Neue Witze 2

Sonstiges und drumherum.
Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Raphael »

Was ist der Unterschied zwischen einem Gläubigen und einem Materialisten? :detektiv:

Für den Gläubigen ist die lebensentscheidende Frage "To be or not to be?"!
Für den Materialisten ist die lebensentscheidende Frage "To pee or not to pee?"!

:narr:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23877
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Niels »

:kugel:

Da fällt mir das hier ein: https://www.youtube.com/watch?v=OiNabF_NcGw
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Neue Witze 2

Beitrag von martin v. tours »

Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23877
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Niels »

:kugel:
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23877
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Niels »

Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Neue Witze 2

Beitrag von martin v. tours »

Jürgen ist einfach gut. :)
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3509
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Neue Witze 2

Beitrag von asderrix »

Soeben bei Facebook gelesen:

Was passiert, wenn eine Fliege in eine Kaffeetasse fällt?

Der Italiener schmeißt die Tasse zu Boden, zerbricht sie und läuft wutentbrannt davon.

Der Deutsche wäscht die Tasse sorgfältig aus, sterilisiert sie und kocht sich einen neuen Kaffee.

Der Franzose nimmt die Fliege heraus und trinkt den Kaffee.

Der Chinese isst die Fliege und schüttet den Kaffee weg.

Der Russe trinkt den Kaffee mit der Fliege, wenn es schon mal was gratis gibt.

Der Israeli verkauft den Kaffee dem Franzosen, die Fliege dem Chinesen und die Tasse dem Italiener, trinkt eine Tasse Tee und erfindet mit dem verdienten Geld einen Schutz, der Fliegen davon abhält, in Tassen zu fallen.

Der Palästinenser gibt dem Israeli die Schuld an der Fliege in seinem Kaffee, protestiert bei den Vereinten Nationen gegen diesen Akt der Aggression, nimmt von der Europäischen Union eine Spende für den Kauf eines neuen Kaffees entgegen, kauft für das Geld jedoch Sprengstoff und jagt damit das Kaffeehaus in die Luft, in dem der Italiener, der Franzose, der Chinese, der Deutsche und der Russe gerade versuchen, dem Israeli zu erklären, dass dieser seine Tasse Tee dem Palästinenser überlassen sollte.

Für diesen Witz wurde Malca Goldstein-Wolf für dreißig Tage von Facebook gesperrt.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 14481
Registriert: Samstag 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Raphael »

asderrix hat geschrieben:
Donnerstag 22. November 2018, 17:47
Soeben bei Facebook gelesen:

Was passiert, wenn eine Fliege in eine Kaffeetasse fällt?

Der Italiener schmeißt die Tasse zu Boden, zerbricht sie und läuft wutentbrannt davon.

Der Deutsche wäscht die Tasse sorgfältig aus, sterilisiert sie und kocht sich einen neuen Kaffee.

Der Franzose nimmt die Fliege heraus und trinkt den Kaffee.

Der Chinese isst die Fliege und schüttet den Kaffee weg.

Der Russe trinkt den Kaffee mit der Fliege, wenn es schon mal was gratis gibt.

Der Israeli verkauft den Kaffee dem Franzosen, die Fliege dem Chinesen und die Tasse dem Italiener, trinkt eine Tasse Tee und erfindet mit dem verdienten Geld einen Schutz, der Fliegen davon abhält, in Tassen zu fallen.

Der Palästinenser gibt dem Israeli die Schuld an der Fliege in seinem Kaffee, protestiert bei den Vereinten Nationen gegen diesen Akt der Aggression, nimmt von der Europäischen Union eine Spende für den Kauf eines neuen Kaffees entgegen, kauft für das Geld jedoch Sprengstoff und jagt damit das Kaffeehaus in die Luft, in dem der Italiener, der Franzose, der Chinese, der Deutsche und der Russe gerade versuchen, dem Israeli zu erklären, dass dieser seine Tasse Tee dem Palästinenser überlassen sollte.

Für diesen Witz wurde Malca Goldstein-Wolf für dreißig Tage von Facebook gesperrt.
Was wäre bloß passiert, wenn sie statt Israeli Jude geschrieben hätte? :maske:
Die Wahrheit hat tausend Hindernisse zu überwinden, um unbeschädigt zu Papier zu kommen, und von Papier wieder zu Kopf.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Neue Witze 2

Beitrag von martin v. tours »

Wisst ihr eigentlich wie die 10 Gebote Gottes zu den Juden kamen ?
(für den Witz würde mich Fratzbuch, wenn ich dabei wäre, lebenslänglich sperren :pfeif: )

Gott beschloss in grauer Vorzeit seine 10 Gebote zu den Menschen zu bringen.
Er beauftragte einen Engel die auf die Erde zu bringen.
Der Engel flog zu Erde und landete zu erst in Frankreich.
Er fragte den ersten Menschen der im begegnete: Halleluja, ich habe die Gebote Gottes für euch, wollt ihr sie haben?
Darauf der Franzose: Hmm, was steht da drin lies mal vor.
Der Engel liest, aber als er zum 6. Gebot kommt unterbricht in der Franzose und sagt: Was, na das kommt für uns überhaupt nicht in Frage. Sieh zu das Du Land gewinnst.

Der Engel fliegt weiter und landet in Deutschland. Wiede das selbe Spiel. Er liest dem ersten Deutschen wieder die Gebote vor.
Als er zum "du sollst nicht töten" kommt, unterbricht in der Deutsche, sagt: wir sind stolze Germanen,sowas können wir nicht brauchen, hau ab.

Dann landet der Engel in Rumänien. Wieder Skepsis und die Bitte zu erfahren was da drin steht.
Kaum ist der Engel beim " Du sollst nicht stehlen" angekommen, wird er wieder verjagt.

Schließlich landet der Engel in Israel. Schon ziemlich müde und mutlos, sagt er zu dem ersten Menschen der ihm begegnet:
Ich hätte die 10 Gebote Gottes für euch. Wollt ihr sie haben? Ich lese dir auch gerne vor was da steht.
Darauf der Jude: Vorlesen? Noo Jingelchen, was kosten sie denn?
Darauf der Engel:Nichts, ihr bekommt sie doch kostenlos.
Sagt der Jude: Gratis, naa dann lass mal hier.
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Petrus
Beiträge: 3778
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Petrus »

danke, martin v. tours.

nun aber: die Wahrheit, über diese sog. "Gebote".

der Mojsche ist ja auf diesen Berg hinaufgestiegen (war ich auch schon), da mußte er diese Gesetzestafeln runterschleppen, durch die sog. "Moses-Stiege" (war ich auch schon).

Beim runtersteigen hat er dann unten das Volk gesehen. Dann wurde er sauer (was ich verstehen kann), und hat die Gesetzestafeln zerbrochen.

Dann ist er wieder nach oben gestiegen, hat nochmal die neuen Gesetzestafeln bekommen, ist heruntergestiegen, zum Volk, und hat gesagt:

"Gute Nachricht. ich hab ihn herunterhandeln können von vierzehn auf zehn."

"Schlechte Nachricht. Ehebruch ist immer noch drin."

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23877
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Niels »

Gar nicht witzig, aber ich bringe es trotzdem mal hier:

"Weil dem Auftraggeber die Witze nicht gefielen, hat eine Firma Entertainer Jörg Knör das Honorar verweigert. Jetzt siegte er vor Gericht.": https://www.waz.de/panorama/gericht/str ... 44149.html
Der Parodist und Entertainer Jörg Knör hat jetzt vor dem Oberlandesgericht Köln (OLG) erfolgreich um ein verweigertes Künstler-Honorar geklagt. Das Gericht kam zu dem Schluss: "Wer ein Kunstwerk bestellt, muss es grundsätzlich auch dann bezahlen, wenn es ihm nicht gefällt".
:narr: :zirkusdirektor:
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Raphaela
Beiträge: 5286
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Raphaela »

asderrix hat geschrieben:
Donnerstag 22. November 2018, 17:47
Soeben bei Facebook gelesen:

Was passiert, wenn eine Fliege in eine Kaffeetasse fällt?

Der Italiener schmeißt die Tasse zu Boden, zerbricht sie und läuft wutentbrannt davon.

Der Deutsche wäscht die Tasse sorgfältig aus, sterilisiert sie und kocht sich einen neuen Kaffee.

Der Franzose nimmt die Fliege heraus und trinkt den Kaffee.

Der Chinese isst die Fliege und schüttet den Kaffee weg.

Der Russe trinkt den Kaffee mit der Fliege, wenn es schon mal was gratis gibt.

Der Israeli verkauft den Kaffee dem Franzosen, die Fliege dem Chinesen und die Tasse dem Italiener, trinkt eine Tasse Tee und erfindet mit dem verdienten Geld einen Schutz, der Fliegen davon abhält, in Tassen zu fallen.

Der Palästinenser gibt dem Israeli die Schuld an der Fliege in seinem Kaffee, protestiert bei den Vereinten Nationen gegen diesen Akt der Aggression, nimmt von der Europäischen Union eine Spende für den Kauf eines neuen Kaffees entgegen, kauft für das Geld jedoch Sprengstoff und jagt damit das Kaffeehaus in die Luft, in dem der Italiener, der Franzose, der Chinese, der Deutsche und der Russe gerade versuchen, dem Israeli zu erklären, dass dieser seine Tasse Tee dem Palästinenser überlassen sollte.

Für diesen Witz wurde Malca Goldstein-Wolf für dreißig Tage von Facebook gesperrt.
Wenn ich den letzten Teil des Witzes lese kann ich dies auch gut verstehen. Statt Palästinenser könnte dort auch stehen: Ein Land, mit vielen Muslimen, aber auch einen Teil Christen die sich ganz bewusst in die Politik einmischen... (Da ein Bekannter von mir in Israel studiert hat und viele katholische ( !!) Freunde in Palästina hat, weiß ich, dass dies so stimmt.)
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Tochter: Mami! Ich wünsche mir zu Weihnachten einen Hund.

Mutter: Kommt gar nicht frage. Es gibt wie immer Gans.

:koch:
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Passend zum Tagesheiligen:



bzw.

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Ich glaube, das wäre ein „Baum“ für mich.



Ich habe noch ein Paket blauer Einweghandschuhe…
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 13002
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Hubertus »

Juergen hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 14:50
Passend zum Tagesheiligen:



bzw.

:freude:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Amigo
Beiträge: 556
Registriert: Freitag 12. Dezember 2003, 16:58
Wohnort: Wien

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Amigo »

Unwissenheit über religiös-kulturelle Basics ist zwar weder wirklich witzig noch wirklich neu, aber aus unerfindlichen Gründen meine ich, dass es trotzdem hier reinpasst...
christianpost.com hat geschrieben: 2 In 5 British Millennials Don’t Know Who Baby Is In The Nativity

A survey has found that as many as two out of five British millennials do not know that Jesus Christ is the baby in Nativity scene displays.

The survey, carried out by research company OnePoll on behalf of Hotels.com, found that 39 percent of 2,000 Britons aged between 21 and 38 did not know the baby’s identity. A similar amount, or 37 percent of respondents, also did not know about Joseph and Mary, Jesus’ earthly parents. The poll, which examined a number of other questions regarding family and Christmas, found that less than 10 percent of young people were able to name the gifts by the three wise men in the story, namely gold, frankincense, and myrrh.

Six percent said that they believed the story of Santa Clause was somehow linked with the Nativity.
Ob hierzulande mehr als 40% der Jugendlichen das Kind in der Krippe beim Namen nennen könnten? :achselzuck:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Bild
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Die Erfinder des Weißbiers sitzen übrigens nicht in Bayern sondern fern im Orient.
Schon vor mehr als 2000 Jahren gab es, wie uns die Bibel mitteilt, drei Weizen aus dem Morgenland

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Petrus
Beiträge: 3778
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Petrus »

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 20:07
Die Erfinder des Weißbiers sitzen übrigens nicht in Bayern sondern fern im Orient.
Schon vor mehr als 2000 Jahren gab es, wie uns die Bibel mitteilt, drei Weizen aus dem Morgenland

:daumen-rauf:

(das beste Weißbier überhaupt gibt es übrigens in China).

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Bild
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1907
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Benedikt »

Bild

(Übersetzung: Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Deportiere einen Mann und du wirst ihn nicht mehr ernähren müssen. Trump 20,20)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26946
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Juergen »

Benedikt hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 13:13
(Übersetzung: Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Deportiere einen Mann und du wirst ihn nicht mehr ernähren müssen. Trump 20,20)
Das ist nicht lustig, sondern wahr und kann ggf. – je nach Sachlage – auch menschenverachtend sein.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.
-- OFFLINE --

HeGe
Moderator
Beiträge: 15074
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56

Re: Neue Witze 2

Beitrag von HeGe »

Kommt ein verstorbener Pastor vor die Himmelstüre und muss warten. Kommt ein verstorbener Busfahrer und wird sofort eingelassen.
Beklagt sich der Pastor: Warum muss ich warten? Ich bin doch vom Fach!
Antwortet Petrus: Wenn du gepredigt hast, haben alle Leute geschlafen. Wenn der Busfahrer Bus gefahren ist, haben sie alle gebetet!
- Nutzer nicht aktiv. -

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Moderator
Beiträge: 2408
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Neue Witze 2

Beitrag von Libertas Ecclesiae »

Klarer Fall

Ein Chirurg, ein Architekt und ein Systemadministrator streiten,
wessen Berufsstand der älteste sei.

Der Chirurg: „Gott entnahm Adam eine Rippe und schuf Eva.
Die erste Tat war eine Operation!“

Der Architekt: „Vor Adam und Eva herrschte das Chaos.
Gott baute die Welt.
Die erste Tat war folglich eine architektonische Leistung.“

Der Systemadministrator trumpft auf:
„Und von wem stammt das Chaos? Von wem wohl?“
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7331
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Neue Witze 2

Beitrag von holzi »

Ich kenn' die Variante mit dem Elektriker: "Vor dem 'Es werde Licht', wer hat da wohl die Installation gemacht?"
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema