Die Suche ergab 4335 Treffer

von Ralf
Sonntag 3. November 2019, 11:07
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1147
Zugriffe: 117494

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

selbst in der härtesten freien Wirtschaft wird mit wichtigen Mitarbeitern besser verfahren. Und die Kirchenmusik zähle ich zu den wichtigen Teilen. In der freien Wirtschaft entscheiden nicht die Mitarbeiter, wer wichtig ist. In der Kirche wird es nicht anders sein. Da es in der weltweiten Katholisc...
von Ralf
Sonntag 3. November 2019, 10:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Aufgabe des Staates - StGB aus katholischer Sicht
Antworten: 34
Zugriffe: 599

Re: Aufgabe des Staates - StGB aus katholischer Sicht

Tinius hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 20:50
Kann das sein, dass du die letzten 200 Jahre verschlafen hast? Das ist doch alles nicht mehr aktuell.
Was ist nicht mehr aktuell? Fragen stellen?
von Ralf
Sonntag 3. November 2019, 10:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Aufgabe des Staates - StGB aus katholischer Sicht
Antworten: 34
Zugriffe: 599

Re: Aufgabe des Staates - StGB aus katholischer Sicht

Juergen hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 18:21
http://www.kathpedia.com/index.php?title=Immortale_Dei
Ist das Deine Meinung?

(Da steht nämlich konkret(!) nichts zu meinen Fragen)
von Ralf
Samstag 2. November 2019, 18:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Aufgabe des Staates - StGB aus katholischer Sicht
Antworten: 34
Zugriffe: 599

Aufgabe des Staates - StGB aus katholischer Sicht

Nabend zusammen, falls folgendes Thema schon einmal in extenso durchexerziert wure, bitte ich um Verzeihung und einen Link dahin. Also, in Euren Augen: inwiefern ist der Staat moralisch oder anders aufgefordert, seinen juristischen Kodex, vulgo das StGB (Strafgesetzbuch), nach katholischen Vorstellu...
von Ralf
Samstag 2. November 2019, 16:37
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 752
Zugriffe: 71913

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Doch, es gilt nachwievor, sogar mehr denn je. Denn seit dem 03.10.1990 hat es den Status einer Verfassung (siehe Präambel des GG). Oder kennst Du eine andere?
von Ralf
Samstag 2. November 2019, 13:06
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1147
Zugriffe: 117494

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Willkommen im Konzern Kirche. Ich habe nur kurz im Konzern Kirche gearbeitet (in Krankenhäusern in katholischer Trägerschaft) und habe dort nicht festgestellt, daß MItarbeitern eine größere Wertschätzung entgegengebracht werden würde als in allen anderen Industrien, deren Eigentümer nichts mit Kirch...
von Ralf
Samstag 2. November 2019, 10:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 253
Zugriffe: 15960

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Möglich. Ich weiß es auch nicht. Nun ist es nicht unsere Aufgabe, die Kirche zu retten. Ich bin überzeugt, daß die Kirche einem tiefen Reinigungsprozess entgegengeht und gleichzeitig, daß Gelassenheit die beste Einstellung dazu ist. Beständig beten, dazu sich selbst zu heiligen versuchen (nein, ich ...
von Ralf
Samstag 2. November 2019, 10:44
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 752
Zugriffe: 71913

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Und auch wenn nicht, wäre es egal. Nein. Im Artikel steht ja, daß der Einspruch sich auf kirchliche Sonderrechte bezog. Woher nimmst Du das? Doch, es wäre egal. Die Kirche entspricht dem Auftrag ihres Stifters am ehesten, wenn sie ungerecht behandelt wird. Und zum zweiten: Artikel lesen hilft: Dies...
von Ralf
Samstag 2. November 2019, 09:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 253
Zugriffe: 15960

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Wo ist WiSiKi wenn man sie braucht? :freude: Von den WiSiKi Leuten können immer weniger öffentlich auftreten, weil in den Altenpflegeeinrichtungen Personal fehlt, um sie nach Draußen zu begleiten. Ich dachte immer, das wäre nur einer, dieser Sprecher Weisner oder wie der hieß. Ich sehe gerade, es s...
von Ralf
Freitag 1. November 2019, 22:22
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 752
Zugriffe: 71913

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Das wird es. Und auch wenn nicht, wäre es egal.

Im Artikel steht ja, daß der Einspruch sich auf kirchliche Sonderrechte bezog. Diese sollten ein Ende haben.
von Ralf
Freitag 1. November 2019, 22:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 253
Zugriffe: 15960

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Juergen hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 16:25
Ralf hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:44
Wo ist WiSiKi wenn man sie braucht? :freude:
Von den WiSiKi Leuten können immer weniger öffentlich auftreten, weil in den Altenpflegeeinrichtungen Personal fehlt, um sie nach Draußen zu begleiten.
Ich dachte immer, das wäre nur einer, dieser Sprecher Weisner oder wie der hieß.
von Ralf
Freitag 1. November 2019, 11:41
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1147
Zugriffe: 117494

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Siard hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 10:30
Damit dürftest Du recht haben. Allerdings war der Titel anders gemeint.
Nun ja, ich bemerke eine starke Klerikerfixierung auch in diesem Thread. Und ich frage mich warum.
von Ralf
Freitag 1. November 2019, 09:36
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 752
Zugriffe: 71913

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 07:49
Kirchen unterliegen trotz Selbstbestimmungsrecht der Umsatzsteuerprüfung
https://www.evangelisch.de/inhalte/1619 ... ungsrechts
Sehr gut. Es wird Zeit, daß die Kirche ihre Privilegien verliert.
von Ralf
Freitag 1. November 2019, 09:34
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1147
Zugriffe: 117494

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Nur ganz kurz zum Threadtitel: der Weg der Erneuerung wird ganz sicher nicht vom Klerus ausgehen und von diesem über viele Jahre eher behindert werden.
von Ralf
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 253
Zugriffe: 15960

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Wo ist WiSiKi wenn man sie braucht? :freude:
von Ralf
Donnerstag 31. Oktober 2019, 10:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Das Lehramt wird doch ausgeübt, nur muss man das jetzt anders schreiben, nämlich Leeramt. Es gibt doch etliche Bischöfe und auch Kardinäle, die sagen, dass alles was dieser Papst sagt, Lehramt sei. Papst Franziskus kam einem schon von Anfang unglaubwürdig vor als nämlich Kardinal Meisner ihn darauf...
von Ralf
Mittwoch 30. Oktober 2019, 21:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 849
Zugriffe: 65666

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

…Warum wird das umweltschädliche Pendeln steuerlich gefördert… Man kann mit der Pendlerpauschale die zurückgelegte Entfernung für den Weg zur Arbeit als Werbungskosten geltend machen und zwar unabhängig davon wie umweltfreundlich oder umweltschädlich man sich fortbewegt. Wenn Du das Fahrrad nimmst ...
von Ralf
Mittwoch 30. Oktober 2019, 21:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 30. Oktober 2019, 20:15
Ralf hat geschrieben:
Mittwoch 30. Oktober 2019, 20:09
Gold findet man bekanntlich im Dreck.
Das spricht der Proktologe.
Nee. Westernhagen ist auch aus Düsseldorf.
von Ralf
Mittwoch 30. Oktober 2019, 20:12
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 770
Zugriffe: 83379

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Protasius hat geschrieben:
Dienstag 29. Oktober 2019, 17:58
Ralf hat geschrieben:
Dienstag 29. Oktober 2019, 16:38
… Fasten ist hierzulande auf bischöflicher Seite verbrämt.
Meinst du „verpönt“?
Das weiß ich noch nicht so genau. :D
von Ralf
Mittwoch 30. Oktober 2019, 20:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Wegen eines Priesters? Nicht einmal wegen eines Bischofs! Und wegen eines Papstes auch sehr schwierig (der nächste ist schon da, wir wissen nur noch nicht welcher es wird)! Wenn man #mychurch allerdings suchen muß, wie die richtige Stecknadel im Nadelkissen, dann ist es sehr frustrierend. Natürlich...
von Ralf
Dienstag 29. Oktober 2019, 22:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Wegen eines Priesters? Nicht einmal wegen eines Bischofs! Und wegen eines Papstes auch sehr schwierig (der nächste ist schon da, wir wissen nur noch nicht welcher es wird)!
von Ralf
Dienstag 29. Oktober 2019, 22:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Och, bei Priestern wundert mich schon lange nichts mehr ...
von Ralf
Dienstag 29. Oktober 2019, 16:38
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 770
Zugriffe: 83379

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Oh, jetzt erwischen Sie mein Unwissen. Was bedeutet "Jejunium" und "indultiert"? Ach, ich habe den Wortlaut der Fastendispense des deutschen Episkopates vom 22.2.1922 übernommen. Das ist wohl mittlerweile sprachlich zu lange her! Jejunium bedeutet Fasten. indultiert bedeutet freigestellt. Also am 3...
von Ralf
Dienstag 29. Oktober 2019, 12:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Da ich nicht annehme, dass diese Pflanze zuvor rituell angebetet wurde, ist mit die Botanik egal.
von Ralf
Dienstag 29. Oktober 2019, 12:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 253
Zugriffe: 15960

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Sobald in den nächsten zehn, zwanzig Jahren die Kirchensteuereinnahmen massiv wegbrechen, in deutschsprachigen Ländern, wird der Wunsch Verheirateter nach der Weihe eh deutlich zurückgehen. Dann gibt es die TV-Reihe „Priesteramtskandidat sucht Frau“. Kein Wochenende frei, kaum echtes Privatleben, ke...
von Ralf
Montag 28. Oktober 2019, 10:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Die Pachamama-Figuren sollen bei der Abschlußmesse der Synode nicht gesichtet worden sein. Immerhin etwas.
von Ralf
Sonntag 27. Oktober 2019, 21:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Der neue Katakomben-Pakt
Antworten: 4
Zugriffe: 582

Re: Der neue Katakomben-Pakt

An diesem Pakt sehe ich noch nichts verwerfliches. Schade für sie, daß sie aufgrund ihres einfachen Lebensstils dann u.a. nicht mehr fliegen können.
von Ralf
Samstag 26. Oktober 2019, 22:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Ich war der Ansicht, dass nach katholischem Verständnis nur Gläubige im Stand der Gnade „Kinder Gottes“ sind. :hae?: :hmm: :achselzuck: Nein. Kind Gottes wirst Du sicher durch die Taufe (alles andere überlassen wir Gott selbst und ist spekulativ). Diese bringt mit sich die Taufgnade, allerdings ist...
von Ralf
Mittwoch 23. Oktober 2019, 23:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Lauralarissa hat geschrieben:
Mittwoch 23. Oktober 2019, 19:10
Ich meine das ausgesprochen ernst. Gehen wir mal davon aus, dass sie wirklich aus tief religiösen Motiven handeln. Dann müssten sie sich in die Nachfolge Jesu und der Propheten stellen.
Du meinst, da es die Bischöfe schon nicht tun, sollten es wenigstens die Laien?
von Ralf
Dienstag 22. Oktober 2019, 22:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

:huhu: ich habe nicht angefangen ... :neinfreu: ;D
von Ralf
Dienstag 22. Oktober 2019, 21:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Die Aktion ist in keinem Fall gerechtfertigt, [...] Doch, Götzen haben in einer christlichen Kirche schlicht und ergreifend nichts verloren. Wenn der verantwortliche Pfarrer da nicht eingreifen will, müssen es eben die Laien tun. Götzen und falsche Götter verdienen keinen Respekt. Und dass das eine...
von Ralf
Dienstag 22. Oktober 2019, 21:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 494
Zugriffe: 39062

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Ich verstehe. Wenn es also einen Heiligen der katholischen Kirche gäbe, der in tiefer und langdauernder Verneigung am Boden vor einer Heiligenstatue verharrte und so jene Heilige verehrte, deren Bildnis die Statue zeigte, dann hätte dieser sogenannte Heilige Götzendienst getrieben und war ein Götze...