Die Suche ergab 1230 Treffer

von Peter
Sonntag 16. Januar 2005, 14:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Privatoffenbarungen-kriterien u. verbindlichkeit
Antworten: 122
Zugriffe: 10749

Aber Ratzfatz! :jump:
von Peter
Sonntag 16. Januar 2005, 00:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Privatoffenbarungen-kriterien u. verbindlichkeit
Antworten: 122
Zugriffe: 10749

Im Gegensatz zur Heiligen Schrift ist die Privatoffenbarung für das Gewissen des Gläubigen nie bindend Wie danach allerdings aus einer «Privatoffenbarung» ein bindender Glaubenssatz ohne christologischen Erkenntniswert (!) werden kann, bleibt mir unverständlich. Ich halte diese «Offenbarungen» für ...
von Peter
Samstag 15. Januar 2005, 18:54
Forum: Das Scriptorium
Thema: Was tat Gott, ehe er die Welt erschuf?
Antworten: 25
Zugriffe: 3545

Gans herzlichen Dank! Ich möchte nur mal kurz schildern, woher ich diese Frage hatte. Da schrieb ein gewisser L. in einem anderen Forum: Was hat denn Gott die ganze Zeit gemacht, ehe es die Erde und die Planeten gab? Ich schrieb darauf zuerst: Du betrachtest «Ewigkeit» als eine unendlich lange Zeitd...
von Peter
Samstag 15. Januar 2005, 13:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Verzeih Geronimo, aber da es hier ja nicht um Meisner geht (mit Blick auf den Strangtitel), hier eine Antwort auf den Beitrag von Franziska. (Ebenfalls powered by Lustiger – wenn etwas schief oder unverständlich wäre, könnte es daran liegen, daß ich Lustiger falsch verstanden habe, oder seinen Gedan...
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 19:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Was tat Gott, ehe er die Welt erschuf?
Antworten: 25
Zugriffe: 3545

Was tat Gott, ehe er die Welt erschuf?

Liebe Mitleser und Mitleserinnen, «Was für eine Frage!» dachte ich, als sie mir zuerst begegnete. Nun: mir schwebt erstens schon selber etwas wie eine Antwort vor – freilich nur in dem Sinne einer «analogen» Antwort («Das ist etwa wie …»), die vielleicht mehr verhüllt als entdeckt. Zudem fand ich ei...
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 17:41
Forum: Das Scriptorium
Thema: Frauenfeindliches von Heiligen???
Antworten: 58
Zugriffe: 5092

Ach wie gut, daß niemand weiß … :D :D :D

(Eile mit Keile.)
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 15:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Ich denke, vielleicht kann es hilfreich sein, dem Begriff der Verblendung einmal die ganzen Konnotationen zu nehmen, die sich uns infolge der Erfahrungen mit den Totalitarismen und Fundamentalismen unserer Zeit aufdrängen. Vor mir liegt ein Buch von Paul Spiegel, in dem er wörtlich schreibt: «Jetzt ...
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 12:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Das mit der Menorah war zum gestrigen Zeitpunkt durchaus (noch) freundschaftlich gemeint. Ich denke, wenn du anderen (unter anderem mir) vorhältst, daß sie «dem Götzen Harmonie» huldigten, «politisch korrekt» agierten, dann sind das schon harte Bandagen. Zur Erinnerung: Unter dem Banner der «politic...
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 12:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Genau solche Stellen meine ich als kleines 1x1, ich wollte damit niemandem zu nahe treten. Geistlich sind alle, auch Juden, die Jesus nicht als den Christus, Messias, erkennen zur Zeit in Verblendung. Das ist keine Wertung, sondern eine biblische Tatsache. Das hat auch ernstlich niemand bestritten....
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 10:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Re: ich böser mensch?

Ich weiss nicht wie man es hier hält und ob diese Meinung erlaubt ist,aber Mein Messias ist CHRISTUS. :ja: Der Messias, der den Juden verkündet wurde, aber dem sie in ihrer Verblendung nicht folgen! :nein: Ehe das hier im stakkatoartigen Gegacker der Politisch-KorrektInnen untergeht, möchte ich die...
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 10:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Frauenfeindliches von Heiligen???
Antworten: 58
Zugriffe: 5092

Der einleitende Abschnitt scheint mir unbefangenem (Höhöhö!) Leser ohne philologische Vorbildung doch eher neuzeitlich zu sein … Und da die Schleim-Passage so wortwörtlich aus dem «Namen der Rose» übernommen zu sein scheint - und man bei dem Schreiber also zumindest eine gewisse Schulung an der Lite...
von Peter
Freitag 14. Januar 2005, 10:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Frauenfeindliches von Heiligen???
Antworten: 58
Zugriffe: 5092

Uiuiuiuiui …

(Aber wo der Mann recht hat, hat er recht.)
von Peter
Donnerstag 13. Januar 2005, 22:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Wenn es sein muß: Ich stelle mich wenigstens nur dumm. :mrgreen:
von Peter
Donnerstag 13. Januar 2005, 22:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

da du hier keine Wächter der Political Correctness findest, selten so gelacht. Peterchen sag mal, in welcher Realität lebst Du? In welchem Forum schreibst Du?? Heilige, ja neee, is klar :D :D :D Also Erich, ICH laufe nicht mit ’ner Menorah und ’ner Israelfahne um den Hals rum. So was Correctes wie ...
von Peter
Donnerstag 13. Januar 2005, 22:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Du meinst vielleicht: Gesetz und Propheten? Und wie folgerst du das aus dem Satz, den du zitiertest? Enträtselt sich mir nicht. wenn man nicht an eine verschwörung glaubt, glaubt man nicht an die Erlösung? Das kann es doch irgendwie nicht sein. Übrigens muß ich mal anregen, die Begriffe «einige» und...
von Peter
Donnerstag 13. Januar 2005, 21:52
Forum: Die Pforte
Thema: Augustinus
Antworten: 91
Zugriffe: 9556

Ich möchte mit euch einen Abschnitt aus den Confessiones teilen, der mich sehr angesprochen hat. (Augustinus † 430) Aus den Bekenntnissen. Der Weg der Erkenntnis Ich bin mir klar und sicher bewußt, daß ich dich liebe, Herr. Mit deinem Worte hast du mein Herz getroffen, und ich liebe dich. Und auch H...
von Peter
Donnerstag 13. Januar 2005, 20:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Persönliche Stellungnahme zu einigen Aspekten der Diskussion
Antworten: 117
Zugriffe: 15665

Re: frage

Ich habe mal eine Frage an die Wächter der "political correctness". Wenn ich die Theologie der Zeugen Jehovas ablehne, und an der Haustüre sogar dagegen disskutiere, dann bin ich ja ein "ANTI-ZEUGENJEHOVAIST"! :shock: Ist das politisch Korrekt und legal??? Die wurden ja auch vom den Nazionalsoziali...
von Peter
Mittwoch 12. Januar 2005, 17:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues aus der Schlangengrube
Antworten: 1571
Zugriffe: 52478

Leute, das ist ja alles ganz richtig. Ich habe nur folgende Befürchtung, nachdem ich alle Postings gelesen habe: zum einen, daß auch eine Strafanzeige die Sache nicht besser machen wird. Erst recht wird sie niemanden davon überzeugen, daß Herr Spiegel im Unrecht war. Zum anderen, hier auf unser Foru...
von Peter
Mittwoch 12. Januar 2005, 16:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues aus der Schlangengrube
Antworten: 1571
Zugriffe: 52478

Immer dieses «einige». Darunter kann ich mir aber nun wirklich jeden und jede vorstellen, einschließlich mir. Ich möchte dazu zu diesem Zeitpunkt jedoch nichts mehr sagen. Nur so viel, daß «einigen» die Freiheit der Rede und Verkündigung nur lieb und teuer ist, solange es sich auf ihre eigene Konzep...
von Peter
Mittwoch 12. Januar 2005, 15:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues aus der Schlangengrube
Antworten: 1571
Zugriffe: 52478

Ich denke, ein leider notwendiger, aber zu begrüßender Schritt. Ich habe in dieser Sache sehr wenig Verständnis für die Handlungsweise von Paul Spiegel gehabt.

Aber – meine Güte! – als gäbe es sonst keine Probleme!
von Peter
Dienstag 11. Januar 2005, 02:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Darum ist es würdig und recht, auf die Minen zu treten ...
Antworten: 55
Zugriffe: 9090

Hoffentlich nicht lange, lieber Uwe, du Antisemit.

Ich habe bereits die anderen Moderatoren informiert. Leider habe ich keine Möglichkeit, deinen Beitrag zu löschen. Du kannst sicher sein, daß ich mich dafür verwende, daß du das Forum baldmöglichst verläßt.
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 22:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Darum ist es würdig und recht, auf die Minen zu treten ...
Antworten: 55
Zugriffe: 9090

Ich weiß das nicht, Micha. Ich halte es für möglich …
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 22:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Darum ist es würdig und recht, auf die Minen zu treten ...
Antworten: 55
Zugriffe: 9090

http://www.google.com/search?q=pius+kinder+jüdischen&ie=UTF-8&oe=UTF-8 Kann euch eben nur damit aushelfen. Tut mir leid … Wenn das im Hintergrund schwelt, kann ich mir vorstellen, daß wirklich niemandem an einem eskalierenden Konflikt zwischen dem Zentralrat der Juden und der Katholischen Kirche gel...
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 22:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Darum ist es würdig und recht, auf die Minen zu treten ...
Antworten: 55
Zugriffe: 9090

Wenn Meisner diesen Vergleich nun wieder brachte, dann hat er das gezielt-provokativ im Wissen um mögliche öffentliche Reaktionen getan (und in der Sehnsucht nach solchen Reaktionen!), und seine erfolgte "Entschuldigung" ist pure Heuchelei. Lieber Uli, zunächst einmal kann ich Kardinal Meisners Pre...
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 21:10
Forum: Die Pforte
Thema: Taizé
Antworten: 815
Zugriffe: 37843

Hi Linus, die physischen Details sind sicherlich interessant, aber vielleicht besprichst du das lieber mit deinem Urologen.

Will sagen: Etwas Mäßigung, solange Damen in der Nähe weilen, bitte.
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 16:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Darum ist es würdig und recht, auf die Minen zu treten ...
Antworten: 55
Zugriffe: 9090

«Aha, da rufen sie wieder: Kreuziget ihn, kreuziget ihn. Wahrlich, den Jüngern wird es nicht besser ergehen, als dem Meister!» Oh. Ich habe noch keine Nachrichten gehört. Als ich das letzte Mal von Kardinal Meisner hörte, ging es ihm aber noch leidlich gut. — Nein, bitte: Hütet euch doch auch vor Üb...
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 14:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Medjugorje (alte Beiträge)
Antworten: 922
Zugriffe: 135522

Unbedingt. Du könntest nach Rom oder Jerusalem, nach Lourdes oder Guadalupe, nach Kevelaer oder Altötting pilgern. Oder es noch einmal mit Taizé versuchen. (Ich empfehle dir Ziteil. Morgens sehr früh aufbrechen und zur Eucharistiefeier dort sein. Über den Wolken muß die Freiheit wohl grenzenlos sein.)
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 13:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Pauluspriester - Korinthpriester
Antworten: 13
Zugriffe: 2758

Aber noch einmal zurück zu „Papageno“ und „Tamino“. Ganz offen gesagt: Mir graut vor den „Tamino“-Typen. Ich will’s an einem Exempel aus der Kirchengeschichte verdeutlichen: Der „Papageno“-Typ, das ist Augustin – und der „Tamino“ ist Pelagius. Der Edelmensch, der sich emporstreckt zu den Sternen, d...
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 12:49
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welchen Brauser benutzt ihr?
Antworten: 21
Zugriffe: 3554

Gebau. Der isses. Und der andere ist der Grohe fürs Grobe.

(Höhöhö … *kalauer*)
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 12:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Privatoffenbarungen-kriterien u. verbindlichkeit
Antworten: 122
Zugriffe: 10749

Tja. Voraussagen sind immer schwierig. Vor allem wenn sie die Zukunft betreffen …

(Nach Karl Valentin)
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 11:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Frauenfeindliches von Heiligen???
Antworten: 58
Zugriffe: 5092

Wow. Auf seine alten Tage wird der Thread noch biblisch!
von Peter
Montag 10. Januar 2005, 10:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Frauenfeindliches von Heiligen???
Antworten: 58
Zugriffe: 5092

*mastkalbschlacht* :D