Die Suche ergab 10816 Treffer

von Caviteño
Mittwoch 15. Juli 2020, 14:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Niemals mehr ohne: Maskenpflicht und Schaumweinsteuer Stellen wir uns einen Moment vor, durch die ständigen (freiwilligen) erzieherischen Einwirkungen einiger unserer blockwartigen Mitmenschen hätte sich die „Alltagsmaske“ – welch ein gruseliger Euphemismus – so durchgesetzt, dass es niemanden mehr...
von Caviteño
Mittwoch 15. Juli 2020, 14:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Steuerhinterziehung: Volkssport oder Elitenzeitvertreib?
Antworten: 350
Zugriffe: 23008

Re: Steuerhinterziehung: Volkssport oder Elitenzeitvertreib?

Klatsche für die EU - Apple siegt auf ganzer Linie: Apple gewinnt Steuerstreit mit der EU Nach Ansicht des Gerichts hat die Kommission aber nicht belegen können, dass die von den beiden Apple-Töchtern erzielten Gewinne wirklich in Irland anfielen und dort hätten versteuert werden müssen. Die EU-Behö...
von Caviteño
Mittwoch 15. Juli 2020, 11:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2862
Zugriffe: 190571

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Verfassungsrichter kippen Paritätsgesetz in Thüringen – AfD-Klage erfolgreich und man nutzt die Gelegenheit, um eine Breitseite gegen die "Rechtspopulisten" abzufeuern - soviel zur Qualität der Berichterstattung beim Redaktionsnetzwerk Deutschland: Die Rechtspopulisten sehen die Vorgaben des Paritä...
von Caviteño
Mittwoch 15. Juli 2020, 10:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Will man die Leute für doof verkaufen, oder was? Man hält ja auch wegen 6000 Infizierten ein ganzes Land unterm Deckel.......... "Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los." Man hat erfolgreich Angst gemacht und weiß jetzt nicht mehr, wie man da raus kommt. Ein Blick ...
von Caviteño
Dienstag 14. Juli 2020, 14:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Genau DAS beschreibt das derzeit herrschende staatskapitalistische System! :pirat: Es unterscheidet sich von der Planwirtschaft dadurch, daß keine 5-Jahres-Pläne gemacht werden, sondern ständig "auf Sicht" gefahren wird. Ad-hoc-Entscheidungen ersetzen die wirtschaftspolitische Strategie. Was soll m...
von Caviteño
Dienstag 14. Juli 2020, 11:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Das Volk Schuldner und Gläubiger zugleich = Nullsummenspiel. In der Realität geht die Rechnung natürlich nicht auf, weil das Volk selber nur zum allergeringsten Teile Gläubiger ist. Vielmehr ist der Gläubiger die supranationale Großfinanz. Der Hauptgläubiger deutscher Staatsschulden ist die EZB bzw...
von Caviteño
Dienstag 14. Juli 2020, 04:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Finanzmärkte - Finanzkrise - Zentralbanken II
Antworten: 698
Zugriffe: 68058

Re: Finanzmärkte - Finanzkrise - Zentralbanken II

Kreditausfälle in Milliardenhöhe drohen - Sparkassen und Volksbanken bedroht: Deutschland steuert auf Bankenkrise zu Vor allem Sparkassen und Genossenschaftsbanken sollten mit Kreditausfällen rechnen: Sie verleihen ihr Geld meist an Firmen, die jetzt doppelt gefährdet sind. Zum einen, weil sie klei...
von Caviteño
Montag 13. Juli 2020, 23:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: CDU / CSU - christliche Parteien?
Antworten: 388
Zugriffe: 33209

Re: CDU / CSU - christliche Parteien?

Auf dem gleichen Niveau könnte ich mir zehn aktuelle Politchaoten männlichen Geschlechts raussuchen und behaupten, es handele sich um 10 Argumente für die Frauenquote. Das wird aber schwierig, wenn sie eine ähnlich leitende Position (Kanzlerin, EU-Kommissionspräsidentin, Ministerpräsidentin) inneha...
von Caviteño
Montag 13. Juli 2020, 12:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Angesichts des Medienimperiums der SPD ist es allerdings verwunderlich, daß die SPD nun mit der Einstelligkeit zu kämpfen hat. :umkuck: Wenn der mediale Einfluß tatsächlich so groß wäre, wie man vermuten darf, dann hätte die SPD nicht von ihren 40% zu Brandts Zeiten abstürzen dürfen. Oder aber: Das...
von Caviteño
Montag 13. Juli 2020, 10:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Die im Privatbesitz stehenden Medien sind Firmen, die auch eigene Interessen haben (Inserate) und daher Rücksicht nehmen auf ihre Inserenten. Schon allein deswegen werden sie nicht alles berichten. Bei den ÖR sind politische Einflüsse da. Da sitzen in den Gremien auch viele Politiker. Privatbesitz ...
von Caviteño
Sonntag 12. Juli 2020, 00:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Das finde ich jetzt nicht überraschend. Die Jugendlichen in Deutschland leben insgesamt vergleichsweise sorgenfrei. Warum sollten Sie sich da in großem Umfang mit Weltgeschehen und Politik beschäftigen. Sorgenloser Konsum halt... Das widerspricht allerdings dann dem Bild, das von den Medien vor all...
von Caviteño
Samstag 11. Juli 2020, 13:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Die Focus-Kolumne von Jan Fleischhauer: Selbstbetrug unter Journalisten: Wenn Medien einfach eine Welt erfinden Die herkömmlichen Medien erreichen die Jugendlichen eben nicht mehr. Die öffentl.-rechtl. Sender sind dort kaum noch präsent und jetzt verabschieden sich auch die Printmedien mit ihren Au...
von Caviteño
Samstag 11. Juli 2020, 08:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 105
Zugriffe: 12037

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Nicht die von den vier großen Euro-Staaten favorisierte Spanierin (als Vertreter der Südländer) sondern ein Ire wird der neue Eurogruppenchef. Donohoe setzte sich gegen die spanische Wirtschaftsministerin Nadia Calvino durch, die als Favoritin galt. (...) Der einflussreiche Posten wird jeweils für z...
von Caviteño
Mittwoch 8. Juli 2020, 14:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Da werden doch Erinnerungen an den Film "The Terminal" wach.... Real-life 'The Terminal': Foreigner trapped in NAIA for 110 days finally flies home Man has been trapped in Philippines airport for 110 days “I am European from Estonia held in Manila International Airport for more than 100 days need an...
von Caviteño
Mittwoch 8. Juli 2020, 01:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Hast du Hoffnung demnächst nach D fliegen zu können? Meine Frau hat hier noch einiges zu erledigen, deswegen haben wir den August als Rückreisemonat ins Auge gefaßt. Der Flug nach D. ist - zumindest im Augenblick - auch kein Problem. Unsere Fluggesellschaft (Turkish Airlines) will am 18. 07. ihre F...
von Caviteño
Dienstag 7. Juli 2020, 14:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

:angewidert: :angewidert: Wir haben hier nun auch seit letzten Freitag, in ganz Brasilien überall außer daheim, alleine im Auto und in Kirchen, Maskenpflicht. Die Bürgermeister dürfen es allerdings in ihren Städten strenger halten. Wo viele Leute sind (im Zentrum und so) wird sich dran gehalten. Hie...
von Caviteño
Dienstag 7. Juli 2020, 03:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

NRW-Verordnung „wohl rechtswidrig“ Gericht kippt Gütersloh-Lockdown Münster/Oelde Ein Spielhallen-Betreiber aus Oelde im Kreis Warendorf hatte geklagt - und recht bekommen: Das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster hat es für unverhältnismäßig erklärt, dass die Corona-Beschränkungen für den gesamte...
von Caviteño
Montag 6. Juli 2020, 23:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Ich dachte aber, dass hier jedes Bundesland zumindest immer noch alleine entscheiden darf. Durch gemeinsame Schaltkonferenzen werden die Bundesländer aber auch noch gleichgeschaltet zu gemeinsamen Vereinbarungen veranlasst, die deutschlandweit gelten, siehe jetzt aktuell die Verlängerung der Masken...
von Caviteño
Montag 6. Juli 2020, 01:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 983
Zugriffe: 85597

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Die Gebietsreform hat ja sogar jetzt noch Nachwehen. Es werden zur Zeit all die Hallenbäder marode, die man kurz vor der Eingemeindungswelle noch gebaut hat, weil man (meist zurecht) Sorge hatte, dass das Geld nicht mehr in die entlegeneren Teilgemeinden fließt.... Das Problem der verfallenden Infr...
von Caviteño
Sonntag 5. Juli 2020, 09:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 983
Zugriffe: 85597

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Ja und daher war Münster auch im Gegensatz zu Hiltrup äusserst stark daran interessiert, dass letztgenannte Kommune im Jahr 1975 schön zu Münster eingemeindet wird, obwohl sie einwohnermässig hätte eigenständig hätte bleiben können. Das uninteressante und kleiner als Hiltrup seiende Saerbeck am and...
von Caviteño
Sonntag 5. Juli 2020, 00:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 983
Zugriffe: 85597

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Umgekehrt kann man auch fragen, wieso Städte so scharf darauf sind, daß Studenten dort ihren Erstwohnsitz anmelden? Besonders gründlich war früher Münster, da konservativ regiert. Und dann hat man sich gewundert, daß es plötzlich eine linke Mehrheit gab. :D Münster hat keine nennenswerte Industrie,...
von Caviteño
Samstag 4. Juli 2020, 14:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 983
Zugriffe: 85597

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Wozu Entscheidungen fällen, welche Deutschland in 15 Jahren von großem Nutzen sein werden, wenn man selbst in 4 oder 8 Jahren weg ist? Es gibt Beispiele in beide Richtungen - maW: unbeliebte Entscheidungen werden deutlich bestätigt oder sie führen zum Machtverlust. Beispiel für eine Bestätigung: Di...
von Caviteño
Samstag 4. Juli 2020, 12:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 983
Zugriffe: 85597

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Durchaus richtig. Das bundesdeutsche Korrektiv hierzu sollte ja der Föderalismus sein. Wir erinnern uns, dass die Länderkammer früher häufig parteipolitisch anders geprägt war als der Bundestag. Heute ist das natürlich Makulatur, da die Merkelparteien überall die Mehrheit haben. Sicherlich sind die...
von Caviteño
Samstag 4. Juli 2020, 08:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 983
Zugriffe: 85597

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Das Grundproblem ist aber das parlamentarische und Parteiensystem an sich. Dafür spricht, daß in einer parlamentarischen Demokratie eine Gewaltenteilung kaum existent ist. Wenn der Vorsitzende der stärksten Regierungspartei auch den Regierungschef stellt, wie es in den allermeisten Jahren war, best...
von Caviteño
Freitag 3. Juli 2020, 03:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 894
Zugriffe: 90460

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Weil solche Tintenburgen von allein wachsen. Die brauchen nicht mehr Arbeit . Die Bürokratie schafft sich Ihre Arbeit selbst. Wenn ich nur das Gemeindeamt unseres Kuhdorfs sehe: Da leben ca. 2000 Leute. Vor gut 40 Jahren arbeiteten in der Gemeinde 2 Leute (ohne Computer, ohne Drucker,Kopierer, nix ...
von Caviteño
Freitag 3. Juli 2020, 02:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1394
Zugriffe: 131341

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Jetzt werden auch die Printmedien mit staatlichen Mitteln gefördert - angeblich, um die Medienvielfalt zu sichern und den Journalismus zu fördern. Wer profitiert, wird in diesem Artikel beleuchtet: Union und SPD - Auf dem Weg zur Staats-Presse Denn die Spur des Geldes führt unmittelbar zu Bundessozi...
von Caviteño
Donnerstag 2. Juli 2020, 13:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rule Britannia...Politik im (noch) Vereinigten Königreich
Antworten: 480
Zugriffe: 55272

Re: Rule Britannia...Politik im (noch) Vereinigten Königreich

GB bietet bis zu drei Millionen Einwohnern in Hong Kong ein Aufenthaltsrecht und langfristig die Einbürgerung in GB an. Grund sind die verabschiedeten Sicherheitsgesetze - und China schäumt... Bislang können sich Bürger Hongkongs bis zu sechs Monate ohne Visum in Großbritannien aufhalten, wenn sie d...
von Caviteño
Donnerstag 2. Juli 2020, 13:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Vielleicht legt IhrNlich kann ich zum angegebenen Text nichts Zutreffendes sagen, aber doch darauf hinweisen, dass ich seit es als Leichtsinn aus, aber ich halte das ganze Corona-Geschwätz vor allem für Hysterie und den Versuch, das "dumme Volk" nieder zu halten und den Politikern ungeahnte Möglich...
von Caviteño
Mittwoch 1. Juli 2020, 14:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2862
Zugriffe: 190571

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Ich staune echt, was ihr alles lustig findet. Ehrlich gesagt, bleibt mir das Lachen da auch mal im Halse stecken. Der Wunsch, weiß zu sein, gehe sowohl auf die Geschichte zurück, weil das Land lange von hellhäutigen Nationen besetzt war, als auch auf das Kastensystem, da Angehörige höherer Kasten m...
von Caviteño
Montag 29. Juni 2020, 11:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2672
Zugriffe: 78123

Re: SARS-CoV2

Am Samstag war VA-Messe mit Livestream. In "normalen" Zeiten haben wir pro Messe rund 130 Teilnehmer. Samstag waren es 15. Und es bessert sich auch nix, trotz Kapazitäten und Einladungen. Der Chor ruht und ich befürchte, daß ich meinen bislang 45 Mann/Frau starken und guten Chor nie wieder sehen we...
von Caviteño
Sonntag 28. Juni 2020, 15:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Finanzmärkte - Finanzkrise - Zentralbanken II
Antworten: 698
Zugriffe: 68058

Re: Finanzmärkte - Finanzkrise - Zentralbanken II

Nach Meinung der EZB-Direktorin Isabel Schnabel sollten die Sparer der EZB dankbar sein, weil diese Staatsanleihen aufkauft und so die Minuszinsen nur eingeschränkt erhebt: Explizit spricht die einstige Bonner Wirtschaftsweise auch die Sparer an. Sie hätten wesentlich höhere Verluste hinnehmen müsse...