Wahl Brasilien

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Marion hat geschrieben:
Montag 31. Oktober 2022, 11:16
Marion hat geschrieben:
Mittwoch 7. September 2022, 21:06
martin v. tours hat geschrieben:
Mittwoch 7. September 2022, 14:49
Die bösen Jungs sind meist Machthaber, Potentaten, Autokraten oder gar Diktatoren (das schwankt, je nach dem ob es Orban, Bolsonaro oder Putin ist)
Bolsonaro ist gerade unterwegs und wird bejubelt.
Zur Info, viel Volk fühlt sich gewaltig beschissen. Nun sind seit 7 Stunden die Autobahnen im ganzen Land verstopft. Überall Proteste mit Lastwagen Fahrern und Volk die niemand durchlassen. https://www.arteris.com.br/rodovias/ da kann man auf die einzelnen Straßen klicken und dann kriegt man nen twitterlink mit Verkehrsnachrichten der jeweiligen Rodovia.
Das letzte Mal als sie das gemacht haben ging es ca. 5 Tage. Mal schauen wielange diesmal...
Marion hat geschrieben:
Montag 31. Oktober 2022, 12:55
Hier ist noch ein livestream dazu. Es sind auch einige Militärfahrzeuge dabei.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Nun ist eine gute Woche rum. Es gibt nun Beweise, dass die Wahl ein Betrug war. Das Wahlverhalten der Brasilianer hing vom Baujahr der Wahlmaschinen ab.
Die Straßenblockaden haben bis Freitag letzte Woche gedauert. Es waren 900. Ca. die Hälfte haben freiwillig frei gemacht und der Rest wurde bis Freitag, Samstag von der Polizei beschwätzt und oder mit Gewalt weggeputzt. Im Alltag gab es Problemchen mit an frisches Grünzeug und Benzin zu KOMMEN. Gestern ging es wieder ein bisschen los. Es wird von ca 20 Blockaden gesprochen, die aber im Laufe des Tages weggeräumt wurden. (Ob tatsächlich erfolgreich weggeräumt wurde und ob es tatsächlich nur 20 waren kann ich nicht beurteilen, da extremst zensiert wird).
Zensur: Fast alle Kanäle mit großer Reichweite von berühmten Sänger, Pastoren, Deputados, Professor... usw wurden auf Twitter, Facebook, YouTube... gelöscht. Nur auf gettr noch nicht. Es ist zwischenzeitlich verboten das Wahlergebnis anzuzweifeln. Zwischenzeitlich sind schon frisch gewählte Deputados nach Amerika abgehauen, weil sie Angst haben.
Manifestationen. Seit Dienstag (2/11) stehen ununterbrochen in JEDER Stadt vor den Militärgebäuden haufenweise Leute die SOS FORÇA ARMADA rufen, Fahnen schwingen, die Nationhymne singen usw...
Zuletzt geändert von Marion am Dienstag 8. November 2022, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Ein paar Bilder wie es vor den Militärgebäuden ausschaut

Rio


Curitiba


Joinville


Alta Floresta
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Auf telegramm hat einer auch schöne Bilder davon zusammengestellt
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Hier wird ein Teil des Wahlbetruges aufgedeckt. Gibt's momentan nur spanisch und portugiesisch. Die Geschichte mit, das Wahlverhalten hängt vom Baujahr der Wahlmaschinen ab

Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Die Leute sind übrigens alle vor den Militärgebäuden und bitten darum, dass das Militär die Wahl prüft und die Betrüger entsorgt. Deswegen rufen sie "SOS FORÇA ARMADA".
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Jakobgutbewohner
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Jakobgutbewohner »

Interessant, aber ist das hier das korrekte Unterforum dafür?
Marion hat geschrieben:
Dienstag 8. November 2022, 11:51
Zwischenzeitlich sind schon frisch gewählte Deputados nach Amerika abgehauen, weil sie Angst haben.
Von wo aus sind sie denn nach Amerika abgehauen? ;)
"Selig sind ... die durch die Tore eingehen in die Stadt. Draußen aber sind die Hunde und die "Pharmazeuten" und die Buhler und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut." Off 22,14+15

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Dienstag 8. November 2022, 17:34
Von wo aus sind sie denn nach Amerika abgehauen? ;)
Aus Brasilien

Es gibt neues. Das Verteidigungsministerium hat ein 60Seitenlanges Dokument der Wahlprüfung veröffentlicht (vorgestern).
Die Presse und der zuständige Minister für die Wahl haben darüber FakeNews verbreitet. Kurz darauf hat das Verteidigungsministerium eine kürzere Nachricht veröffentlicht und gestern gab es noch eine kurzfristige Versammlung aller Generäle. Was dabei aber rauskam weiß noch keiner.

Hier die kurze nachricht portugiesisch
https://www.gov.br/defesa/pt-br/centrai ... letronicas

Hier der 60 Seiten bericht


Hier die kurze nachricht übersetzt mit deepl
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Marion hat geschrieben:
Freitag 11. November 2022, 13:45
Kurz darauf hat das Verteidigungsministerium eine kürzere Nachricht veröffentlicht und gestern gab es noch eine kurzfristige Versammlung aller Generäle. Was dabei aber rauskam weiß noch keiner.
Gerade frisch gekommen

Admiral weist auf Bürgerrechte hin, legt öffentliches Glaubensbekenntnis zum Volk und zum positivistischen Rechtsstaat ab, und meint, die Legislative müsse danach streben, mögliche autokratische Willkür zu korrigieren.

Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

https://youtu.be/_WVkdWxchb8
Bolsonaro hat gestern zwei Generäle und drei Brigadegeneräle entlassen. So etwas passiert recht selten, und erst recht gegen Ende der Amtszeit eines Presidenten
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Jakobgutbewohner
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Jakobgutbewohner »

Marion hat geschrieben:
Freitag 11. November 2022, 13:45
Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Dienstag 8. November 2022, 17:34
Von wo aus sind sie denn nach Amerika abgehauen? ;)
Aus Brasilien
Aus einem Brasilien, das nicht selbst in Amerika liegt offenbar. Dem in Schleswig-Holstein? Denn sonst könnte es ja nicht so formuliert worden sein, ähnlich dem Fall, daß jemand innerhalb Deutschlands abhaute. ;)
"Selig sind ... die durch die Tore eingehen in die Stadt. Draußen aber sind die Hunde und die "Pharmazeuten" und die Buhler und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut." Off 22,14+15

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Freitag 11. November 2022, 17:45
Marion hat geschrieben:
Freitag 11. November 2022, 13:45
Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Dienstag 8. November 2022, 17:34
Von wo aus sind sie denn nach Amerika abgehauen? ;)
Aus Brasilien
Aus einem Brasilien, das nicht selbst in Amerika liegt offenbar. Dem in Schleswig-Holstein? Denn sonst könnte es ja nicht so formuliert worden sein, ähnlich dem Fall, daß jemand innerhalb Deutschlands abhaute. ;)
Oh :freude: sorry
Aus Brasilien nach USA :tuete:
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Die Leute stehen immer noch (nun schon 27 Tage! ) in allen Städten vor den Militärgebäuden. Tag und Nacht. Mit Zelten, Klo und Küche... (In Brasília ist es schon eine richtig kleine organisierte Stadt geworden) Vielen geht sogar die WM am Hintern vorbei, was für Brasilianer höchst ungewöhnlich ist!
Hier z. B. gestern in Florianopolis mitten im Regen

https://gettr.com/post/p1zsngo5ba7

Passiert ist aber nicht viel. Der Oberrichter des Landes zensiert und bestraft mit hohen Geldbußen alle etwas Einflussreicheren, die die Wahl anzweifeln und die Proteste unterstützen. Er hat festgelegt, dass das verbrecherische antidemokratische Akte sind. Das Militär allerdings ist der Auffassung, dass ein Verbot dieser Proteste antidemokratisch ist und obendrauf noch gegen die Verfassung verstößt. Bolsonaro hat die Wahl bisher nicht anerkannt, nicht aberkannt und schweigt. Kein Pieps kommt von ihm.
Der Oberrichtet schickt nun seine Leute los um die Proteste aufzulösen und das Militär schickt diese wieder fort. Das passiert allerdings nur vor den Militärgebäuden, da das Militär dort im Umkreis von 200 Metern ordentliche Gewalt hat. Dort wo dies nicht der Fall ist wird mit Pfefferspray, Wasserwerfer, Warnschüssen usf. vertrieben und zum Teil festgenommen.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Peduli
Beiträge: 547
Registriert: Dienstag 26. Juli 2022, 04:07

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Peduli »

Marion hat geschrieben:
Sonntag 27. November 2022, 14:25
Die Leute stehen immer noch (nun schon 27 Tage! ) in allen Städten vor den Militärgebäuden. Tag und Nacht. Mit Zelten, Klo und Küche... (In Brasília ist es schon eine richtig kleine organisierte Stadt geworden) Vielen geht sogar die WM am Hintern vorbei, was für Brasilianer höchst ungewöhnlich ist!
Hier z. B. gestern in Florianopolis mitten im Regen

https://gettr.com/post/p1zsngo5ba7

Passiert ist aber nicht viel. Der Oberrichter des Landes zensiert und bestraft mit hohen Geldbußen alle etwas Einflussreicheren, die die Wahl anzweifeln und die Proteste unterstützen. Er hat festgelegt, dass das verbrecherische antidemokratische Akte sind. Das Militär allerdings ist der Auffassung, dass ein Verbot dieser Proteste antidemokratisch ist und obendrauf noch gegen die Verfassung verstößt. Bolsonaro hat die Wahl bisher nicht anerkannt, nicht aberkannt und schweigt. Kein Pieps kommt von ihm.
Der Oberrichtet schickt nun seine Leute los um die Proteste aufzulösen und das Militär schickt diese wieder fort. Das passiert allerdings nur vor den Militärgebäuden, da das Militär dort im Umkreis von 200 Metern ordentliche Gewalt hat. Dort wo dies nicht der Fall ist wird mit Pfefferspray, Wasserwerfer, Warnschüssen usf. vertrieben und zum Teil festgenommen.
Die Situation in Brasilien spielt hier in den MSM eine völlig untergeordnete Rolle. :pfeif:
"Viel wichtiger" ist, daß "die Mannschaft" - man muß ja den Begriff national vermeiden - sich vor dem Spiel gegen die Japaner den Mund zugehalten hat .....................
Wer nicht weiß, wo er herkommt, weiß auch nicht, wo er hinwill.
Schauen wir dankbar zurück, mutig vorwärts und gläubig aufwärts!

(F.J.S.)

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Jetzt kommt es auch bei Fox News
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Marion hat geschrieben:
Dienstag 8. November 2022, 12:12
Hier wird ein Teil des Wahlbetruges aufgedeckt. Gibt's momentan nur spanisch und portugiesisch. Die Geschichte mit, das Wahlverhalten hängt vom Baujahr der Wahlmaschinen ab

Der Film wurde zensiert, wie vieles zum Thema. Gloria.tv bringt es nun mit deutschem Untertitel. Dieser Argentinier wird als Held verehrt, weil er anhand der öffentlich zugänglichen Zahlen zeigt, dass die Wahl betrogen wurde

https://gloria.tv/post/ygniU8SEDn4E2a6o3PVfk4KoB

(zwischenzeitlich sind aber noch viel mehr Fehler gefunden worden)
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

https://www.freiewelt.net/nachricht/in- ... -10091594/

Mal schauen ob am Mittwoch/Donnerstag wirklich was passiert, das zieht sich ja schon ziemlich hin :hmm:
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Jakobgutbewohner
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Jakobgutbewohner »

Wegen Putschversuch: Großeinsatz in Brasilien gegen Bolsonaro-Anhänger aus Militär und Politik
https://www.nachdenkseiten.de/?p=91905
"Selig sind ... die durch die Tore eingehen in die Stadt. Draußen aber sind die Hunde und die "Pharmazeuten" und die Buhler und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut." Off 22,14+15

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

So beschreiben die Linken die Situation. :kotz:

Vergessen dabei, daß das Volk weiß, daß die Wahl getürkt ist (dass also die andern geputscht haben) .
Mal schauen wie es weiter geht ... Es wird darauf gewartet, dass Bolsonaro den Kugelschreiber zückt um die Kommunisten loszuwerden. Militärregierung mit Bolso an der Spitze wollen se. Schaut so aus, als ob das tatsächlich in den nächsten Stunden, Tagen passieren wird. Es passiert schon einiges was darauf hinweist. Dekrete bis zum abwinken, die das vorbereiten und vermehrte Militärbewegung.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Bild
Der Coca-Cola Mann wurde dieses Jahr anders angezogen. Es werden auch die Rentiere am Himmel ausgetauscht, das sind nun Panzer die den Wagen ziehen :D
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Bild
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Jakobgutbewohner
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Jakobgutbewohner »

Marion hat geschrieben:
Sonntag 25. Dezember 2022, 10:37
So beschreiben die Linken die Situation.
Die Nachdenkseiten sind in der Frage bisher wohl tatsächlich auf "der anderen Seite". Für mich ist schon plausibel, daß es derzeit eine erhöhte Motivlage gibt mit undemokratischen Mitteln BRICS aufzubrechen. Gerade gegen einen Amtsinhaber Bolsonaro.
Es war der knappste Wahlsieg seit Ende der Militärdiktatur 1988.
https://www.nachdenkseiten.de/?p=91946

Aber ob da jetzt noch was passiert vom Militär her?
"Selig sind ... die durch die Tore eingehen in die Stadt. Draußen aber sind die Hunde und die "Pharmazeuten" und die Buhler und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut." Off 22,14+15

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7726
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von holzi »

Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Donnerstag 29. Dezember 2022, 21:35
Aber ob da jetzt noch was passiert vom Militär her?
Ich denke nein. Den Militärs ist es wurscht, wer unter ihnen Präsident spielen darf.
Um den Erdgasverbrauch zu senken, wurde diese Signatur deaktiviert.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

holzi hat geschrieben:
Donnerstag 29. Dezember 2022, 22:15
Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Donnerstag 29. Dezember 2022, 21:35
Aber ob da jetzt noch was passiert vom Militär her?
Ich denke nein. Den Militärs ist es wurscht, wer unter ihnen Präsident spielen darf.
Mal kucken, ist auf jeden Fall noch arg spannend, ... Übermorgen will Lula die Rampe rauf, und Steinmeier will dabei sein.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Schade :nein:
Nun ist es wohl vorbei, ab jetzt geht es mit Brasilien genauso wie mit Deutschland. Dreckspackregierung halt. Aber wenigstens weiß das Volk hier, dass das da oben alles Kurrupte und Räuber sind, die nicht vom Volk gewählt wurden.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Jakobgutbewohner
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Jakobgutbewohner »

Bolsonaro war vor dem Jahreswechsel nach Florida gereist?
"Selig sind ... die durch die Tore eingehen in die Stadt. Draußen aber sind die Hunde und die "Pharmazeuten" und die Buhler und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut." Off 22,14+15

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Ja, nach Orlando. Dahin:

Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

holzi hat geschrieben:
Donnerstag 29. Dezember 2022, 22:15
Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Donnerstag 29. Dezember 2022, 21:35
Aber ob da jetzt noch was passiert vom Militär her?
Ich denke nein. Den Militärs ist es wurscht, wer unter ihnen Präsident spielen darf.
Gestern haben sie mit Panzern die Demonstranten in Brasília vor der Polizei geschützt. Leider nur im Militärgebiet. Es bleibt spannend
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »



Die Mary Illmiller auf Telegram berichtet ganz nett über die Situation hier
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

Marion hat geschrieben:
Montag 9. Januar 2023, 11:31
Gestern haben sie mit Panzern die Demonstranten in Brasília vor der Polizei geschützt. Leider nur im Militärgebiet. Es bleibt spannend
Bild
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Jakobgutbewohner
Beiträge: 1397
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Jakobgutbewohner »

Marion hat geschrieben:
Montag 9. Januar 2023, 11:41
Die Mary Illmiller auf Telegram berichtet ganz nett über die Situation hier
Anzeige bei mir:
Channel with username @Mary_Illmiller not found
"Selig sind ... die durch die Tore eingehen in die Stadt. Draußen aber sind die Hunde und die "Pharmazeuten" und die Buhler und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut." Off 22,14+15

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 8191
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Wahl Brasilien

Beitrag von Marion »

https://t.me/Mary_Illmiller der Einladungslink ist so angegeben...

Seit heute morgen ist es so wie Holzi meinte :(
Das Militär hilft nun den Polizisten. Die Demonstranten werden fortgefahren. Es wird gesagt zwecks Personalien. Und der Campingplatz im Militärgebiet wird weggeräumt
Liveübertragung :

Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema