politisches Allerlei aus Österreich

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.
CIC_Fan
Beiträge: 9736
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von CIC_Fan » Montag 17. September 2018, 10:31

extrem rechter Kandidat der FPÖ für den Verwaltungsgerichtshof ziehst seine Kndidatur zurück offenbar hat der Bundespräsident zu verstehen gegeben er ernennt ihn nicht
die Kompetenzen des einzigen Mandatsträgers in diesem Land der von über 50 gewählt sein muß sind schon was feines
https://orf.at/stories/3020641/

CIC_Fan
Beiträge: 9736
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von CIC_Fan » Dienstag 25. September 2018, 11:43

der FPÖ Innenminister nimmt im nächsten Fettnapf platz und wird von Kanzler Kurz scharf kritisiert
https://derstandard.at/2000088024276/Ku ... 55&nlid=10

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von Sascha B. » Dienstag 25. September 2018, 12:32

Das kommt davon wenn man eine faschistische Partei wie die FP mit an der Regierung hat.
Seltsamerweise koaliert aber auch die burgenländische SP mit den Blauen. Die Sozis sind einfach moralisch total am Ende.

Aber immerhin gibts auch Widerstand in Österreich. Mit schönen Pickerln.
http://fs5.directupload.net/images/180925/cullz4nk.jpg
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 6487
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von Torsten » Dienstag 25. September 2018, 13:49

derstandard.at hat geschrieben:Haben Sie eine Waffe? Großes Schweigen bei der FPÖ
[...]
Neben Norbert Hofer hat sich auch Vizekanzler Heinz-Christian Strache öffentlich zu seiner Waffe, ebenfalls einer Glock, bekannt. Auch der Nationalratsabgeordnete Johann Gudenus erzählte in einem Interview mit der Kronen Zeitung, dass er Besitzer einer Glock sei.
[...]
Entdecke den Fehler. Wenn es nach mir ginge, dann würde der Besitz einer Faustfeuerwaffe zur Pflicht, mit dem Ablegen einer Prüfung und dem Erwerb einer entsprechenden Berechtigung. Für Frauen.

Torben Vers
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 15. Februar 2019, 18:57

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von Torben Vers » Sonntag 26. Mai 2019, 00:02

Nett, die "alten" Texte zu lesen, im Angesichte der "Miss Trauens"-Angelegenheit.

Hier locker eingebrockt eine Ansicht vom Dezember 2017:
https://www.kleinezeitung.at/politik/in ... GangLeader
kleinezeitung hat geschrieben: [...]
Er hat im Sturm die Herzen von Bevölkerung UND Journalisten erobert, im In- wie im Ausland, und sich sowohl den Respekt einer Angela Merkel (vor allem aber eines Horst Seehofer) als auch den eines Viktor Orban verschafft.

Und er hat eine Intrige, die ihn an die Spitze des Staates bringen sollte, nicht nur erfunden sondern auch umgesetzt, ganz strategisch, und Schritt für Schritt. Und sich nicht nur als Parteichef und Spitzenkandidat inthronisiert sondern auch noch den Wahlsieg nach Hause gebracht.
[...]
1. Joh. 4, 16:

"Gott ist Liebe, und wer in d(ies)er Liebe bleibt,
der bleibt in Gott - und Gott bleibt in ihm."

CIC_Fan
Beiträge: 9736
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von CIC_Fan » Montag 27. Mai 2019, 06:53

Der Deutsche Nachbar meint zur Lage hier
https://www.youtube.com/watch?v=Wt-SQJOsdW4

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6104
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von Siard » Montag 27. Mai 2019, 15:09

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 06:53
Der Deutsche Nachbar meint zur Lage hier
https://www.youtube.com/watch?v=Wt-SQJOsdW4
Einige deutsche Nachbarn meinen zur Lage ….
Superkalifragiliſtiſchexpialigetiſch

Eichbaum
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 21. September 2019, 21:20

Re: politisches Allerlei aus Österreich

Beitrag von Eichbaum » Sonntag 29. September 2019, 10:42

Soeben gelesen:

Wahlen in Österreich
Kurz vor Verlängerung

Nach der Ibiza-Affäre wählt Österreich am Sonntag eine neue Regierung. Der Skandal scheint kaum Wirkung zu zeigen: Vieles spricht für eine Wiederwahl von Sebastian Kurz und seiner Koalition mit der rechten FPÖ.

Mehr dazu: https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 88531.html

"Kurz vor Verlängerung" - ein nettes Wortspiel! :)
Gebt den Bäumen diese Welt!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema