Who is Who?

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Who is Who?

Beitrag von Juergen » Donnerstag 2. Oktober 2003, 00:30

Dieser Text stammt von Fichtel-Wichtel (j)
---------------------------------------------------------------


Hallo und Grüß Gott allerseits.
Fichtel-Wichtel heißt auch Elisabeth,und lebt/wohnt im Fichtelgebirge.(Das ist in BAYERN,Grenzgebiet zur CZ und auch nach Sachsen hin.Alter :42!Einige kennen mich schon von 20.six.de.

Gruß,
Elisabeth
Zuletzt geändert von Juergen am Dienstag 18. November 2003, 17:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Donnerstag 2. Oktober 2003, 00:31

von Ralf: 27.09.2003 09:40

Ralf Bettker, 27 Jahre alt, ledig, wohnhaft in Düsseldorf, z.Zt. Pfarre Hl. Franziskus-Xaverius, tief geprägt von franziskanischer Spiritualität, Medizinstudent 1/2 Jahr vor Ende des Studiums.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Donnerstag 2. Oktober 2003, 00:32

von fono: 28.09.2003 13:04

Hallo zusammen!

Fono heisst eigentlich Frank, ist 30 Jahre alt und seit ein paar Jahren verheiratet. Von Beruf bin ich Krankenpfleger und arbeite auf einer Entgiftungsstation. Ich bin eigentlich noch Neukatholik, da ich erst in diesem Jahr wieder in die Kirche aufgenommen wurde. Davor war ich Mitglied einer freien evangelischen Gemeinde. Ansonsten betreibe ich noch ein kleines katholisches Weblog.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Donnerstag 2. Oktober 2003, 00:35

von Lucia: 28.09.2003 17:47
Corinna,
schwäbisches Urgestein,
das Schwabenalter (40) habe ich schon vor einigen Jahren erreicht und darf, wenn ich das richtig sehe, hier (vorläufig) Anspruch auf die Alterspräsidentschaft erheben.

:lol: :lol: :lol:
Erich schreibt, er sei Jahrgang 48 - kannst Du da noch mithalten?

(Sorry, eine Dame fragt man nicht nach dem Alter ...)

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24558
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Ketelhohn » Samstag 4. Oktober 2003, 00:32

Das sollte vielleicht jeder noch mal selber neu eintragen – schon wegen der teils geänderten Nutzernamen. Dann könnten die kopierten Beiträge gelöscht werden.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24558
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Ketelhohn » Samstag 4. Oktober 2003, 00:32

Robert Ketelhohn aus Berlin, Pfarrei Herz Jesu (Prenzlauer Berg/Mitte), 39 Jahre, katholisch seit dem 29. März 1989, verheiratet mit Jana aus Odessa (ukrainisch-orthodox von der Jurisdiktion des Moskauer Patriarchats), zwei Kinder: Larissa (drei Jahre und einen Monat) und Victor (fast anderthalb).
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Fichtel-Wichtel
Beiträge: 1045
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 23:28
Wohnort: Bistum Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Fichtel-Wichtel » Samstag 4. Oktober 2003, 23:37

Hallo Leute

A NEW STAR IS BORN ON THE KATHOLIC-SKY.de

Ist ja fast so schön wie Weihnachten,Ostern,Pfingsten und Rosenmontag zusammen an einem Datum. :D

Gruß
FW-Elisabeth
Es ist in diesem denkwürdigen Augenblick23.36h

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 10:50
Wohnort: Köln

Beitrag von Erich » Sonntag 5. Oktober 2003, 11:12

Erich Janoschek, seit 29 Jahren mit Anna verheiratet, 3 Töchter, katholisch. Ich beantrage hiermit die Alterspräsidentschaft im Forum wg. Jahrgang 1948!! (Guter Jahrgang :wink: ).
Das Wort ward Fleisch, nicht Kerygma!

Peter
Beiträge: 1249
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 22:26

Beitrag von Peter » Sonntag 5. Oktober 2003, 15:12

Peter Esser, wohnt und arbeitet in Krefeld (bei Willich), Illustrator, 41 Jahre alt, verheiratet … und katholisch.

Matti
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 10:36

Beitrag von Matti » Sonntag 5. Oktober 2003, 17:23

matti, w, beschäftigt mit diversen studien und jobs, beheimatet im rheinischen, motto lewe on lewe losse :lol: und ... mit römisch-katholischen papieren :wink:

Lea
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 22:26

Beitrag von Lea » Montag 6. Oktober 2003, 22:32

Lea
katholisch
weiblich
mittelalter :lol:

Conny
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2003, 13:20
Wohnort: ostdeutsche Diaspora

Beitrag von Conny » Sonntag 19. Oktober 2003, 22:46

Conny

ist jung (unter 30), weiblich, ledig und katholisch :D
studiert
wohnt im Bistum Dresden-Meißen
Conny

Benutzeravatar
Pinguin
Beiträge: 29
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 23:04

Pinguin...

Beitrag von Pinguin » Dienstag 21. Oktober 2003, 23:54

... mit bürgerlichem Namen Ursula, 31, Erzieherin, aus dem hessischen Teil von Bayern :mrgreen:!
Es ist nicht so einfach, uns Frauen hinter die Schliche zu kommen. (Teresa von Avila)

Martin O
Beiträge: 192
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 21:53

Beitrag von Martin O » Montag 10. November 2003, 21:33

Martin, 31 Jahre, ledig, Lehrer für Kath. Religionslehre, Latein und Spanisch an einem Gymnasium einer fränkischen Kleinstadt mit einem großen Versandhaus

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 4105
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 17:22
Wohnort: Bistum Aachen

Beitrag von Stefan » Dienstag 11. November 2003, 20:56

Hallo Martin O

Willkomen im Kreuzgang!
Dann bekommen wir ja Verstärkung im Lateinthread ;)

schön, daß Du da bist :D
Es ist für uns an der Zeit aufzuwachen und uns zu erheben. (Benedikt von Nursia)

Hal370
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2003, 02:56

Einfach mal so

Beitrag von Hal370 » Mittwoch 3. Dezember 2003, 13:43

Hallo ihr im Kreuzgang,..

ich schaue mich mal hier ein wenig um.

Wobei mmir jetzt schon aufgefallen ist, das Kreuzgang eine Gebäudeform ist und auch (bitte berichtigt mich) eine Pferdegangart der Dressur.

Gruß Hal370

Gast

Re: Einfach mal so

Beitrag von Gast » Mittwoch 3. Dezember 2003, 16:38

Hal370 hat geschrieben:Hallo ihr im Kruezgang,..

ich schaue mich mal hier ein wenig um.

Wobei mmir jetzt schon aufgefallen ist, das Kreuzgang eine Gebäudeform ist und auch (bitte berichtigt mich) eine Pferdegangart der Dressur.

Gruß Hal370
Gerne berichtige ich Dich. Der Kreuzgang ist keine Pferdegangart der Dressur, vielmehr kostete der Kreuzgalopp, in den ein Pferd gelegentlich verfällt, so viele Pluspunkte bei Dressurwettbewerben, dass man unter ferner liefen landet...

Hingegen ist der Passgang (auch Tölt genannt) bestimmten Pferderassen (z. B. Isländern) eigen und ermöglicht es dem Reiter, auch große Distanzen sehr bequem zurückzulegen. Gründe der Bequemlichkeit waren wohl auch dafür ausschlaggeben, dass es sich bei den Zeltern der edlen Damen von ehedem durchweg um Passgänger handelte.

Bild

"Who is who" ist allerdings ein Thread, in dem sich neue Forenmitglieder vorstellen. Offen gesagt: als Rittmeister kann ich mir Dich nicht vorstellen.

;D

Margarete G.
Zuletzt geändert von Gast am Donnerstag 4. Dezember 2003, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24558
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Ketelhohn » Mittwoch 3. Dezember 2003, 22:53

Margarete hat geschrieben:»Hingegen ist der Paßgang bestimmten Pferderassen (z. B. Isländern) eigen«
Auch den Kamelen.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Mittwoch 3. Dezember 2003, 22:54

Ketelhohn hat geschrieben:
Margarete hat geschrieben:»Hingegen ist der Paßgang bestimmten Pferderassen (z. B. Isländern) eigen«
Auch den Kamelen.
Aha,
wieder was gelernt.

Ähm, wie bewegst Du dich vorwärts ? :D :roll: :mrgreen: :P :freude:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24558
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Ketelhohn » Donnerstag 4. Dezember 2003, 00:17

Frechdachs. Werd man nich übermütig!
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Gast

Beitrag von Gast » Donnerstag 4. Dezember 2003, 20:45

Ketelhohn hat geschrieben:
Margarete hat geschrieben:»Hingegen ist der Paßgang bestimmten Pferderassen (z. B. Isländern) eigen«
Auch den Kamelen.
Hunden auch (2a). 8)

Bild

Gast

Beitrag von Gast » Donnerstag 4. Dezember 2003, 21:03

Juergen hat geschrieben:Ähm, wie bewegst Du dich vorwärts ? :D :roll: :mrgreen: :P :freude:
Vielleicht auf Komfortsohlen aus Kamelleder. :D

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 12. Dezember 2003, 16:58
Wohnort: Wien

Beitrag von Amigo » Freitag 12. Dezember 2003, 18:03

Ah - prima. Im "Who's who" wollt ich doch immer schon mal aufscheinen :P

Georg, 34, Wien, Computertechniker, verheiratet; 4 Computer, 2 Kinder, eine Frau. (Allein daraus könnte man eine Menge ableiten...) Aus Leidenschaft Sänger, Firmgruppenleiter und für gewöhnlich gut informiert, wenn's um Prophezeiungen und Privatoffenbarungen geht.

Tolles Forum hier!

Bild an die kath.netter - MSkeptic ist auch schon da.

Naja, mit MSkeptic gabs so oft Tippfehler... Hier bin ich der Amigo.

Also dann... auf ein fröhliches und frommes Bild

Grüße,
Georg

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Beitrag von Linus » Donnerstag 25. Dezember 2003, 11:17

Michael, 24, noch nicht verheiratet (kommt aber 2004) ;) Soziologiestudium, an sich gut katholisch (trotz des Studiums) hin und wieder ketzerische Äußerungen ;D (die aber einem Bedürfnis nach tieferer Katholizität entspringen) Pfeifen und Zigarrenraucher, Geschichte und Politik interessiert, Faible für Liturgie habend, Couleurstudent (korporiert im MKV), und Wein und Bier liebend......

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 4105
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 17:22
Wohnort: Bistum Aachen

Beitrag von Stefan » Freitag 26. Dezember 2003, 00:16

Hallo Linus,
Linus hat geschrieben:...hin und wieder ketzerische Äußerungen ...Faible für Liturgie habend...und Wein und Bier liebend......
scheinst hier richtig zu sein ;)
Willkommen als Kreuzgänger!
Es ist für uns an der Zeit aufzuwachen und uns zu erheben. (Benedikt von Nursia)

Lucia

Beitrag von Lucia » Samstag 27. Dezember 2003, 02:49

Stefan hat geschrieben: Willkommen als Kreuzgänger!
Muss das nicht heißen: "Kreuzgangster" ??? 8)

bin schon wech

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Samstag 27. Dezember 2003, 09:51

:P
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Ralf
Beiträge: 4880
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 15:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » Sonntag 4. Januar 2004, 23:19

So, ein Glatzenträger mehr hat sich offenbart (mit Billo-Digicam - eben meiner - fotografiert). :mrgreen:
Hier im Kreuzgang-Forum ist es weit verbreitet, Gericht über die Bischöfe als Hirten der Kirche zu halten. Manch einer dünkt sich besonders schlau und autoritativ. Man sollte das nicht allzu ernst nehmen.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Montag 5. Januar 2004, 09:29

Ralf hat geschrieben:So, ein Glatzenträger mehr hat sich offenbart (mit Billo-Digicam - eben meiner - fotografiert). :mrgreen:
Eine sehr "praktische" Frisur.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Cicero
Beiträge: 979
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26

Beitrag von Cicero » Montag 5. Januar 2004, 11:16

Haare?

Wozu braucht man die? :kratz:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 24486
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Beitrag von Juergen » Montag 5. Januar 2004, 11:25

Cicero hat geschrieben:Haare?

Wozu braucht man die? :kratz:
Eben.

Bild
Ich verrate aber jetzt nicht, ob und wo Du auf dem Photo zu finden bist. :P
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Cicero
Beiträge: 979
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26

Beitrag von Cicero » Dienstag 6. Januar 2004, 15:08

:P

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema