Die Suche ergab 315 Treffer

von Wim1964
Sonntag 22. September 2013, 14:49
Forum: Die Pforte
Thema: Ablauf der Taufe - Wortgottesdienst
Antworten: 7
Zugriffe: 1586

Re: Ablauf der Taufe - Wortgottesdienst

was glaubst Du, warum man in Deutschland zunehmend Wortgottesdienste am Sonntag feiert, statt um Priesterberufungen zu beten? Weil sie dann in diesen Wortgottesdiensten das machen und veranstalten, was dem Priester oder Diakon vorbehalten ist. So umgehen sie die liturgischen Vorschriften und das Ki...
von Wim1964
Samstag 21. September 2013, 15:30
Forum: Die Pforte
Thema: Ablauf der Taufe - Wortgottesdienst
Antworten: 7
Zugriffe: 1586

Ablauf der Taufe - Wortgottesdienst

2. Wortgottesdienst Der Pfarrer – vielleicht auch ein Elternteil oder ein Pate - liest einen Text aus der Bibel vor. Gut eignen sich: Die Taufe Jesu (Markus 1,9-11); Die Segnung der Kinder (Markus 10,13-16); Der Auftrag des Auferstandenen (Matthäus 28,18-20). Nun hält der Pfarrer seine Ansprache. H...
von Wim1964
Mittwoch 18. September 2013, 13:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1760
Zugriffe: 108359

Re: Die Grünen

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 4496.html

Jetzt sollte es für Herrn Trittin doch langsam eng werden...
von Wim1964
Freitag 6. September 2013, 10:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof von Limburg: Franz-Peter Tebartz-van Elst
Antworten: 2336
Zugriffe: 243299

Re: Bischof von Limburg: Franz-Peter Tebartz-van Elst

Franz-Peter Teb. gehört in eine ganz normale Dreizimmerwohnung in der Stadt. Fertig. Seine dienstlichen Sachen erledigt er im Büro, zu Hause hat er ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer und ein Arbeitszimmer. In der Küche kann er auch mal was köcheln. Kaltmiete maximal 700 Euro. Da würde endlich mal ein...
von Wim1964
Dienstag 6. August 2013, 20:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1760
Zugriffe: 108359

Re: Die Grünen

Verbünden wir uns mit den GRÜNEN ! Ihre Forderung nach Einführung eines VeggieDays läßt sich sehr gut mit einer Wiederbelegung der traditionellen katholischen Abstinenz- und Fastenordnungen verbinden. Freitag wird wieder fleischlos - und nennt sich dann in moderner Diktion "VeggieDay". Dank der Grü...
von Wim1964
Mittwoch 12. Juni 2013, 19:07
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Franz I. - 2. Akt
Antworten: 1597
Zugriffe: 145161

Re: Papst Franz I.

Welche „Sorgen“ treiben Papst Franziskus hier konkret um? Welche „restaurativen Gruppen“ meint er? Und welche „Formen und Praktiken“ darf es heute mit welcher Begründung nicht mehr geben? :hae?: Er meint wohl unter anderem das Beten des Rosenkranzes: Kritisch soll sich Papst Franziskus auch über ei...
von Wim1964
Mittwoch 5. Juni 2013, 18:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2955
Zugriffe: 217570

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Inkonsequent, diese Hauptsatzung. Darin ist weiter von der Oberbürgermeisterin die Rede und nicht von der Oberbürgerinnenmeisterin. :hmm:... genauso wenig wie von Bürgerinnenbegehren, Bürgerinnenentscheiden, Bürgerinnenvereinen, Einwohnerinnenversammlungen, Gesellschafterinnenversammlungen und Seni...
von Wim1964
Mittwoch 22. Mai 2013, 22:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1760
Zugriffe: 108359

Re: Die Grünen

von Wim1964
Montag 15. April 2013, 22:15
Forum: Das Oratorium
Thema: Apostolische Visitation der Frauenorden in den USA
Antworten: 115
Zugriffe: 31225

Re: Papst Franz I.

"Feministische Thesen": Franziskus ruft rebellische Nonnen zur Ordnung Wie weit geht der Reformwille von Papst Franziskus? Gerade bestätigte der neue Pontifex einen Bericht, in dem allzu liberal gesinnte US-Nonnen abgemahnt wurden. Sie hätten radikal-feministische Thesen vertreten, hieß es. Der Arg...
von Wim1964
Dienstag 2. April 2013, 15:00
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: "Verschwundene Frauen"- 19.30 Uhr im ZDF
Antworten: 33
Zugriffe: 1978

Re: "Verschwunde Frauen"- 19.30 Uhr im ZDF

Ein interessanter Punkt (...) Interessant meines Erachtens nur insofern, dass diese Frauen beim Thema des Priestertums so hochgradig begriffsstutzig sind. Sie sind Jesus dann eben nicht näher, da sich die Wesensverwandlung nicht vollzieht - auch wenn "Priesterinnen" die Form korrekt "zelebrieren" w...
von Wim1964
Samstag 23. März 2013, 09:50
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Franz I. - 1. Akt
Antworten: 1599
Zugriffe: 157818

Re: Papst Franz I.

Wenn Gott in Jesus Christus durch Seinen Stellvertreter auf Erden, Papst Franziskus, die Liturgie Seiner Weltkirche verändern will und die Ökumene in Bewegung bringen will, wie können dann die Törichten (wieder viele, nicht alle) sich dem Willen Gottes entgegenstellen wollen?. Mag ja sein.... Aber ...
von Wim1964
Mittwoch 20. März 2013, 21:14
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Franz I. - 1. Akt
Antworten: 1599
Zugriffe: 157818

Re: Papst Franz I.

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:Das falsche Zeichen. Franziskus und der Papstornat

:daumen-rauf: :klatsch:
sehr gut! :daumen-rauf:
von Wim1964
Dienstag 19. Februar 2013, 22:47
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 836
Zugriffe: 82189

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

...und ich wünsche mir, dass diese Menschen endlich merken, dass "ihre" "katholische Kirche" in irgendeiner reformierten Glaubensgemeinschaft schon zu finden ist, und sie endlich "weg"konvertieren....

...Ich kann es nicht mehr hören...
von Wim1964
Dienstag 12. Februar 2013, 21:14
Forum: Die Pforte
Thema: Der Name des zukünftigen Papstes
Antworten: 145
Zugriffe: 11349

Re: Der Name des zukünftigen Papstes

Athanasius0570 hat geschrieben:(...) Aber vielleicht behält er auch seinen Taufnamen, wer weiß, es geschehen ja überraschende Dinge.
Nach einem Papstrücktritt vielleicht nur konsequent.... --- fortschreitende Verweltlichung....
von Wim1964
Dienstag 12. Februar 2013, 20:53
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 836
Zugriffe: 82189

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Can. 332 — § 1. Volle und höchste Gewalt in der Kirche erhält der Papst durch die Annahme der rechtmäßig erfolgten Wahl zusammen mit der Bischofsweihe. Deshalb besitzt ein zum Papst Gewählter, der schon die Bischofsweihe empfangen hat, diese Gewalt vom Augenblick der Wahlannahme an. Wenn der Gewähl...
von Wim1964
Montag 11. Februar 2013, 13:21
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 836
Zugriffe: 82189

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

"Mein Bruder wünscht sich im Alter mehr Ruhe."
... nun ja, wer tut das nicht.

hoffentlich nur etwas unglücklich formuliert. Der heilige Vater wird wissen was er tut... Der Schock sitzt dennoch tief.
von Wim1964
Montag 17. Dezember 2012, 10:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende (2)
Antworten: 1579
Zugriffe: 149413

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende (neu)

Wir hatten heute zum Sanctus die dritte Strophe von "Wachet auf, ruft uns die Stihihimme...", also das "Gloria, sei dir gesuhuhungen...". Fand ich auch nicht so richtig passend. :roll: Das wird gern verwendet wegen der Textzeilen "... mit Menschen- und mit Engelszungen" bzw. "... wir stehn im Chore...
von Wim1964
Freitag 30. November 2012, 20:29
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 178267

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten -V.-

Herzlichen Dank!
von Wim1964
Freitag 30. November 2012, 17:10
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 178267

Kurze Fragen - kurze Antworten V

Hallo, habe heute auf einem Fahrzeug vor mir einen Ichthys-Fisch gesehen, auf dem zwei Krähen saßen oder mit den Krallen daran gezogen haben. Auf der Heckscheibe hatte das Fahrzeug ein (größeres) rautenförmiges Bild (das ich leider nicht genauer erkennen konnte), bei dem sich an den beiden unteren S...
von Wim1964
Montag 15. Oktober 2012, 20:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende (2)
Antworten: 1579
Zugriffe: 149413

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende (neu)

Ist das irgendwie neu bzw aktuell noch anders, dass das Volk sich dazu erheben soll? Hab ich nämlich noch nie erlebt... :hmm: Stans postea in medio altaris, versus ad populum, extendens et iungens manus, dicit: Oráte, fratres: ut meum ac vestrum sacrifícium acceptábile fiat apud Deum Patrem omnipot...
von Wim1964
Samstag 13. Oktober 2012, 13:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende (2)
Antworten: 1579
Zugriffe: 149413

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende (neu)

Gamaliel hat geschrieben:"Evangelienprozession" in der Basilika U.L.F. von Aparecida (São Paulo) am 5. Oktober 2012. Der Feier stand Msgr. Edson Taschetto Damian, Bischof von São Gabriel da Cachoeira vor.



wie durchgeknallt sind die denn?
von Wim1964
Dienstag 9. Oktober 2012, 10:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Hans Küng
Antworten: 422
Zugriffe: 40414

Re: Hans Küng

Der gute Mann ist ja derzeit gut gefragt:

"Hans Küng ruft zum Aufstand gegen Rom"
http://www.n-tv.de/politik/Die-Kirche-i ... 64746.html

Gruß Wim
von Wim1964
Montag 20. August 2012, 12:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Pussycats und FEMEN - zum Kotzen
Antworten: 862
Zugriffe: 26744

Re: Pussycats

Krone: Ein Mann, der Angst vor einer Girlie-Band hat und ein paar Mädchen einsperrt, weil sie ihn öffentlich kritisiert haben? Netrebko: "Pussy Riot" hätten das nicht in einer Kirche machen sollen. Putin musste ein Zeichen setzen, denn sonst würden alle anfangen, auf den Altären herumzuhüpfen. Viel...
von Wim1964
Montag 20. August 2012, 09:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Pussycats und FEMEN - zum Kotzen
Antworten: 862
Zugriffe: 26744

Re: Pussycats

Ar, m. E. sind die Filme (der erste nur im letzten Teil) extrem obszön, reizen aber kaum zur Sünde. Das stößt nur ab, außer man ist selber völlig pervers. Genitalien sind entweder nicht zu sehen oder überblendet. Jeder normal denkende Mensch käme nicht auf solche Ideen, und bei der Orgie glaube ich...
von Wim1964
Sonntag 19. August 2012, 21:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof von Limburg: Franz-Peter Tebartz-van Elst
Antworten: 2336
Zugriffe: 243299

Re: Bischof von Limburg: Franz-Peter Tebartz-van Elst

Aber es "funktioniert", wie man in den Kommentaren lesen kann...

:kotz:
von Wim1964
Montag 18. Juni 2012, 19:55
Forum: Das Refektorium
Thema: pro multis... = für alle oder für viele?
Antworten: 697
Zugriffe: 69785

Re: pro multis... = für alle oder für viele?

(...) Insbesondere ist es eine Debatte, die eigentlich nur die Theologen interessiert. (...) nicht ganz. Wir hatten hier einen Pater, der (unerlaubterweise) im Deutschen "für viele" sagte. Daraufhin sind Messbesucher zum Oberen gegangen und haben sich beschwert. Da wird schon aufgepasst.... Gruß Wim
von Wim1964
Donnerstag 26. April 2012, 16:16
Forum: Das Refektorium
Thema: pro multis... = für alle oder für viele?
Antworten: 697
Zugriffe: 69785

Re: pro multis... = für alle oder für viele?

Eigenartig. Sowas habe ich hier im Forum noch nie wahrgenommen. Wir sind zwar alle ganz wild durcheinandergewürfelt, was unsere Ausrichtungen angeht, aber mir ist bislang niemand untergekommen, der eine derartige Auffassung vertreten würde. :achselzuck: Ich möchte meine obige Zustimmung soweit eins...
von Wim1964
Donnerstag 26. April 2012, 13:30
Forum: Das Refektorium
Thema: pro multis... = für alle oder für viele?
Antworten: 697
Zugriffe: 69785

Re: pro multis... = für alle oder für viele?

Nur ein kleiner Hinweis am Rande: in der evangelischen Kirche gilt immer schon (und immer noch): "das für euch und für viele vergossen wird". Und keiner regt sich (hörbar) auf. Der Text, der in mir bekannten Evangelisch-Lutherischen Gemeinden verwendet wird, enthält diese "Problematik" gar nicht: U...
von Wim1964
Donnerstag 26. April 2012, 08:55
Forum: Das Refektorium
Thema: pro multis... = für alle oder für viele?
Antworten: 697
Zugriffe: 69785

Re: pro multis... = für alle oder für viele?

taddeo hat geschrieben:Sowas kannst Du hier im Forum auch beobachten. Da gibt es gar nicht wenige Herrschaften, die so tun, als habe Jesus beim Letzten Abendmahl nicht mal gesagt "für viele", sondern "für ein paar ganz wenige".
:daumen-rauf:
von Wim1964
Mittwoch 25. April 2012, 13:52
Forum: Das Refektorium
Thema: pro multis... = für alle oder für viele?
Antworten: 697
Zugriffe: 69785

Re: pro multis... = für alle oder für viele?

Wieso ist das eigentlich Aufgabe der Bischofskonferenz? Die hat doch kirchenrechtlich kaum Bedeutung, wenn ich mich recht erinnere. Es mag eine Absprache geben, das auf dieser Ebene zu regeln und sinnvoll sein für eine sprachliche Einheit, aber wäre ein einzelner Bischof wirklich gehindert, dies fü...