Die Suche ergab 433 Treffer

von Hanspeter
Donnerstag 16. April 2020, 11:46
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ordensquiz
Antworten: 24
Zugriffe: 1534

Re: Ordensquiz

Sascha B. hat geschrieben:
Donnerstag 16. April 2020, 10:34
https://www.katholisch.de/artikel/24870 ... haften-aus

Ein kleines Ordensquiz. 9/10 hatte ich. Nur das Ordenskürzel der Pallotinter wusste ich nicht.
Me too.
von Hanspeter
Sonntag 12. April 2020, 18:52
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Rezepte und Lieblingsspeisen
Antworten: 889
Zugriffe: 91188

Re: Rezepte und Lieblingsspeisen

Sind Struwen auch in Paderborn und Umgebung verbreitet? Ich dachte immer, die gibt es nur im Münsterland und am Niederrhein.
von Hanspeter
Samstag 28. März 2020, 07:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet
Antworten: 102
Zugriffe: 5779

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

„Bischof von Rom“ ist ein Codewort der Primatsleugner.
von Hanspeter
Mittwoch 26. Februar 2020, 20:16
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1945
Zugriffe: 179290

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bischof Wilmer entpuppt sich immer mehr als katastrophale Fehlberufung: http://www.kath.net/news/70771 Das sehe ich nicht so. Ich würde es im Gegenteil begrüßen, wenn er Vorsitzender der DBK werden würde. Der einzige mir bekannte Bischof derzeit in Deutschland, der mehrjährige Auslandserfahrung hat...
von Hanspeter
Samstag 22. Februar 2020, 19:20
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Ok. Ich gebe auf. Ich dachte, dass dieser Auszug manche Diskussionen hier erhellen würde. Deswegen hatte ich ihn gepostet. Dieses unerträgliche Geschwurbel erhellt gar nichts. Der Autor unterstellt die komplette Offenbarung seiner subjektiven Sicht. Die dafür genannten Kriterien sind aus der Luft g...
von Hanspeter
Freitag 21. Februar 2020, 16:00
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Ok. Ich gebe auf. Ich dachte, dass dieser Auszug manche Diskussionen hier erhellen würde. Deswegen hatte ich ihn gepostet. Dieses unerträgliche Geschwurbel erhellt gar nichts. Der Autor unterstellt die komplette Offenbarung seiner subjektiven Sicht. Die dafür genannten Kriterien sind aus der Luft g...
von Hanspeter
Freitag 21. Februar 2020, 15:28
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Und wo siehst du dann die Kirche in 30 Jahren? Eine zahlenmäßig relativ große progressive Kirche mit Abspaltung von ca 10% Konservativen? Eine zahlenmäßig eher kleinere konservative Kirche, aus der die Progressiven ausgetreten sind? Ich denke 30 Jahre dauert es nicht mehr, bis der Herr selber wiede...
von Hanspeter
Freitag 21. Februar 2020, 14:12
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Ein sehr lesenswerter Artikel https://y-nachten.de/2020/02/synodengaengerinnen-die-spaltung-benennen/?fbclid=IwAR01LEV2i4vI7epoOnvrEWdaZu6AuQZSV3iuoyHZXM-SsgRLeyV7JFvxISM Daraus: Ontologisch vs. kommunikationslogisch Die eine Seite (im Milieudiskurs „prämodern“ genannt) geht dabei ontologisch vor u...
von Hanspeter
Freitag 21. Februar 2020, 13:18
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Ein sehr lesenswerter Artikel https://y-nachten.de/2020/02/synodengaengerinnen-die-spaltung-benennen/?fbclid=IwAR01LEV2i4vI7epoOnvrEWdaZu6AuQZSV3iuoyHZXM-SsgRLeyV7JFvxISM Daraus: Ontologisch vs. kommunikationslogisch Die eine Seite (im Milieudiskurs „prämodern“ genannt) geht dabei ontologisch vor u...
von Hanspeter
Donnerstag 20. Februar 2020, 17:00
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1945
Zugriffe: 179290

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

... wenn ich letztlich primär religiös "egoistisch" ... Das hört sich an, als ob du es für verwerflich hälst, wenn ein jeder sich primär um sein eigenes Seelenheil kümmert. Meinst du das so? Ja! :glubsch: Eigentlich dachte ich, daß genau das eine der zentralen Botschaften Christi sei: Nicht über an...
von Hanspeter
Donnerstag 20. Februar 2020, 16:55
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1945
Zugriffe: 179290

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Benedikt hat geschrieben:
Donnerstag 20. Februar 2020, 16:52
Manchmal könnte man meinen, der Account "LauraLarissa" wäre gar nicht echt, sondern eine Karikatur.
Haste außer Beleidigungen auch noch inhaltlich was beizutragen?
von Hanspeter
Donnerstag 20. Februar 2020, 15:34
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Synodenberater mit Kühlschrank markiert den Wilden: https://1.bp.blogspot.com/-RhRWhtfePg4/XUpu6BRFDUI/AAAAAAAATQA/VIt5AzNwfD8pOAnoElYDj73-R_0xN6vsACLcBGAs/s320/el-padre-justino-sacerdote-indigena.jpg http://www.salesianos.com.br/wp-content/uploads/2018/11/2018_ISMA_EncontroPanAmazonico_9.jpg https...
von Hanspeter
Donnerstag 20. Februar 2020, 15:09
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1945
Zugriffe: 179290

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Wenn man von der Heilsnotwendigkeit der Zugehörigkeit zur Kirche überzeugt ist, ist das ein schwieriger Spagat. Soll die Kirche 90% der Bevölkerung abschreiben?
von Hanspeter
Donnerstag 20. Februar 2020, 15:01
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1945
Zugriffe: 179290

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich persönlich glaube nicht, dass Nichtchristen in die Hölle kommen. Aber ich glaube, dass der christliche Glaube den Menschen "mehr" Heil, Leben, Glück, Zufriedenheit bringt. Und nicht nur dem Einzelnen, sondern der ganzen Welt. Ich glaube, dass es für das Heil des Menschen besser ist, wenn er ein...
von Hanspeter
Mittwoch 19. Februar 2020, 11:01
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 1127
Zugriffe: 59329

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Und vielleicht könnte man auch mal einen Blick auf das werfen, was sich in den letzten 60 Jahren schon alles bewegt hat: - Liturgie in der Landessprache - Räte in der Gemeinde und auf Diözesanebene - Königssteiner Erklärung - Laien als Religionslehrkräfte - Pastoralreferenten, Gemeindereferenten .....
von Hanspeter
Dienstag 18. Februar 2020, 11:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Es bleibe also "bei der alten Masche: Man versucht, die Menschen tatkräftig an Zukunftsvisionen mitarbeiten zu lassen, damit sie das Gefühl bekommen, etwas bewirken zu können. Bis sie merken, dass das eine Illusion war und nichts passiert ist, sind wieder ein paar Jahre ins Land gegangen. Irgendwan...
von Hanspeter
Montag 17. Februar 2020, 16:00
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1945
Zugriffe: 179290

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Diese Art von Diskussion bringt nichts und ist daher vollkommen überflüssig. Man muß sich nicht auf das Niveau der Abtreibungsbefürworter begeben. ("Maria, hättest Du abgetrieben......")
von Hanspeter
Montag 17. Februar 2020, 13:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1442
Zugriffe: 128897

Re: Zölibat und Co.

@Lauralarissa:

Du glaubst, daß es wegen Priestermangels so kommen wird.

Die "bösen" Reformkatholiken bestreiten, daß Christus das besondere Priestertum eingesetzt hat und damit die sakramentale Struktur der Kirche.

Das ist schon ein gewaltiger Unterschied.
von Hanspeter
Montag 17. Februar 2020, 13:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1442
Zugriffe: 128897

Re: Zölibat und Co.

Nachdem sie jetzt von ihrem "liberalen" Hoffnungsträger enttäuscht wurden, mehren sich die Stimmen für eine neue Strategie: man wird jetzt offen mit den Gepflogenheiten brechen, bis der Papst, respektive die Obrigkeit/Autorität, die geschaffenen Realitäten nicht nur zur Kenntnisnehmen, sondern auch...
von Hanspeter
Montag 17. Februar 2020, 11:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1442
Zugriffe: 128897

Re: Zölibat und Co.

3. Der dritte Aspekt ist hoch persönlich: Ich persönlich könnte nicht mit einem Priester die Sakramente feiern, von dem ich wüsste, dass er irgendwo ein Kind hat, ohne dazu zu stehen. Das ist vielleicht mein persönliches Problem - aber ich habe damit ein emotionales Problem. Mir wären hier die Vate...
von Hanspeter
Montag 17. Februar 2020, 11:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1442
Zugriffe: 128897

Re: Zölibat und Co.

3. Der dritte Aspekt ist hoch persönlich: Ich persönlich könnte nicht mit einem Priester die Sakramente feiern, von dem ich wüsste, dass er irgendwo ein Kind hat, ohne dazu zu stehen. Das ist vielleicht mein persönliches Problem - aber ich habe damit ein emotionales Problem. Mir wären hier die Vate...
von Hanspeter
Freitag 14. Februar 2020, 10:14
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Und gleichzeitig, wo die 280 Delegierten beim synodalen Weg ihre Sessel anwärmen, müssen jene, die Deutschland nach dem Krieg aufgebaut haben in dt. Pflegeheimen stundenlang [Punkt] darauf warten, dass sie jemand vom Leibstuhl oder vom Gang-WC wieder ins Bett bringt. Die Synodalen Visionären sollen...
von Hanspeter
Donnerstag 13. Februar 2020, 14:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Die Sakramentenversorgung ist doch ein vorgeschobenes Argument, in Wahrheit geht es um die zeitgeistige Anpassung an das Superdogma der Gleichberechtigung.
von Hanspeter
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:43
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Lauralarissa hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:29
Kai hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:15
Lauralarissa hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 12:20
Ich glaube, die Autorin sollte einfach möglichst umgehend ihr Mandat beim Synodalen Weg zurückgeben, damit jemand anders nachrücken kann, der wirklich Interesse an Dialog hat.
Geht gar nicht ...
Unsinn.
Warum Unsinn?
Hat Donald Dir doch schon erklärt.
von Hanspeter
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Vatikan: "Querida Amazonia" ist Lehramt, das Schlussdokument der Synode nicht "Das apostolische Schreiben ist Lehramt, das Schlussdokument ist kein Lehramt" so Bruni wörtlich in der Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch, den 12. Februar, im Presseamt des Heiligen Stuhls bei der gespannt erwarteten ...
von Hanspeter
Mittwoch 12. Februar 2020, 16:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Prof. Schüller ist scheinbar richtig sauer: :unbeteiligttu: [...] "Wir sehen einen mutlosen Papst, der keine Reformen will", sagte Schüller an diesem Mittwoch t-online.de. [...] "Papst Franziskus ist als Reformpapst gescheitert." [...] [...] "Das Schreiben ist ein K.o.-Schlag für den Synodalen Weg ...
von Hanspeter
Mittwoch 12. Februar 2020, 15:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Eines sollte inzwischen allen klar sein: Der deutsche Reformkatholizismus wird alle lehramtlichen und kirchenrechtlichen Vorgaben, die nicht in sein Weltbild passen, solange nicht akzeptieren, wie seine Forderungen nicht erfüllt werden oder seine Anhänger ausgestorben sind.
von Hanspeter
Mittwoch 12. Februar 2020, 15:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 50969

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

"Ich sehe das nicht als eine endgültige Beendigung der Diskussion an"

Reinhard Kardinal Marx

Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/papst-f ... e1701ced54
von Hanspeter
Mittwoch 12. Februar 2020, 13:20
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 641
Zugriffe: 56960

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

In Anbetracht des uns nun vorliegenden Nachsynodalen Schreibens, das als klare Absage gegen reformkatholische Bestrebungen interpretiert werden kann, gibt des Marxens Rücktritt eine gewisse spekulative Note: Hat er auch u. a. ob dieser Tatsache, dass der Synodale weg nun zum Scheitern verurteilt is...
von Hanspeter
Mittwoch 12. Februar 2020, 11:14
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 596
Zugriffe: 35578

Re: Synodaler Weg 2019

Soweit ich das sehe, tummeln sich hier im Forum intelligente, studierte Leute. Also, sehe es uns bitte nach, wenn wir ab und zu aggressiv darauf reagieren, wenn man offensichtlich unsere Intelligenz beleiigt, indem man uns ein A als U verkaufen will. Klar .. Aber grundsätzlich "die Progressiven" fü...
von Hanspeter
Mittwoch 12. Februar 2020, 11:03
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 641
Zugriffe: 56960

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Nach dem angekündigten Amtsende von Kardinal Marx hätte ich ja auch noch eine neue Theorie zum neuen "Aufgabenfeld" von Erzbischof Gänswein. :pfeif: 8) Wenn der aktuelle Papst nicht Bergoglio hieße, sondern Sarah, dann würde ich darauf tippen, daß Gänswein als Apostolischer Visitator für die DBK ei...
von Hanspeter
Dienstag 11. Februar 2020, 20:20
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 641
Zugriffe: 56960

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Lauralarissa hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 20:15
Hanspeter hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 20:13
An Glauben mangelt es Euch nicht, eher habt Ihr zuviel davon. Euer Glaube ist defizitär, das ist das Problem.
Begründung?
Das diskutieren wir hier doch schon seit geraumer Zeit seitenweise. Die Begründung hast Du doch gerade noch lesen können.