Deutse Sprake - swere Sprake

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Deutse Sprake - swere Sprake

Beitrag von overkott »

Nun mache ich ja selber Fehler, weshalb mir dann auch Fehler anderer auffallen. Hier beispielsweise der öffentlich-rechtliche Konjunktiv Erste:

Prozess in Kairo
Harte Strafen für Al-Dschasira-Reporter

Der Vorgang ist beispiellos: Ein Gericht in Kairo hat Mitarbeiter des Nachrichtensenders Al Dschasira zu sieben Jahren Haft verurteilt. Ein australischer Korrespondent und zwei Kollegen waren angeklagt, weil sie angeblich die Muslimbruderschaft unterstützt ( => ) haben.

Ralf
Beiträge: 4935
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 15:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von Ralf »

Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
Hier im Kreuzgang-Forum ist es weit verbreitet, Gericht über die Bischöfe als Hirten der Kirche zu halten. Manch einer dünkt sich besonders schlau und autoritativ. Man sollte das nicht allzu ernst nehmen.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19103
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von taddeo »

Ralf hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
Nein, das ist normale Grammatik im (linguistisch betrachtet) bairischen Sprachraum, also auch in Österreich.
"Dem Linus de Sei[ne]" etwa hieße "die Frau des Linus".

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 935
Registriert: Montag 14. November 2005, 13:39

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von Kai »

Ralf hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
:D :D
"We have feminized the Church so much that it is not attractive to men."
(Eric Sammons)

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von Linus »

Ralf hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
nein gerade im Wiener Raum gibts ganz große Probleme mit "dem" und "den"
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von Linus »

taddeo hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
Nein, das ist normale Grammatik im (linguistisch betrachtet) bairischen Sprachraum, also auch in Österreich.
"Dem Linus de Sei[ne]" etwa hieße "die Frau des Linus".

Muassd du de Preissn all'as vazöhn?
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von Sarandanon »

Linus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
Nein, das ist normale Grammatik im (linguistisch betrachtet) bairischen Sprachraum, also auch in Österreich.
"Dem Linus de Sei[ne]" etwa hieße "die Frau des Linus".

Muassd du de Preissn all'as vazöhn?

Gaut, dat ick kien Pruüß bin.

;D
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 935
Registriert: Montag 14. November 2005, 13:39

Re: Wiederverheiratete, Eucharistie und Eheverständnis

Beitrag von Kai »

Linus hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:
Linus hat geschrieben:Dem Papst seine Theologischen Auführungen
Jetzt ist es raus: Linus ist ein geheimer Ruhrpottler.
nein gerade im Wiener Raum gibts ganz große Probleme mit "dem" und "den"
Äh, ... "den" würde es nur noch schlimmer machen. In dem obigen Fall wäre der Dativartikel an der Stelle wenigstens im Ruhrgebiet und Rheinland "richtig" (so basteln wir uns hier in der Gegend einen Genitiversatz), wirklich richtig wäre aber: "Die theologischen Ausführungen des Papstes...".

(N.B.: Ist hier der falsche Thread, aber ich lese ständig "Linux".)
"We have feminized the Church so much that it is not attractive to men."
(Eric Sammons)

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2574
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Oberschwaben

Re: Deutse Sprake - swere Sprake

Beitrag von Lupus »

Ist das dem Linus sein Blog? :schnarch: :umkuck:
+L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Deutse Sprake - swere Sprake

Beitrag von Linus »

Lupus hat geschrieben:Ist das dem Linus sein Blog? :schnarch: :umkuck:
+L.
Iube Domine benedicere!

Ew. Liebden dürfen sich gerne daran betheiligen.

Ergebenst, stehts der Eure

Linuß
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema