Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

asderrix hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:15
Soll ich jetzt in Zukunft alle meine Beiträge auf meinem PC sichern und abchecken, ob sie denn veröffentlicht werden oder nicht? :detektiv:
Wenn du dann auch noch überprüfst ob du sie abgeschickt hast, könntest du die haltlosen Anschuldigungen vermeiden.
Es ist mir völlig klar, daß Ihr Moderatoren mit Euren zensorischen Maßnahmen mir eine demütige Haltung aufzwingen wollt. :gaehn:

Aber den Gefallen kann ich euch im Interesse der Wahrheit nicht tun! 8)
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Petrus
Beiträge: 3990
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus »

Raphael hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:48

Es ist mir völlig klar, daß Ihr Moderatoren mit Euren zensorischen Maßnahmen mir eine demütige Haltung aufzwingen wollt.
das geht gar nicht, Raphael.

Die mods werden das nicht schaffen. Weil: Du bist doch schon demütig, Mensch! Du weißt das nur noch nicht!

Dir und Allen einen schönen Feiertag gewünscht,

vom Peter.

p. s. Mir fällt noch etwas ein zum Thema "Demut", das könnt Ihr aber dann im Witze-thread lesen. Weil, das gehört nicht hierhin, sondern dorthin.

:)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 1. Mai 2018, 12:20
Raphael hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:48

Es ist mir völlig klar, daß Ihr Moderatoren mit Euren zensorischen Maßnahmen mir eine demütige Haltung aufzwingen wollt.
das geht gar nicht, Raphael.
......
Schon der Versuch ist strafbar! :motz:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 1. Mai 2018, 12:20
Die mods werden das nicht schaffen. Weil: Du bist doch schon demütig, Mensch! Du weißt das nur noch nicht!
Nur zum besseren Verständnis: :huhu:
Ich neige eher zum Übermut als zur Demut, weil ich Übernatürliches glaube und nichts Denaturiertes! 8)
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2636
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Bad Waldsee

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Lupus »

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 1. Mai 2018, 12:20
Raphael hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:48

Es ist mir völlig klar, daß Ihr Moderatoren mit Euren zensorischen Maßnahmen mir eine demütige Haltung aufzwingen wollt.
das geht gar nicht, Raphael.

Die mods werden das nicht schaffen. Weil: Du bist doch schon demütig, Mensch! Du weißt das nur noch nicht!

Dir und Allen einen schönen Feiertag gewünscht,

vom Peter.

p. s. Mir fällt noch etwas ein zum Thema "Demut", das könnt Ihr aber dann im Witze-thread lesen. Weil, das gehört nicht hierhin, sondern dorthin.

:)
Schau doch mal im Thread "Deutschschule", Deinen letzten Satz betreffend,nach! :hmm
+L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Petrus
Beiträge: 3990
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus »

Lupus hat geschrieben:
Mittwoch 2. Mai 2018, 15:51
Petrus hat geschrieben:
Dienstag 1. Mai 2018, 12:20
Raphael hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:48

Es ist mir völlig klar, daß Ihr Moderatoren mit Euren zensorischen Maßnahmen mir eine demütige Haltung aufzwingen wollt.
das geht gar nicht, Raphael.

Die mods werden das nicht schaffen. Weil: Du bist doch schon demütig, Mensch! Du weißt das nur noch nicht!

Dir und Allen einen schönen Feiertag gewünscht,

vom Peter.

p. s. Mir fällt noch etwas ein zum Thema "Demut", das könnt Ihr aber dann im Witze-thread lesen. Weil, das gehört nicht hierhin, sondern dorthin.

:)
Schau doch mal im Thread "Deutschschule", Deinen letzten Satz betreffend,nach! :hmm
+L.
danke, Lupus.

Nun ist Deutsch nicht meine Mutter-Sprache. Was habe ich da falsch gemacht?

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

asderrix hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:15
Soll ich jetzt in Zukunft alle meine Beiträge auf meinem PC sichern und abchecken, ob sie denn veröffentlicht werden oder nicht? :detektiv:
Wenn du dann auch noch überprüfst ob du sie abgeschickt hast, könntest du die haltlosen Anschuldigungen vermeiden.
Haltlos wären sie, wenn Ihr meine Beiträge freigeben würdet. Das tut Ihr aber nicht!

Beispielsweise ist jetzt schon wieder eine Replik an Caviteno nicht freigegeben worden, etliche Andere aber schon. Warum?`
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

HeGe
Moderator
Beiträge: 15074
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von HeGe »

Ich habe keine Ahnung, von welchem Beitrag du sprichst. Ich habe vorhin alle deine Beiträge freigegeben, offen ist hier nichts mehr. Verweigert wurde die Freigabe auch in keinem Fall in den letzten Tagen. :achselzuck:

Meinst du vielleicht den Beitrag hier?

viewtopic.php?f=6&t=18234&start=512#p858477

Den habe ich vorhin schon freigegeben.
- Nutzer nicht aktiv. -

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

HeGe hat geschrieben:
Freitag 4. Mai 2018, 12:37
Ich habe keine Ahnung, von welchem Beitrag du sprichst. Ich habe vorhin alle deine Beiträge freigegeben, offen ist hier nichts mehr. Verweigert wurde die Freigabe auch in keinem Fall in den letzten Tagen. :achselzuck:

Meinst du vielleicht den Beitrag hier?

viewtopic.php?f=6&t=18234&start=512#p858477

Den habe ich vorhin schon freigegeben.
Ja, genau den meinte ich und der war mir aufgefallen, weil caviteno danach schon einen Beitrag erstellt hatte, auf meinen aber nicht reagierte.
Meine Beiträge werden wohl mit der Uhrzeit in den Thread geschoben, zu der ich sie erstelle. Es kann also anscheinend vorkommen, daß bereits andere Beiträge in jenem Thread veröffentlicht worden sind. :hmm:
Das war mir bislang nicht klar, denn ich ging davon aus, daß sie den Zeitstempel erst nach ihrer zensorischen Überprüfung erhalten. :unbeteiligttu:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Raphaela
Beiträge: 5304
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphaela »

Raphael hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:48
asderrix hat geschrieben:
Montag 30. April 2018, 12:15
Soll ich jetzt in Zukunft alle meine Beiträge auf meinem PC sichern und abchecken, ob sie denn veröffentlicht werden oder nicht? :detektiv:
Wenn du dann auch noch überprüfst ob du sie abgeschickt hast, könntest du die haltlosen Anschuldigungen vermeiden.
Es ist mir völlig klar, daß Ihr Moderatoren mit Euren zensorischen Maßnahmen mir eine demütige Haltung aufzwingen wollt. :gaehn:

Aber den Gefallen kann ich euch im Interesse der Wahrheit nicht tun! 8)
Ich frage mich, warum Raphael das öffentlich diskutieren muss. Es geht nur um seine Beiträge, die auch privat mit den Mods. diskutiert werden müssen.
Ich sehe hier eher Hochmut, aber garantiert keine Demut, die jedoch gut täte.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Raphaela hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 16:15
Ich sehe hier eher Hochmut, aber garantiert keine Demut, die jedoch gut täte.
Deine Meinung bleibt Dir unbenommen. :roll:

Ob sie der Wahrheit entspricht, hast glücklicherweise nicht Du zu entscheiden! 8)
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

CIC_Fan

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von CIC_Fan »

die Frage bleibt warum Raphael wert darauf legt das öffentlich zu diskutieren

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6479
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Torsten »

Von der Welt fühlt sich Raphael nur verstanden, wenn sie ihn vor dem Kreuz von Golgatha knien sieht?

Petrus
Beiträge: 3990
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Petrus »

Raphaela hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 16:15

Ich frage mich, warum Raphael das öffentlich diskutieren muss. Es geht nur um seine Beiträge, die auch privat mit den Mods. diskutiert werden müssen.
nun,
die Moderation stört das offensichtlich bisher nicht. Würde es die Moderation stören, wären die Beiträge Raphaels nicht hier zu lesen :)

Sollte es mich stören - was nicht der Fall ist - würde ich die Beiträge einfach überlesen.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 17:54
die Frage bleibt warum Raphael wert darauf legt das öffentlich zu diskutieren
Nein, das ist nicht die Frage! 8)
DIE Frage ist, warum Deine hier gemachte Ankündigung nicht wahr gemacht wird: *** klick mich *** :hmm:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6479
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Torsten »

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 21:17
Sollte es mich stören - was nicht der Fall ist - würde ich die Beiträge einfach überlesen.
Du hast gut reden. Dich kniet er ja auch nicht an ..

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8697
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Sempre »

Raphaela hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 16:15
Ich frage mich, warum Raphael das öffentlich diskutieren muss. Es geht nur um seine Beiträge, die auch privat mit den Mods. diskutiert werden müssen.
Ich sehe hier eher Hochmut, aber garantiert keine Demut, die jedoch gut täte.
Dem Raphael geht es jetzt sicher sehr gut. Er erhält neben dem persönlichen Coaching der Moderatoren nun auch noch professionellen Rat gratis. Wir leben ganz allgemein in Zeiten größter Fürsorge.

:panisch:
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 23:08
Raphaela hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 16:15
Ich frage mich, warum Raphael das öffentlich diskutieren muss. Es geht nur um seine Beiträge, die auch privat mit den Mods. diskutiert werden müssen.
Ich sehe hier eher Hochmut, aber garantiert keine Demut, die jedoch gut täte.
Dem Raphael geht es jetzt sicher sehr gut. Er erhält neben dem persönlichen Coaching der Moderatoren nun auch noch professionellen Rat gratis. Wir leben ganz allgemein in Zeiten größter Fürsorge.

:panisch:
In Fachkreisen auch als Nudging bekannt! :maske:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

CIC_Fan

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von CIC_Fan »

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 23:08
Raphaela hat geschrieben:
Donnerstag 10. Mai 2018, 16:15
Ich frage mich, warum Raphael das öffentlich diskutieren muss. Es geht nur um seine Beiträge, die auch privat mit den Mods. diskutiert werden müssen.
Ich sehe hier eher Hochmut, aber garantiert keine Demut, die jedoch gut täte.
Dem Raphael geht es jetzt sicher sehr gut. Er erhält neben dem persönlichen Coaching der Moderatoren nun auch noch professionellen Rat gratis. Wir leben ganz allgemein in Zeiten größter Fürsorge.

:panisch:
hier bekommt jeder was er benötigt

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Warum werden meine Beiträge im Thread " Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII" nicht veröffentlicht, die ich als Antwort auf die eine oder andere Attacke von anderen Foranten erstellt hatte?
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Moderator hat geschrieben:Beitragsfreigabe verweigert:
Honi soit qui mal y pense!
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

Merkt Ihr Moderatoren eigentlich nicht welches Chaos mit der zeitverzögerten Einstellung in die Threads verursacht wird?

Keine Sau kann den (tatsächlichen) Gesprächsverlauf nachvollziehen! :daumen-runter:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

CIC_Fan

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von CIC_Fan »

also ich schaff das ohne Probleme

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3514
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von asderrix »

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 13:16
Merkt Ihr Moderatoren eigentlich nicht welches Chaos mit der zeitverzögerten Einstellung in die Threads verursacht wird?
Das Chaos hält sich in Grenzen und ist ein Resultat Deiner Diskussions- und Schreibgewohnheit.
Keine Sau kann den (tatsächlichen) Gesprächsverlauf nachvollziehen! :daumen-runter:
Außer Dir hat sich darüber noch keine Sau beschwert. ;)
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8697
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Sempre »

Man kriegt ggf. gar nicht mit, daß Raphael überhaupt etwas geschrieben hat.
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

CIC_Fan

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von CIC_Fan »

einfach genau die Stränge verfolgen und es gibt ja die Benachrichtigung

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8697
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Sempre »

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 17:48
einfach genau die Stränge verfolgen und es gibt ja die Benachrichtigung
Die Benachrichtigung gibt es nicht, wenn ein Beitrag verspätet sichtbar gemacht wird.
Niemals sei gesagt es werde je zugelassen, daß ein zum Leben prädestinierter Mensch sein Leben ohne das Sakrament des Mittlers beendet. (St. Augustin, Gegen Julian, V-4)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

asderrix hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 17:06
Das Chaos hält sich in Grenzen und ist ein Resultat Deiner Diskussions- und Schreibgewohnheit.
Nein, es ist Resultat unberechtigter und völlig überzogener Sanktionen seitens der Moderatoren! :vogel:
asderrix hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 17:06
Außer Dir hat sich darüber noch keine Sau beschwert.
Wer nix mitkriegen kann, weil meine Beiträge veröffentlicht werden, nachdem etliche andere Beiträge schon geschrieben sind, wird sich auch nicht beschweren. :roll:
Du solltest Dich besser 'mal über die normalen Lesemethoden der Foranten in den Threads in Kenntnis setzen, bevor Du hier coole Sprüche klopfst! :/
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Raphael »

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 17:48
einfach genau die Stränge verfolgen und es gibt ja die Benachrichtigung
Eine Benachrichtigung bekommt meines Wissens nur der Ersteller des zensorisch überprüften Beitrags. :roll:

Es wäre auch zuviel der Ehre, wenn sämtliche Foranten über die Freigabe jedes meiner Beiträge per PN informiert werden würden. :zirkusdirektor:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2466
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Lilaimmerdieselbe »

Wenn Du auf einen meiner Beiträge reagiert hast, kriege ich nach der Freischaltung eine Benachrichtigung wie bei anderen auch. Mir reicht das.

CIC_Fan

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von CIC_Fan »

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 18:25
CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 17:48
einfach genau die Stränge verfolgen und es gibt ja die Benachrichtigung
Eine Benachrichtigung bekommt meines Wissens nur der Ersteller des zensorisch überprüften Beitrags. :roll:

Es wäre auch zuviel der Ehre, wenn sämtliche Foranten über die Freigabe jedes meiner Beiträge per PN informiert werden würden. :zirkusdirektor:
ich meinte die Mail Benachrichtigung es reicht völlig dort weiter zu lesen wo man zuletzt aufgehört hqat das ist nicht zu viel verlangt

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7486
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Beitrag von Marion »

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 18:19
Wer nix mitkriegen kann, weil meine Beiträge veröffentlicht werden, nachdem etliche andere Beiträge schon geschrieben sind, wird sich auch nicht beschweren. :roll:
Das ist eine Art von Shadow banning Bei moderneren Foren und Blogsoftwaren muss nicht ein Moderator hinterherrennen (wie hier), sondern das läuft von alleine und wird auch nicht dazugesagt. Der unerwünschte User oder Strang wird auf die Liste gesetzt und wird so bei der Öffentlichkeit, bzw dem 08/15 User nicht mehr angezeigt.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema