Veranstaltungshinweise

Fragen, Antworten, Nachrichten.
Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3494
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Florianklaus » Freitag 10. Juni 2011, 11:19

Priesterweihe am Pfingstsonntag um 14.3 Uhr im hohen Dom zu Münster:

http://kirchensite.de/aktuelles/bistum- ... aulus-dom/

Caviteño
Beiträge: 10644
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Priesterweihe im Essener Dom

Beitrag von Caviteño » Freitag 10. Juni 2011, 18:32

Tomek M hat geschrieben:Am Freitag ,1. Juni, weiht Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zwei Diakone zu Priestern
http://www.bistum-essen.de/start/nachri ... r-dom.html
Daraus:
In den letzten elf Jahren wurden im Bistum Essen 26 Männer zu Priestern geweiht.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24487
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Juergen » Samstag 11. Juni 2011, 15:25

In Paderborn wurden heute 5 Diakone zu Priestern geweiht.

Morgen werden in Münster morgen 1 Diakone zu Priestern geweiht. Beginn der Liturgie: 14:3 Uhr
http://kirchensite.de/aktuelles/bistum- ... fkrempeln/
"Ich bin sehr dankbar für diese Gruppe von neuen Priestern. Dass es zehn sind, ist gerade auch in diesen Zeiten ein schönes Hoffnungszeichen", sagte der scheidende Regens Andreas Tapken in einem Interview mit dem Onlinemagazin kirchensite.de aus Anlass der Priesterweihe. Im vergangenen Jahr waren es zu Pfingsten zwei Priesterweihen und 29 vier. Im kommenden Jahr sollen zwei Diakone die Priesterweihe empfangen.
Bild
Der Regens lobte die Gruppe der Weihekandidaten: "Ich schätze sie als sehr offene, zugängliche Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben. Sie sind bereit, die Ärmel hoch zu krempeln und sich in den Dienst der Gemeinden und der Menschen zu stellen. Und ich weiß, dass sie es tun aus ihrer Beziehung zu Jesus Christus heraus."
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Tomek M
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2008, 19:51
Wohnort: Ruhrgebiet

IX Polonijne Spotkanie Młodych - „W tobie jest źródło życia”

Beitrag von Tomek M » Samstag 11. Juni 2011, 22:53

Samstag, 25. Juni • 11:3 - 23:

Haus Concordia
Zur Concordia 1
57562 Herdorf, Germany




IX Polonijne Spotkanie Młodych - „W tobie jest źródło życia” (Ps. 36,1)
IX. Jugendtreffen

Do polonijnego Ośrodka Spotkań, do Domu Jana Pawła II zapraszamy polonijną młodzież oraz wszystkich, którzy mają i czują w sobie młodego ducha – na wielkie święto młodości! Przez cały ten wyjątkowy dzień, towarzyszyć nam będzie hasło: „W Tobie jest źródło życia” (Ps. 36,1). Podczas najbliższego Spotkania zostanie poświęcony krzyż, który stanął w dolinie Concordii. W tym roku gośćmi naszymi będą: ks. bp Antoni Długosz – biskup pomocniczy z Częstochowy i ks. Sławomir Oder – postulator procesu beatyfikacyjnego Jana Pawła II.

Spotkanie odbywać się będzie pod gołym niebem – módlcie się więc już od dziś, o dobrą pogodę. Należy ze sobą zabrać, coś do siedzenia, wygodne obuwie, cieple okrycie i płaszcz przeciwdeszczowy (awaryjnie).

Na placu będzie możliwość zakupu ciepłych posiłków, ciasta, kawy i napojów.

Oplata przy wejściu na spotkanie wynosi 5€.
Każdy uczestnik dostaje pakiet, który zawiera: ikonę Chrystusa, krzyżyk, obrazek i świeczkę.
W celu lepszej organizacji, prosimy o wcześniejsze zgłaszanie grup i autokarów.

IX Polonijne Spotkanie Młodych - „W tobie jest źródło życia” (Ps. 36,1)

Program:
9.3 – Droga do Concordii
11.3 – rozpoczęcie Spotkania i prezentacja grup – Anioł Pański
12.45 – Koncert
13.3 – Nabożeństwo
14.15 – Koncert
15. – Koronka do Bożego Miłosierdzia
15.3 – Koncert
16.15 – Nabożeństwo i poświecenie krzyża
17. – Koncert
17.3 – MSZA ŚWIĘTA – przewodniczy ks. Bp Antoni Długosz
19.15 – Nabożeństwo i świadectwo ks. Sławomira Odera o bł. Janie Pawle II
2.3 – Koncert
21. – Apel Jasnogórski z Janem Pawłem II
21.45 – Tańcem i śpiewem chwalmy Chrystusa

Podczas Spotkania Młodych towarzyszyć nam będą zespoły muzyczne: „Siewcy Lednicy”, „Voluntate Dei” i „Gaudeamus”.

http://www.haus-concordia.com

Jugendtreffen
Seit dem Jahr 22 werden in Concordia polnische Jugendtreffen organisiert. Die polnische, in Deutschland lebende Jugend trifft sich einmal im Jahr im Tal von Concordia, in ihrer Welt der Jugendlichen, um gemeinsam zu beten, zu singen und ihre Glaubenserfahrungen zu teilen sowie ihr Zeugnis ablegen. Dies ist das größte polnische Ereignis im ganzen Jahr, zu welchem sich jährlich über 2 Personen versammeln. Anfangs war das Ziel dieser Treffen die Vorbereitung der Jugendlichen auf den Weltjugendtag 25 in Köln. Mit der Zeit wurden die Jugendtreffen zu einer andauernden und schönen Tradition. Diese Treffen werden von Beginn an von dem Vertreter des Episkopats ( Bischoff), von den vielen anwesenden polnischen Pfarrer, von den Paulinerpriestern vom Jasna Gora ( Tschenstochau), den Vertretern des Konsulats, sowie Musikgruppen solche wie „ Siewcy Lednicy“, wie auch Ordensschwester, Eltern und den Musikgruppen aus unseren polnischen Gemeinden begleitet und betreut. Das Programm erweist sich stets sehr interessant. Die Jugendlichen treffen sich hier zwar nur für einen Tag, erfahren aber während des treffens die Macht der Gemeinschaft, die Einheit des Glaubens, und entdecken, dass Jesus und sie den gleichen Weg gehen. Das nächste Jugendtreffen findet am 25.6.211 statt


Polonijne Spotkanie Młodych
Od 22 roku w Concordii organizowane są Polonijne Spotkania Młodych. Młodzież polonijna mieszkająca w Niemczech raz w roku gromadzi się w dolinie Concordii, na swoim święcie młodości, by wspólnie modlić się, śpiewać, tańczyć, dzielić się doświadczeniem wiary oraz dać jej świadectwo. Jest to największe polonijne wydarzenie roku, które gromadzi w Concordii ponad 2 osób. Początkowo spotkania te miały na celu przygotować młodych do Światowego Spotkania Młodzieży w Kolonii w 25 roku. Z czasem jednak spotkania te przeszły w piękną tradycję. Od początku trwania tych spotkań młodzieży towarzyszy przedstawiciel episkopatu (ks biskup), licznie zebrani księża duszpasterze, ojcowie Paulini z Jasnej Góry, przedstawiciele Konsulatu, a także zespoły muzyczne takie jak „Siewcy Lednicy", siostry zakonne oraz rodzice i zespoły z naszych Polskich Misji. Program zawsze jest bardzo ciekawy. Młodzież przyjeżdża tutaj tylko na jeden dzień, ale doświadcza wielkiej siły i bogactwa wspólnoty, jedności wiary i odkrywa, że Chrystus i młodzi idą razem.
Najbliższe Spotkanie Młodych odbędzie się 25.6.211 r.

Einladung bei Facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=18841891999

Tomek M
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2008, 19:51
Wohnort: Ruhrgebiet

Fronleichnamsprozession mit Bischof Overbeck

Beitrag von Tomek M » Mittwoch 22. Juni 2011, 23:33

Donnerstag – 23. 6. Hochfest des Leibes und Blutes Christi, Fronleichnam

9. Uhr PONTIFIKALAMT mit Bischof Dr. Overbeck / auf dem Burgplatz

http://www.bistum-essen.de/start/nachri ... pie-1.html

Raphaela
Beiträge: 5211
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Raphaela » Sonntag 26. Juni 2011, 15:38

Konzert zum 10-jährigen Bestehen der Seelsorgeeinheit Maria Bronnen

Wann: 03. Juli um 18. 00 Uhr
Wo: Fatima-Kapelle; Maria Bronnen (OT Oberbierbronnen, Gemeinde Weilheim, Kreis Waldshut)

Eintritt ist frei.

Es spielt das Ensemble Kolsimcha (bekannt auch unter dem Namen World Quintet) und zwar Klezmer-Musik
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Linus » Dienstag 28. Juni 2011, 12:07

Mi, 29.6.: Hochamt Chor von St. Peter, Wien I 17 Uhr (Zugleich: Primiz
Robert Weber, Priester der Prälatur Opus Dei.
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23525
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Niels » Freitag 15. Juli 2011, 17:35

Quelle hat geschrieben:Am Sonntag, 17. Juli 2011, weiht Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck den Diakon Pater Mag. Placidus Beilicke zum Priester. Die Weiheliturgie beginnt um 15 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Marien, Bochum-Stiepel.
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Paul Heliosch
Beiträge: 1615
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 11:52

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Paul Heliosch » Dienstag 19. Juli 2011, 08:04

Würzburg
Einladung zum Besinnungstag* (.PDF)
am Montag, 3. Oktober 2011 (Tag der Deutschen Einheit)

Thema: "Glaubens- und Gemeindeleben / Neuevangelisierung"
Ort: Exerzitienhaus Himmelspforten, Mainaustraße 42, D-97082 Würzburg
Veranstalter: Liborius Wagner-Kreis

In der Pfingstausgabe von Die Tagespost. (Samstag, 11.Junil 2011 Nr.69) schreibt Markus Reder im Leitartikel "Der Geist, der lebendig macht", „Die Kirche in Europa steht vor der radikalsten Herausforderung ihrer Geschichte – Scheitert die Neuevangelisierung, war’s das für das Christentum – Die Folgen wären katastrophal – Noch immer fehlt das Bewusstsein für die Dramatik der Stunde.“
Ist uns dies bewusst? Beschäftigen, bedrücken, (belasten) auch uns solche Gedanken?
Unsere Verantwortung als Getaufte und Gefirmte und (die Priester) als Geweihte verlangt von uns Einsatz!

Tagesablauf:
9.30 Beginn mit Hl. Messe (oder Terz)
anschl. Gesprächsrunde
10:45 Pause
11.00 Fortführung Gesprächsrunde
12.00 Mittagessen
13.00 Eucharistische Anbetung
13.30 Gesprächsrunde
15.00 Kaffeepause
15.30 Fortführung Gesprächsrunde
17.00 Abschluß

Anmeldung (ist für Mittagessen unbedingt erforderlich) erbeten bis Samstag, den 24.09.2011 per Telefon, E-Mail oder per Post an Gregor Türk, Pfarrer i.R. D-97517 Rannungen, Hauptstraße 6, Tel. 09738/8599-45, E-Mail: gregor.tuerk@bistum-wuerzburg.de

Da es um konkrete Überlegungen für das Gemeindeleben geht (was kann / was muss wann, wie, wo getan werden), sind sowohl Priester und Diakone als auch Laien eingeladen!

Kosten für Mittagessen € 12,00 Kaffee € 5,50 sowie für Getränke.

P.S.:
Vorbereitend empfehlen wir folgende Artikel zum Thema:
(LW-K Priesterkreis) Entwicklung des Glaubens- und Gemeindelebens am Beispiel der Pfarrei St. Jakob
(LW-K Priesterkreis) Bewahrung und Vertiefung des Glaubens- und Gemeindelebens
(LW-K) Gemeinde-Erneuerung I.
(LW-K) Gemeinde-Erneuerung II.

Tomek M
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2008, 19:51
Wohnort: Ruhrgebiet

Primizsegen

Beitrag von Tomek M » Samstag 23. Juli 2011, 23:58

Nachprimiz des Neupriesters Martin Klein
am Sonntag, 24. Juli, um 1 Uhr, Kirche St. Michael (Re-Hochlarmark). Nach dem Hochamt
wird der Einzelprimizsegen gespendet. Im Pfarrheim gibt es anschließend einen
Empfang und die Möglichkeit der Begegnung mit dem Neupriester

http://petrusbruderschaft.eu/media/Gels ... iOr_11.pdf

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Peti » Freitag 29. Juli 2011, 13:38

XXII. Deutscher Kongress für Philosophie
zum Thema "Welt der Gründe" Ludwig-Maximilians-Universität München
Vom 11. bis zum 15. September 211

http://www.dgphil211.uni-muenchen.de/index.html
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14628
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von HeGe » Freitag 29. Juli 2011, 18:14

23. Oktober 211, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:

http://blog.derherralipius.com/211/7/ ... -211.html

Sollen wir eine Facebook-Party anmelden? :D
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4261
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Melody » Freitag 29. Juli 2011, 18:19

In St. Martin?! :auweia:

Da gehöre ich eigentlich hin.
Die Kirche hatte mich aber nur zweimal gesehen.

Für ne FB-Party wird's zu eng. Ich hatte überschlagen, dass die gerade mal um die 150 Stühle haben dürften...
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Clementine
Beiträge: 1024
Registriert: Samstag 30. Juni 2007, 16:32

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Clementine » Freitag 29. Juli 2011, 18:19

HeGe hat geschrieben:23. Oktober 211, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:

http://blog.derherralipius.com/211/7/ ... -211.html

Sollen wir eine Facebook-Party anmelden? :D
Ggf. könnte man das als Anlass zu einem Mini-KG-Treffen nutzen... :breitgrins:
Es gibt drei Arten von Menschen: Haie, Haifischfutter und Menschen, die es gelernt haben mit den Haien zu schwimmen ohne gefressen zu werden.

Halte Deine Stadt sauber! Iß täglich eine Taube!

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8593
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Gamaliel » Freitag 29. Juli 2011, 18:20

HeGe hat geschrieben:23. Oktober 2011, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:
Das scheint mir aber auch ein komischer Brauch zu sein. Seine Weihe war doch schon am 14. Mai. Warum wird da die Heimatprimiz erst gut 5 Monate später gefeiert? :hmm:

Clementine
Beiträge: 1024
Registriert: Samstag 30. Juni 2007, 16:32

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Clementine » Freitag 29. Juli 2011, 18:24

Gamaliel hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:23. Oktober 2011, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:
Das scheint mir aber auch ein komischer Brauch zu sein. Seine Weihe war doch schon am 14. Mai. Warum wird da die Heimatprimiz erst gut 5 Monate später gefeiert? :hmm:
Mensch, ist doch egal! Hauptsache... es gibt überhaupt eine. :breitgrins:
Es gibt drei Arten von Menschen: Haie, Haifischfutter und Menschen, die es gelernt haben mit den Haien zu schwimmen ohne gefressen zu werden.

Halte Deine Stadt sauber! Iß täglich eine Taube!

Clementine
Beiträge: 1024
Registriert: Samstag 30. Juni 2007, 16:32

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Clementine » Freitag 29. Juli 2011, 18:26

Was mich mal mehr interessieren würde: wie viele oder wielange kann ein Priester denn überhaupt Primizen feiern? Den Primizsegen kann er wohl ein Jahr lang erteilen, wenn ich das mal richtig aufgeschnappt habe.
Es gibt drei Arten von Menschen: Haie, Haifischfutter und Menschen, die es gelernt haben mit den Haien zu schwimmen ohne gefressen zu werden.

Halte Deine Stadt sauber! Iß täglich eine Taube!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23525
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Niels » Freitag 29. Juli 2011, 18:26

Clementine hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:23. Oktober 211, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:

http://blog.derherralipius.com/211/7/ ... -211.html

Sollen wir eine Facebook-Party anmelden? :D
Ggf. könnte man das als Anlass zu einem Mini-KG-Treffen nutzen... :breitgrins:
Das böte sich an. :ja:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

obsculta
Beiträge: 2300
Registriert: Sonntag 7. September 2008, 22:16

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von obsculta » Freitag 29. Juli 2011, 20:13

HeGe hat geschrieben:23. Oktober 211, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:

http://blog.derherralipius.com/211/7/ ... -211.html

Sollen wir eine Facebook-Party anmelden? :D

...schätze mal,das wird ein Art FB-Party. :umkuck:

Katholik43
Beiträge: 119
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 12:45

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Katholik43 » Mittwoch 3. August 2011, 14:19

Gelobt sei Jesus Christus!
Clementine hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:23. Oktober 211, 11 Uhr: Heimatprimiz des Herrn Alipius Müller, CanReg, in Düsseldorf-Bilk, Pfarrkirche St. Martin :daumen-rauf:

http://blog.derherralipius.com/211/7/ ... -211.html

Sollen wir eine Facebook-Party anmelden? :D
Ggf. könnte man das als Anlass zu einem Mini-KG-Treffen nutzen... :breitgrins:
Gute Idee!

iustus
Beiträge: 7028
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von iustus » Montag 29. August 2011, 20:09

Samstag, 3. September (Hl. Gregor), 10 Uhr, im Limburger Dom:

Feierliche Pontifikalliturgie mit S.S. Patriarch Gregorius III., Damaskus, im byzantinischen Ritus und anschließend feierliche Kreuzprozession
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

iustus
Beiträge: 7028
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von iustus » Mittwoch 31. August 2011, 10:18

iustus hat geschrieben:Samstag, 3. September (Hl. Gregor), 1 Uhr, im Limburger Dom:

Feierliche Pontifikalliturgie mit S.S. Patriarch Gregorius III., Damaskus, im byzantinischen Ritus und anschließend feierliche Kreuzprozession

http://www.bistumlimburg.de/index.php?p ... 5491ba24f

Demnach kommt der griechisch-katholische Erzbischof von Jerusalem Josef Jules Zerey und weitere Priester, Diakone und Vertreter des Patriarchalischen Ordens.
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Peti » Sonntag 4. September 2011, 18:49

Katholische Akademie München
Mi., 12.1.211 bis Sa., 15.1.211
Philosophische Woche:
Religion in pluraler Gesellschaft
http://www.kath-akademie-bayern.de/vors ... chaft.html
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Tomek M
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2008, 19:51
Wohnort: Ruhrgebiet

Marsch für das Leben Berlin • 17.09.2011

Beitrag von Tomek M » Sonntag 4. September 2011, 19:55

Menschenrechte gelten für alle –
auch für ungeborene Kinder.

Abtreibung löst keine Probleme,
sondern schafft neue. Wir fordern
Schutz und wirksamere Hilfen für
Schwangere und Familien in Not.

Mit dem „Marsch für das Leben“ gedenken wir der Kinder, die Tag
für Tag in Deutschland noch vor ihrer Geburt getötet werden. Gleichzeitig
erinnern wir an die unzähligen Frauen, Mütter, Männer, Väter und
Familien, die darunter leiden.

Wir laden Sie ein zu einem
entschiedenen Ja zum Leben !

13. Uhr: Kundgebung
vor dem Bundeskanzleramt (Willy-Brandt-Straße, 1557 Berlin),
anschließend Beginn des
Marsches

15.3 Uhr: Ökumenischer
Gottesdienst in der St.-Hedwigs-
Kathedrale (Bebelplatz)

Aktuelle Hinweise unter:
http://www.marsch-fuer-das-leben.de

Niemand kann sagen: „Wir haben von nichts gewusst.“ Wir fordern Politik und Gesellschaft auf, das schreiende Unrecht der Abtreibung zu beenden, Tötung durch Selektion zu verhindern und das erneute Aufkommen der Euthanasie zu stoppen.
Bitte werden Sie aktiv. Unterstützen Sie den öffentlichen Protest! Wir laden Sie ein zu einem entschiedenen Ja zum Leben!
Eigene Transparente und Logos bitte
nur nach Genehmigung.
Es gilt die Charta für das Leben

Facebook- Einladung:
http://www.facebook.com/event.php?eid=1537594713194

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Peti » Samstag 10. September 2011, 12:47

Gemeinschaft Sant’ Egidio
Internationales Friedenstreffen
München,11. - 13. September 211

http://www.erzbistum-muenchen.de/media/ ... 12192.PDF
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Peti » Montag 12. September 2011, 09:01

Peti hat geschrieben:Gemeinschaft Sant’ Egidio
Internationales Friedenstreffen
München,11. - 13. September 211

http://www.erzbistum-muenchen.de/media/ ... 12192.PDF
Morgen, 13.9. ab17. Uhr:
Gebet für den Frieden an verschiedenen Orten :

Christen: Dom zu Unserer Lieben Frau

Juden: Synagoge am Jakobsplatz

Muslime: Salvatorrealschule, Damenstiftstr. 3

Buddhisten: Stadtmuseum am Jakobsplatz

Hindus, Jainas, Zoroastrier: Pfarrsaal in Heilig Geist am Viktualienmarkt

Tenrikyo und Shintoisten: Asamhaus Innenhof, Sendlinger Str. 34
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Peti » Montag 26. September 2011, 09:36

Der Papst in Deutschland - Was bleibt?
Domspatz-Soirée mit Dr. Alexander Kissler
Freitag, 3. September 211, 19:3 bis 21:15 Uhr
Kulturzentrum Movimento, Neuhauser Straße 15, München
http://www.raggs-domspatz.de/soireen.19/index.html
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

iustus
Beiträge: 7028
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von iustus » Montag 3. Oktober 2011, 11:29

"DAS KATHOLISCHE ABENTEUER GEHT WEITER!"

8.1.211 in Berlin
Von 14: Uhr – 19: Uhr

K-motion CineMotion Berlin
Kinosaal 3
Wartenbergerstr.174
1351 Berlin



Schirmherrschaft:
S.E. Weihbischof Dr. Matthias Heinrich



Referenten:

Matthias Matussek
(Spiegel-Journalist und Publizist)
„Das katholische Abenteuer“

Michael Hesemann
(Historiker und Autor)
Vorstellung seines neuen Bestsellers „Mein Bruder der Papst“

Peter Seewald
(Publizist und Papst-Biograf)

Bernhard Meuser
(Geschäftsführer St. Ulrich Verlag)
Vorstellung des Projektes YOUCAT


Moderation:

Michael Ragg
(Chefredakteur K-TV)



Eintritt: 4,- EUR (Erwachsene)
2,- EUR (Jugendliche, Studenten etc.)
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt

Anmelden: info@deutschland-pro-papa.de

http://www.d-pro-papa.de
http://www.d-pro-papa.de/images/flyer_8_oktober.pdf
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Linus » Freitag 7. Oktober 2011, 10:01

interdisziplinäre Fachtagung, der "Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz

"Der Zölibat auf der Couch"
Utl.: Psychiater, Theologen und eine Philosophin nehmen in Heiligenkreuz die priesterliche Lebensform unter die Lupe =

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_ ... -der-couch

mit:
gemeinsam mit dem Wiener Institut "Religiosität in Psychiatrie und
Psychotherapie" (RPP) am 15. Oktober 211 im Zisterzienserstift
Heiligenkreuz bei Wien
Psychotherapeutin Rotraud Perner
Pressesprecher der ED Wien Michael Prüller
RPP-Gründer, Psychiater und Neurologe Raphael Bonelli
Rektor und Dogmatiker der Hochschule Heiligenkreuz, Pater Karl Wallner
Pater Johannes Lechner von der St. Johannes-Gemeinschaft
Philosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

Für Informationen, Rückfragen und Anmeldungen: http://www.zölibat.at
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2556
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Veranstaltungshinweise

Beitrag von Peti » Sonntag 9. Oktober 2011, 12:49

Kommunität Alberto Hurtado, München
Heute 2.15 Uhr
Nikodemusmesse
http://alberto-hurtado.de/was-wir-mache ... musmesse-1
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Tomek M
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2008, 19:51
Wohnort: Ruhrgebiet

Veranstaltungshinweise

Beitrag von Tomek M » Sonntag 9. Oktober 2011, 20:08

2. 5 Jahre Adveniat: Pontifikalamt im Hohen Dom
Wann?
am 14.1.11 ab 13:

Was ist los?
Pontifikalamt im Hohen Dom zu Essen, 14. Oktober 211, 13 Uhr

Hauptzelebrant:
Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Essen
Konzelebranten:
Odilo Kardinal Scherer, São Paulo, Brasilien
Erzbischof Dr. Ludwig Schick, Bamberg (Predigt)
Erzbischof Jesús Rubén Salazar Gómez, Bogotá, Kolumbien, Vizepräsident des Lateinamerikanischen Bischofsrates CELAM
Weihbischof em. Dr. h.c. Franz Grave, Essen
Prälat Bernd Klaschka, Geschäftsführer von Adveniat, Essen

http://www.adveniat.de/service/termine-service.html

Essen Dom
Burgplatz 2
45127 Essen

3. Glaubensforum:Rettet den Sonntag18.1.211, 19:3 – 22. Uhr
Pfarrheim St. Theresia v. K. J., Max-Halbach-Str. 65, 45472 MH

4. NIGHTFEVER – Gebetsnacht in DuisburgWann?
am 15.1.11 ab 18:

Was ist los?
Nightfever - das steht für brennende Kerzen in der Nacht, für offene, junge Kirche und für Begeisterung, die ansteckt

Bei NIGHTFEVER wollen wir eine einladende Atmosphäre schaffen, die anregt zum Nachdenken, zum Beten und zur Begegnung – mit Gott und mit anderen jungen Christen.

Inspiriert hat uns der Weltjugendtag. Was wir selbst erfahren haben, wollen wir weitergeben: Die Erfahrung von Gottes Gegenwart, die Begeisterung für... den Glauben und die Freude, das mit anderen zu teilen.
Du bist herzlich eingeladen!

...der Musik lauschen
...eine Kerze anzünden
...eine Bibelstelle ziehen
...mit einem Priester sprechen
...Gebetsanliegen aufschreiben
...euch segnen lassen
...einfach da sein
...da sein vor Gott

(für alle Menschen,
egal welcher oder ob ihr einer Religion angehört)

Ablauf:
18: h
Einstimmung und Gebet

18:15 - 22. h
Gebet, Gesang, Gespräche

22: h
Hl .Messe

Komm, bleib und geh, wie DU Zeit hast!

http://www.nightfever-duisburg.de/

überregionale Nightfever-Portal:
http://www.nightfever-online.de

ein Presseartikel der WAZ:
http://www.derwesten.de/nachrichten/sta ... etail.html

Liebfrauenkirche
König-Heinrich-Platz 3
Duisburg, Germany


5. Der neue JugendkatechismusDen katholischen Glauben besser
kennenlernen
Ref.: Kaplan Swen Beckedahl
11.12.211, 11:3 – 12:15 Uhr

Pfarrheim St. Barbara, Cranger Str. 274 A, 45891 GE

6. Fingerabdrücke des UnerklärlichenGibt es Beweise für die Existenz Gottes?
4.12.211, 1:3 – 12: Uhr

St. Josef
Lindnerstr.197
46149 Oberhausen

Tomek M
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2008, 19:51
Wohnort: Ruhrgebiet

Nightfever- Die Gebetsnacht

Beitrag von Tomek M » Dienstag 18. Oktober 2011, 00:30

Zum Vormerken: Termine von Nightfever die in der Nähe stattfinden

WUPPERTAL 11. November 211
DÜSSELDORF: 12. November 211
KÖLN 19. November 211
MÜNSTER 26. November 211
Duisburg: 17. Dezember 211

Weitere Infos : http://www.nightfever-online.de/

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema