Was vermiest Euch den Tag?

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23879
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Niels »

Mir reicht schon, wenn Umu hier online ist. vom Rest ganz zu schweigen.
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Dieter
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Dieter »

Mich nerven User mit zehntausenden von Beiträgen. Die wissen irgendwann nicht mehr, was sie schreiben sollen und deshalb werden ihre Beiträge immer flapsiger.
Bei diesen Usern findet man die meisten Nonsensbeiträge.

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 2260
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Sascha B. »

Alles mögliche was Papst Franziskus so absondert.

Benutzeravatar
ar26
Beiträge: 3128
Registriert: Sonntag 19. November 2006, 10:46
Wohnort: Kurfürstentum Sachsen

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von ar26 »

Man muss auch mal die Konterfrage stellen. Was versüßt Euch den Tag? Zum Beispiel das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=2Wp_YO ... urn false;

Schließlich muss der Christ positiv denken :D
...bis nach allem Kampf und Streit wir dich schaun in Ewigkeit!

maliems
Beiträge: 2739
Registriert: Dienstag 24. Juli 2007, 22:36

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von maliems »

Also da gibts nicht so vieles, aber von den wenigen Dingen kommt am häufigsten vor u nervt mich am meisten:

ein Kollege, der immer dasselbe erzählt, und dem immer ein paar Kollegen interessiert zuhören, ohne sich zu trauen ihm zu sagen, dass sie das schon mal von ihm gehört haben.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2473
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Senensis »

@maliems: Ich sage dann immer mit einem herzlichen und erfreuten Lächeln: Stimmt, davon hast Du schon mal gesprochen!

@Niels: Wobei die Geschichte eine erfrischende Dimension bekommen hat, seit sich Umu, Raphi, VP und Raphaela reihum gegenseitig eins auf die Birne geben. Bild

Was mir den Tag vermiest: unnötiges Angepflaumtwerden am Arbeitsplatz.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von guatuso »

Die Besserwisserei einiger, das mit Bibelzitaten betoniert wird.

Dieter
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Dieter »

guatuso hat geschrieben:Die Besserwisserei einiger, das mit Bibelzitaten betoniert wird.

Gott-sei-Dank sind wir hier nicht bei jesus.de!

Die evangelikale Besserwisserei könnte also noch viel schlimmer sein.

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3509
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von asderrix »

Dieter hat geschrieben:
guatuso hat geschrieben:Die Besserwisserei einiger, das mit Bibelzitaten betoniert wird.

Gott-sei-Dank sind wir hier nicht bei jesus.de!

Die evangelikale Besserwisserei könnte also noch viel schlimmer sein.
Du irrst!
Das schlimmste sind die liberalen Besserwisser, die den christlichen Glauben zerlegen, sich dabei schlau vorkommen und mit Häme über Christen herziehen.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Vir Probatus
Beiträge: 4034
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Vir Probatus »

Hier vermiest mir derzeit nur ein bestimmter Forant R, dafür aber so ziemlich jeden Tag.

Der kommt aber jetzt auf die Liste der ignorierten User.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
umusungu
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 5048
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von umusungu »

Niels hat geschrieben:Mir reicht schon, wenn Umu hier online ist. vom Rest ganz zu schweigen.
Dann wünsche ich Dir viele solcher Tage ........

Moderatoren scheinen viel Mitgefühl mit Klein-Niels zu haben ......

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3509
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von asderrix »

umusungu hat geschrieben:Moderatoren scheinen viel Mitgefühl mit Klein-Niels zu haben ......
Nicht nur mit ihm, auch du und manch anderer hier im Forum profitiert von einer sehr großen Geduld, die vielleicht aber oft auch zu groß ist, denn es haben einige sehr wertvolle User dem Forum den Rücken gekehrt wegen euch.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2473
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Senensis »

Leider wahr... :(

Wobei ich Niels verteidigen möchte - seine Beiträge sind auch dann, wenn er mal sauer ist, nicht halb so mühsam wie die gewisser anderer Nutzer. Übrigens hat er recht.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Raphael »

Vir Probatus hat geschrieben:Hier vermiest mir derzeit nur ein bestimmter Forant R, dafür aber so ziemlich jeden Tag.
Das würde sich zügig ändern, wenn sich die Variationsbreite Deiner Beiträge hier im Forum ändern täte! :roll:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
umusungu
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 5048
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von umusungu »

Senensis hat geschrieben:Leider wahr... :(

Wobei ich Niels verteidigen möchte - seine Beiträge sind auch dann, wenn er mal sauer ist, nicht halb so mühsam wie die gewisser anderer Nutzer. Übrigens hat er recht.
Ich wünsche auch Dir viele solcher Tage ......

Benutzeravatar
Sarandanon
Beiträge: 1590
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 19:59
Wohnort: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Sarandanon »

Bertram Jacobi hat geschrieben:Lass Dir die Laune nicht vermiesen,
von kalter Nässe bange machen,
auch wenn ringsum die Leute niesen,
gibt es immer was zum Lachen.
Dich, o Herr, kann nur verlieren, wer dich verlässt.
(Augustinus Aurelius)

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von overkott »

Heute betreibt die FAZ Atheistenmission, erzählt langatmig die Geschichte einer Bekehrung: Eine wenig gebildete Sekretärin in fundamentalistischem Umfeld lässt sich durch den Missbrauch von Wissenschaft beirren. Immerhin: Sie erfährt von einer Welt jenseits ihrer weltanschaulichen Grenzen, erlebt die Grenzüberschreitung zunächst als Akt der Befreiung. Was sie nicht weiß, dass Wissenschaft keine Weltanschauung ist, dass Wissenschaft die heiligen Schriften nicht ersetzen will und kann. Sie weiß nichts vom Missbrauch der Wissenschaft durch atheistische Diktatoren. Der Austausch der fundamentalistischen Weltanschauung durch einen wissenschaftlich verbrämten Fundamentalismus verstellt ihr den Blick auf die existentielle Bedeutung von Religion für den Menschen und sein Zusammenleben, selbst wenn Religion im säkularen Gewand des Rechtsstaates daherkommt. Der Angriff in der FAZ auf den fundamentalistischen Islam erweist sich als Leugnung der Gott gebotenen Nächstenliebe.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 19112
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von taddeo »

Wenn Leute rund um den Vollmond ihre Tabletten absetzen und dann rumspammen. :angewidert:

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3101
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von martin v. tours »

taddeo hat geschrieben:Wenn Leute rund um den Vollmond ihre Tabletten absetzen und dann rumspammen. :angewidert:
:daumen-rauf:
Herr Overkotz läuft gerade wieder zur Bestform auf.
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Raphael »

martin v. tours hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Wenn Leute rund um den Vollmond ihre Tabletten absetzen und dann rumspammen. :angewidert:
:daumen-rauf:
Herr Overkotz läuft gerade wieder zur Bestform auf.
Ich nehme die Schuld auf mich, ich habe ihn verärgert! :tuete:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

RomanesEuntDomus
Beiträge: 1299
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 11:36

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von RomanesEuntDomus »

taddeo hat geschrieben:... rund um den Vollmond ...
Da ist Dauervollmond.

Bild

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von overkott »


Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2473
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Senensis »

Hat aufgehört, würde ich sagen.
:(
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Juergen »

Niels hat geschrieben:Mir reicht schon, wenn Umu hier online ist. vom Rest ganz zu schweigen.
Jau!

:daumen-rauf:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6479
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Torsten »

Wie man erstirbt.

Durch Ruhestörung. Und die schlimmste Form der Ruhestörung ist es, wenn man erklärt, dass man seine Ruhe möchte und braucht, und dann kommt die Frage:

Was hast du denn, was fehlt dir denn?

Ruhe fehlt mir.

Bist du krank?

Ja, deshalb brauche ich langanhaltende Ruhe.

Hast du was gegen mich?

Nein, es hat überhaupt nichts mit dir persönlich zu tun.

Aber was ich dir noch sagen wollte, der und die und das.

_____________

Das sind Qualen.

CIC_Fan

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von CIC_Fan »

Vir Probatus hat geschrieben:
Sonntag 12. Juni 2016, 09:34
Hier vermiest mir derzeit nur ein bestimmter Forant R, dafür aber so ziemlich jeden Tag.

Der kommt aber jetzt auf die Liste der ignorierten User.
nein es gibt nichts schlimmeres als humorlose Evangelikale die mit ihrem angeblichen Bibelwissen haussieren gehn

CIC_Fan

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von CIC_Fan »

Den Tag vermiesen kann mir kaum etwas dinge die ich nicht mag wie unpünktlichkeit sind meist nicht so dramatisch seit Jahren sage ich ich wünsche mir nichts außer das in meinem Leben es so weitergeht wie bisher

Benutzeravatar
Heulsuse
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 5. März 2017, 21:43
Wohnort: Irgendwo im Osten

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Heulsuse »

..dass ich heute schon wieder viel zu früh aufgewacht bin, obwohl ich hätte am Sonnabend doch mal etwas länger schlafen können.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3291
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Lycobates »

Heulsuse hat geschrieben:
Samstag 11. März 2017, 09:15
..dass ich heute schon wieder viel zu früh aufgewacht bin, obwohl ich hätte am Sonnabend doch mal etwas länger schlafen können.
Ich wünschte, das könnte mir passieren.
Eine Frühmesse, mit einstündiger Bahnfahrt, wenn ich in der Gegend der Kapelle bin, ist für mich ein Martyrium.

Ich bin immer zu spät wach, allerdings gehe ich auch nie vor 2 Uhr abends (andere sagen: nachts oder morgens) ins Körbchen.
Der Grund ist wohl meine aus Salmantizenser Zeiten gebliebene Gewohnheit, inveteratum vitium, nie oder kaum vor 21 Uhr zu speisen.
Hinc illae lacrimae.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Kartäuser
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 3. März 2017, 15:40
Wohnort: Rheinhessen

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von Kartäuser »

Im Moment der Baulärm im Büro... :boese:
"Wenn Sie mich fragen, ob das denn noch zeitgemäß ist, dann antworte ich Ihnen: Zeitgemäß vielleicht nicht, aber ewigkeitsgemäß ist es."
(Erzbischof Dr. Johannes Dyba +)

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von overkott »

Dass das Bonner Amtsgericht den einst erfolgreichen Autor der Krimireihe "Felidae" zum dritten Mal verurteilen musste. Eigentlich ist er nicht viel ordinärer als der preisgekrönte Dummschwätzer aus dem Staatsfernsehen. Aber es reicht.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19634
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Was vermiest Euch den Tag?

Beitrag von overkott »

Die Diskussion um den Sonntag als erster Tag der Woche zeigt: Es reicht nicht recht zu haben. Recht interessiert Politiker genauso viel oder wenig wie Verwaltungsrichter. Mit der SPD werden die Zeiten schlechter.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema