Die Suche ergab 2411 Treffer

von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 26. April 2018, 21:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Mit einem so kranken Kind können sich die Eltern nicht frei bewegen. Der Transport nach Rom wäre ja nur mit Ärzteteam und Flugzeug mit Krankenstation möglich gewesen. Also durchsetzen kann man das Urteil ohne jede Mühe.
Irrational ist es natürlich trotzdem.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 26. April 2018, 13:09
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Da mein Hobby Kommunalpolitk ist, mit Schwerpunkt Jugend und insbesondere dabei Qualitätsmanagement, möchte ich bei CIC-Fan noch mal nachhaken. Da Behördenmitarbeiter nun nicht unfehlbar sind, ich halte so ungefähr 5% Fehler für realistisch, muß man sich doch bemühen, Verfahren zu eröffnen, Fehler a...
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 26. April 2018, 12:10
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Die Vorzugsbehandlung, die der Vatikan angeboten hat, ist tatsächlich die, die in Deutschland jede Familie in vergleichbarer Lage erhält. Dafür kann man dankbar sein. Für das britische Gesundheitssystem ist das schon problematisch, so werden unvermeidlich niedrige Standards deutlich (Recht auf Überp...
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 26. April 2018, 10:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 415
Zugriffe: 23798

Re: Bundestagswahl 2017

Dass gerade bei der letzten Wahl viele Wähler ihren Unwillen durch ungültige Stimmen ausdrücken wollten, weil sie auch mit der AfD nicht glücklich sind, halte ich für so unwahrscheinlich nicht. Aber nachzählen schadet sicherlich nicht, es ist wesentlich, dass man dem Wahlsystem vertrauen kann.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 26. April 2018, 10:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kurzmeldungen/Nachrichten V
Antworten: 1067
Zugriffe: 120729

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Getan hat sich schon länger etwas, aber man braucht halt bereits Ermittlungsergebnisse, um derart umfassend beschlagnahmen zu können. In Bezug auf Häuser und angebliche Mietkosten kann man in Gelsenkirchen und Duisburg schon seit einem Jahr erste Erfolge selbst im Stadtbild sehen.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 26. April 2018, 10:01
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Das arme Kind lebt mit Sauerstoffmaske und Magensonde. Der Schluckreflex funktioniert auch nicht mehr. Sein Leben wird extern aufrecht erhalten. Es ist allerdings fraglich, wie lange es mit und ohne äußere Unterstützung geht. Insofern finde ich den Standpunkt des Mediziners aus dem Welt-Artikel sehr...
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 25. April 2018, 19:24
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Es spricht nach den Veröffentlichungen der Medien einiges dafür, dass der Fall dieses Kindes ein Fall wäre, in dem die katholische Kirche passive Sterbehilfe erlauben würde. Was ich aber unerträglich finde, ist, dass das eine staatliche Behörde diese Möglichkeit mit aller Gewalt einer Familie aufzwi...
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 25. April 2018, 13:09
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Wer beurteilt denn, ob die Eltern den Grund aus der Welt geschafft haben? Wie werden Fehler festgestellt und behoben?
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 25. April 2018, 13:02
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Durch falsches Eingreifen kriegt man Kinder und Familien auch kaput, wie gesagt, es passiert nicht oft, wenn, dann entstehen aber ebenfalls irreparable Schäden. Aber vielleicht greift man in Österreich generell seltener ein oder noch besser, hat ein funktionierendes System der Fehlerkorrektur? Das i...
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 25. April 2018, 12:35
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

CIC-Fan, gegen Kinderrechte als solche ist natürlich gar nichts zu sagen. Wirklich übel kann es aber werden, wenn Behörden in konkreten Fällen das jeweilige Kindeswohl definieren und dann als Vertreter dieser Rechte auftreten. Bis jetzt können Sie das zwar auch tun, müssen ihre Entscheidungen aber g...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 24. April 2018, 19:25
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Die italienische Regierung war überhaupt sehr kooperativ. Sie bietet an, eine für Krankentransporte geeignete Militärmaschine zu stellen. Ich komme noch nicht darüber hinweg, auf welcher Rechtsgrundlage britische Behörden den Elternwillen derartig übergehen können. Dass sich das Sozialsystem weigert...
von Lilaimmerdieselbe
Montag 23. April 2018, 13:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Wo gab es denn bezahlte Gebetszeiten am Arbeitsplatz in Deutschland? Auch dass man nicht nur halales Essen sondern auch noch dessen separate Zubereitung hätte fordern können, ist mir völlig neu. Warum sollte es überhaupt Regeln für private Grillfeste geben? Einen deutschen Polizeibeamten hat man mit...
von Lilaimmerdieselbe
Sonntag 22. April 2018, 16:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Katastrophe in Japan
Antworten: 783
Zugriffe: 52501

Re: Katastrophe in Japan

Eben, das ist genau der Punkt, der mir Sorgen macht. Mit der Fernwartung hat man sich ein großes Sicherheitsproblem eingefangen, dass man bestenfalls relativ, nie absolut beherrschen kann. Bei der großen Zahl der Systeme kann man nicht davon ausgehen, dass es immer und bei allen gut geht. In unserem...
von Lilaimmerdieselbe
Sonntag 22. April 2018, 14:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 2041
Zugriffe: 193895

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Vertikal Orientierte können horizontal nicht ausgebremst werden.
von Lilaimmerdieselbe
Sonntag 22. April 2018, 12:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

In Kantinen gibt man doch nicht eigenes auf, wenn man die Möglichkeit einräumt, dort auch als Muslim oder Vegetarier satt zu werden. Zu Begrüßungssitten fällt mir vor allem ein, dass ich eine Verbeugung angenehmer finde, als wenn mich ein Mensch umarmt, was häufiger vorkommt. Da wünsche ich mir auch...
von Lilaimmerdieselbe
Samstag 21. April 2018, 07:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Verständnis kann man für alles mögliche haben, ich habe zur Zeit Verständnis für durchgeknallte Kurden. Aber das rechtfertigt Straftaten noch lange nicht und dispensiert auch nicht von deren Verfolgung.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 19. April 2018, 14:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Bei Frauen aus dem Iran weiß ich, dass das in der Bundesrepublik schon mal durchgeklagt wurde, erfolglos.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 19. April 2018, 13:05
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2444
Zugriffe: 303256

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Es ist halt nicht gerade Spekulatiussaison. Andererseits, wieviele Menschen betrifft das denn wirklich? Kennt irgendjemand konfessionsverschiedene Eheleute, die regelmäßig gemeinsam zur katholischen Messe gehen, und darunter leiden, dass der evangelische Teil bei der Kommunion in der Bank sitzen ble...
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 19. April 2018, 12:59
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1087
Zugriffe: 106152

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Insbesondere die ständigen Wiederholungen nerven.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 19. April 2018, 11:30
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 790
Zugriffe: 161364

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

So viel ich gelesen habe, hatten die Brigitten der Postulantin angeboten, in eine andere Niederlassung des Ordens zu wechseln. Eigentlich wären die höheren Hierarchieebenen gar nicht nötig gewesen. Selbst wenn man annimmt, die Aufnahme durch ihre lokale Oberin begründet die beiderseitige Verpflichtu...
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 19. April 2018, 11:24
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1087
Zugriffe: 106152

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Wenn ich mir was von der Moderation und den Streithähnen wünschen dürfte, dann würde ich mit dem Ergebnis der letzten Tage schon zufrieden sein. Man muß jedenfalls nicht mehr lästiges ABBADU wegschieben, bevor man feststellt, ob in einem Strang auch was drinsteht, über das man nachdenken kann. Ich f...
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 19. April 2018, 10:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Wenn jemand zu einer klar definierbaren Gruppe gehört, die im Heimatland quasi gewohnheitsmäßig von Gewalt bedroht ist, zum Beispiel Mädchen einer christlichen Schule in einem Gebiet, das ständig von Boko haram überfallen wird.
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 18. April 2018, 20:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Die Verteilung der Asylanten auf die Kommunen ist immer ein ziemliches Überraschungspaket, was die ethnische Zusammensetzung angeht, Bochum hatte Frühjahr 2016 mehrere hundert Nigerianer bekommen, darunter viele Familien und viele Christen. Die Katholiken unter ihnen sind treue Kirchgänger. Die Ents...
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 18. April 2018, 16:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 790
Zugriffe: 161364

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Ich begreife nicht, wieso die Möchte-gern-Ordensfrau nicht das Angebot des Ordens in einer anderen Niederlassung ein Noviziat zu beginnen, angenommen oder einen anderen Orden gewählt hat. Sie kann doch nicht einfach beschließen, ganz allein oder mit anderen, die noch niemand kennt, an einem von ihr ...
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 18. April 2018, 11:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Asyl/faq-arbeitsmarktzugang-gefluechtete-menschen.pdf?__blob=publicationFile Um nicht jeden Antrag auf Arbeitserlaubnis persönlich nachgehen zu müssen, entlasten sich die lokalen Ausländerämter mit allgemeinen Richtlinien, Bayern stellt be...
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 18. April 2018, 10:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2953
Zugriffe: 206657

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

während Helden in Eiseskälte ihre Tastatur bearbeiten?
von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 18. April 2018, 08:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Mittlerweile gibt es doch für die allermeisten Wohnortauflagen, das heißt, bei allen noch in Heimen lebenden fällt ein Austausch der Personen sehr zügig auf. Hartz4 gibt es erst, wenn Deutschkurse absolviert wurden, eine Arbeitserlaubnis vorliegt, jemand also zumindest theoretisch arbeitsmarkttaugli...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 17. April 2018, 16:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1833
Zugriffe: 225516

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Ich verstehe die englischen Rechtsgrundlagen nicht. In Deutschland müßte man, um eine Verlegung zu verhindern, den Eltern gerichtlich das Sorgerecht oder zumindest das Aufenthaltsbestimmungsrecht entziehen. Ich wüßte nicht, wie das zu begründen wäre. Selbst dann brauchte es für den gesamten Instanze...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 17. April 2018, 16:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2953
Zugriffe: 206657

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Gallus, dass der gekreuzigte Heiland unser zentrales Glaubenssymbol ist, darin stimme ich mit Dir überein. Deshalb habe ich auch am "Leben des Brian" die Verletzlichkeit meiner religiösen Gefühle gelernt. In diesem Fall tat es nicht weh, weil es nicht um das Leiden Christi, sondern um die pseudotrad...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 17. April 2018, 15:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124319

Re: Integrationspolitik 2

Von "kostenlos bereitstellen" würde ich auch bei sozial gestaffelten Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung nicht reden. Dass die Benutzer fremder Papiere bei uns sehr glücklich werden, halte ich bei den mittlerweile funktionierenden Registrierungen für unwahrscheinlich, dass es viele Enttäu...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 17. April 2018, 13:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2953
Zugriffe: 206657

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Ich habe den Beitrag gesehen. Die Stoßrichtung bestand meiner Meinung nach nicht auf den christlichen Glauben, sondern auf die, die die christliche Religion hauptsächlich aus fremdenfeindlichen Motiven mißbrauchen. Meine religiösen Gefühle wurden in diesem Fall nicht verletzt.