studienabschluss in ein aktives Kloster eingetreten. Die Wahl der Gemeinschaft war damals eine sehr rationale Entscheidung und leider nicht tragfähig. Ende der Geschichte: Ich wurde nicht zum Noviziat zugelassen - und für...
von iustus
Donnerstag 7. Mai 2015, 09:42
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Franziskaner der Immakulata
Antworten: 498
Zugriffe: 67169

Re: Franziskaner der Immakulata

Gallus hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Die FFI schreiben dazu:
Der nordkoreanische Regierungssprecher würde es nicht anders ausdrücken, wenn der Geliebte Führer mal umkippen täte.
:freude:
von iustus
Mittwoch 6. Mai 2015, 14:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1168
Zugriffe: 147023

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Er vetritt im Kern die These wie die FSSPX die Neue Messe ist deshalb nicht verpflichtend weil die Kirche zu nchts verpflichten kann was den Glauben gefährdet daher ist kein Prieser verpflichtet die neue Messe zu feiern und kein Gläubiger diese zu besuchen Mit Ausnahme de Besuchs am Sonntag, wenn k...
von iustus
Mittwoch 6. Mai 2015, 12:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1168
Zugriffe: 147023

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Ein Satz, aus dem hervorgeht, dass Prof.May die Ansicht vertritt, man sei nicht verpflichtet, sonntags die Neue Messe mitzufeiern, wenn keine Alte erreichbar ist, genügt mir völlig.

Sonst glaube ich das nicht.
von iustus
Mittwoch 6. Mai 2015, 06:58
Forum: Die Pforte
Thema: Cappa magna oder Kartoffelsack?
Antworten: 174
Zugriffe: 20253

Re: Cappa magna oder Kartoffelsack?

@ Hubertus :klatsch: :klatsch: :klatsch:
von iustus
Dienstag 5. Mai 2015, 17:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1168
Zugriffe: 147023

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

nein ich mache aber der Gründergenerartion dazu gehört der Pater den Vorwurf still und heimlich ihre Meinung geändert zu haben und mit dem brustton der Überzeugung erklärt zu haben wir ändern gar nix die einzige löbliche Ausnahme ist Pater denke aber der ist ja durch Prälat Mays Schule gegangen da ...
von iustus
Dienstag 5. Mai 2015, 17:00
Forum: Die Pforte
Thema: Cappa magna oder Kartoffelsack?
Antworten: 174
Zugriffe: 20253

Re: Cappa magna oder Kartoffelsack?

Aber da geht es um Gott, nicht um Menschen. Auch nicht um Seine Stellvertreter, denn diese Verehrung, die Anbetung, kann allein IHM gelten. Ehren kann und soll man auch Menschen, angefangen bei Vater und Mutter, aber auch die geistlichen Väter und natürlich Seine Stellvertreter auf Erden – gerade d...
von iustus
Dienstag 5. Mai 2015, 16:58
Forum: Die Pforte
Thema: Cappa magna oder Kartoffelsack?
Antworten: 174
Zugriffe: 20253

Re: Cappa magna oder Kartoffelsack?

Der Fehlschluss ist, Gottes Größe und Schönheit mit äußerem Prunk gleich zu setzen. Pastoral gesehen ist es ein Fehlschuss zu glauben, jedermann könnte im Wertlosen und Billigen ohne Weiteres und nur Kraft seiner Imagination irgendeinen transzendenten Wert beimessen. Deswegen hat man immer alles Mö...
von iustus
Montag 4. Mai 2015, 20:58
Forum: Die Pforte
Thema: Cappa magna oder Kartoffelsack?
Antworten: 174
Zugriffe: 20253

Re: Cappa magna oder Kartoffelsack?

Es geht nicht um Mao oder Lenin, es geht um überdrehte und offensichtlich geltungsbedürftige Kleriker, die sich vom Kirchenvolk bejubeln lassen. Diese Cappa Magna ist eine der Fehlentwicklungen in der RKK. Der Protestantismus hat solche Fehlentwicklungen dankenswerterweise abgeschafft. Wenn man sic...
von iustus
Montag 4. Mai 2015, 20:52
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Da siehste alt aus…
Antworten: 12
Zugriffe: 1488

Re: Da siehste alt aus…

Irmgard hat geschrieben:
Raphaela hat geschrieben:Probiere es mit mehreren Fotos. Bei mir kam das Alter mal weniger, mal genau und mal älter raus.
Also ich sehe offenbar immer jünger aus, als ich bin (geschmeichelt fühl....). :pfeif:
Ich auch. Jedenfalls bei dem einen Foto ein Jahr, bei dem anderen zwei.