Die Suche ergab 905 Treffer

von FranzSales
Montag 27. Oktober 2003, 15:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Katechese
Antworten: 365
Zugriffe: 33820

In Minuten kann man weder Glauben, noch Katholizität festmachen. Es ist aber ein Beziehungsindikator. Ist es etwas was abgerissen wird, oder läßt man sich Zeit? Wenn ich bei Freunden zu einem Fest eingeladen bin, dann haut man doch auch nicht nach 20 min. ab. Es sei denn, es ist furchtbar. :mrgreen:...
von FranzSales
Montag 27. Oktober 2003, 13:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Katechese
Antworten: 365
Zugriffe: 33820

@ Ivanhoe Was Du gerade angesprochen hast, meinte ich mit liturgisch wenig attraktiv. In meiner lutherischen Gemeinde (SELK) wird bei den Predigtgottesdiensten immer das Apostolicum gesprochen. Bei den Hauptgottesdiensten (mindesten 2x im Monat, in manchen Gemeinde jeden), dh. Wortgottesdienst und A...
von FranzSales
Montag 27. Oktober 2003, 08:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Katechese
Antworten: 365
Zugriffe: 33820

Es gibt schlicht und ergreifend im Normalfall keine Katechese. Ich selbst war bis zum 20. Lebensjahr Katholik, allerdings schon seit 15 in einem freikirchlichen Jugendkreis. Der Kommunionsunterricht war noch ganz gut, der Firmunterricht eine einzige Katastrophe. Nicht ein einziges Mal wurde deutlich...
von FranzSales
Donnerstag 16. Oktober 2003, 16:07
Forum: Das Scriptorium
Thema: Jesus=Bibel
Antworten: 18
Zugriffe: 5986

Jesus=Bibel

Auf jesus.de fand ich tatsächlich Leute, für die Jesus=Bibel ist. Zitate: 1. Nach Johannes 1,14 ist die Gleichsetzung von Jesus mit der Bibel, die Ottokar vornimmt, durchaus legitim. Denn die Bibel ist Gottes Wort, und Jesus ist ebenso Gottes Wort. Lies mal Johannes 1 und sag uns dann, wer oder was ...
von FranzSales
Donnerstag 16. Oktober 2003, 11:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gewandeltes Missionsverständnis
Antworten: 37
Zugriffe: 9056

Jesus sagt: "Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern und tauft sie auf den Namen des Vater und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und lehrt sie alles zu bewahren, was ich euch geboten habe." (Matth. 28, 19f.) Eine Kirche die nur noch auf "Dialog" setzt (so wichtig er auch ist), kommt diese...
von FranzSales
Mittwoch 15. Oktober 2003, 12:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Luther und die Apokryphen
Antworten: 29
Zugriffe: 9178

@alle Sieht die Katholische Kirche in folgender Stelle aus dem Buch der Weisheit ein Christusprophetie (Weisheit, Kap. 2)? M.E. klingt das sehr deutlich, im Stil von Jesaja: 10 Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Grei...
von FranzSales
Mittwoch 15. Oktober 2003, 08:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Luther und die Apokryphen
Antworten: 29
Zugriffe: 9178

Es ist nicht ganz zutreffend, wenn behauptet wird, es gebe keine Zitate oder Bezugnahmen auf die Apokryphen bzw. Deuterokanonischen Bücher. M.W. ist das eine veraltete Ansicht. Eine (englische) Aufstellung dieser Referenzen findet ihr hier: http://www.cin.org/users/james/files/deutero3.htm Scheint a...
von FranzSales
Dienstag 14. Oktober 2003, 09:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologische Erklärung Ev.-luth. Pfarrer
Antworten: 10
Zugriffe: 5078

Du findest es hier unter "Liturgische Texte":
http://www.kirche-henstedt-ulzburg.de/a ... dex-f.html

Es ist kein offizielles Ding, sondern eine Initiative von einzelnen.
von FranzSales
Dienstag 14. Oktober 2003, 08:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologische Erklärung Ev.-luth. Pfarrer
Antworten: 10
Zugriffe: 5078

Theologische Erklärung Ev.-luth. Pfarrer

Was haltet ihr als Katholiken von der folgenden Erklärung der Pfarrer. Könnten so die ersten konstruktiven Schritte auf eine Wiedervereinigung aussehen (allerdings dürfte die Meinung dieser Pfarrer nicht die Mehrheitsmeinung sein ...) Theologische Erklärung für evangelische Pfarrer (und Laien) Unser...