Krieg gegen den Iran?

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.
Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7243
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Krieg gegen den Iran?

Beitrag von holzi »

Mein ehemaliger Chef meinte immer "Die sicherste Verbindung ist der Stecker, den man rausgezogen hat!"
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Haiduk
Beiträge: 1332
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 20:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Krieg gegen den Iran?

Beitrag von Haiduk »

holzi hat geschrieben:Mein ehemaliger Chef meinte immer "Die sicherste Verbindung ist der Stecker, den man rausgezogen hat!"
Ich lese gerade dieses Dokument, in dem Sicherheitsaspekte bei EtherNet/IP-Netzwerken erörtert werden. Die empfohlenen Schutzmaßnahmen laufen alle darauf hinaus, den Zugang zu solchen Subnetzen mit Firewalls, VLANs usw. zu beschränken. Schutzmechanismen auf der Ebene einzelner Geräte scheiden in der Regel aus, weil ihre Umsetzung sehr aufwendig ist und dann auch noch ernsthafte Performance-Einbußen zur Folge hätte. Meist werden solche Geräte mit Mikrocontrollern betrieben, die deutlich weniger Leistung haben als ein gängiger PC. Bei solchen Steuerungen ist nicht die Sicherheit einzelner Geräte entscheidend, sondern die Erfüllung von Zeitvorgaben im Milli- und Mikrosekundenbereich.
Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein. Was darüber ist, das ist vom Übel. (Mt. 5, 37)
Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören. (2. Kor. 10,4)

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 25150
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Krieg gegen den Iran?

Beitrag von Robert Ketelhohn »

Die Perser lernen von den Amis, technisch ebenso wie hinsichtlich des Sujets.



Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema