Die Suche ergab 2681 Treffer

von Lycobates
Montag 30. Mai 2016, 23:58
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 274421

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Diese rechtes-Knie/linkes-Knie-Geschichte ist auch durch das Caeremoniale Episcoporum nicht gedeckt (sollte ich da was übersehen haben, bitte Beleg). Das ist schon richtig. Es wird im Caeremoniale nicht spezifisch bemerkt. Ich habe es persönlich allerdings immer so gelernt, bzw. auch gehandhabt. Im...
von Lycobates
Montag 30. Mai 2016, 23:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 244
Zugriffe: 42869

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

31. Mai Fest Maria Königin 2. Klasse https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/19/Gentile_da_Fabriano_047.jpg/450px-Gentile_da_Fabriano_047.jpg ( Bildquelle ) Vielleicht ist die Bemerkung erlaubt, daß gemäß dem überlieferten Missale (also nicht nach dem Machwerk der Bugninikommission a...
von Lycobates
Montag 30. Mai 2016, 15:56
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 202
Zugriffe: 29791

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

In Kirchen, an denen an den Litaniae majores keine Prozession stattfindet, wird nach den "tridentinischen" Rubriken die Festmesse vom hl. Markus cum comm. rogationum zelebriert. Wird die Rogationsmesse auch dann dort am 25.4. in der betreffenden Festmesse kommemoriert, wenn das Markusfest verlegt w...
von Lycobates
Montag 30. Mai 2016, 14:59
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 274421

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Daß da nicht nur Gott verehrt wird, dachte ich mir schon. Ich habe HW Fellay mal in in einer Hotellobby in Rom getroffen. Irgendwie schien der sich zu wundern, daß ich nicht auf die Knie sinke. Das Modernisten (soll hier ausdrücklich neutral gemeint sein) dies nicht tun, dürfte ihn kaum überraschen...
von Lycobates
Donnerstag 26. Mai 2016, 11:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Schöne Kirchen
Antworten: 119
Zugriffe: 18186

Re: Schöne Kirchen

Ein barockes Kleinod, erbaut 1765-1776, eine der ersten Kirchen in diesem Stil im Osten, die aber seit 1944 unwiderruflich der Vergangenheit angehört. Die Propsteikirche in Kö.-Sackheim war eine der 5 katholischen Kirchen in der Stadt (Dekanat Samland, Bistum Ermland), und ich glaube, die schönste. ...
von Lycobates
Mittwoch 25. Mai 2016, 12:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Unsere „älteren Brüder“
Antworten: 662
Zugriffe: 58669

Re: Unsere „älteren Brüder“

die Fassung, die bis 1955 verwendet wurde, in der Übersetzung, wie sie auf Wikipedia zu finden ist: „Lasset uns auch beten für die treulosen Juden, dass Gott, unser Herr, wegnehme den Schleier von ihren Herzen, auf dass auch sie erkennen unsern Herrn Jesus Christus.“ [„Hier unterlässt der Diakon di...
von Lycobates
Mittwoch 25. Mai 2016, 01:15
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 202
Zugriffe: 29791

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

In Kirchen, an denen an den Litaniae majores keine Prozession stattfindet, wird nach den "tridentinischen" Rubriken die Festmesse vom hl. Markus cum comm. rogationum zelebriert. Wird die Rogationsmesse auch dann dort am 25.4. in der betreffenden Festmesse kommemoriert, wenn das Markusfest verlegt w...
von Lycobates
Dienstag 24. Mai 2016, 23:06
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 244
Zugriffe: 42869

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Maria Hilfe der Christen ist bei den Salesianern Don Boscos und den Maria Hilf Schwestern ein Hochfest! Dem entsprechend wird an jedem 24. eines Monats der von Don Bosco eingeführte Maria Hilf Segen gespendet. Früher den Salesianern vorbehalten, heute jedem Priester, der Salesianischer Mitarbeiter ...
von Lycobates
Dienstag 24. Mai 2016, 17:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Deutschschule
Antworten: 1514
Zugriffe: 69241

Re: Projekt "Valerie und der Priester"

Ich wäre vorsichtig: Intellegenz sieht nach archaischer Eliganz aus, könnte aber zu eletär erscheinen. Elitär wäre vielleicht auf den ersten Blick (aber nur auf den ersten) der casus patricius , so nennt Varro den Genitiv. ;) Es ging ja auch um die lateinischen Bezeichnungen, nicht um die Form, in ...
von Lycobates
Dienstag 24. Mai 2016, 16:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Deutschschule
Antworten: 1514
Zugriffe: 69241

Re: Projekt "Valerie und der Priester"

Ich wäre vorsichtig: Intellegenz sieht nach archaischer Eliganz aus, könnte aber zu eletär erscheinen. Elitär wäre vielleicht auf den ersten Blick (aber nur auf den ersten) der casus patricius , so nennt Varro den Genitiv. ;) Es ging ja auch um die lateinischen Bezeichnungen, nicht um die Form, in ...
von Lycobates
Dienstag 24. Mai 2016, 14:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Deutschschule
Antworten: 1514
Zugriffe: 69241

Re: Projekt "Valerie und der Priester"

Früher war die Bezeichnung "Genetiv" durchaus üblich. Habe mindestens eine alte Grammatik, wo das so drinsteht. :fieselschweif: Ja, im Latein ist die korrektere Form (casus) genetivus . So schreiben Quintilian, Gellius und andere. Spätere Nebenform ist genitivus . Ähnlich wie genetrix - genitrix , ...
von Lycobates
Dienstag 24. Mai 2016, 13:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 244
Zugriffe: 42869

Re: Liturgischer Kalender 2016

Hinweis: Wegen der dauernden Okkurenz des 1. Sonntags nach Pfingsten und des Festes der Allerheiligsten Dreifaltigkeit wird das Sonntags- formular nur an den festlosen Wochentagen genommen. Meßtexte vom 1. Sonntag nach Pfingsten Sprich: morgen und am Dienstag. Am Dienstag kann aber (p.a.l.) B.M.V. ...
von Lycobates
Dienstag 24. Mai 2016, 11:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 149900

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Denn der Terminus entstammt einem Schreiben, das Monsignor Benelli, vor bald 40 Jahren, am 25. Juni 1976 im Auftrag seines Chefs an Erzbischof Lefebvre richtete, und in dem dieser aufgefordert wurde, sich der Église conciliaire , der Konzilskirche treu zu unterwerfen, dans la fidélité véritable à l...
von Lycobates
Montag 23. Mai 2016, 16:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 149900

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Mir scheint, die Diskussion ist leider nicht sehr fruchtbar. Das ist schade, aber irgendwie nicht anders zu erwarten. Es steht auch weder in Deinem noch in meinem Zuständigkeitsbereich, dieses kirchenpolitische Problem zu lösen .............. Deshalb darf man die Lösung mit einer gewissen Seelenruh...
von Lycobates
Montag 23. Mai 2016, 16:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 149900

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Interessanterweise sind in der "Urkirche" nicht nur ein Apostel konzil abgehalten, sondern auch wesentliche Lehrentscheidungen für den christlichen Glauben auf diversen ökumenischen Konzil ien getroffen worden. :doktor: auf diversen ökumenischen Konzilien, das trifft ganz klar zu. Allerdings wäre e...
von Lycobates
Montag 23. Mai 2016, 15:29
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 149900

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Interessanterweise sind in der "Urkirche" nicht nur ein Apostel konzil abgehalten, sondern auch wesentliche Lehrentscheidungen für den christlichen Glauben auf diversen ökumenischen Konzil ien getroffen worden. :doktor: auf diversen ökumenischen Konzilien, das trifft ganz klar zu. Allerdings wäre e...
von Lycobates
Montag 23. Mai 2016, 14:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 149900

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

... von Teilen der "Konzilskirche" ( die Terminologie ist schon amüsant) Amüsant würde ich nicht sagen. Zutreffend ist die Terminologie allerdings schon, und dazu noch allerhöchsten Ortes autoritativ verbürgt. Denn der Terminus entstammt einem Schreiben, das Monsignor Benelli, vor bald 4 Jahren, am...
von Lycobates
Freitag 20. Mai 2016, 23:37
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2389
Zugriffe: 281874

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Altäre haben Reliquien in sich, ursprünglich Reliquien von Martyrern. Sind die Ex-Bootesinsassen Märtyrer? Dies ist einfach boshaft. Schon in den 50er Jahren wurden Messen gefeiert auf Altären aus Holzplanken in Zeltlagern, die ich selbst mitgefeiert habe. Ich denke, selbst euer hochgelobter Erzbis...
von Lycobates
Freitag 20. Mai 2016, 22:08
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2389
Zugriffe: 281874

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Hubertus hat geschrieben:
Roncalli-Platz
Der ist schon nach dem Zirkus benannt, oder?
Vielleicht eher umgekehrt.
Den Zirkus gibt es seit 1958, und er dreht sich immer toller, aber wohl nicht mehr sehr lange.
von Lycobates
Freitag 20. Mai 2016, 15:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Quatember
Antworten: 51
Zugriffe: 7582

Re: Quatember

Protasius hat geschrieben: Nach dem CIC 1917 entfällt das Fasten an gebotenen Festen
aber nur außerhalb der Quadragesima!
can. 1252§4
von Lycobates
Mittwoch 18. Mai 2016, 11:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 73221

Re: Westliche Orthodoxie

3.5., Kreuzauffindung Duplex II. cl. http://www.stinnocentorthodoxchurch.org/wp-content/uploads/2014/09/cross_exalt.jpg Die Ikone ist sehenswert, allerdings ist es, soweit ich lesen kann, eher eine der Kreuzerhöhung ... Vielen Dank für den Hinweis bzgl. der Ikone der Auffindung des hl. Kreuzes! Abe...
von Lycobates
Dienstag 17. Mai 2016, 22:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2389
Zugriffe: 281874

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Alle Jahre wieder: Urlaubsfreuden eines Kardinals ... http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/274776_Hoch-zu-Ross-Kardinal-Mueller-beim-Pfingstritt.html :daumen-rauf: Viechtach? Da traut sich Eminenz noch hin ? Nix Viechtach. Kötztinger Pfingstritt. Ein ausführlicher Bericht mi...
von Lycobates
Dienstag 17. Mai 2016, 22:25
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 73221

Re: Westliche Orthodoxie

ad-fontes steht unter der Jurisdiktion eines russisch-orthodoxen Bischofs, daher ist es nur natürlich, daß in einem Strang, der hauptsächlich von ihm mit Beiträgen versorgt wird (wie es ähnlich mit dem Liturgischen Kalender in der Sakramentskapelle passiert, der hauptsächlich von Hubertus mit Beitr...
von Lycobates
Dienstag 17. Mai 2016, 17:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 73221

Re: Westliche Orthodoxie

3.5., Kreuzauffindung Duplex II. cl. http://www.stinnocentorthodoxchurch.org/wp-content/uploads/2014/09/cross_exalt.jpg Die Ikone ist sehenswert, allerdings ist es, soweit ich lesen kann, eher eine der Kreuzerhöhung , als eine der Kreuzauffindung : Воздвижение ч(ес)тнаго кр(ес)та г(оспо)дня. Es ist...
von Lycobates
Dienstag 17. Mai 2016, 14:54
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 73221

Re: Westliche Orthodoxie

3.5., Kreuzauffindung Duplex II. cl. http://www.stinnocentorthodoxchurch.org/wp-content/uploads/2014/09/cross_exalt.jpg Die Ikone ist sehenswert, allerdings ist es, soweit ich lesen kann, eher eine der Kreuzerhöhung , als eine der Kreuzauffindung : Воздвижение ч(ес)тнаго кр(ес)та г(оспо)дня. Es ist...
von Lycobates
Samstag 14. Mai 2016, 00:13
Forum: Die Pforte
Thema: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"
Antworten: 285
Zugriffe: 24443

Re: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"

umusungu hat geschrieben: "Persona Christi" ist aber nun keine Frage der Biologie .......
Nein, der Ontologie.
von Lycobates
Samstag 14. Mai 2016, 00:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 244
Zugriffe: 42869

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

13. Mai Hl. Robert Bellarmin Bischof, Bekenner und Kirchenlehrer 3. Klasse http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/cc/BELLARMINO%2C_S.J.%2C_Roberto_%281542-1621%29.png/452px-BELLARMINO%2C_S.J.%2C_Roberto_%281542-1621%29.png?uselang=de Art. im Ökumen. Heiligenlex. ( Bildquelle ) Das Di...
von Lycobates
Freitag 13. Mai 2016, 13:43
Forum: Die Pforte
Thema: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"
Antworten: 285
Zugriffe: 24443

Re: Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat

Wie soll man solche Vorgänge kommentieren: Mir fallen da "spontan" Cicero und seine catilinarischen Reden ein, wie hieß doch gleich das Schlagwort daraus? 8) Quousque tandem abutere patientia nostra? :doktor: Oder war die Stelle gemeint: tu non solum ad neglegendas leges et quaestiones, verum etiam...
von Lycobates
Mittwoch 4. Mai 2016, 00:01
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1718
Zugriffe: 227565

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Die neue Gebetsmeinung des hl. Vaters https://www.youtube.com/watch?v=oSq_Po2vZuQ&feature=em-uploademail daran ist nichts aus zu setzten Was ist denn daran °Gebetsmeinung°? Sollen wir beten, dass auch Frauen Kinder Gottes sein mögen? Ganz klar, ein rein weltliches Anliegen. Mit Gebete und Gebetsmei...
von Lycobates
Freitag 29. April 2016, 23:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 202
Zugriffe: 29791

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Beschließt man das ganz still gebetete Paternoster vor den Lektionen und am Schluß von L,V und Horen während des Passionstriduums mit einem Amen? Ja oder Nein? (Ich meine nein, bin mir aber nicht sicher, weil mir diesbzgl. weder eine Rubrik noch Erklärung bekannt ist, und wenn es so wäre, wäre es w...
von Lycobates
Freitag 29. April 2016, 18:55
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 85594

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

und welche konsequenz ist aus dieser Erkenntnis zu ziehen Eine sehr berechtigte Frage. Kaum jemand wird daraus irgendeine Folgerung ziehen. Stimmt, wir erleben ja eine Hochkonjunktur der Vogel-Strauß-Hermeneutik. Es sei denn, daß für jene, die diese Folgerung bereits seit Jahren gezogen haben, hier...
von Lycobates
Freitag 29. April 2016, 17:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1614
Zugriffe: 154564

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Die Symptome einer spes phthisica conciliaris mehren sich.
Es gibt mit dem Giubileo degli sportivi jetzt auch einen Ritus Panormitanus :

http://www.diocesipa.it/palermo/s2magaz ... 6/6398.jpg