Nachrichten aus der Weltkirche IV

Fragen, Antworten, Nachrichten.
Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23002
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Montag 12. November 2018, 14:05

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 13:48
wenn man von dieser mittlerweile längst korrigierten Aussage ausgeht ja
Da das mehrfach offiziell so geschrieben wurde, lässt das wohl ansatzweise auf Dusseldeppentum schließen... :ikb_1eye:
O Herr, verleih, dass Lieb' und Treu'
in dir uns all verbinden,
dass Hand und Mund zu jeder Stund'
dein' Freundlichkeit verkünden,
bis nach der Zeit den Platz bereit'
an deinem Tisch wir finden.

Siard
Beiträge: 5178
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Siard » Montag 12. November 2018, 21:33

HeGe hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 13:44
CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 10:19
Nacghfolger ist man doch nur wenn ein andere wegfällt somit nein keine vierfältigkeit
Also heißt die Dreifaltigkeit jetzt Gott Vater, Heiliger Geist und Papst? Dann ist ja alles in Ordnung. :D
Falsch!
Gott Vater, Papst und Heilige(r) Geist(in)!
:pfeif:
Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
Und schrieen sich zu ihre Erfahrungen,
Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
Sägten weiter.

Berthold Brecht

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 2135
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Dienstag 13. November 2018, 09:07

nun, ich halte mich da lieber an die Tradition, anstatt solch umstrittenen Neuerungen, die da aus Rom kommen (das ist ja nicht die erste!) zu huldigen.

Richtig ist: Jesus, Maria, Josef. Man erinnere sich an das süd-deutsche Stoßgebet: "Jessassmarandjosef!"
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Dienstag 13. November 2018, 11:40


CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 16. November 2018, 10:35

Spannend ist ob da nach besetzt wird:
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... -papst-rat

Raphaela
Beiträge: 5128
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 24. November 2018, 09:22

Benedikt hat geschrieben:
Donnerstag 8. November 2018, 14:57
CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 8. November 2018, 13:29
eine interessante Neubesetzung
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... hen-kirche
es schadet sicher nicht wenn das nicht mehr ein zölibatärer Mann macht
Wieso interessant? Die Frau scheint ein ziemlicher Nobody zu sein, Google liefert nichts zu ihr...
Vielleicht ganz gut, wenn Google nichts liefert. Einfach dann von "Nobody" zu schreiben empfinde ich als eine unverschämte Frechheit. Es gibt zum Glück noch Menschen, die nicht darauf aus sind, überall Schlagzeilen zu machen.
Und für dich, Benedikt, bete ich, dass der Heilige Geist dir zeigt, was wirklich wichtig ist. - Jedenfalls ist es auf alle Fälle nicht wichtig, sofort in einer Suchmaschine gezeigt zu werden.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Raphaela
Beiträge: 5128
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 24. November 2018, 09:25

Siard hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 21:33
HeGe hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 13:44
CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 10:19
Nacghfolger ist man doch nur wenn ein andere wegfällt somit nein keine vierfältigkeit
Also heißt die Dreifaltigkeit jetzt Gott Vater, Heiliger Geist und Papst? Dann ist ja alles in Ordnung. :D
Falsch!
Gott Vater, Papst und Heilige(r) Geist(in)!
:pfeif:
Da im Ursprung Ruach weiblich ist, würde dies sogar stimmen.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Siard
Beiträge: 5178
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Siard » Sonnabend 24. November 2018, 11:48

Raphaela hat geschrieben:
Sonnabend 24. November 2018, 09:25
Da im Ursprung Ruach weiblich ist, würde dies sogar stimmen.
Ich weiß. :breitgrins:
Es ging allerdings um die zweite Person – will sagen der Reihenfolge der Personen – dieser Variante der Trinität. :ja:
Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
Und schrieen sich zu ihre Erfahrungen,
Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
Sägten weiter.

Berthold Brecht

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1371
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Benedikt » Montag 26. November 2018, 13:22

Raphaela hat geschrieben:
Sonnabend 24. November 2018, 09:22
Vielleicht ganz gut, wenn Google nichts liefert. Einfach dann von "Nobody" zu schreiben empfinde ich als eine unverschämte Frechheit. Es gibt zum Glück noch Menschen, die nicht darauf aus sind, überall Schlagzeilen zu machen.
Und für dich, Benedikt, bete ich, dass der Heilige Geist dir zeigt, was wirklich wichtig ist. - Jedenfalls ist es auf alle Fälle nicht wichtig, sofort in einer Suchmaschine gezeigt zu werden.
Woaah, was habe ich dir bloß getan?

Von dir kommen in letzter Zeit aber auch nur Negativitäts-Postings.
"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13551
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 26. November 2018, 14:12

HeGe hat geschrieben:
Mittwoch 31. Oktober 2018, 13:48
Das Jahr ist wieder um:

Neue Spur zu Vermisstenfall von 1983 im Vatikan?
Wieder nix, waren nur die Knochen eines Mannes und älter als das Jahr 1964:

Rom: Knochen auf Vatikangelände stammen von einem Mann
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Montag 26. November 2018, 14:15

Es bleibt die Frage wer ist es

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1498
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Montag 26. November 2018, 15:25

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 14:15
Es bleibt die Frage wer ist es
Der Sosia "Pauls VI."?
:breitgrins:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Montag 26. November 2018, 15:57

das ist ja fad :D :D

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13551
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 3. Dezember 2018, 14:17

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Siard
Beiträge: 5178
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Siard » Montag 3. Dezember 2018, 18:34

HeGe hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 14:17
Papst Franziskus: Keine Homosexuelle in Priesterseminare
Franz macht den Raffael.
Aber die daraus folgende Halbierung der Priesterzahl ist sicher gewünscht. :pfeif:
Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
Und schrieen sich zu ihre Erfahrungen,
Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
Sägten weiter.

Berthold Brecht

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22625
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Juergen » Montag 3. Dezember 2018, 19:00

Siard hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 18:34
HeGe hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 14:17
Papst Franziskus: Keine Homosexuelle in Priesterseminare
Franz macht den Raffael.
Aber die daraus folgende Halbierung der Priesterzahl ist sicher gewünscht. :pfeif:
Unsinn. Wer sich zum Priester berufen fühlt, wird nach dieser Äußerung einen Teufel tun sich irgendwas anmerken zu lassen. Es wird weiterhin ein Versteckspiel geben.
Nichts neues also…
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1498
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Montag 3. Dezember 2018, 23:04

Frater Schönborn O.P. [ich gehe davon aus, er ist noch Subdiakon] hat wieder zugeschlagen:
https://www.vienna.at/galerie-anzeigen/ ... anstaltung

Ein Kommentar zum Ereignis, hier:
https://novusordowatch.org/2018/12/flam ... sanctuary/

So schlimm es klingt, man könnte fast bedauern, daß der Stefferl im März 1945 nicht dem Erdboden gleichgemacht wurde.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:04

was war das ?
jedenfalls so sieht es der klassische Wiener

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 2135
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Dienstag 4. Dezember 2018, 22:13

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 11:04
was war das ?
jedenfalls so sieht es der klassische Wiener
meinten Sie: "Frankfurter"?

(das ist das, was es nachts no am Würschtlstand gibt)
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 5. Dezember 2018, 12:34

ich bin ein schussl da fällt der Link

https://www.youtube.com/watch?v=1LVGLRL4vDI

Benutzeravatar
Petrus_Agellus
Beiträge: 191
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 15:02

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus_Agellus » Donnerstag 6. Dezember 2018, 09:55

"Es ist aber besser, an Hunger zu sterben."

Afrikanischer Kardinal Peng hat die Regierung von Tanzania aufgerufen, keine westlichen Hilfen zu akzeptieren, die an eine Homosexualitäts-Ideologie verknüpft sind.

http://kath.net/news/66142

Hunger ist keine ansteckende Krankheit. Hunger kann man weder gottgefällig noch gotteswidrig eindämmen. Hunger bekämpft man durch Hilfe, und da herzugehen und Notleidenden zu erklären, das Essen könne nicht akzeptiert werden, wenn nicht von braven Katholiken gekocht, das ist für mich horrend. Bei der AIDS-Hilfe mag die Einstellung nachvollziehbar und argumentierbar sein, aber hier...

Es ist falsch, durch Hilfe ideologisch zu kolonialisieren. Aber es ist m. E. genauso falsch, Kinder hungern zu lassen, weil einem die Herkunft der Hilfe moralisch nicht zusagt. So lese ich das Beispiel des Samariters nicht.

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 6. Dezember 2018, 16:20

eminenz hungert sicher nicht

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 2135
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Donnerstag 6. Dezember 2018, 19:24

Petrus_Agellus hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 09:55
"Es ist aber besser, an Hunger zu sterben."

Afrikanischer Kardinal Peng hat die Regierung von Tanzania aufgerufen, keine westlichen Hilfen zu akzeptieren, die an eine Homosexualitäts-Ideologie verknüpft sind.
nun, der Mann heißt Pengo. und schaut nicht danach aus, als ob er bald Hungers sterben müßte.

Bilder könnt Ihr Euch dann selber raussuchen
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

Vir Probatus
Beiträge: 3611
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Vir Probatus » Sonnabend 8. Dezember 2018, 07:23

Juergen hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 19:00
Siard hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 18:34
HeGe hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 14:17
Papst Franziskus: Keine Homosexuelle in Priesterseminare
Franz macht den Raffael.
Aber die daraus folgende Halbierung der Priesterzahl ist sicher gewünscht. :pfeif:
Unsinn. Wer sich zum Priester berufen fühlt, wird nach dieser Äußerung einen Teufel tun sich irgendwas anmerken zu lassen. Es wird weiterhin ein Versteckspiel geben.
Nichts neues also…
Man macht die Lebenslüge zum Teil des beruflichen Ethos, und das als Priester.
Die schöne Welt des Klerikalismus.
"Die Frau ist für die Kirche unabdingbar und wichtiger als manche Bischöfe." (Papst Franziskus)

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 2135
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Sonnabend 8. Dezember 2018, 10:59

Siard hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 18:34
HeGe hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 14:17
Papst Franziskus: Keine Homosexuelle in Priesterseminare
Franz macht den Raffael.
Aber die daraus folgende Halbierung der Priesterzahl ist sicher gewünscht. :pfeif:
hmm …

das Thema interessiert mich. Auch aus persönlichen Gründen (zwei meiner damaligen Mitseminaristen sind später an einer HIV-Infektion gestorben, wie ich später erfahren hatte. Sie mögen ruhen in Frieden,)

vorab: was meint Ihr - soll ich hier weitermachen oder im sodomundghomorrhathread? Die Moderation kann mich da vielleicht eventuell unterstützen.

nun, ich fange mal hier an.

Keine Homosexuelle in Priesterseminare?

Nun, wie kann ich einen Menschen mit homosexueller Präferenz erkennen?

ich (heterosexuell empfindender Mann) konnte und kann das nicht.

ich klagte dann mal mein Leid einer guten Studienfreundin (deren damaliger Freund bisexuell war):

"Du, sag mal, X, wie kann ich das erkennen?"

"Das ist ganz einfach, Peter. Bringe doch unauffällig das Gespräch auf den Film "Tod in Venedig." Wenn er Dir davon begeistert erzählt - dann isser schwul."

Gesagt, getan. ich brachte am nächsten Tag unauffällig das Gespräch darauf, mit einem Mitseminaristen. Seine Augen leuchteten, und er hat mir gesagt: "Ja, Peter, da war ich schon dreimal drin."

Alles klar.

Noch heute (mit meinem damaligen Mitseminaristen habe ich immer noch Kontakt) können wir beide herzhaft darüber lachen.

:)
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22625
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Juergen » Sonnabend 8. Dezember 2018, 17:17

Vir Probatus hat geschrieben:
Sonnabend 8. Dezember 2018, 07:23
Die schöne Welt des Klerikalismus.
Klerikalismus ist das, was Vir Probatus daraus macht.

Es ist eigentlich egal, über welches Thema gesprochen wird. Irgendwo findet bei jedem Thema der Vir Probatus einen Punkt, um „Das ist Klerikalismus!!“ rufen zu können.

Klingt komisch? Is aber so.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 22625
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Juergen » Sonntag 9. Dezember 2018, 18:31

BISHOP MALONE ORDERS POSSIBLE BLEEDING HOST DESTROYED

Anger is rising in western New York, as the embattled Catholics of Buffalo learned that just days ago, their bishops may have denied them an avenue of grace by refusing to investigate a possible eucharistic miracle.
Gruß
Jürgen

CIC_Fan
Beiträge: 8378
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Montag 10. Dezember 2018, 08:56

man sollte solchen Aberglauben nicht fördern wenn die kirchliche Autorität sagt es ist kein Wunder dann haben Katholiken zu sagen jawohl und das wars

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5684
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Protasius » Montag 10. Dezember 2018, 10:12

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 10. Dezember 2018, 08:56
man sollte solchen Aberglauben nicht fördern wenn die kirchliche Autorität sagt es ist kein Wunder dann haben Katholiken zu sagen jawohl und das wars
Genau das ist aber hier nicht passiert. Die zuständige kirchliche Autorität hat schließlich gar keine Untersuchung durchgeführt. Ob es sich um ein Wunder handelt, wurde also gar nicht überprüft.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1498
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Montag 10. Dezember 2018, 10:54

Protasius hat geschrieben:
Montag 10. Dezember 2018, 10:12
CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 10. Dezember 2018, 08:56
man sollte solchen Aberglauben nicht fördern wenn die kirchliche Autorität sagt es ist kein Wunder dann haben Katholiken zu sagen jawohl und das wars
Genau das ist aber hier nicht passiert. Die zuständige kirchliche Autorität hat schließlich gar keine Untersuchung durchgeführt. Ob es sich um ein Wunder handelt, wurde also gar nicht überprüft.
Im übrigen darf eine konsekrierte Hostie (ich gehe der Einfachkeit halber hier von einer gültigen Wandlung aus, was allerdings im NOM nicht vorauszusetzen wäre) niemals "zerstört" werden - das ist ein unerhörter Frevel!- , sondern sie muß, wenn sie aus irgend einem Grunde unbrauchbar ist, entweder doch sumiert oder an irgendeinem Ort reverenter (De defectibus III,5) aufbewahrt werden, bis die Species vollständig zergangen ist.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 2135
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Montag 10. Dezember 2018, 11:25

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 10. Dezember 2018, 08:56
man sollte solchen Aberglauben nicht fördern wenn die kirchliche Autorität sagt es ist kein Wunder dann haben Katholiken zu sagen jawohl und das wars
ich bekenne mich, abergläubig zu sein.

ich wallfahre gern nach Walldürn, bete gern am Grab des sel. Winthir von Neuhausen, usw.
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema