Seite 34 von 34

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Verfasst: Donnerstag 29. April 2021, 15:49
von Bruder Donald
birnbaum hat geschrieben:
Donnerstag 29. April 2021, 14:17
Nochmals lieben Dank, daß du das Wesentliche übersetzt hast!
Bitte, gern geschehen. :)

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Verfasst: Mittwoch 5. Mai 2021, 17:02
von Tinius
birnbaum hat geschrieben:
Donnerstag 29. April 2021, 14:17
... trifft sich mit dem, was ein Österreicher namens Alexander Basnar in:
»Das christliche Alte Testament – Die Septuaginta: Wiederentdeckung eines verlorenen Schatzes«
schreibt; ein sehr interessantes Buch, auch, wenn der die LXX in ein zu schönes Licht rückt, m. E. n.
Eine von römischen oder byzantinischen Theologen verantwortete Übersetzung der LXX ins Deutsche läßt leider auf sich warten; wer Englisch kann, hats viel besser, da sind genug Versionen vorhanden.
Nochmals lieben Dank, daß du das Wesentliche übersetzt hast!
Basnar ? Das ist ein neo-täuferischer Geist.

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Verfasst: Mittwoch 5. Mai 2021, 19:19
von birnbaum
Und deswegen ist das, was er schreibt – zur LXX wohlgemerkt – zu verwerfen?

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Verfasst: Donnerstag 6. Mai 2021, 19:23
von Tinius
birnbaum hat geschrieben:
Mittwoch 5. Mai 2021, 19:19
Und deswegen ist das, was er schreibt – zur LXX wohlgemerkt – zu verwerfen?
Nein....aber er ist nicht qualifiziert.

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Verfasst: Freitag 7. Mai 2021, 11:41
von birnbaum
Ich habe die Wahl – nach dieser bemerkenswerten Aussage – ob ich Boëthius oder Paulus in 1. Kor. X zitieren soll ...
Ich halte also dafür: Schweigen ist die beredteste Art zu antworten.
Gesegnetes Wochenende, Tinius! Auf ein andermal...