Die Suche ergab 315 Treffer

von Wim1964
Dienstag 29. Juni 2010, 22:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

Es ist schon interessant, wenn man Erneuerungen in der Kirche fordert, dann isind einige in diesem Forum sehr schnell dabei, den Austritt nahe zulegen bzw. einem Prtestantismus vorzuwerfen. Ich bin gerne in dieser Kirche und werde weiter für Änderungen eintreten. Auch wenn es einigen nicht paßt, ra...
von Wim1964
Dienstag 29. Juni 2010, 13:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

Nun mal eine Frage. Heisst es nicht: Nicht die gesunden bedürfen des Arztes sondern die Kranken ? Ja, so heißt es. Und was hat das mit unserem Thema zu tun? Soll die Kirche ihre Priesterzahl im Verhältnis zu jenen Menschen bestimmen, die nichts mit der Kirche zu tun haben wollen? :achselzuck: Wenn ...
von Wim1964
Samstag 26. Juni 2010, 23:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

Denn eins haben die "Traditionalisten" nicht begriffen, wir Laien kommen ohne Kirche aus - die Kirche aber nicht ohne unss! Katholisch können Sie definitiv nicht sein - denn ich brauche das heilige Messopfer/die Eucharistie und das Beichtsakrament, und das kann "bekomme" ich nur bei einem geweihten...
von Wim1964
Donnerstag 24. Juni 2010, 21:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

Filius Custodis hat geschrieben: Aber ich weiss: Man lebt hier aus der Tradition. Und da ist es üblich, von einem Bischof gar nichts zu fordern.
:daumen-rauf: na also, es geht doch, Sie lernen ja dazu... :breitgrins:
von Wim1964
Donnerstag 24. Juni 2010, 14:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

Es gibt massig so Leute. Der muss nicht willentlich boshaft oder Troll sein. Der ist "nur" vollstockblind. Wie das Volk damals, das Barabas frei sprach. Es ist ja eigentlich schwer zu glauben, das ein Volk sich dermaßen gegen Gerechtigkeit entscheidet. Und wenn das lange Zeit zurückliegt kann man d...
von Wim1964
Donnerstag 24. Juni 2010, 11:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

Ich finde es schon interessant, wie viele Postings es noch immer zu diesem Thema gibt - Respekt! Dabei ist Herr Mixas Geschichte bereits Vergangenheit - die Kirche aber sollte sich jetzt endlich wieder der Zukunft zuwenden wenn sie weiterhin bei den Menschen Gehör finden will; bei all dem Flurschad...
von Wim1964
Mittwoch 23. Juni 2010, 21:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa geht weiter
Antworten: 527
Zugriffe: 23970

Re: Die Causa Walter Mixa geht weiter

So konnte auf katholisch-fundamentalistischen Internetportalen
meinen die uns? :breitgrins:
von Wim1964
Dienstag 22. Juni 2010, 13:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Die Causa Walter Mixa

Die Bischöfe, die hierzu schweigen sind keinen Cent anders als diejenigen, die solche sehr fragwürdigen Aussagen machen. (...) Wer als Bischof wie Fürst das nicht deutlich sagt, der ist doch am falschen Platz und braucht wohl selber Nachhilfeunterricht. Diese Bischöfe schweigen nicht nur, letzlich ...
von Wim1964
Dienstag 22. Juni 2010, 12:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Die Causa Walter Mixa

Die einzige Chance ist der große Knall hier und jetzt. Je länger der Zug weiter in die falsche Richtung fährt, desto lebensgefährlicher wird es für verbleibende gut kirchliche Feuerwerker, auch bloß noch eine Knallerbse zu werfen. Es ist schon jetzt viel gefährlicher, als es vor ein paar Wochen gew...
von Wim1964
Freitag 18. Juni 2010, 17:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

cantus planus hat geschrieben:
Berolinensis hat geschrieben: Würzburg wundert mich weniger. Friedhelm Hofmann ist ein gut konservativer, aber schlaffer Bischof. Ich würde ihn diesbezüglich durchaus mit Schwarz in Linz vergleichen.
so schlimm?
von Wim1964
Donnerstag 17. Juni 2010, 20:26
Forum: Die Bibliothek
Thema: Film und Kino
Antworten: 566
Zugriffe: 105878

Re: Film und Kino

Nassos hat geschrieben:Hast Du mal das alternative Ende gesehen auf youtube? Gaaaaanz anders...
gerade angeschaut..... -- bin leicht verstört --- gaaanz anders....
von Wim1964
Donnerstag 17. Juni 2010, 18:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

Jedesmal, wenn ich denke "Tiefer geht nicht" werde ich auf`s Neue überrascht. Warum gehen die Jungs nicht hin und sagen dass Walter Mixa persönlich? http://www.welt.de/politik/deutschland/article891687/Jungpriester-Mixa-ist-weltfremd-und-ichbezogen.html#reqRSS Bischof Mixa, weltfremd, ichbezogen, e...
von Wim1964
Donnerstag 17. Juni 2010, 18:05
Forum: Die Bibliothek
Thema: Film und Kino
Antworten: 566
Zugriffe: 105878

Re: Film und Kino

Hallo Leute, wem von Euch hat "I am legend" gefallen? Wusstet ihr, dass der Film ursprünglich ein anderes Ende hatte? Und dass im Buch der ganze Hintergrund auch ein anderer ist? Kann jemand etwas dazu sagen? Ich bin überrascht, denn es scheint sehr viele Filme zu geben, die Alternativenden haben. ...
von Wim1964
Donnerstag 17. Juni 2010, 16:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

Hab keine Angst! Setz dich hinten auf irgendein Bänkchen und benimm dich halt anständig, da kannst du rein wie in jede andere Kirche. Sie erwarten nichts von dir. Sie sind nicht so kompliziert, wie das erzählt wird. Also habe ich eine Mail geschrieben, hat aber keiner geantwortet. :nuckel: Sie habe...
von Wim1964
Donnerstag 17. Juni 2010, 07:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

Filius Custodis hat geschrieben:Wenn die beiden Erzbischöfe bestimmte Dinge nicht sagen, um Ihren Amtsbruder nicht bloßzustellen, ist Ihnen das doch hoch anzurechnen.
:kugel: Ein echter Filius-Custodis-Kracher. :rollamboden:
Ein Schelm wer Böses dabei denkt....
von Wim1964
Mittwoch 16. Juni 2010, 22:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

Marion hat geschrieben:Was nicht kompliziert ist muss man auch nicht verkomplizieren.
:ja:
von Wim1964
Mittwoch 16. Juni 2010, 22:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

Maurus hat geschrieben:
Marion hat geschrieben:
Maurus hat geschrieben:Dieser Disput führt zu nichts.
Doch ganz einfach!
Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Man brauch gar keinen Disput. Die Lehre der Kirche zu diesem Thema ist hier glasklar und zwar auf der Seite von Dornbusch.
Du machst es dir arg einfach.
jetzt geht das schon wieder los....
von Wim1964
Mittwoch 16. Juni 2010, 08:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1592
Zugriffe: 151199

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

http://www.gloria.tv/?media=82770
:panisch:

Ist der Heilige Vater eigentlich im Klaren darüber, was in "seiner" Kirche passiert?
von Wim1964
Samstag 12. Juni 2010, 15:30
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Fragen zur Beichte/Beichtpraxis
Antworten: 137
Zugriffe: 16846

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Und warum soll ich am Ende des Bekenntnisses nochmals bereits vergebene Sünden ("meines vergangenen Lebens") hervorkramen? Damit zeige ich bloß, daß ich glaube, die Sündenvergebung wäre nicht absolut. Und ich muß immer wieder mit dem gleichen (längerwerdenden) Scheißdreck kommen, damit er wirklich ...
von Wim1964
Donnerstag 10. Juni 2010, 21:22
Forum: Die Pforte
Thema: Neues englisches Missale
Antworten: 124
Zugriffe: 15302

Re: Neues englisches Missale

:nein: I confess to almighty God, and to you, my brothers and sisters, that I have sinned through my own fault in my thoughts and in my words, in what I have done, and in what I have failed to do. And I ask blessed Mary... sorry, entschuldigt meine Unwissenheit. Ich bin davon ausgegangen, dass die ...
von Wim1964
Donnerstag 10. Juni 2010, 20:41
Forum: Die Pforte
Thema: Neues englisches Missale
Antworten: 124
Zugriffe: 15302

Re: Neues englisches Missale

Debora hat geschrieben:Auch beim Conifiteor wird jetzt wieder gebetet, durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld.. :klatsch:
wieso jetzt? Ist doch derzeit auch so?
von Wim1964
Mittwoch 9. Juni 2010, 20:07
Forum: Die Pforte
Thema: Neues englisches Missale
Antworten: 124
Zugriffe: 15302

Re: Neues englisches Missale

Danke!
von Wim1964
Mittwoch 9. Juni 2010, 18:21
Forum: Die Pforte
Thema: Neues englisches Missale
Antworten: 124
Zugriffe: 15302

Neues englisches Missale

http://www.kath.net/detail.php?id=26992

gibt es den kompletten Text irgendwo? - Weiß jemand inwieweit die Hochgebete geändert worden sind?
von Wim1964
Mittwoch 9. Juni 2010, 13:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundespräsidentenwahl 2010
Antworten: 361
Zugriffe: 12546

Re: Bundespräsidentenwahl 2010

(Art 33 Abs 4 NdsVerf). "Scheidet die Ministerpräsidentin oder der Ministerpräsident aus oder tritt sie oder er zurück..." :roll: :ikb_shutup: "Die Römerinnen und Römer warfen die Christinnen und Christen den Löwinnen und Löwen zum Fraß vor" Ich dachte so wird ausschließlich in Satire formuliert......
von Wim1964
Freitag 4. Juni 2010, 23:21
Forum: Das Refektorium
Thema: "Einheit in Vielfalt"
Antworten: 30
Zugriffe: 2101

Re: "Einheit in Vielfalt"

Man schaue auf die Vielfalt der (ursprünglichen) Orden, die jeder ihre eigene Spiritualität und ihr eigenes Charisma haben. Oder auf die Vielfalt der Heiligen, bei denen sehr verschiedene Lebenswege alle zu ein und demselben Ziel geführt haben. Auch in der Liturgie und sogar in der Theologie (Thoma...
von Wim1964
Freitag 4. Juni 2010, 17:57
Forum: Das Refektorium
Thema: "Einheit in Vielfalt"
Antworten: 30
Zugriffe: 2101

Re: "Einheit in Vielfalt"

"Einheit in Vielfalt" ist ein relativistischer Allgemeinplatz, der komplett in die Irre führt. Ich für meinen Teil kann mir kaum eine Interpretation dieser Phrase vorstellen, die der katholischen Lehre entsprechen könnte. Es sei denn die Vielfalt betrifft lediglich weitestgehend irrelevante Sachverh...
von Wim1964
Samstag 29. Mai 2010, 11:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Heiligenkreuz und der alte Ritus
Antworten: 156
Zugriffe: 13653

Re: Heiligenkreuz und der alte Ritus

Es besteht aus Sicht des Klosters ja auch keinerlei Anlaß zu einer Kurs Korrektur Der Novus Ordo kann mindestens so transzendent und erhaben und mysterial gefeiert werden wie der Ritus von Pius V. aus dem 16. Jahrhundert naja, ich weiß nicht... wenn man die Liturgie so auf das Äußerliche reduziert ...
von Wim1964
Sonntag 23. Mai 2010, 18:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

cantus planus hat geschrieben:Hier: http://vorarlberg.orf.at/stories/43894/ und andernorts.
Herzlichen Dank!
von Wim1964
Sonntag 23. Mai 2010, 18:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Causa Walter Mixa
Antworten: 1586
Zugriffe: 104963

Re: Mißbrauchsvorwürfe: Kein Ende der Debatte

Bernado hat geschrieben:Nach Aussage eines wohl auch hier zitierten österreichischen Sachkenners handelt es sich etwa bei der Hälfte der derzeit erhobenen Vorwürfe um falsche Anschuldigungen.
Gibt es zu dieser Aussage eine Quelle?
von Wim1964
Freitag 21. Mai 2010, 12:40
Forum: Das Refektorium
Thema: WsK / IKvu etc...
Antworten: 1123
Zugriffe: 65901

Re: WsK / IKvu etc...

Bernado hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:Schade, dass so sehr ge- und beschimpft wird. Sonst könnte man miteinander ins Gespräch kommen.
Worüber?
Wahrheit verkünden und zur Bekehrung ermutigen -- nicht dass der Irrtum aufkommt, man müsse/wolle diskutieren.
von Wim1964
Dienstag 18. Mai 2010, 21:37
Forum: Die Pforte
Thema: Ökumenischer Kirchentag 2010 in München
Antworten: 1195
Zugriffe: 76907

Re: Ökumenischer Kirchentag 2010 in München

Und wenn ich als Protestant nicht zur Kommunion gegangen wäre, wäre ich möglicherweise heute nicht katholisch. Dass Du als Protestant zur Kommunion gegangen bist, solltest Du heute als Katholik als eine schwere Sünde erkennen. Gruß Sempre Wenn es eine schwere Sünde ist, warum hindert die Kirche nie...
von Wim1964
Dienstag 18. Mai 2010, 11:50
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern II
Antworten: 1728
Zugriffe: 169225

Re: Nachrichten aus den Bistümern

Wenn es um Chats und Foren geht, ist es viel wahrscheinlicher, daß einer der dortigen "Gesprächspartner" oder Mitleser diese Informationen weitergibt, als daß jemand den Computer des Priesters "überwacht". Übrigens ein Aspekt, der auf jedes Forum - auch auf dieses hier - zutreffen dürfte, wenn man ...