Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Allgemein Katholisches.
Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

https://www.katholisch.de/artikel/25434 ... die-kirche hier steht:

Die traditionellen Prozessionen an Fronleichnam fallen wegen der Corona-Krise in vielen nordrhein-westfälischen Gemeinden aus. Das ergibt eine Umfrage der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) unter den fünf NRW-Bistümern. Das Erzbistum Köln und das Bistum Aachen haben Prozessionen für ihre Gemeinden abgesagt. Das Erzbistum Paderborn klärt derzeit die Frage, ob der Brauch in diesem Jahr möglich ist. Das Bistum Essen überlässt die Entscheidung den Gemeinden vor Ort, geht jedoch davon aus, dass die Prozessionen nicht stattfinden werden.

Das Bistum Münster verweist auf die Möglichkeit, Freiluft-Gottesdienste zu feiern, sofern der Mindestabstand und die Hygieneregeln eingehalten würden


Wer erfährt, wo eine Prozession stattfindet, egal ob NRW, oder andere Bundesländer oder angrenzendes Ausland, ob Piusbrüder oder NOM, bitte hier einen Hinweis geben.

Petrus
Beiträge: 3367
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Petrus »

ich habe gerade ein bißchen im Internet nachgeschaut und auch nachtelefoniert (u. a. Ordinariat München und Freising):

Alles abgesagt.

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

Petrus hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 10:54
ich habe gerade ein bißchen im Internet nachgeschaut und auch nachtelefoniert (u. a. Ordinariat München und Freising):

Alles abgesagt.
Schade...

Danke dafür!

Sind noch 3 Wochen bis dahin; vielleicht gibts in anderen Bistümern Prozessionen...

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

Bistum Münster - Nein
Bistum Essen - Ja, aber: Gemeinden dürfen entscheiden (heisst wohl werden für "nein" entscheiden)
Bistum Osnabrück - Nein http://www.bistum.net/one.news/index.ht ... abt.05.257
Erzbistum Paderborn - wird noch geklärt
Erzbistum München-Freising - Nein (Siehe Petrus)

wenn sich irgendwo was ergeben sollte, gerne mitteilen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25447
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Juergen »

Fuchsi hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 09:44
https://www.katholisch.de/artikel/25434 ... die-kirche hier steht:
…Das Erzbistum Paderborn klärt derzeit die Frage, ob der Brauch in diesem Jahr möglich ist…
So etwas Brauchtum kann ja in Anbetracht der Weltkrise zurückstecken.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 14:15
Fuchsi hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 09:44
https://www.katholisch.de/artikel/25434 ... die-kirche hier steht:
…Das Erzbistum Paderborn klärt derzeit die Frage, ob der Brauch in diesem Jahr möglich ist…
So etwas Brauchtum kann ja in Anbetracht der Weltkrise zurückstecken.

...Steilvorlage für bereits länger vorhandene Absichten? :unbeteiligttu:

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

Bistum Fulda:

https://www.bistum-fulda.de/bistum_fuld ... en2007.php Aktuell? :hmm:

https://www.amoeneburg.de/kalender/de/s ... archresult Guxtu 11.6. Roßdorf und Amöneburg (Hessen) bei Marburg/Lahn (bleibt zu beobachten: ist der Kalender Corona-Aktualisiert?)

Bistum Limburg - Nein
https://bistumlimburg.de/beitrag/gottes ... na-zeiten/
Zuletzt geändert von Fuchsi am Mittwoch 20. Mai 2020, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

EB Würzburg - Nein

https://www.bistum-wuerzburg.de/service ... tiefeiern/

Dabei sind die Sicherheitsmaßnahmen zu Gottesdiensten im Freien einzuhalten. Wallfahrten und Prozessionen sind bis auf weiteres verboten. So entfallen in diesem Jahr auch die Fronleichnamsprozessionen im Bistum Würzburg


Bistum Bamberg - Nein

https://www.domradio.de/themen/hochfest ... ssionen-ab

Bstm Eichstätt - Nein
https://www.bistum-eichstaett.de/filead ... ienste.pdf


Bistum Regensburg - nein
https://www.bistum-regensburg.de/news/d ... ften-7431/

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »


Petrus
Beiträge: 3367
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Petrus »

Bayreuth (da war noch jemand am Telefon, soeben): abgesagt.

bißchen schade, weil das ist (fast) meine Heimatstadt.

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 2082
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Sascha B. »

Man könnte die Prozessionen durchaus Coronasicher durchführen. :pfeif:

Das Foto ist leider zu groß zum einbinden.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... s_mask.jpg

Ich würde jederzeit unter ABC Vollschutz mitmarschieren. :breitgrins:
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12489
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Hubertus »

Sascha B. hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 17:45
Man könnte die Prozessionen durchaus Coronasicher durchführen. :pfeif:

Das Foto ist leider zu groß zum einbinden.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... s_mask.jpg

Ich würde jederzeit unter ABC Vollschutz mitmarschieren. :breitgrins:


Man muß ja nicht gleich die höchste Auflösung auswählen. :pfeif: ;)

Bildquelle
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Petrus
Beiträge: 3367
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Petrus »

Petrusbruderschaft - heuer nein (ich habe gerade angerufen), und Antwort bekommen.

Petrus
Beiträge: 3367
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Petrus »

bei der Piusbruderschaft ist leider nur der AB dran, der mich verwies auf die Telefonnummer, die ich angerrufen hatte.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25447
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Juergen »

20. Mai, 9 Uhr: Keine Fronleichnams-Prozessionen
Das Erzbistum Paderborn empfiehlt aufgrund der aktuellen Situation in unserem Land den Verzicht auf Prozessionen am Fronleichnamsfest. Stattdessen rät es Gemeinden Alternativformate zu finden und beispielsweise die Durchführbarkeit von Gottesdiensten im Freien mit den örtlich zuständigen Behörden zu beraten.

Vor dem Hohen Dom in Paderborn wird es an Fronleichnam um 10 Uhr einen Freiluft-Gottesdienst mit 100 Plätzen geben. Dieser schließt mit dem sakramentalen Segen ab. Die Prozession findet nicht statt.

Nähere Informationen folgen vor dem Fest.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 6172
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:13

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Protasius »

Juergen hat geschrieben:
Freitag 22. Mai 2020, 22:20
20. Mai, 9 Uhr: Keine Fronleichnams-Prozessionen
Das Erzbistum Paderborn empfiehlt aufgrund der aktuellen Situation in unserem Land den Verzicht auf Prozessionen am Fronleichnamsfest. Stattdessen rät es Gemeinden Alternativformate zu finden und beispielsweise die Durchführbarkeit von Gottesdiensten im Freien mit den örtlich zuständigen Behörden zu beraten.

Vor dem Hohen Dom in Paderborn wird es an Fronleichnam um 10 Uhr einen Freiluft-Gottesdienst mit 100 Plätzen geben. Dieser schließt mit dem sakramentalen Segen ab. Die Prozession findet nicht statt.

Nähere Informationen folgen vor dem Fest.
Eine Prozession ist doch auch ein Freiluft-Gottesdienst :hae?: Was ist daran so schlimm, wenn sich der Ort an der freien Luft bewegt, solange die Teilnehmer dabei den nötigen Abstand einhalten? Demonstrationen in weltlichen Anliegen können doch schließlich auch stattfinden.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25447
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Juergen »

Protasius hat geschrieben:
Freitag 22. Mai 2020, 23:52
Juergen hat geschrieben:
Freitag 22. Mai 2020, 22:20
20. Mai, 9 Uhr: Keine Fronleichnams-Prozessionen
Das Erzbistum Paderborn empfiehlt aufgrund der aktuellen Situation in unserem Land den Verzicht auf Prozessionen am Fronleichnamsfest. Stattdessen rät es Gemeinden Alternativformate zu finden und beispielsweise die Durchführbarkeit von Gottesdiensten im Freien mit den örtlich zuständigen Behörden zu beraten.

Vor dem Hohen Dom in Paderborn wird es an Fronleichnam um 10 Uhr einen Freiluft-Gottesdienst mit 100 Plätzen geben. Dieser schließt mit dem sakramentalen Segen ab. Die Prozession findet nicht statt.

Nähere Informationen folgen vor dem Fest.
Eine Prozession ist doch auch ein Freiluft-Gottesdienst :hae?: Was ist daran so schlimm, wenn sich der Ort an der freien Luft bewegt, solange die Teilnehmer dabei den nötigen Abstand einhalten? Demonstrationen in weltlichen Anliegen können doch schließlich auch stattfinden.
Über den Sinn mancher alberner Vorschriften, die von „Kirchens“ erlassen werden, lohnt es sich nicht nachzudenken.

Die Sache vor dem Dom ist doch reiner Aktionismus und „mal was Neues“ zu machen. Im Dom haben nach den Corona-Regeln auch 100 Leute Platz. Es gibt zumindest eine Orgel (singen ist ja verboten) und man ist witterungsunabhängig etc.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Fuchsi
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2019, 08:27

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Fuchsi »

Juergen hat geschrieben:
Freitag 22. Mai 2020, 22:20
20. Mai, 9 Uhr: Keine Fronleichnams-Prozessionen
Das Erzbistum Paderborn empfiehlt aufgrund der aktuellen Situation in unserem Land den Verzicht auf Prozessionen am Fronleichnamsfest. Stattdessen rät es Gemeinden Alternativformate zu finden und beispielsweise die Durchführbarkeit von Gottesdiensten im Freien mit den örtlich zuständigen Behörden zu beraten.

Vor dem Hohen Dom in Paderborn wird es an Fronleichnam um 10 Uhr einen Freiluft-Gottesdienst mit 100 Plätzen geben. Dieser schließt mit dem sakramentalen Segen ab. Die Prozession findet nicht statt.

Nähere Informationen folgen vor dem Fest.
"empfiehlt" :hmm: andere Diözesen "untersagen"... Realistisch betrachtet ist dieser feine Unterschied kein Hoffnungsschimmer... man wird brav "absagen" ("müssen").... :kotz: Vielleiht gibt es irgendeine zivilcouragierte Gemeinde... :achselzuck:

Fulda hat auch "verboten"...

https://www.bistum-fulda.de/bistum_fuld ... ienste.pdf
Aufgrund der Beschränkungen können Wallfahrten und Prozessionen (insbeson-dere Christi Himmelfahrt und Fronleichnam) nicht in der gewohnten Weise statt-finden. Von Seiten des Generalvikariates werden dazu gesonderte pastorale Hin-weise vorbereitet.
Ob sich die "kurmainzischen Enklaven" daran halten (müssen)?

Bleibt nur noch, Gemeinden im Bistum Essen zu beobachten ob sich da was tut bzw. die Pius-Bruderschaft in Essen... oder Gemeinden in Österrerich... wenn man denn so weit fahren möchte ;D

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6577
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Tipps Fronleichnamsprozession trotz Corona

Beitrag von Siard »

Fuchsi hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 10:58
Ob sich die "kurmainzischen Enklaven" daran halten (müssen)?
Es steht zu befürchten.
Hlg. Wigbert, bitte für uns und dein Fritzlar!
Ἄξιόν ἐστι τὸ ἀρνίον τὸ ἐσφαγμένον λαβεῖν τὴν δύναμιν καὶ τὸν πλοῦτον καὶ σοφίαν καὶ ἰσχὺν καὶ τιμὴν καὶ δόξαν καὶ εὐλογίαν.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema