Die Suche ergab 3823 Treffer

von Lutheraner
Donnerstag 16. November 2006, 13:51
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Also liegt es im immer noch überwiegend katholischen Münster an den Protestanten, wenn mir ein - nichtfanatischer, muslimischer - Freund sagt, daß die meisten Christen, mit denen er zu tun hat, wenig bis keine Ahnung von ihrem Glauben haben? Natürlich, das ist der negative Einfluß der Protestanten ...
von Lutheraner
Donnerstag 16. November 2006, 11:28
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Hallo Maria, Mal eine Frage am Rande bringt es wirklich etwas, wenn wir uns hier jetzt gegenseitig vorwerfen was alles "schief" gelaufen ist? Na der Ablaßhändler hat doch damit angefangen :mrgreen: Aber ist doch lustig, ich finde solche Diskussionen immer interessant um herauszufinden, wie kath. Fun...
von Lutheraner
Donnerstag 16. November 2006, 08:57
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Hallo Ablaßhändler,

was sind denn für dich keine "nominell katholischen Länder" ?

Vielleicht Brasilien, das (noch) größte kath. Land der Erde ?
von Lutheraner
Mittwoch 15. November 2006, 15:34
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Ne, da war [...] Luther gnadenlos, denn durch ihn wurde halb Deutschland und ganz Nordeuropa der heilsnotwendigen Sakramente beraubt und dazu animiert ordentlich drauflos zu Sündigen aber nur fest zu glauben! Interessanterweise wurden diese von "ordentlichen Sündern" bewohnte Länder zu den zivilisi...
von Lutheraner
Mittwoch 15. November 2006, 09:52
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Und wie soll da ein protestantischer Gebetsdiener einem Unfallopfer, welches auf der Schwelle des Todes ist, die Absolution erteilen??? Vor dem Problem kannst du auch stehen, wenn es in der Sukzession, in der der kath. Pfarrer (bzw. der Bischof, der ihn geweiht hat) steht irgendwo im 13. Jahrhunder...
von Lutheraner
Mittwoch 15. November 2006, 09:49
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Linus hat geschrieben:Nun zwar keine magischen Kräfte aber dennoch die Vollmacht Brot und Wein zu konsekrieren und von Sünde loszusprechen.
Das wäre wohl eher die schwedische Antwort. Aus römsciher Sicht geht es sehr wohl um magische Kräfte (die man den Anglikanern ja lange Zeit auch abgesprochen hat).
von Lutheraner
Dienstag 14. November 2006, 12:45
Forum: Die Pforte
Thema: Ev. Kirche bietet Katholiken seelsorgliche Betreuung an
Antworten: 82
Zugriffe: 13865

Re: Ökumene - quo vadis? *Lachhaft!*

Das ist der Hammer! Regionalbischof Ernst Öffner hatte in einem Interview in der Augsburger Allgemeinen unter anderem davon gesprochen, dass es in verstreuten Gemeinden, die von der Katholischen Kirche nicht mit Priestern besetzt werden könnten, den Wunsch gebe, solche Gemeinden von evangelischer S...
von Lutheraner
Montag 13. November 2006, 23:10
Forum: Die Pforte
Thema: Willkommen beim Gottesdienst
Antworten: 65
Zugriffe: 8402

Re: Willkommen beim Gottesdienst

Kennt jemand Gemeinden, bei denen die Messbesucher (Gottesdienstbesucher) beim Eintritt begrüßt werden? Von Gemeindemitgliedern, die für dieses Willkommen beauftragt sind? Ja, hier in München kenne ich mehrere evang. Gemeinden, wo das so ist. Begrüßung per Handschlag und man bekommt einen Zettel mi...
von Lutheraner
Freitag 10. November 2006, 12:21
Forum: Die Pforte
Thema: Darf ein Mörder Pfarrer werden ?
Antworten: 28
Zugriffe: 4615

4° wer vorsätzlich einen Menschen getötet oder eine vollendete Abtreibung vorgenommen hat, sowie alle, die positiv daran mitgewirkt haben; 5° wer sich selbst oder einen anderen schwerwiegend und vorsätzlich verstümmelt oder wer einen Selbstmordversuch unternommen hat, Das würde doch konsequenterwei...
von Lutheraner
Freitag 10. November 2006, 11:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: Bekenntnisökumene
Antworten: 189
Zugriffe: 33309

Hallo FranzSales, Aber weshalb hat Jesus das Abendmahl bewußt in zwei Gestalten eingesetzt, wenn die eine Gestalt für den Wandlungslglauben so hinderlich ist, dass sie durch ihn immer weiter in den Hintergrund gedrängt (und fast 500 Jahre lang für Laien verboten) wurde ? Weil die beiden Gestalten da...
von Lutheraner
Freitag 10. November 2006, 09:52
Forum: Die Klausnerei
Thema: Bekenntnisökumene
Antworten: 189
Zugriffe: 33309

Hallo Rudolf, Ob nun Transsubstantion oder Consubstantion. Christus ist gegenwärtig. Das ur-/altkirchliche Zeugnis der Aufbewahrung zur Krankenkommunion bezeugt, dass die Gegenwart nicht auf die Messfeier beschränkt war. Aber warum gab es vor dem 12. Jahrhundert keine Hostienprozession, keine euchar...
von Lutheraner
Donnerstag 9. November 2006, 16:56
Forum: Die Klausnerei
Thema: Bekenntnisökumene
Antworten: 189
Zugriffe: 33309

Hallo Stephen, Meines Wissens ist die Aufbewahrung der Kommunion für Kranke und Notfälle weitaus älter als das 12. Jahrhundert. Allerdings bildete sich nach dieser Zeit durch die Annahme des Transsubstantiationsglaubens eine eucharistische Frömmigkeit heraus, die die Tabernakel im Kirchenraum an zen...
von Lutheraner
Donnerstag 9. November 2006, 16:35
Forum: Die Klausnerei
Thema: Bekenntnisökumene
Antworten: 189
Zugriffe: 33309

Ob nun Transsubstantion oder Consubstantion. Christus ist gegenwärtig. Das ur-/altkirchliche Zeugnis der Aufbewahrung zur Krankenkommunion bezeugt, dass die Gegenwart nicht auf die Messfeier beschränkt war. Aber warum gab es vor dem 12. Jahrhundert keine Hostienprozession, keine eucharistische Anbe...
von Lutheraner
Donnerstag 9. November 2006, 16:11
Forum: Die Klausnerei
Thema: Bekenntnisökumene
Antworten: 189
Zugriffe: 33309

Hallo FranzSales, auch Melanchthon ging nicht von einer Wandlung aus (du merkst das auch an obigen Formulierungen (" im Abendmahl des Herrn der Leib und das Blut..:"). Es entsprach nicht dem Glauben der Urkirche, dass man Gott in der Hostie verfügbar machen könnte oder die Hostie unabhängig von der ...
von Lutheraner
Donnerstag 9. November 2006, 10:57
Forum: Die Klausnerei
Thema: Bekenntnisökumene
Antworten: 189
Zugriffe: 33309

Lieber TiLek, Wir haben wieder ein Taufbecken am Kircheneingang, Tabernakel und Ewiges Licht. wie begründet ihr das theologisch ? Tabernakel, ewiges Licht, etc. sind ja erst nach dem Transsubstantiationsdogma im 12. Jahrhundert aufgekommen. Wenn man das Tabernakel nicht nur als Aufbewahrungsort kons...