Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7390
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Sehenswerte Städte

Beitrag von holzi »

Ja, auch Budapest ist schön. Aber bitte noch einmal: nicht die christliche Baukunst hat islamische Stilelemente aufgenommen, sondern exaktemäng umgekehrt. Die große Moschee von Damaskus ist ein Musterbeispiel byzantinischer Sakralarchitektur. Und ja: Rundkirchen und Kuppelbauten gab's schon vor dem Felsendom. Das hat nix mit Mono- Oligo- oder Polytheismus zu tun, sondern vermutlich eher mit dem THC-Gehalt deiner Rauchwaren. Du solltes echt mal die Ratschläge aus der Raucherecke annehmen, anstatt immer dieses komische Kraut zu paffen. Bild
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Sehenswerte Städte

Beitrag von overkott »

holzi hat geschrieben:Ja, der Aachener Mariendom. Der steht auch schon seit langer Zeit auf meiner "ToDo"-Liste. Aber was genau meinst du mit Allversöhnung? Dass Romanik und Gotik zusammenspielen? Neee, Alda, das allein macht noch keine Allversöhnung aus!
Ich habe dir einen vernünftigen Hinweis gegeben auf gemeinsame Stilelemente in monotheistischer Sakralarchitektur und den von islamischer Baukunst geprägten Teil der Aachener Bischofskirche. Du hast zensiert. Ist das konservativ?

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23964
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sehenswerte Städte

Beitrag von Niels »

Dein Hinweis war nicht "vernünftig" - wenn überhaupt "Illig-mäßig"...
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Sehenswerte Städte

Beitrag von overkott »

Wenn als sinnfrei gilt, wo Christus drinsteht und ein Hinweis auf den Zusammenhang von Inhalt in formaler Gestaltung gegeben wird, dann sollte der Leser hier keine höheren theologischen Debatten erwarten.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25544
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Sehenswerte Städte

Beitrag von Robert Ketelhohn »

overkott hat geschrieben:den von islamischer Baukunst geprägten Teil der Aachener Bischofskirche.
Wie kommst du darauf?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23964
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Sehenswerte Städte

Beitrag von Niels »

overkott hat geschrieben:Wenn als sinnfrei gilt, wo Christus drinsteht und ein Hinweis auf den Zusammenhang von Inhalt in formaler Gestaltung gegeben wird, dann sollte der Leser hier keine höheren theologischen Debatten erwarten.
Wo steht bei einer Moschee "Christus" drin? Das erklär' bitte mal :achselzuck:
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1907
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Reisetips: Kaschubei / Ostpreußen

Beitrag von Benedikt »

In ein paar Wochen werden wir 10 Tage in der kaschubischen Schweiz und in Marienburg (Malbork) verbringen. Auch Danzig soll besichtigt werden. Hat da jemand ein paar "katholische Sightseeingtipps"? Ein besuchenswertes Kloster - architektonisch und spirituell? Einen Wallfahrtsort? ...

kephas
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 4. November 2003, 12:04

Re: Reisetips: Kaschubei / Ostpreußen

Beitrag von kephas »

Benedikt hat geschrieben:In ein paar Wochen werden wir 1 Tage in der kaschubischen Schweiz und in Marienburg (Malbork) verbringen. Auch Danzig soll besichtigt werden. Hat da jemand ein paar "katholische Sightseeingtipps"? Ein besuchenswertes Kloster - architektonisch und spirituell? Einen Wallfahrtsort? ...
Święta Lipka
http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... d=75579742

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Raimund J. »

Historisches:







Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Paul Heliosch
Beiträge: 1615
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 11:52

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Paul Heliosch »

Bad Königshofen
Wer gewöhnlich die A7 und A70 zwischen Kassel und Bamberg fährt, sollte unbedingt die Direktverbindung B279 nutzen >>> und ein Päuschen auf halber Strecke in Bad Königshofen einlegen - auf dem Marktplatz oder in der Frankentherme.
Bild

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Raimund J. »

Bild
Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Raphaela
Beiträge: 5304
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Reisetipps

Beitrag von Raphaela »

Ich habe gedacht, es würde hier schon einen Stang mit Urlaubszielen/Reisetipps geben. Habe gerade eben mit der Suchfunktion nichts gefunden, daher mache ich einen auf und habe gleich eine Frage:
Weiß jemand schöne Reiseziele im Fichtelgebierge oder auch rund um Kronach und kann dazu gute Gasthöfe nennen? - Es dürfen auch Gästehäuser von Klöstern sein.
Ist eigentlich nicht für mich, sondern für meine Eltern, die Anfang Juni dort etwas suchen.
Ich zitiere mal aus der Mail, auf was es ankommt:
Doppelzimmer mit Dusche oder Bad und WC. Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension.
Ob Privatzimmer, Pension, Gasthof oder Hotel ist egal. Es soll aber ansprechend sein. Kosten bis 30.-€ für ÜF (Übernachtung mit Frühstück) pro Person im Doppelzimmer...Haus mit Anschrift und Preis, dazu Tel. Nr. und auch den Namen der Hompage, damit wir uns etwa das Haus und die Gegend ansehen können.
Ich habe zwar auch schon kurz nachgesehen, aber ich möchte normalerweise innerhalb von fünf Minuten ein Ergebnis sehen, alles andere dauert mir zu lange und da höre ich dann normalerweise mit der Suche auf....

Euch allen, die ihr Tipps gebt, schon recht herzlichen Dank. Vielleicht war ja auch schon jemand in einem der Häuser, welches er/sie beschreibt und kann dazu Stellung nehmen.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

cathfish
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2011, 19:45

Re: Reisetipps

Beitrag von cathfish »

Hallo Raphaela, je nach dem wie traditionsorientiert Deine Eltern sind, da wäre z. B. passend Anfang Juni Fronleichnam in Effeltrich. Genaueres siehe hier: http://fraenkische-schweiz.bayern-onlin ... chnamstag/

und wenn das nichts passendes sein sollte, dan trotzdem schönen Urlaub...

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7390
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Reisetips Wien

Beitrag von holzi »

Hallo,

ich möchte evtl. mit Familie für ein paar Tage nach Wien. Gibt's da Insidertips, was man abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten noch anschauen könnte? Unterkunftstips? Oder auch mal den einen oder anderen Kreuzgängster persönlich treffen?

Danke
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Dieter
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Reisetips Wien

Beitrag von Dieter »

holzi hat geschrieben:Hallo,

ich möchte evtl. mit Familie für ein paar Tage nach Wien. Gibt's da Insidertips, was man abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten noch anschauen könnte? Unterkunftstips? Oder auch mal den einen oder anderen Kreuzgängster persönlich treffen?

Danke


Mailberg: Der Ort liegt in den Weinbergen nörlich von Wien.

Das Bild auf dem Hauptaltar der Malteserkirche zeigt das Auslaufen der Ordensflotte aus dem Hafen von Birgu auf Malta zur Schlacht von Lepanto im Jahre 1571.

Noch heute werden das Schloß und die Schloßkirche vom Malteserorden genutzt.

http://www.schlosshotel-mailberg.at/de/ ... losskirche

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3114
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von martin v. tours »

Hallo Holzi
Bin zwar kein Wiener, aber welche Insider-Tips zu Sehenswürdigkeiten ( nur Kirchen?) erhoffst Du dir denn ?
Reist Du mit dem Auto an? Dann läge auch einiges auf dem Weg z.B. Heiligenkreuz.
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Juergen »

martin v. tours hat geschrieben:… z.B. Heiligenkreuz.
… und natürlich Stift Melk, das seinem Namen alle Ehre macht. Da melken sie Dir den Geldbeutel. :pfeif:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Dieter
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Dieter »

holzi hatte geschrieben:
Gibt's da Insidertips, was man abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten noch anschauen könnte?
Heiligenkreuz und Melk sind keine Insidertipps.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Juergen »

Da gibt es tolle Restaurants in Wien mit dem Namen Wienerwald. :tuete:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7390
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von holzi »

Ja, ich würde mit dem Auto fahren, zu fünft rentiert sich das. Stift Heiligenkreuz hätte ich eh auf der Liste gehabt. Auch das Heeresgeschichtliche Museum würde mich sehr interessieren, evtl. muss ich dann den Damen für die Zeit woanders was arrangieren, meistens geben die sich aber mit der Kreditkarte oder ein paar Scheinen zufrieden. ;)
Danke einstweilen, auch für die Tips per PN, ich melde mich noch!
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7390
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von holzi »

Juergen hat geschrieben:Da gibt es tolle Restaurants in Wien mit dem Namen Wienerwald. :tuete:
Bist deppat, hearst? Des waas i eh! :D
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 837
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Sperling »

Als Wienerin könnte ich dir ev. schon Tipps geben, wenn du das Thema etwas mehr präzisierst...und ich wüsste, ob du schon einmal in Wien warst...

Ich könnte dir z.B. einen Besuch im Mechitaristenkloster empfehlen, soweit ich weiß, kann man sich anmelden und dann eine Führung in Bibliothek bekommen..., denn die Kirche selber ist untertags gesperrt, nur zu den Gottesdiensten offen.

Auch ein Bummel zu Fuss durch die Stadt, wobei du bewusst, die alten Häuser, Fassaden, Geschäftsfassaden, Dachgestaltungen...anschaust, ich bin immer wieder fasziniert, wie schön ganz normale Häuser hier oft sind, wie liebevoll früher gebaut wurde...

Und Treffen - wenn du magst... :)

iustus
Beiträge: 7043
Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 14:59

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von iustus »

Kann jemand Tipps zu Eichstätt geben?
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7419
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Siard »

Sperling hat geschrieben:Als Wienerin könnte ich dir ev. schon Tipps geben, wenn du das Thema etwas mehr präzisierst...und ich wüsste, ob du schon einmal in Wien warst...

Ich könnte dir z.B. einen Besuch im Mechitaristenkloster empfehlen, soweit ich weiß, kann man sich anmelden und dann eine Führung in Bibliothek bekommen..., denn die Kirche selber ist untertags gesperrt, nur zu den Gottesdiensten offen.

Auch ein Bummel zu Fuss durch die Stadt, wobei du bewusst, die alten Häuser, Fassaden, Geschäftsfassaden, Dachgestaltungen...anschaust, ich bin immer wieder fasziniert, wie schön ganz normale Häuser hier oft sind, wie liebevoll früher gebaut wurde...

Und Treffen - wenn du magst... :)
Du hast ja so recht. Ich lese immer wieder gerne ›Wien - Triest - Marienbad‹. :)
St. Barbara (griechisch-Katholisch) ist auch meist zu, aber vielleicht könnte man Msgr. Schlegl anfragen. Lohnend ist auch der Besuch der orthodoxen Kathedrale (die ist offen).
Bēðaþ ēowre handa to belīfan hāl.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7390
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von holzi »

Ich war noch nie vorher in Wien, aber es wird keine reine ABC-Tour(*) werden, da die geliebte Mischpoke auch mitfährt. Evtl. lauf ich da auch ein bisserl autonom durch die Stadt und parke den Rest im Prater oder so. ;)

(*)ABC=Another Bloody Church, hab den Ausdruck bei amerikanischen Touris gehört.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7419
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Siard »

Katakomben unter dem Stefansdom? Den Ort von dem aus Mozart auf den Friedhof gebracht wurde? Karl-Marx-Hof? Den Ort des ersten Kaffeehauses in Wien? ;D
Lohnen soll auch Timetravel Vienna.

Hier in Neustadt gäbe es auch eine (gaaanz kleine) Kaffeerösterei, in die man werktags einen Blick werfen kann.
Bēðaþ ēowre handa to belīfan hāl.

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3114
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von martin v. tours »

Holzi
Wenn Du noch nie in Wien warst. Vielleicht das:
http://www.demel.at/frames/index_demel.htm
O.k. überteuert und touristisch, aber auch schön nostalgisch. Ein " Kaffeetscherl" mit den Damen im ersten Stock ?
Ist vor allem sehr nahe zur Hofburg incl. Sissi - Museum.
http://www.hofburg-wien.at/wissenswerte ... useum.html ( Damenprogramm ?)
Falls Du noch nie in einer russisch orthodoxen Liturgie warst -empfehlenswert:
http://www.nikolsobor.org/SITE/index.ph ... kathedrale
leider ist die Gottesdienstordnung in deutsch nicht aktuell.

Und niemals vergessen: Was uns Österreicher und die Deutschen trennt ist die gemeinsame Sprache:
https://www.youtube.com/watch?v=-Eb3dG2__ZY

In diesem Sinne -schöne Zeit und Hawedere
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7419
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Siard »

martin v. tours hat geschrieben:http://www.demel.at/frames/index_demel.htm
Der Demel ist nicht die schlechteste Wahl unter den berühmten Kaffeehäusern. 8)
Es gibt in Wien auch ein Esperantomuseum. :doktor:
Es gibt, neben den Ausgrabungen am Michaeler Platz, römische Relikte im Untergrund zu besichtigen.
Bēðaþ ēowre handa to belīfan hāl.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 837
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Sperling »

Es gibt auch, je nach Alter und Interesse deines "Anhangs" das Haus des Meeres und den Tiergarten Schönbrunn und in selben Themenkreis das Naturhistorische Museum :ja:

Es gibt den Park beim Belvedere, das Palmenhaus in Schönbrunn, den Burggarten, den Park von Schönbrunn natürlich auch :daumen-rauf:

Es gibt die Donauinsel...zu empfehlen, wenn es heiß ist 8)

Es gibt das Technische Museum, das ganz großartig ist :doktor:

Von den verschiedenen Kustsammlungen und Galerien, dem Kunsthistorischen Museum sag ich jetzt nix extra...

Es gibt nicht nur den bekannten und touristisch überlaufenen Naschmarkt, sondern verschiedene kleinere und größere Märkte in Wien, die sehr lebendig sind...

Aber, wie gesagt, um einen Eindruck von Wien zu bekommen, vom alten Wien, gibt es nichts Besseres, als im Zentrum, wenigstens innerhalb von der Ringstraße, zu Fuß "herumzustreunen", die kleinen Gässchen zu erobern, einfach mit offenen Augen...das ist Wien, wie es lebt - die Touristen musst du halt "übersehen", die sind nicht Wien. Noch "wienerischer" sind natürlich die angrenzenden Bezirke, wo die Wiener auch wirklich leben - im 1. Bezirk, da sind Wohnungen unbezahlbar... :/

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7390
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von holzi »

Danke für die Fülle der Hinweise, so wie's jetzt aussieht, wird das erst im Oktober was werden. Meine Schwiegertochter kriegt jetzt dann keinen Urlaub.
Und mit der Sprache: das Regensburgerische ist sehr eng mit den übrigen Donaudialekten bis hinunter nach Ungarn verwandt!

Unt mit Touristen übersehen hab ich genügend Erfahrung, in Regensburg derdruckn's uns grad wieder.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 837
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von Sperling »

Oktober ist jedenfalls auch viel besser für einen Wienbesuch... :daumen-rauf: :ja:

Benutzeravatar
TeDeum
Beiträge: 242
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 09:07

Re: Rund um Ausflüge, sehenswerte Städte und Reisetips

Beitrag von TeDeum »

holzi, einen Besuch beim Mechitaristkloster kann ich dir auch ans Herz legen. Pater Simonjan (ich hoffe er ist noch da und bei guter Gesundheit!) gestaltet die Führung sehr kurzweilig, informativ und amüsant. Man sollte nur unbedingt 1-2 Tage vorher anrufen, damit er auch die Zeit einplanen kann.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema