Kurzmeldungen/Nachrichten III

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.
Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von JosefBordat »

72-Stunden-Aktion beendet. Bericht aus Berlin: http://jobo72.wordpress.com/213/6/16/ ... n-beendet/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

Juergen hat geschrieben:
http://www.focus.de/politik/deutschland ... page-focus

Innenminister verteidigt Prism-Projekt
Friedrich: Deutschland von US-Daten abhängig

Bundesinnenminister Friedrich hat die USA im Datenspionage-Skandal in Schutz genommen. Auch Deutschland sei zur Terrorabwehr auf amerikanische Ermittlungsergebnisse angewiesen. US-Präsident Obama will den Deutschen unterdessen entgegenkommen…
Da meint der Minister wohl: „Leider haben wir in Deutschland eine so blöden und strengen Datenschutz, daß wir nicht selbst schnüffeln können und daher sind wir froh, daß die Amerikaner das für uns erledigen.“

Da hab ich heute einen schönen Satz gelesen:

Yes, we scan!
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von JosefBordat »

Die Vietnam-Petition geht nun in die letzten zwei Wochen. Bereits mehr als 15 Menschen haben unterschrieben. Bitte verbreiten Sie die Nachricht! Herzliche Einladung auch zum Begegnungstag „Den Glauben stärken und beten für Vietnam“ am 22. Juni 213 im Benediktinerkloster St. Ottilien. - http://jobo72.wordpress.com/213/6/18/ ... erhaftung/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6479
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Torsten »

Rauch im Privatjet: George W. Bush muss notlanden

Da wollte wohl nur mal ein alter Kumpel Hallo sagen.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »



:vogel:

Das Plakat inspirierte die "jetzt.de" (SZ) für weitere Bilder
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anze ... ing-things :D
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von civilisation »

Türkischer Europaminister droht Merkel
http://www.spiegel.de/politik/ausland/e ... 725.html

"Wenn Frau Merkel sich die Angelegenheit anschauen wird, wird sie sehen, dass diejenigen, die sich in die Angelegenheiten der Türkei einmischen, kein glückliches Ende nehmen."

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

http://www.tagesschau.de/inland/koeln-d ... on100.html

Aufruf der alevitischen Gemeinde in Köln

Zehntausende demonstrieren gegen Erdogan

Bis zu 40.000 Menschen haben in Köln gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstriert. Redner forderten seinen Rücktritt und sofortige Neuwahlen.…
Hat es das eigentlich schonmal gegeben, daß Deutsche, die irgend wo hin ausgewandert sind, sich im Ausland zusammengerottet haben und gegen irgendwelche Dinge, die in ihrer ehem. Heimat passieren, demonstriert haben?
Ich glaube, in den meisten Ländern würden die Behörden auch irgendwie komisch gucken und denken: „Die spinnen, die Deutschen.“
Aber in Deutschland scheinen solche Demos normal zu sein und dt. Politiker finden das auch noch toll oder machen gar mit.


Also z.B. eine Demo von dt. Auswanderern in Pennsylvania gegen Körperscanner an dt. Flughäfen. – Das wäre doch mal was - oder :umkuck:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

Rummmmmmmsss
http://www.tagesschau.de/inland/sinntalbruecke100.html

Brückensprengung in der Rhön
Kraftakt für die Sprengmeister…
:auweia:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von civilisation »


Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

civilisation hat geschrieben:Begrüßungsgeld für Studenten
=> http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell ... essen.html
So etwas ähnliches gibt es hier in der Stadt auch. Allerdings fließt bei den "Heimvorteilen" kein Bargeld, sondern es gibt Vergünstigungen, wie ermäßigte Eintritt, Rabatte etc.

http://www.paderborn.de/microsite/heimv ... .php?p=1,1
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6479
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Torsten »

dradio hat geschrieben:Erklärwerk: Der GfK-Konsumklimaindex 26.06.2013
Von Martin Krinner

Niedrige Arbeitslosigkeit, hohe Beschäftigung, starke Lohnzuwächse und geringe Inflation - das scheinen die Ingredienzien zu sein, die den Konsum in Deutschland antreiben. Gemessen wird er im GfK-Konsumklimaindex. Aber was ist das eigentlich und wie relevant ist er?
[...]
Markus Dichmann aus der Deutschlandfunk Wirtschaftsredaktion:

"Ein Vorteil des GfK-Konsumklimaindex ist erst einmal die schiere Anzahl von 2000 repräsentativ ausgewählten und befragten Verbrauchern, die - und das ist der zweite Vorzug - auch noch allmonatlich befragt werden. Das heißt, die Zahlen liegen relativ kurzfristig vor im Vergleich zu den sonst eher quartalsweise erscheinenden Statistiken. Es gibt allerdings auch ein Aber, nämlich dass der Gesamtindex, das haben die letzten Jahre gezeigt, nicht immer mit den tatsächlichen Ausgaben der Privathaushalte zusammenpasst. Als gute Erklärungswerkzeuge haben sich aber die einzelnen Teilkomponenten erwiesen, da sollte man vor allem die Anschaffungsneigung erwähnen."
Das kann man sich durchaus als eine Art "Wetterfrosch" vorstellen. Und die arbeiten nicht mit Supercomputern und komplexen Klimamodellen. Da geht es noch recht persönlich zu, im Vertrauensverhältnis zu den 2000 repräsentativ ausgewählten und befragten Verbrauchern. Tja, die GfK. Oft, und oft zu unrecht, geschmäht und Ziel des Spotts. Dabei hat sie doch schon jeder von uns verspürt: Die Anschaffungsneigung. Denkt daran, wenn ihr das nächste Mal vom Konsumklimaindex hört. Weil es etwas ist, was uns alle betrifft.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

Wie war das noch mit dem Apfelbaumpflanzen…

Apfelbaumskulptur vor dem Paderborner Bahnhof

Im Modell sieht es so aus: Stahlskuptur inkl. gepflanztem Baum
Und noch ein paar Bilder:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 33&type=3
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Niels »

Wollen die "Künstler" uns veräppeln? :hmm:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

Niels hat geschrieben:Wollen die "Künstler" uns veräppeln? :hmm:
Ne, das ist ernst gemeint.

Gottlob hat es der Stadt nichts gekostet…
Es ist ein Geschenk der Spardabank-Stiftung.

Viel wichtiger wäre es eigentlich den Bahnhof zu renovieren, aber da kommt die Bahn nicht aus den Puschen und alle anderen Vorschläge hat die Bahn abgelehnt.
Nun wurde/wird der Vorplatz schonmal neu gestaltet, inkl. dieser Skuptur.
Die Neugestaltung ist zwar auch eher… naja… gewöhnungsbedürftig. — Ebenso die 50.000€ Laterne
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Niels »

Juergen hat geschrieben: Die Neugestaltung ist zwar auch eher… naja… gewöhnungsbedürftig. — Ebenso die 50.000€ Laterne
Urks. Kann das 50.000€-Ufo auch schwarzen oder weißen Rauch absondern?
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von civilisation »

Sieht mir eher wie eine überdimensionierte Sirene aus. Na ja, wenn die Aufrüstung unter Obama und Putin wieder Gestalt annimmt ...

:pfeif: :roll:

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von civilisation »

Nicht etwa in Rußland oder Amerika, sondern in Deutschland:

Polizisten prügeln und treten auf Mann ein (mit Video)
http://www.welt.de/regionales/koeln/art ... n-ein.html

Ich dachte immer, auch bei der Polizei gilt die "Verhältnismäßigkeit der Mittel".

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Peregrin »

civilisation hat geschrieben:Nicht etwa in Rußland oder Amerika, sondern in Deutschland:

Polizisten prügeln und treten auf Mann ein (mit Video)
http://www.welt.de/regionales/koeln/art ... n-ein.html

Ich dachte immer, auch bei der Polizei gilt die "Verhältnismäßigkeit der Mittel".
Sehr viel sieht man da nicht.
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/pol ... ce=dlvr.it

Tödlicher Zwischenfall am Alex
Polizist erschießt Nackten am Neptunbrunnen

Vor dem Roten Rathaus in Berlin kommt es zu einem Polizeieinsatz mit tragischem Ausgang…
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

http://www.focus.de/immobilien/energies ... 27110.html

Riesige Ölfelder in Deutschland entdeckt
Angela Merkels Wahlbezirk schwimmt auf Öl


Probebohrungen von Geologen haben ergeben: In Teilen Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs schlummern Millionen Barrel Öl unter der Erde. Was Klimaschützern ein Graus ist, könnte für die wirtschaftsschwachen Regionen ein Millionengeschäft werden…
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Niels »

Juergen hat geschrieben:
http://www.focus.de/immobilien/energies ... 2711.html

Riesige Ölfelder in Deutschland entdeckt
Angela Merkels Wahlbezirk schwimmt auf Öl


Probebohrungen von Geologen haben ergeben: In Teilen Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs schlummern Millionen Barrel Öl unter der Erde. Was Klimaschützern ein Graus ist, könnte für die wirtschaftsschwachen Regionen ein Millionengeschäft werden…
Bald könnte eher die Mecklenburger Seenplatte gefragt sein: http://www.welt.de/wissenschaft/article ... tankt.html
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von JosefBordat »

Der Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung klärt nicht alle Fragen, geht jedoch auf ganz wesentliche Punkte ein. Im Ergebnis steht: 1. Religion kann Bereicherung und Bedrohung sein, kann Menschen zusammenführen oder auch trennen. 2. Trotz Säkularisierung hat Religion für die Gesellschaft einen hohen Stellenwert, denn die Bereitschaft zum sozialen Engagement und zwischenmenschlichen Vertrauen ist unter religiös gebundenen Personen höher als im Bevölkerungsdurchschnitt. 3. Vor allem das Christentum trägt zu diesem Umstand bei. Das wussten wir auch vorher, doch dafür ab und an eine empirische Bestätigung zu erhalten, ist sicher nicht das Schlechteste. - http://jobo72.wordpress.com/213/6/28/religion-und/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Raphaela
Beiträge: 5233
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Raphaela »

http://www.katholisches.info/213/6/26 ... rchsetzen/
(Paris) Im Schnellverfahren abgeurteilt: vier Monate Gefängnis und tausend Euro Bußgeld. So erging es vor wenigen Tagen dem 23jährigen Franzosen Nicolas Bernard Busse. Welche Straftat hat er begangen? „Widerstand gegen die Staatsgewalt“, schreiben die französischen Medien. Der Student demonstrierte in den vergangen Tagen in Paris vor dem Fernsehsender M6 gegen die „Homo-Ehe“...
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von civilisation »

Hungerstreik-Camp in München trotz Gegenwehr geräumt
http://www.focus.de/politik/deutschland ... 3127.html
daraus:
Nach einem gescheiterten Vermittlungsversuch hat die Polizei in München am Sonntag das Camp von hungerstreikenden Asylbewerbern geräumt, um drohende Todesfälle zu verhindern. „Das Kreisverwaltungsreferat hat die Versammlung aufgelöst. 44 Patienten sind mit dem Rettungsdienst auf 12 Krankenhäuser verteilt worden“, sagte Stadtsprecher Stefan Hauf.
Der SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel und der ehemalige CSU-Politiker Alois Glück hatten am Samstagabend vergeblich versucht, den Konflikt zu entschärfen.
(Hervorhebung von mir.)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

civilisation hat geschrieben:Hungerstreik-Camp in München trotz Gegenwehr geräumt
http://www.focus.de/politik/deutschland ... 3127.html
Ich wußte gar nicht, daß »Taksim-Platz« auf Deutsch »Rindermarkt« heißt.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Reinhard
cum angelis psallat Domino
Beiträge: 2161
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Reinhard »

civilisation hat geschrieben:
Der SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel und der ehemalige CSU-Politiker Alois Glück hatten am Samstagabend vergeblich versucht, den Konflikt zu entschärfen.
(Hervorhebung von mir.)
Manchmal ist Glück einfach zu wenig ... :pfeif:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

Hühnerauge erstmals erfolgreich vom linken in den rechten Fuß verpflanzt

Jena (dpo) - Millionen Menschen dürfen aufatmen: Im Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde zum ersten Mal eine Hühneraugentransplantation erfolgreich durchgeführt. Der Patient Holger W. (38), dessen schmerzendes Hühnerauge von der linken in die rechte Fußsohle verpflanzt wurde, befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung und konnte heute von der Intensivstation in die Podologie verlegt werden…

…weiter lesen…
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

http://www.spiegel.de/schulspiegel/abi/ ... 08671.html

Privatschule in Schweinfurt: Gesamter Jahrgang fällt beim Fachabi durch

Der komplette Abschlussjahrgang einer privaten Fachoberschule hat in Schweinfurt die Abi-Prüfung verhauen. Jetzt sollen die 27 Prüflinge auf staatliche Schulen wechseln - die sind angehalten, bei der Beurteilung der Zugänge großzügig zu verfahren…
:auweia:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8596
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Gamaliel »

Niederösterreich: Aufregung über „Führerglocke“

Daraus:
Die Glocke hängt seit 1939 im Turm eines Schlosses - mit Hakenkreuz und einer Inschrift, die Adolf Hitler würdigt. Nach dem Verkauf des Schlosses stellt sich die Frage: Was geschieht mit der Glocke?
:roll:


=> zum Bild der "Führerglocke"

Benutzeravatar
Peregrin
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Peregrin »

Gamaliel hat geschrieben:Niederösterreich: Aufregung über „Führerglocke“

Daraus:
Die Glocke hängt seit 1939 im Turm eines Schlosses - mit Hakenkreuz und einer Inschrift, die Adolf Hitler würdigt. Nach dem Verkauf des Schlosses stellt sich die Frage: Was geschieht mit der Glocke?
:roll:
Offensichtliche Lösung: Wieder umschmelzen in eine Dollfuß-Gedenkglocke. :D
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 25480
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Juergen »

Eine schwere Glocke… das nennt man wohl »Altlast«.

Das schlimmste, was passieren könnte, wäre, daß die Glocke geläutet wird, und sie so ihre Propaganda laut verkündet.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten III

Beitrag von Linus »

Peregrin hat geschrieben:
Gamaliel hat geschrieben:Niederösterreich: Aufregung über „Führerglocke“

Daraus:
Die Glocke hängt seit 1939 im Turm eines Schlosses - mit Hakenkreuz und einer Inschrift, die Adolf Hitler würdigt. Nach dem Verkauf des Schlosses stellt sich die Frage: Was geschieht mit der Glocke?
:roll:
Offensichtliche Lösung: Wieder umschmelzen in eine Dollfuß-Gedenkglocke. :D

Genauso wahrscheinlich wie ein Neuguß wo Dr. Karl Lueger als Widmung erscheint....
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema