Die Suche ergab 4257 Treffer

von Ralf
Samstag 8. April 2017, 15:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 6554

Re: Der Staat und die Sünde

Das ist übrigens eine ernsthaft mich umtreibende Frage: wenn Gott uns persönliche Freiheit schenkt, darf dann der Staat - solange keine anderen Menschen insbesondere gegen ihren Willen geschädigt werden - diese Freiheiten einschränken? Es gibt kein Gebot Gottes, das da lautete "tu, was Du willst, s...
von Ralf
Freitag 7. April 2017, 22:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 6554

Re: Der Staat und die Sünde

Fang bei den letzten beiden Fragen an, dann sehen wir mal weiter. :) Das ist übrigens eine ernsthaft mich umtreibende Frage: wenn Gott uns persönliche Freiheit schenkt, darf dann der Staat - solange keine anderen Menschen insbesondere gegen ihren Willen geschädigt werden - diese Freiheiten einschrän...
von Ralf
Freitag 7. April 2017, 16:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 6554

Re: Der Staat und die Sünde

Zur Klärung stelle ich hier noch einmal die allbekannten Wurzelsünden dar, so wie sie die kath. Tradition kennt: 1. Superbia 2. Avaritia 3. Luxuria 4. Ira 5. Gula 6. Invidia 7. Acedia Inwieweit ist der Staat verpflichtet, die Folgen dieser Ursünden zu verbieten? Und warum? Und muss er das bei allen ...
von Ralf
Freitag 7. April 2017, 16:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 6554

Re: Der Staat und die Sünde

Hallo Sempre, Du verstehst, daß ich erst einmal nur das päpstliche Zitat als Quelle gelten lasse. Dieses spricht aber nicht die Regierenden in ihrer Funktion als Regierende an, sondern als gleiche unter gleichen, d.h. die Verpflichtungen als Christen (so sie welche sind!) gelten für alle gleich unab...
von Ralf
Freitag 7. April 2017, 15:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 6554

Der Staat und die Sünde

Tach zusammen, da es eine theologische Frage ist bzw. eine staatspilosophische, habe ich sie in dieser Abteilung eröffnet. Also, sie lautet: Ist der Staat aus katholischer Sicht (mit reichlich Quellenangaben natürlich) verpflichtet, die Sünde zu verbieten bzw. zu bestrafen? Diese Frage stelle ich mi...
von Ralf
Sonntag 2. April 2017, 22:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hebr. 11,39-40
Antworten: 2
Zugriffe: 656

Hebr. 11,39-40

N'Abend zusammen.

Kann mir jemand klassische Verstehenshilfen für die genannte Textstelle liefern?

Gruß,
Ralf
von Ralf
Samstag 27. Dezember 2014, 09:14
Forum: Die Pforte
Thema: Die Heilige Familie - Flüchtlinge???
Antworten: 39
Zugriffe: 5315

Re: Die Heilige Familie - Flüchtlinge???

Wen wollen die hohen Herren also mit diesen rhetorischen Nebelkerzen für dumm verkaufen? In diesem "katholischen" Forum (lächerliche Bezeichnung mittlerweile) darf konsequenzlos einem Kardinal der Hl. Kirche (und meinem Bischof) vorgeworfen werden, andere mit "rhetorischen Nebelkerzen" für "dumm ve...
von Ralf
Donnerstag 25. Dezember 2014, 23:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Der Papst hat vor den Mitarbeitern in der Kurie eine Ansprache gehalten. Interessant die Reaktionen! Ein Vorschlag zur Güte: Wenn ein jeder sich die Ansprache, die ja über Internet heruntergeladen werden kann, in einer stillen Stunde mit wachem Geist und bereitem Herzen vornimmt und zum Anlass eine...
von Ralf
Donnerstag 25. Dezember 2014, 23:39
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1358
Zugriffe: 191311

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Heute ein hervorragende Predigt eines Dominikaners gehört (nein, nicht selbstverständlich beim Predigerorden).
von Ralf
Donnerstag 25. Dezember 2014, 23:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der Islam gehört zu Deutschland
Antworten: 2747
Zugriffe: 128281

Re: Der Islam gehört zu Deutschland

Sich hochmütig über andere Städte zu erheben und deren Probleme klein zu reden, weil man selbst diese Probleme nicht hat, mag ja eine Münchener Eigenart sein. Wenn Ihr in München diese Probleme überhaupt nicht kennt, würde vielleicht einmal ein Studienurlaub im nördlichen Ruhrgebiet, in Berlin-Neuk...
von Ralf
Dienstag 23. Dezember 2014, 13:36
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern IV
Antworten: 1622
Zugriffe: 207083

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Mein Bischof gefällt mir ja sehr gut (der vorherige auch schon), und ich finde, daß er einen sehr wachen Realitätssinn hat. Ich stimme cp zu (das kommt ja nicht soooo oft vor :-) ), daß das Starren auf Zahlen - in der Politik sind es die Umfragewerte, in der Kirche waren es bislang die Austrittszahl...
von Ralf
Dienstag 23. Dezember 2014, 08:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Welche Kleidung tragen Diakone in der Hl. Messe?
Antworten: 17
Zugriffe: 2594

Re: Welche Kleidung tragen Diakone in der Hl. Messe?

Die seltene Nutzung der Dalmatik mag auch damit zusammenhängen, daß vielen Messgängern es so sehr an liturgischer Bildung fehlt, daß sie einen Diakon mit Dalmatik nicht vom Priester unterscheiden könnten (das ginge bei Querstola über der Dalmatik, aber das wäre ja inkorrekt). Nun ist es nicht heilsn...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 23:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Übrigens mag das eine Folge seiner Namensgebung sein - der Hl. Franz von Assisi war darin Meister, seine Brüder zu kritisieren und sonst niemanden. Ich erinnere noch einmal daran - und diese Weihnachtsansprache hatte ermahnenden Charakter. Exhortationen sind häufig nicht an konkrete Personen, sonde...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 16:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Ralf, ich versuche mal es zu erklären, wie ich den Satz verstanden habe. Die Welt( Medien) mag an Papst Franziskus (überwiegend) Dinge, die nichts mit seinem katholischsein zu tun haben. Seine Art zu reden, auf Leute zuzugehen, auf Sicherheitsvorkehrungen zu verzichten etc.. All diese Dinge haben n...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 15:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Der Papst ist kraft seines Petrusamtes der oberste Richter der Kirche in allen Angelegenheiten des Glaubens, des geistlichen Lebens und des kirchlichen Rechts. Daher hat er nicht nur das Recht, dieses Richteramt auszuüben, sondern auch die Pflicht dazu. 24/7? Ich glaube nicht. Wieso nicht? Papst is...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 13:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

taddeo hat geschrieben:Der Papst ist kraft seines Petrusamtes der oberste Richter der Kirche in allen Angelegenheiten des Glaubens, des geistlichen Lebens und des kirchlichen Rechts. Daher hat er nicht nur das Recht, dieses Richteramt auszuüben, sondern auch die Pflicht dazu.
24/7?

Ich glaube nicht.
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 13:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Ach ja? Wo finde ich diese Pflicht? Hö, hö, ich wusste es: Ralf muss zwangsläufig zum Winkeladvokaten werden. :D Ich habe sogar noch viel mehr gesagt, nämlich: »was an ihm katholisch ist, mag die Welt nicht«. Das habe ich gelesen, aber das bezweifle ich ja auch nicht. mir ging und geht es um den er...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 11:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Gibt es eine päpstliche Pflicht zu richten? (Was steht denn im Evangelium über das Richten, das gilt ja sogar für Päpste, habe ich gehört, gleich mal nachschauen ...) Nein, aber es gibt eine päpstliche Pflicht, Dinge eindeutig so zu sagen, daß sie nicht von der interessierten Öffentlichkeit in eine...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 10:31
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Gut, nehmen wir die - mangels anderen Beispiels.

Diese Aussage ist also nicht katholisch.

Hmm, warum nicht?

Gibt es eine päpstliche Pflicht zu richten?

(Was steht denn im Evangelium über das Richten, das gilt ja sogar für Päpste, habe ich gehört, gleich mal nachschauen ...)
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 10:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

lifestylekatholik sagt : Denn das was die Welt an Ihm mag, ist das, was nicht katholisch ist. Ralf macht daraus: Deine AUSSAGE(!), des Papstes Handlungen seien nicht katholisch. Klassisches Missverständniss? Ich habe sogar noch viel mehr gesagt, nämlich: »was an ihm katholisch ist, mag die Welt nic...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 09:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Mir geht es um Deine Aussage, des Papstes Handlungen seien nicht katholisch Ich kann mich nicht erinnern, behauptet zu haben, »des Papstes Handlungen seien nicht katholisch«. ich nerv mal wieder bisschen: ich habe es Dir eigentlich leichter machen wollen. Handlungen sind mehr oder weniger eindeutig...
von Ralf
Montag 22. Dezember 2014, 09:26
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wie findet man eine katholische Frau?
Antworten: 83
Zugriffe: 6637

Re: Wie findet man eine katholische Frau

Als ich auf "Partnersuche" war, habe ich auch dafür gebetet, eine gute und gläubige Frau zu finden. Habe ich dann ja auch gekriegt -allerdings ist Sie Orthodox :rollamboden: Zwei Dinge weiss ich jetzt: 1. Ich hab die beste Ehefrau der Welt. 2. Gott hat Humor. Same here (inkl. bester Ehefrau :) ).
von Ralf
Sonntag 21. Dezember 2014, 22:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Denn was die Welt an ihm mag, ist das, was nicht katholisch ist. Hättest Du da mal ein Beispiel? Einige. Aber du kennst sie mit Sicherheit alle ebenso gut wie ich. Mir geht es um Deine Aussage, des Papstes Handlungen seien nicht katholisch nicht ob Du sie magst oder für richtig hälst. Um so etwas z...
von Ralf
Sonntag 21. Dezember 2014, 00:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

lifestylekatholik hat geschrieben:Denn was die Welt an ihm mag, ist das, was nicht katholisch ist.
Hättest Du da mal ein Beispiel?
von Ralf
Sonntag 21. Dezember 2014, 00:05
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wie findet man eine katholische Frau?
Antworten: 83
Zugriffe: 6637

Re: Wie findet man eine katholische Frau

Schon erstaunlich, daß keiner vom Naheliegendsten spricht:

Gebet.
von Ralf
Sonntag 21. Dezember 2014, 00:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der Islam gehört zu Deutschland
Antworten: 2747
Zugriffe: 128281

Re: Der Islam gehört zu Deutschland

Und um das noch kurz nachzuschieben: Wenn Pegida und Co das Abendland retten wollen, dann würde ich Besuche von Museen, Konzerten und Sonntagsmessen empfehlen und die Lektüre von Büchern. Das hilft mehr als Schweigemärsche durch Dresden. Wenn Sie wirklich etwas bewahren wollen, was sie für das Aben...
von Ralf
Freitag 19. Dezember 2014, 15:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Voreheliche Enthaltsamkeit
Antworten: 108
Zugriffe: 8328

Re: Voreheliche Enthaltsamkeit

Yeti hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:
Yeti hat geschrieben:Zumindest Schlaganfälle sind bei Frauen aber echt Neuland.
Belege?
Such sie dir.
So kann man seine Behauptungen auch ad absurdum führen.
von Ralf
Freitag 19. Dezember 2014, 14:31
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Ist das Forum eigentlich "tot"? Seit dem Beginn des gegenwärtigen Pontifikats stelle ich einen deutlichen Schwund bei der Beteiligung fest. Oder liege ich mit meinem Empfinden hier falsch? Ich vermisse eher Kompetenz für einen ernsthaften theologischen Dialog. Kirchenpolitik ist eh Bunte für Fromme.
von Ralf
Freitag 19. Dezember 2014, 14:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

„Dies lässt mich auch an unsere Mutter Kirche denken“, so Franziskus weiter: „Auch an die vielen Unfruchtbarkeiten, die unsere Mutter Kirche hat: wenn aufgrund der Last der Hoffnung auf die Gebote jener Pelagianismus, den wir alle in den Knochen haben, unfruchtbar werden lässt. Man hält sich für fä...
von Ralf
Freitag 19. Dezember 2014, 10:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Voreheliche Enthaltsamkeit
Antworten: 108
Zugriffe: 8328

Re: Voreheliche Enthaltsamkeit

Yeti hat geschrieben:Zumindest Schlaganfälle sind bei Frauen aber echt Neuland.
Belege?
von Ralf
Mittwoch 17. Dezember 2014, 22:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 146669

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Schönborn sagt es ja im Zusammenhang mit der Bischofssynode ganz offen: Wir sind auf der Suche nach neuer Barmherzigkeit, und diejenigen, die da noch stur an der überlieferten Lehre und Praxis festhalten, die haben verhärtete Herzen und sind schlechte Christen. Hättest du da eine Quelle für dieses ...
von Ralf
Mittwoch 17. Dezember 2014, 13:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der Islam gehört zu Deutschland
Antworten: 2747
Zugriffe: 128281

Re: Der Islam gehört zu Deutschland

„Wir wollen eben gerade nicht solche Umstände wie in Düsseldorf oder Berlin. Das ist hier prophylaktisch!“, ruft einer der Herren. In meiner Heimat hier in Düsseldorf kann's nicht so schlimm sein, wenn man sich die Immobilienpreise anschaut. Und die werden nicht reichen Muslimen hoch getrieben. Wel...