Erzbischof Stephan Burger

Fragen, Antworten, Nachrichten.
iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Erzbischof Stephan Burger

Beitrag von iustus »

http://www.kath.net/news/46185

Domkapitular Stephan Burger soll neuer Erzbischof von Freiburg werden.

Ist er hier jemandem bekannt?
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Daniel75
Beiträge: 85
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 18:27

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Daniel75 »

Mir nicht ... aber die Optik lässt hoffen :)

http://www.se-gottenheim.de/html/aktuel ... el=927&m=1

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19131
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von taddeo »

Daniel75 hat geschrieben:Mir nicht ... aber die Optik lässt hoffen :)

http://www.se-gottenheim.de/html/aktuel ... el=927&m=1
Er ist Kanonist, kann also gar nicht so verkehrt sein. :pfeif: ;D

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von iustus »

Daniel75 hat geschrieben:Mir nicht ... aber die Optik lässt hoffen :)

http://www.se-gottenheim.de/html/aktuel ... el=927&m=1
:ja:
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Wim1964
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 16:41
Wohnort: Bistum Würzburg

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Wim1964 »

Daniel75 hat geschrieben:Mir nicht ... aber die Optik lässt hoffen :)

http://www.se-gottenheim.de/html/aktuel ... el=927&m=1
stimmt, - aber ein katholischer Bischof wird es schwer haben in Freiburg... 8)

Didymus
Beiträge: 508
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:20

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Didymus »

Kenne ihn nicht aus eigener Erfahrung, habe aber schon Gutes von ihm gehört. Das Wohlwollen des Freiburger Domkapitels ist freilich keine Empfehlung. Es sei denn auf der Terna standen noch zwei andere gute Leute.
Ich drücke es mal so aus: Ich bin für mein Heimatbistum vorsichtig optimistisch. :)

gc-148
Beiträge: 903
Registriert: Montag 24. März 2014, 22:10

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von gc-148 »

immer diese Beurteilungen von Phantomen ................

ad_hoc
Beiträge: 4877
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 12:14

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von ad_hoc »

Das ist immer wieder das Verblüffende für Menschen, die kaum noch an positive Veränderungen glauben können:
Gott wirkt überall, auf geraden wie auf krummen Wegen.
Wenigstens darauf dürfen, ja müssen wir vertrauen.

Beten wir dafür, dass der neue Bischof so ist, wie es der erste Eindruck erhoffen lässt. Auch dann, wenn Freiburg für ihn voraussichtlich ein schwieriger Platz sein wird. Aber einige gute Kleriker gibt es dort noch immer. Hoffen wir auch, dass er deren Unterstützung erhält.

Gruß, ad_hoc
quidquid cognoscitur, ad modum cognoscentis cognoscitur (n. Thomas v. Aquin)

Didymus
Beiträge: 508
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:20

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Didymus »

Es ist offiziell:

Stephan Burger ist der neue Erzbischof von Freiburg. Deo gratias!

Kilianus
Beiträge: 2797
Registriert: Freitag 27. Juni 2008, 20:38

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Kilianus »

Oh. Er neigt zum liturgischen Mißbrauch: Er trägt die Stola gekreuzt!

:breitgrins:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... MQBEK0DMCI

Didymus
Beiträge: 508
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:20

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Didymus »

Schönes Foto, Kilianus ;)

Der Wahlspruch des neuen Erzbischofs lautet "Christus in cordibus" ("Christus in den Herzen").

Die Bischofsweihe soll am 29. Juni sein.

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von iustus »

:klatschhops:
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

CIC_Fan

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von CIC_Fan »

kennt den Hw. Herrn jemand näher ?

HeGe
Moderator
Beiträge: 15074
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von HeGe »

Bei kath.net ist zu lesen, dass sein Bruder Erzabt in Beuron ist: http://www.kath.net/news/46188
- Nutzer nicht aktiv. -

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19131
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von taddeo »

HeGe hat geschrieben:Bei kath.net ist zu lesen, dass sein Bruder Erzabt in Beuron ist: http://www.kath.net/news/46188
Erzabt, Erzbischof ... scheint ne Familie von Erzklerikalisten zu sein ... :pfeif: ;D

Didymus
Beiträge: 508
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:20

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Didymus »

Videogrußwort des ernannten Erzbischofs an die Gläubigen:

http://www.youtube.com/watch?v=u9HPaHED ... e=youtu.be

CIC_Fan

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von CIC_Fan »

Vom Aussehen her würde er weder bei der Pius noch bei der Petrusbruderschaft negativ aufallen :sauf:

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von iustus »

CIC_Fan hat geschrieben:Vom Aussehen her würde er weder bei der Pius noch bei der Petrusbruderschaft negativ aufallen :sauf:

Das mach ihn mir so sympathisch. :)
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

CIC_Fan

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von CIC_Fan »

leider sagt das heute nichts mehr

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von iustus »

Didymus hat geschrieben:Das Wohlwollen des Freiburger Domkapitels ist freilich keine Empfehlung.
Die hatten wahrscheinlich keine Auswahl in ihrem Sinne:

http://www.faz.net/aktuell/politik/kath ... 64728.html
Dem Vernehmen nach fanden die Domkapitulare bei ihrer Auswahl aus der vom Papst vorgegebenen Dreierliste keinen der Namen mehr vor, die sie selbst zunächst vorgeschlagen hatten. Mithin setzte sich der Papst offenbar über die Wünsche aus Freiburg hinweg.
Auf der Liste standen außer Burger vielleicht noch Georg Gänswein und Athanasius Schneider. ;D
Zuletzt geändert von iustus am Freitag 30. Mai 2014, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von iustus »

Durfte Burger als Domkapitular eigentlich mitwählen?
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

maliems
Beiträge: 2739
Registriert: Dienstag 24. Juli 2007, 22:36

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von maliems »

taddeo hat geschrieben:
Daniel75 hat geschrieben:Mir nicht ... aber die Optik lässt hoffen :)

http://www.se-gottenheim.de/html/aktuel ... el=927&m=1
Er ist Kanonist, kann also gar nicht so verkehrt sein. :pfeif: ;D
Hatte ich mir damals bei Mussinghoff auch gedacht :/

Benutzeravatar
Wim1964
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 16:41
Wohnort: Bistum Würzburg

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Wim1964 »

iustus hat geschrieben:Auf der Liste standen außer Burger vielleicht noch Georg Gänswein und Athanisius Schneider. ;D
:D

CIC_Fan

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von CIC_Fan »

Es ist alles korrekt abgelaufen der Papst ist ja an die Vorschläge des Domkapitels nicht gebunden

HeGe
Moderator
Beiträge: 15074
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von HeGe »

iustus hat geschrieben:
Didymus hat geschrieben:Das Wohlwollen des Freiburger Domkapitels ist freilich keine Empfehlung.
Die hatten wahrscheinlich keine Auswahl in ihrem Sinne:

http://www.faz.net/aktuell/politik/kath ... 64728.html
Dem Vernehmen nach fanden die Domkapitulare bei ihrer Auswahl aus der vom Papst vorgegebenen Dreierliste keinen der Namen mehr vor, die sie selbst zunächst vorgeschlagen hatten. Mithin setzte sich der Papst offenbar über die Wünsche aus Freiburg hinweg.
Auf der Liste standen außer Burger vielleicht noch Georg Gänswein und Athanasius Schneider. ;D
Natürlich steckt aber eigentlich nicht der Papst dahinter, sondern ... *trommelwirbel* ... Kardinal Meisner in Zusammenarbeit mit Gänswein! :D So jedenfalls die Theorie des ZDF: http://blog.zdf.de/papstgefluester/214 ... #more-327 :patsch:

Die Journaille ist so vorhersehbar, dass es fast schon wieder witzig ist. :nuckel:
- Nutzer nicht aktiv. -

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von iustus »

HeGe hat geschrieben: Natürlich steckt aber eigentlich nicht der Papst dahinter, sondern ... *trommelwirbel* ... Kardinal Meisner in Zusammenarbeit mit Gänswein! :D So jedenfalls die Theorie des ZDF: http://blog.zdf.de/papstgefluester/214 ... #more-327 :patsch:
Im Kommentarbereich unter diesem Artikel gibt es einiges an Aufklärungsarbeit zu leisten ("eine Bassgeige ist das vorkonziliare Messgewand", "Burger hat sich schon vor seiner Weihe in der Soutane eines Bischofs gezeigt" usw.).
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3493
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Florianklaus »

Bichof Burger: Die Soutane war sein Markenzeichen: http://www.fnweb.de/region/main-tauber/ ... -1.1729969

Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 3581
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Clemens »

Florianklaus hat geschrieben:Bichof Burger: Die Soutane war sein Markenzeichen: http://www.fnweb.de/region/main-tauber/ ... -1.1729969
"Zwar war allgemein bekannt, dass Stephan Burger eher dem konservativen Lager zuzurechnen ist, trotzdem hatte er auch einen hervorragenden Draht zur Jugend."

Als ob das Widersprüche wären! :vogel:

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3493
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Florianklaus »


Raphaela
Beiträge: 5304
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Raphaela »

Niels hat geschrieben:
gc-148 hat geschrieben: Kennst Du den Freiburger - oder nur das eine Bild von ihm in Soutane?
Der Mann heißt nicht Freiburger, sondern Burger.
Wo wir beim Thema sind...Trägst Du eigentlich noch Soutane - oder nur bei Beerdigungen? (Ach nee, die hast Du ja deligiert - Stichwort: Hängematte...)
Ach, dann haben wir hier in Freiburg gar keine neuen Bischof? :pfeif: :unbeteiligttu:
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 8115
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:57

Re: Bischofsernennungen

Beitrag von Pit »

Raphaela hat geschrieben: Ach, dann haben wir hier in Freiburg gar keine neuen Bischof? :pfeif: :unbeteiligttu:
Doch,denn "der Freiburger"- also der neue Bischof von Freiburg - heisst Burger.
oder kürzer:
Der - neue - "Freiburger" ist der Burger.
carpe diem - Nutze den Tag !

Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2047
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Erzbischof Stefan Burger

Beitrag von incarnata »

Ps: wer weiss Näheres über den neu ernannten Bischof Burger in Freising?. Habe gelesen,dass er
früh als junger Kaplan seinen verunfallten Pfarrer vertreten musste,was er mit Bravour tat,dass er
immer in Soutane auftritt-gleichwohl mit der Jugend gut kann,da er Freude am Glauben ausstrahlt und
dass er ein durch und durch aufrechter Katholik mit klarer Haltung ist.Auch der Begriff "Anti-Zollitsch"
fiel in den Artikeln. Auch dass er ein Zögling Kardinal Meisners sei. Wie schön !
Hoffentlich findet man bei ihm keine Ansätze für Hetzjagden !
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema